web analytics

Selbst der BILD scheinen die Hintergründe des Faeser-Skandals nicht mehr geheuer:

So etwas hat es in der Geschichte des öffentlich-rechtlichen Fernsehens noch nie gegeben: Der ZDF-Komiker Jan Böhmermann steht im Zentrum der Affäre um Innenministerin Nancy Faeser.

Linke Krypto-Kultur-Päpste canceln säkulare Trennung von Woke-Kirche und Staat

Alles in allem ein kulturhistorischer Rückschritt, wodurch einmal mehr offensichtlich wird, dass sich höchste politische Machthaber der links-woken Republik, von selbst ernannten linken Kultur-Päpsten ihr Handeln aufzwingen lassen. Die Trennung von Kirche und Staat war einmal ein Kennzeichen einer säkularen Demokratie. – In Deutschland gibt es offensichtlich seit der links-grünen-liberalen Woke-Regierung keine Trennung mehr zwischen Staat und linker Kultur-Schickeria:

ZDF-Berufs-Satiriker Böhmermann erhebt Inquisitions-Anklage

Der schwachbrüstige Berufs-Komiker Böhmermann hatte nämlich seine völlig haltlosen Vorwürfe gegen Ex-Cyber-Chef Arne Schönbohm in seiner ZDF-Sendung öffentlich gemacht. Aufgrund dieser Verleumdung wurde Schönbohm dann – laut eines internen Ministeriums-Vermerks –

…„aufgrund der aktuellen Vorwürfe“…

…die nach der Ausstrahlung der ZDF-Sendung ‘ZDF Magazin Royale’ vom 7. Oktober verbreitet wurden, abgesetzt. (focus) Und genau wegen der Sendung eines linken Skandal-Satirikers sei in der „Öffentlichkeit das Vertrauen in die Amtsführung nachhaltig beschädigt“. Böhmermann hatte Schönbohm nämlich Russen-Kontakte unterstellt.

Nun fordert der renommierte Bonner Staatsrechtsrechtsprofessor Christian Hillgruber entsetzt:

Es ist höchste Zeit, diesem Politclown in einem öffentlichen-rechtlichen Sender, den wir mit unserem Rundfunkbeitrag mitfinanzieren, seine Spielwiese zu nehmen.“ (BILD)

Denn – so Hillgruber weiter:

„Sonst hätte es jeder Fernsehpolitclown in der Hand, durch nicht bewiesene Anschuldigungen, die dann zu einem Vertrauensverlust führen, über den Fortbestand oder die Veränderung eines Dienstverhältnisses eines Beamten zu entscheiden.“ (BILD)

Wie sehr mittlerweile die deutsche Politik von linken Rasputins und Woke-Inquisitoren unterwandert ist, weiß auch der Jurist:

Stattdessen reagiert die Politik eingeschüchtert und willfährig. So darf es nicht weitergehen.

Wie katastrophal es um die Unabhängigkeit der deutschen Innenpolitik beschieden ist, hatte bereist  Innenausschuss-Chef des Bundestages, Lars Castellucci (SPD), in einem brisanten „Heute-Journal“-Auftritt zugegeben: Wäre doch Cyber-Präsident Schönbohm wegen der Böhmermann-Show abgesetzt worden. Man solle sich „die Nachrichtenlage der damaligen Zeit noch mal anschauen“, – so der SPD-Politiker. (Bild)

„Wir diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat.“ (Grönemeyer)

Die links-grünen Macht-Eliten träumen anscheinend weiterhin, zusammen mit ihren ideologischen Alt-68er-Künstlern, einen (Alp-)Traum nach totaler Machtübernahme, im Gewande eines multipluralistischen Toleranz-Totalitarismus der Political Correctness:

Untenstehendes Video des linken Pop-Barden Grönemeyer erinnern sowohl in Aussage und Ton an längst untergangen geglaubte Reden aus der deutschen Zeitgeschichte

Und es muss uns klar sei: Auch wenn Politiker schwächeln, dann liegt es an uns zu diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat.“ (Grönemeyer 12.9.2019)

Kein anderer als ein ehemaliger SPD-Außenminister, Heiko Maas, re-tweete diese totalitäre Aussage:

– Bereits 2015 hatte die Grüne Fraktionsvorsitzende Kathrin Göring-Eckardt (mit Blick auf die Flüchtlingskrise) von links-sozialistischer Multikulti-Umvolkung geträumt:

„Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich darauf!“

Grönemeyer privat: Ein “Schläger”

______________________________________________

KATAKLYPSE NOW: 100 Jahre Untergang des Abendlandes (Spengler) Dekonstruktion der Political Correctness.

Das Buch ist im Gerhard-Hess-Verlag erschienen und direkt bei Elmar Forster postalisch (inkl. Widmung) zum Preis von 25,50 EUR (inkl. Porto und persönlicher Widmung) unter <ungarn_buch@yahoo.combestellbar. Es wird demnächst auch im Buchhandel und bei Amazon erhältlich sein.

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, hat auch ein Buch geschrieben, welches Ungarn gegen die westliche Verleumdungskampagne verteidigt. Der amazon-Bestseller  ist für UM-Leser zum Preis von 17,80.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <ungarn_buch@yahoo.com>

Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.



 


 

29 Gedanken zu „Woke-Deutschland im Würgegriff links-totalitärer Künstler-Inquisitoren (Video)“
  1. Für mich ist dieses Böhmermännel ein Primitivling und ein Blender, der gerne die Hand bei den ÖRR und den links-rot-grünen Vaterlandsverrätern aufhält! Sagte mir neulich ein Bekannter…

  2. Jan Böhmermann= unerträglich, hochmütiger Spinner! Kann schon seinen Anblick kaum ertragen und dann noch dieses maßlose Selbstvertrauen… Wünsche dir natürlich nur das Beste mein Lieber…!

  3. Beim Gröhlemeier-Clip hätte ich doch beinahe die rechte Hand gehoben…

    Gaukelte mir mein Hirn doch vor: “Wollt Ihr den totalen…?!”

    1. Soll mir einer mal den künstlerischen Wert von Gröhlemeier erläutern?
      Gehört er zu Künstlern?
      Oder ist er Vorturner für Links-Rote-Grüne Veranstaltungen?
      Wir müssen uns nicht wundern, wenn dieser polit-versiffte Gröhlemeier aus Solidarität zu Scholz bald auch eine Augeklappe hat.
      Wir müssen uns von Schmutz mit verstörender Wirkung befreien – schützt unsere Kinder vor der Hydra!

  4. Das zeigt aber nur woher sich unsere Polit – Clowns ihr Wissen holen und danach Entscheidungen treffen die hoffentlich wie in diesem Fall zum Aus von Faeser führen werden, für andere aber vernichtend und Existenz zerstörend sind.
    Wie dumm muss man sein um sich nach solchen unfähigen Hetzern wie Busetti, Hajali, Böhmernann und co. für Entscheidungen mit großer Tragweite hinreißen zu lassen?
    Wie ich heute gelesen haben hat ja unsere feine Regierung Hajali sogar eine satte Prämie für ihre Hetzreden im vergangenen Jahr bezahlt und ihr ja schon lange auch einen Sendeplatz im Morgenmagazin von ARD und ZDF ermöglicht. Mit welchem Recht? Waren die Bürger damit einverstanden, wenn es um unser Steuergeld geht, dass solche Nichtsnutze für Hetze bezahlt werden??
    Zum Glück fliegt das ja wohl jetzt der Politik um die Ohren.
    Nur unfähige Politiker, die uns “regieren” wollen. Ich lach mich schlapp

  5. „Wer auch immer die Freiheit einer Nation abschaffen möchte, muß damit beginnen, die Redefreiheit zu unterdrücken.“ (Benjamin Franklin)

  6. Wenn diese “Künstler” beginnen, sich dem System zu verweigern, ist Schluß mit diesem. Man denke nur an die Rede von Steffi Spira oder Stefan Heym am 4.11. 1989. 5 Tage später war die Mauer auf. Diese Clowns müssen endlich zu denken anfangen und erkennen, daß sie nur die Sprachrohre eines vollkommen verschimmelten Kolonialsystems sind. Dieses System muß vergehen wie ein alter Bovist.

    13
    1. Sie wissen schon wie ein alter Bovist vergeht?
      Der Fruchtkörper ist zwar hin wenn er platzend verpufft, aber die Saat seiner Sporen besiedelt die gesamte Umgebung.
      Das ist wohl das was von den verpuffenden 68ern und SEDlern übrig geblieben ist und nun die gesamte Geselschaft durchsetzt hat.

  7. Mit Kunst hat doch der B. nichts zu tun. Er ist nur ein nützlicher Depp des Politsystems u. für mich der pure Abschaum. Das wahre Problem sind die Politiker u. deren Unterstützer im Hintergrund.

    19
  8. Der Goebbelsersatz Böhmermann hat nicht nur mit Faeser geklüngelt, gehen wir mal etwas zurück:
    Er war auch Merkels Fiffi und hat bereits im Auftrag Merkels in Österreich geputscht. Oder was war das sonst, einen Ausschnitt aus einem Video zu mißbrauchen, wo bei späterer Betrachtung des gesamten Videos sogar das Gegenteil der Vorwürfe festzustellen war?
    Erstaunlich ist für mich aber immer, daß solche unlustigen Elendsgestalten Anklang finden, diese Politclowns waren einer der Hauptgründe für mich, den Televisor nie mehr einzuschalten!
    Und zwar bereits vor fast 15 Jahren!

    22
    1. Geht mir genau so ! Ich kann gar nicht verstehen, daß Menschen sich so einen widerwärtigen Dreck immer und immer wieder ansehen und anhören. Leute wie Böhmermann sind es nicht wert, daß man überhaupt ein Wort über sie verliert. Ohne dieses korrupte,kaputte System mit seinen verlogenen Mainstream-Medien wäre Böhmerman ein absolutes NICHTS !

      1. Ich bin ja gespannt, wie ZDF jetzt mit diesem Blödmann Böhmermann umgeht ? Rausgeschmissen gehört der meines Erachtens. Aber wahrscheinlich wird der Mantel des Schweigens drübergelegt und darauf vertraut, dass sich in baldiger Zeit keiner mehr an dieses Ereignis erinnert .

        1. Der ÖR wird sich nie von dem trennen – ist er doch die Speerspitze für Linke Hirnbrühe und Hetze gegen das eigenständige denken. Was sollen die in den späten Nachtstunden sonst senden? Mir reicht schon die linksversifften Comediane wie Nur/Sträter/Kebekusch& Co,
          dann dieser dreckigen Einpeitscher des Weltungangs, diese Vollklatsche Lesch.
          Alle NDR-talks mit ihren woken Familien-Plausch-Gelabber.

          Böhmermann sollte so enden wie Mussolini…

  9. solange sich deutschland nicht von seinem
    u.s.besatzer befreit solange bezahlt ihr
    gis für deren gesteuertes besatzungs
    hollywood))

    amis raus…alles andere ist geschwafel
    fürs besatze dummvolk

    18
  10. Das Fernsehen ist ohnehin eine Gehirnwaschmaschine für Sklaven, die eher grobschlächtig unterwegs sind. Grobschlächtig ist auch die Ampel, weil sei nur Sklaven und keine Bürger kennt.

    17
    1
    1. Eis wird sich aber leider kein Richter finden lassen der die in die Zelle sperrt, wohin sie gehören. Alle vom Staat bezahlte sind auch vom Staat abhängig und machen genau das, was von ihnen verlangt wird. Dazu gehört auch ehrliche Gerechtigkeit und Urteile nach Straftaten für die Straftäter und nicht für die Opfer .

  11. Statt sich auf den “Endsieg” zu freuen, rasten die Neufaschisten von rot, grün und bunt einfach aus…
    Ob Grölemeyer oder der ZDF-Clown…eine riesige Mülltonne wäre für diese Masse an UNrat in Deutschland nötig. Und fleißige Müllmänner, die sie alle einsammeln.

    21
    1
  12. Ist der Grölemaier evtl. eine Re-inkarnation eines gewissen Ödölfö? – Wenn man seine Rede dort hört, drängt sich dieser Verdacht auf. 😉

    Schuster bleib bei Deinen Leisten – sagt der V.lksmund. Der mag irgendwie durch seine Texte zum Erfolg gekommen sein – SINGEN konnte der m. A. n. noch nie wirklich – ich empfand das immer als Gegröle und seine Texte sind auch Einstellungssache.

    Meiner Ansicht nach.

    14
    3
    1. Ganz genau meine Meinung ! Dessen Gejaule konnte ich auch nicht ertragen .Sein sogenannter “Erfolg” war mir immer sehr suspekt.

  13. Hoffentlich haut es jetzt die zwei Ar….löcher, vom Thron!
    Ein Rücktritt von der Schummeltussi wäre das mindeste bei etwas Anstand.
    Aber woher diesen nehmen????

    17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert