web analytics

Hindustan News“ veröffentlichte gestern ein Video, wonach Tausende von ukrainischen Soldaten sich der russischen Armee ergeben hätten. Die Kapitulation soll sogar über eine neu eingerichtete russische Radiofrequenz empfangen worden sein.

Der amerikanische Journalist Clayton Morris soll erstaunt vermeldet haben:

Diese Geschichte wollen die westlichen Medien nicht sehen. Stabstellen der russischen Armee behaupten: Rund 10.000 ukrainische Kämpfer haben ihre Waffen niedergelegt.

_________________________________________________________________________

KATAKLYPSE NOW: 100 Jahre Untergang des Abendlandes (Spengler) – Dekonstruktion der Political Correctness.

Das Buch ist im Gerhard-Hess-Verlag erschienen und direkt bei Elmar Forster postalisch (inkl. Widmung) zum Preis von 25,50 EUR (inkl. Porto und persönlicher Widmung) unter <[email protected]bestellbar. Es wird demnächst auch im Buchhandel und bei Amazon erhältlich sein.

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, hat auch ein Buch geschrieben, welches Ungarn gegen die westliche Verleumdungskampagne verteidigt. Der amazon-Bestseller  ist für UM-Leser zum Preis von 17,80.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <[email protected]>

 



Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.



 


21 Gedanken zu „“Hindustan News”: 10.000 ukrainische Soldaten ergeben sich den Russen“
  1. Hat sich schonmal jemand die Mühe gemacht, welchen logistischen Aufwand es bedeutet, so viele Menschen zu versorgen, deren Exkremente zu entsorgen, und eventuell medizinisch zu unterstützen? Welchen Sinn macht ein Krieg vor diesen Hintergründen? Was kostet das? Die Menschheit ist irgendwie blöd, denn wer bezahlts? Was soll das im Endeffekt?…(jetzt wären Smileys schön)

    2
    1. *LOL* Russland faschistisch…der war gut. Schau nach Berlin und Brüssel, da sitzen die Unterstützer der bekannten Partei aus den 30er/40er Jahren.

      3
  2. Wer sich ergibt wird leben, das ist ein Strich durch die Rechnung, derer welche sich am Krieg bereichern wollen.
    Die Maulhelden (Günter Grass, “Was gesagt werden muss…”) schicken nicht ihre Kinder in den “Fleischwolf”.

    15
  3. Wie soll das vor sich gehen? So verblödet sind die Ukrainer ja auch nicht, dass sie nicht die Funkfrequenz abhören, um Zeit und Ort der Übergabe zu erfahren und eingreifen.

    1
    1. Sprach der “Sofa General” ?:-)
      Warum sprechen Sie den Ukrainern eine höhere Intelligenz zu, Fakt ist und das sieht nun wirklich jeder, das sie sich für Klitschkos und Selinskis nicht länger töten und abschlachten lassen wollen.
      WOLLEN SIE IHR LEBEN GEBEN FÜR DIE AMPEL ? Nur zu, voran Herr “Sofa General”!

      16
  4. Nur wenn das so weitergeht, wird der Westen über Frieden nachdenken, vorher nicht.
    Deshalb sitzt die Marie String-Zimmermann schon in Taurus-Rakete, diefreiewelt.de.
    Sie will bis zum Ende kämpfen.
    Mit Mund hat sie schon geschafft.
    Nicht das sie die Richtung wechselt und landet in Taurus-Gebirge.
    Die Musis würden sich freuen, eine Blondine.

    17
  5. Ich hätte genauso wenig Lust wegen eine Blödbock oder Scholzi-Schlumpf mein leben zu lassen. Jedem, der sich ergibt, meinen Respekt. Am besten gleich mit seinen Erfahrungen in die russische Armee und jagt sie alle, die seit Jahrhunderten die Welt erpressen und morden.

    23
  6. Lagsam kapieren die Zwangsrekrutierten, daß sie für ausländische Interessen sterben sollen…
    Ich hoffe es kapitulieren möglichst alle…

    49
  7. Haben die Banderisten Moskau nicht eingenommen? Ukrainer ergibt euch, jagd die Verbrecher fort..Umsonst seit ihr gestorben fuer USA Interessen. Schaut vor und nach dem Putsch

    48
  8. Die City of London will Ersatz aus GB schicken. Wer meldet sich freiwillig? Belohnung:
    Freie Wahl nach westlichen Werten zwischen Ticket für Himmelfahrt oder Höllenfahrt.

    50
    1. Das sind Schwätzer, sie wissen es ist aus. Die Sofasoldaten aus GB die gegen wehrlose den Rambo spielen, können nicht mal gewisse Stadtteile besuchen. Ruhm und Ehre Russland

      49
  9. Wenn sie gescheit sind!! Sterben für den Pim….Pianisten und Biden würde ich auch nicht wollen!
    Jeder Mensch hat nun mal bloß ein Leben und das muß man nicht sinnlos opfern!
    Soll sich doch Sel… in die Panzer hocken und abschießen lassen!

    60
  10. Werte-Woke-Deutschland mbH muss sich jetzt einen kräftigen Ruck geben und alles in die Schlacht werfen.

    Annalena, Marie-Agnes vorraus und Olaf und Friedrich gleich hinterher:-)

    57
  11. Wenn die ukrainischen Soldaten leben wollen, tun sie genau das Richtige ! Welcher halbwegs vernünftige Mensch läßt sich freiwillig erschießen ? Je mehr zu dieser Überzeugung kommen, umso besser.

    73
    1. Wenn die ukrainischen Soldaten wirklich ihr Land lieben, sollten Sie als erstes ihre Befehlsgeber und die Ukro-Nazis eliminieren.

      41

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert