web analytics

Heute: Schwarzer grillt Katze auf Straße!

Erschreckende Aufnahmen auf „X“ von aggressiven und sich abartig benehmenden Migranten, die derzeit Italien überschwemmen schockieren immer mehr Menschen. Die Aufnahmen beweisen deutlich, dass illegale Zuwanderung aus gewissen außereuopäischen Kulturkreisen kaum bewältigbar ist.

Aber auch anderswo in den Willkommens-Ländern sind die unhaltbarsten Zustände alltäglich geworden: Brandstiftung, Raub, Schlägereien, Notdurft in Telefonzellen u.v.m

“Ich freue mich darauf!” (Grüne Göring-Eckardt)

Man erinnert sich diesbezüglich noch an den dumm-naiven Sager der Obergrünen Göring-Eckardt.

Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch: Und ich freue mich darauf.

 

+++ UPDATE v. 22.05.2024 +++

Schwarzer grillt in Italien Katze auf offener Straße

Die arme Italienerin kann den Kulturbruch kaum fassen: Sie empört sich darüber, dass das, was der Asylant da über einer improvisierten Feuerstelle grillt, eine Katze sei. Dieser kann sie freilich nicht verstehen und deutet ihr an, sie soll verschwinden.

In Neapel haben Einheimische aber langsam, die Faxen dicke mit kultur-ignoranten Einwanderern…

Noch Fragen?

+++ UPDATE v. 13.05.2024 +++

“Your a rassist!” – “Go back to your home!” (Video)

Mit einer sagenhaft resilient-nachhaltigen Beharrlichkeit setzt sich dieser Engländer gegen maskierte Ausländer zur Wehr, die ihn als Rassisten beschimpfen:

Don’t touch me Abdul. Go back to your home!

Ob das überhaupt noch möglich, ist eine andere Frage:

+++ UPDATE 11.05.2024 +++

Modische Islamistin: “Sie Rassist, Sie! (Video)

Ein Mann weist eine islamistisch gekleidet Frau darauf hin Frau:

Sie haben falsch geparkt!

Die Islamistin antwortet darauf:

Ich trage einen Hidschab, Sie sind ein Rassist!

“Kein Durchgang! Wir beten zu Allah!”

Nordpark Essen: Fast alle Frauen trage Hijab

+++ UPDATE 10.05.2024 +++

Rom: Schwarze Illegale greifen beliebig Menschen an

Vor dem Bahnhof Rom Termini, greifen illegale “Asylbewerber” ohne Papiere, aber offenbar voller Drogen, Römer und Touristen an. Die Lage ist auch in Italien außer Kontrolle. Egal, ob die italienische Ministerpräsidentin Massenabschiebungen versprochen hatte.

Spanien: Marokkaner zerlegen Bar

Marokkanische “Asylbewerber” zerstören eine Bar in Girona, Spanien.

+++ UPDATE v. 20.01.2024 +++

Barcelona: Afrikanische Migranten rauben Touristen aus

Zwei afrikanische Migranten rauben mitten in Barcelona einen betrunkenen Touristen aus. Auffallend ist die menschenverachtende Hartnäckigkeit, mit der das Opfer, das sich nicht einmal mehr wagt, sich zu wehren, zu Boden gebracht wird.

Massen-Grillen in Frakfurt

Massen-Koran-Beten in Stockholm

+++ UPDATE v. 21.10.2023 +++

Brandstiftung, Raub, Schlägereien, Notdurft in Telefonzellen

In Rom wurde eine Frau auf offener Straße brutal ausgeraubt:

In Italien kommt es regelmäßig zu Kämpfen unter Migrantenbanden verschiedener nationaler Herkunft. In Udine zum Beispiel gerieten Afghanen und Pakistaner am helllichten Tag aneinander.

In Deutschland importieren Migranten den Nahostkonflikt und entzünden brennende Barrikaden in der Nähe geparkter Autos:

In Griechenland skandierten Tausende Illegaler, “AllahU-Akbar”-Rufe um den Hasmas-Terror zu feiern:

Große Probleme bereitet vielen der Neuankömmlingen die Adaptierung westlicher Toilettenkultur. In London verrichtet eine Schwarze ihr großes braunes Geschäft in einer öffentlichen Telfonzelle. Seelenruhig wischt sie sich ihren Riesen-Hintern ab. während Menschen die Straße entlang gehen und Autos in der Nähe fahren:

Dasselbe tat in Italien tat ein Migrant: Und zwar tagsüber zwischen geparkten Autos, in unmittelbarer Nähe eines Parks. Aber auch in der für seine Sauberkeit  berühmten Schweiz zeigen Videos Migranten, wie er mitten auf der Straße, spazieren gehend, vor sich hin uriniert. Daneben, nur ein paar Meter entfernt essen Einheimische in einem Restaurant.

Aber auch in der für seine Sauberkeit berühmten Schweiz zeigen Videos Migranten, wie er mitten auf der Straße, spazieren gehend, vor sich hin uriniert. Daneben, nur ein paar Meter entfernt essen Einheimische in einem Restaurant.Kommentatoren warnen auch vor ähnlichen Vorfällen in ganz Europa. Immer mehr Menschen auf dem Kontinent haben endgültig die Schnauze voll von der unkontrollierten Migrations-Agenda globalistischer und EU-Eliten.

+++ ERST-Artikel vom 3.10.2023 +++

Ein Illegaler prügelt sich in Rom am helllichten Tag an einem Busbahnhof, wird dann selbst niedergeschlagen und weggezerrt.

 

Ein anderer Illegaler zertrümmert in Rom aus purer Langeweile zehn Autos mit einem Hammer.

In Padua bewerfen gewalttätige Einwanderer Einheimische in edler Einfachheit mit Glasflaschen.

In Mailand erledigt ein erwachsener Migrant sein “großes Geschäft” auf offener Straße.

“Wertvoller als Gold.” (EX-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz)

So ein Satz lässt sich vielleicht noch durch die eigene Bildungsferne des SPD-Kanzlerkandidaten erklären. Entschuldbar ist er nicht.

Hier noch ähnliche Vorfalle:

https://unser-mitteleuropa.com/back-to-the-roots-nackter-schwarzer-immigrant-auf-u-bahn-gleisen-in-paris/

https://unser-mitteleuropa.com/kulturschock-in-afghanistan-ungarischer-fremdenlegionaer-zeuge-von-schaefern-mit-ziegen-geschlechtsverkehr/

https://unser-mitteleuropa.com/neue-normalitaet-in-italien-afrikaner-vergehen-sich-an-ziegen-und-huehnern-und-verspeisen-hauskatzen/

Und wenn wir Glück haben, ist der Schutzsuchende friedlich, so wie dieser Facharbeiter:

https://youtu.be/hhG_zufRw7M



UNSER MITTELEUROPA erscheint ohne lästige und automatisierte Werbung innerhalb der Artikel, die teilweise das Lesen erschwert. Falls Sie das zu schätzen wissen, sind wir für eine Unterstützung unseres Projektes dankbar.

Details zu Spenden (PayPal oder Banküberweisung) hier.




 

171 Gedanken zu „“Wunderbare” (G.-E.) Migration: +UPDATE+ 22.05. Schwarzer grillt Katze auf Straße“
  1. Die Göhring Eckhard, Martin Schulz und alle Buntlandfanatiker, (Politiker) die uns mit dem Goldstück -Terror übergießen, unser Land kulturfremd besetzen und überall Unfrieden geschaffen haben, sind täglich Prügel wert, bzw. gehören sofort vom Volk zwangsweise abgesägt. Ich würde wohl diesen ganzen Sch***ßdr*** mit der schon längst bewiesenen Erkenntnis, dass sie alle Heuchler, Lügner, Lumpen und Verräter sind, meine Stimme geben ? NEIN.
    Der deutsche Michel verlässt sich aber natürlich wieder und unendlich auf die Afd Retter, die schon 2017 bis heute keine Chance bekommen. Und so hat man 7 Jahre für die Katz gewählt und dem System den weiteren Machterhalt und deren “”Willkommenskultur” gesichert. Warum begreift das keiner ? Merkel, Scholz hatten einen Auftrag und sie wurden euch “als gewählt” serviert. Es ist alles Betrug und kein Zufall. 2. Die Politiker und auch die in das Europäische Parlament Gewählten, haben nichts zu bestimmen, außer “Gesetze” gegen uns abzustimmen, wie Migrationspakt, Covid – Impfstoff – Freigabe usw. Dafür gibt der immer gutgläubige Michel seine Stimme eines Kandidaten ab ? Was bitte haben denn die Afd – Leute, wie Herr Meuthen, Herr Zimniok und ein paar weitere dort Hingewählte von der Afd, denn bis heute für ihre “”Wähler” gemacht, erreicht ? Nix. Da ist doch Funkstille. Hauptsache ihr geht die P**** wählen und sorgt für deren Luxusgehälter. Mehr wollen die doch gar nicht. Kein Wunder, wenn wir bald untergehen !

  2. Man könnte auch mal entscheiden gar keine “Flüchtlinge” aufzunehmen.
    Besonders nicht, wenn sie für die Reise tausende Dollars hingelegt haben, ausser absichtlichem Pass verlieren keine Qualifikation vorzuweisen haben und lediglich vor selbstverschuldeter Armut und kriminellen Aktivitäten keinen Umzugsgrund haben.
    Dabei noch von Flucht zu sprechen, ist ein Hohn gegenüber tatsächlich Verfolgten. Und das sind in der Regel meistens Christen.

  3. Da sieht man wie kompetent die goldstückigen Fachkräfte die wir geschenkt bekommen wirklich sind: Wissen wie man selbst in absehbaren (Energieende, etc.) Mangelzeiten einen nahrhaften “Dachhase” zubereitet, ohne fließendes Wasser seine Notdurft verrichtet, sich in Zeiten der Verteilugnsknappheit durchsetzt,…

    12
  4. Daß die Kontinentfremden nicht zu uns Europäern passen, weiß jedes Kind. Jeder wußte auch, was passiert, wenn man die Grenze zu Polen und dem Ostblock öffnet. Ich kann mir die politischen Entscheidungen nur so erklären, daß man die Zustände genauso will. Also ewg mit der gegenwärtigen Politkaste. Überall, denn alle machen mit.

    13
  5. “Wieso du esse magere Katze?
    Nixx mache satt!
    Du esse Poly-Dicker, was vieles dick!
    Dann du satt vieles!
    Du gleich sage alle, wie werde satt!”

  6. Vielleicht wäre es eine Lösung wenn die sogenannten “Aktivisten” die angeblichen “Flüchtlinge” bei sich Zuhause auf ihreeigenen Kosten unterbringen.
    Noch viel besser wäre aber, sie begleiten die “Flüchtlinge” zurück ins Heimatland und helfen ihnen dort vor Ort.

    19
  7. Ich glaub, wir können bald nur noch die weiße Fahne hissen.Wisst ihr, was mich traurig stimmt? Dass Aufklärer wie M.Stürzenberger und der verstorbene, vergiftete, Michael Mannheimer die einsamen Rufer in der Wüste sind/waren, dass selbst wir, die wir aufgeklärt sind und wissen was kommt, unsere Frontmänner nicht unterstützt haben. Nehmen wir PI, die haben täglich im Schnitt 100.000 Leser, wenn sich da nur ein Bruchteil mal zusammengetan hätten, um ihn bei seinen Kundgebungen zu unterstützen, hätte das alleine als Symbolkraft schon viel bewirken können, da sich so viele Menschen nicht irren können und ihnen wäre erheblich mehr Aufmerksamkeit geschenkt worden, ja, ich behaupte sogar, man hätte sich damit zwangsweise auseinander setzen müssen, das alleine hätte eine Dynamik ausgelöst, die den Grundstein für notwendige Handlungen herbeigeführt hätte und das Alles vor 15-20 Jahren, vielleicht noch, aber jetzt scheint es zu spät, weil das ganze System von Justiz, Politik und Polizei total korrumpiert ist. Am Selbsthass und Lethargie ist dieses Land zugrunde gegangen. Im Fußballstadion konnten sie stolz die deutsche Flagge schwenken und haben sich – als es drauf ankam für ihr Vaterland zu kämpfen – feige nach Hause verpisst. Sie verdienen den Untergang. Leben ist Kampf und den darf man nicht aufgeben; mit solchen Losern ist keinen Blumentopf mehr zu gewinnen. Aber wirf ein Stück Pappe in einen fremden Papiercontainer und du h a s t einen Widerstandskämpfer, dafür habe ich nur noch tiefste Verachtung.

    1. Diese Richter bzw. Richterinnen sind doch nur die Vollstrecker . Außerdem hängen sie doch auch am Finanztrog. Es ist trotzdem ein Skandal. Und das alles “IM NAMEN DES VOLKES” ! Ich betrachte mich immernoch auch als ein Mitglied des deutschen Volkes und in meinem Namen wurde dieses Urteil NIEMALS gefällt !

      17
  8. Der äMäS mit einer m. A. n. dreisten Luege – Artikel:
    https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/rassismus-armutsrisiko-100.html?utm_source=pocket-newtab-de-de
    Titel:
    “Diskriminierung in Deutschland Rassismus erhöht Armutsrisiko
    Schwarze Menschen, Asiaten und Muslime sind in Deutschland häufiger von Armut betroffen als andere Menschen. Laut einer Untersuchung gilt das auch dann, wenn sie gut ausgebildet und erwerbstätig sind.”
    Das Gegenteil ist meiner Beobachtung und m. A. n. mehrheitlich der Fall. Wer hier inzwischen diskr.m.niert und imer ärmer wird ist die echte einheimische taitsche Bev.lkerng, die mehrheitlich für den geschenkten Raichtum mittels fürstlicher Ali Mentes ohne Arbeit und m.ssenhaft Kindergöld schuftet und immer mehr abgezockt wird, während die im Artikel Genannten ein Schmarötzerleben auf Kosten der echten Einheimischen mehrheitlich in Saus und Braus führen.
    Auch schaue man sich mal die Werbungen, die Kataloge, die Filme an – fast überall werden nur noch Mischlingsfamilien mit Maximalpigm.ntierten oder gleich nur noch Maximalpigm.ntierten oder aräbischen dunklen Typus gezeigt – das noch am Rande. Diese äNWeÖo-Mischelpoekel und ihre VasällenInnen und HelfershelferInnen schlagen im übertragen und auch mittels dieser m. A. n. Invasören oft auch faktisch ständig ins Gesicht.
    Meiner Ansicht nach.

    14
    2
    1. Momentan herrscht ja “Wahlkampf” und da schweigen die Ampel und deren Helfershelfer ( u.a. auch die Lügenmedien) über die Probleme mit den “Goldstücken”. Wer glaubt denn tatsächlich, dass deren Invasion jetzt deutlich nachgelassen hätte. Aber es geht jetzt nur noch um die Verunglipfung von AfD und die sooo schlimmen Bedrohungen der “armen” Wahlkämpfer .Von mir aus können die Plakate aufhängen soviel wie sie wollen , meine Entscheidung beeinflussen sie damit nicht.

  9. Der Islam zeigt seine wahre hässliche Fratze, so wie er ist, schon immer gewesen ist. Alles andere ist bloss Taqiya (Verarschung der Kuffar).

    23
  10. Wie wärs, wenn man Rassentrennung weltweit wieder einführte? Neger nach Afrika, das ist da, wo sie herkamen. Der fruchtbarste Kontinent auf Erden.

    38
    1. Das mag erst einmal krass klingen aber es wäre tatsächlich das Beste ! Schwarz, weiß, gelb, sind einfach zu unterschiedlich und es wäre sicher im Interesse aller !

      18
        1. “Die Hauptsache ist, daß die Rasse rein bleibe! Rein und sich selber gleich, wie schon Tacitus sie einst rühmte. So nur werden wir ein Volk! So nur werden wir eine Einheit! So nur werden wir Offenbarungen und Betätigungen der Geisteswelt und fähig, das Grundelement des Urvolkes der Germanen zu erhalten und zu steigern, ohne das Große und Gute aller Zeiten und Völker von uns wegzuweisen.“
          Johann Wolfgang von Goethe

          „Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.“
          Johann Wolfgang von Goethe

  11. Wird höchste Zeit, daß wir uns bewaffnen!
    Wir sollten alle Waffenscheine beantragen und unser Begehr notfalls juristisch durchsetzen.

    24
    1
    1. Juristisch unter Globalisten-Auftragsjustiz? Welche natürlichen und göttlichen Rechte haben Bürger bei Staatsversagen oder Staatskaperung? Die BRD ist offensichtlich von außerkontinentalen Mächten gekapert. In Italien scheint es kaum besser zu sein. Sogar im selbst auserwählten Globalvormund und Oberkolonisator Großbritannien wuchert globalistische Perversion wie ein metastasierendes Krebsgeschwür.

  12. Negeraufstand in Bella Italia, bunte Bereicherung für die Einheimischen, Negerfolklore pur. Ist fast so schön wie Urlaub machen in Haiti oder Sierra Leone, wir schaffen das noch. – Heute ein Werbe-Flyer zur EU-Wahl von der Blockpartei CDU im Briefkasten, irgendwas mit “innere Sicherheit” stand drauf, “Guter Witz!” dachte ich.

    39
  13. Die italienische Marine gehört unter italienisches Kommando (statt unter Natodkommando) und die italienische Regierung gehört unter das Kommando der einheimischen italienischen Bürger (statt unter extrakontinentales Logen-Kommando).

    31
  14. Schaut Euch nur den Typen auf dem Titelfoto an !! Der Bodensatz des Abschaums und Schwachsinn pur !! Sollen sie alle nur in Griechenland, Spanien und Italien bleiben. Vor allen Dingen in Italien, im Stiefel des Irrsinns ! Mit welchem Recht überschwemmt ihr Europa mit diesem Abschaum ?? Ja klar ! Weil ihr euch dann an den Brüsseler Geldtöpfen satt fressen könnt !

    57
    1
    1. Papst Franziskus war es, der offizielle Vatikanvertreter zum Weltwirtschaftsforum nach Davos entsandte und Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin zum Bilderbergertreffen schickte, alles Veranstaltungen und Zirkel, von denen sich die Vorgängerpäpste fernhielten.

      https://katholisches.info/2024/04/29/nach-agenda-2030-davos-und-bilderberg-nimmt-papst-franziskus-am-g7-gipfel-teil/
      APOSTOLISCHE REISE NACH DEUTSCHLAND
      22.-25. SEPTEMBER 2011

      BESUCH DES DEUTSCHEN BUNDESTAGS

      ANSPRACHE VON PAPST BENEDIKT XVI.
      „Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande“, hat der heilige Augustinus einmal gesagt
      file:///C:/Users/BerniD/Desktop/Papst%20Benedikt%20Berliner%20Reichstagsgeb%C3%A4ude%20(22.%20September%202011)%20BENEDIKT%20XVI.html

      1. Hinter dem Papst steht RS und Netyuh ! Der eine Finanzier der andere mischt Middle East auf, damit der freie Westen kaputt geht. Beiden geht es um Macht und die Weltherrschaft. Die BB denken sich die Schachzüge aus, weil, die sind alle superschlau.

    2. Keines von diesen Nehmerländern hätte in die EU gedurft mit ihren echten Bilanzen. Angefangen mit Greece hat der Drachen / Drähgi mit denen allen ihre Bilanzen getoerkt, damit die mit den getoerkten Bilanzen in die EU kamen und damit an den vor allem von Taitscheland gefüllten ESM-Topf und Target 2. Die waren und sind von daher nicht besser als all die schmarötzenden M.g.nten – alles P.rasiten, die in Taitschelands Pelz sich festgefressen haben und es aussaugen. Die müssten alle ‘raus aus der EU, dann bliebe nicht mehr viel von der EU übrig. “DIE” haben die aber auch aus einem anderen Grund noch in die EU betruegerisch geholt – damit die Taitschen nicht mehr innerhalb des geografischen Europas in andere europäische flöchten können – so haben sie alle sozusagen im Sack wie wenn ich nicht irre es Kläus Schwöbes schon sagte.
      Während die Guten in einer grenzenlosen Naivität sich von den Boesen verörschen lassen und untätig bleiben bis es möglicherweise zu spät oder fast zu spät ist ohne es zu merken, planten und planen die abscheulichen Mönsterbästien bestens durchorganisiert ihre abscheuliche Ögenda und ziehen sie mit Salamitaktik durch – inzwischen allerdings mit Vollgas. Für die Taitschen wird ihre eigene stringente Bürokratie zu ihrem eigenen Strick, der nur anderen nützt, aber sich um ihren eigenen H.ls legt. Hier müssten wirklich echten pölitische Nötgesetze zur Re-M.gr.tion, zum Austritt aus WeEäF, UäN, WeHaO, Natöd etc. geschaffen werden, was möglich wäre, wenn diese m. A. n. völlig w.hnsinnigen taitschenh.ssenden Idiötlügen schnellstens gestörzt und durch Vernünftige mit gesundem Menschenverstand und Liebe für Taitscheland ersetzt würden.
      Meiner Ansicht nach.

      2
      1
  15. Gegen den ständig steigenden Andrang hilft grundsätzlich nur ein europäischer Schutzwall. Man sollte sich nicht zu viel Gedanken machen über den Verbleib der vielen jungen angeblichen Flüchtlinge aus Nahost und Afrika die unerlaubt überall eindringen wollen und dann in Europa für viel Mord und Todschlag sorgen. Die lernen schon das das Tor zu ist.

    32
    0
    1. Nun ja, das ist eben das Problem mit den Nägan: Ihnen fehlt die soziale Intelligenz der Bonobos – aber hirnlos fiken wollen sie – und auch sonst sind sie den tierischen Primaten, geistig kellertief unterlegen. Irgendwo, hat sich die Evolution verirrt und die falsche Abbiegung genommen.

      22
  16. Den Flüchtlingen in Afghanistan, Syrien, Somalia etc. muss immer sofort geholfen werden.
    Wir haben ab Oktober 2013 bereits sieben syrischen, vier somalischen und zwei irakischen und algerischen Grossfamilien geholfen in nach Österreich einzureisen. Wir haben ihnen grosse Wohnungen besorgt, sie bei Behördengängen und beim Sozialhilfegelderbezug unterstützt. Heute sind sie gut integriert, sprechen etwas deutsch. Wegen der vielen Kinder können die Eltern aber noch nicht arbeiten gehen. Hier hilft das Sozialhilfegeld die nächsten 15-20 Jahre aus. Auch den Führerschein haben sie nach unserem zivilcouragierten Drängen auf den Behörden unbürokratisch erhalten und haben sich schon Autos gekauft. Auch können sie jedes Jahr mehrwöchigen Urlaub in Portugal oder Spanien verbringen, um ihre traumatischen Fluchterlebnisse besser zu verarbeiten. Ganz tolle Menschen, an deren Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen sich so mancher arbeitsloser Einheimischer eine ganz dicke Scheibe abschneiden kann.

    11
    42
      1. Leute, ich würde auch nie in der “Flüchtlingsbetreuung” arbeiten, bin bekennend Fremdenkritisch, Aaaaaber: Es gibt tatsächlich auch jene saeltenen, positiven “Einzelfälle”, die wir uns zwar laut Mutti Merkel erwartet haben – aber nie wagten, daran zu glauben.

        Wie zum Beispiel jenen Syrer, 2015 eingereist, seine Tochter mittlerweile Zahnarzthelferin, sehr freundlich und völlig säkular. Anderer Fall: Eine Perserin – darauf besteht sie, nicht “Iranerin”, studiert Kirchenmusik/Orgel. Es gibt sie also, jene “Einzelfälle”, die bereit sind, unser Kultur zu resorbieren – und die bereit sind, sich hier auch “einzubringen”.

        Also: Eine durchaus “rassistische” Abneigung gegenüber Nägan und Musels, ist zwar offiziell nicht “legitim”, aber völlig verständlich und auch ich bin keineswegs davor gefeit. Wir haben einfach eine überdimensionierte Population an Nägan und Musels, die einfach nicht kompatibel sind – und es auch nicht sein WOLLEN – mit unserer Kultur. Aber es ist wie beim Goldwaschen: Unter dem Schotter, blinkt auch ein Nugget. Und das sind dann die wirklichen “Bereicherer”, denn gerade wenn es um Persien, die “Arier” geht, kannst du Glück haben, einen gescheiten, gebildeten “Gelehrten” zu treffen, der von islamischem Wahn unberührt geblieben ist. Ich hatte dieses Glück. Und es waren immer sehr fruchtbare Dialoge – auf Augenhöhe. (Leider ist er schon verstorben. Aber unsere Treffen, waren immer “westöstlicher Divan”.)

        13
        1. Die Perser/Ir.ner haben noch ihr weitgehend freies Leben zur Zeit des Schahs in Erinnerung und der Zöroastrismüs war dort auch stark vertreten. Zur Zeit scheinen viele im Ir.n sich im Verborgenen dem Chr.stentum zuzuwenden wenn ich nicht irre. Das ist wie im einst christlichen Libanon vor dem Gewöltdschöhd 1975. Beide Länder waren blühende freie Länder, auch wenn der Ir.n zu Zeiten des Schahs zwar auch isselämisch war, aber säkular und frei isselämisch. Der Libanon war ein blühendes christliches Land und schaut Euch heute beide Länder an. Sobald der Isseläm übernommen hat, werden Länder zu Shitholes. In der Törkei ist es nur anders, weil vorher dort der säkulare Aga Tuerk rägierte.
          Meiner Ansicht nach.

          1. Das hier noch zum räligiösen Geschehen im Ir.n:
            https://www.youtube.com/watch?v=o4VNpd4u9Ug
            Und wir bekommen hier alle Sch.r.fanatikerInnen zu Millionen und Abermillionen hereiingeflutet, während sich in deren Herkunftsländern offenbar eine zunehmende Abkehr vom Isselähm den Weg bahnt.
            Hier zu Indonesien:
            https://www.youtube.com/watch?v=JrUuo1lMgm8
            Die Frau erzählt auch, wie Anders- oder Ongläubige mit Luegen über den Isseläm in den Isseläm geködert werden und wenn sie drin sind, ist alles im negativen Sinne ganz anders.
            Meiner Ansicht nach.

    1. Vorschlag: Die Außerirdischen sollen mit einem gigantischen Mutterschiff kommen – und Uschi, Olli, Robert, Anal-Lena und andere Politverbrecher mitnehmen und auf einem fernen Planeten aussetzen. Wär doch besser, oder???

      16
      1
    2. Außerirdische dürfen nicht eingreifen. Das kosmische Gesetz verbietet es, weil Bewohner eines Planeten für sich selbst verantwortlich sind. Ausnahme: Wenn die überwiegende Mehrheit der Erdlinge sie darum bitten würde. Einfach gedanklich! Da mache ich mir allerdings keine Illusionen. Ich vertraue lieber auf das letzte Bataillon.

  17. Zu dem Filmchen mit der Telefonzelle: Ist das der Prototyp der Toilette, die unsere Außenministerium in den Dörfern in Afrika errichten will?

    45
  18. Jüdische GemeindeDessaus Synagoge öffnet nach historischer Zerstörung – Mann beschimpft Olaf Scholz

    In Dessau ist die neue Synagoge der Jüdischen Gemeinde eröffnet worden. Es ist der erste Neubau eines jüdischen Gotteshauses nach dem Zweiten Weltkrieg in Sachsen-Anhalt.

    https://www.mz.de/mitteldeutschland/sachsen-anhalt/dessau-synagoge-neubau-sachsen-anhalt-eroeffnung-historisch-nazis-3715108

    Grösster Polizeieinsatz des JahresNeue Synagoge in Dessau: Eröffnung mit Olaf Scholz – Spezialkräfte im Einsatz

    Die Sicherheitsvorkehrungen während der Eröffnung der Weill-Synagoge am 22. Oktober sind immens. Dazu tragen auch prominente Gäste wie Bundeskanzler Scholz bei.
    Von Oliver Müller-Lorey Aktualisiert: 22.10.2023, 10:41

    https://www.mz.de/lokal/dessau-rosslau/neue-synagoge-dessau-eroeffnung-olaf-scholz-spezialkraefte-einsatz-3714067

    Alexander Wassermann ist Sportmediziner. 1995 kam er mit seiner Frau und seinen zwei Kindern aus Usbekistan nach Dessau.

    …und der deutsche Steuerzahler darf die neue Synagoge bezahlen???

    https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/dessau/dessau-rosslau/einweihung-synagoge-alexander-wassermann-juedische-gemeinde-100.html

    17
  19. Migration als Waffe!

    “Wir beseitigen die weiße Rasse mitsamt ihrer zu hohen und damit für uns gefährlichen Intelligenz durch multikulturelle Gesellschaften”

    Henry Kissinger, ehemaliger US Außenminister, geboren in Nürnberg

    47
    1. Das m. A. n. komplett Irre daran ist ja, dass diese Typen ja selbst zur weißen R.sse gehören – was sehen die, wenn die in den Spiegel gucken? Haben die dann die dunkelste Sonnenbrille auf? Oder verwechseln die Räligiön mit R.sse. Räligiön ist keine R.sse.

      Meiner Ansichtn nach.

      17
      1
  20. Leute! Ihr müsst mal anfangen, euer Hirn
    zu benutzen und selbst zu denken und
    nicht euch von jüdisch kontrollierten
    Medien – wie BILD, ARD und ZDF – euch
    dauernd aufhetzen und gehirnwaschen
    zu lassen!
    .
    Zum Beispiel: findet ihr es nicht sehr
    merkwürdig, dass 70 Jahre lang die
    Ausländer und die Immigration als geradezu
    “heilig”(!) galten, aber kaum geht es um
    Palästinenser, die ISRAEL KRITISIEREN
    wegen dessen Massacker im Gaza-Streifen,
    dann schlagartig – Simsalabim! – soll das
    alles nicht mehr gelten, und wird von
    heute auf morgen ein Paradigmenwechsel
    vollzogen. Fällt euch da nichts auf?
    Glaubt ihr wirklich, die Juden sind
    SO HEILIG, dass man wegen denen die
    Welt auf den Kopf stellen muss?
    .
    Ich spreche jeder Partei, jedem Politiker,
    jedem Wähler das Recht ab, die Muslime
    zu kritisieren, oder deren Ausreise zu
    fordern! Warum?
    Es waren GENAU diese Juden-Parteien –
    es sind wirklich Juden-Parteien! – , es
    waren GENAU diese Juden-Politiker –
    es sind wirklich alles Juden-Politiker!;
    ich kann nur für die BRD sprechen, aber
    da weiss ich es dafür um so besser, es
    sind alles Juden!; die einzige Ausnahme
    sind evtl. Aiwanger und seine Kumpel
    von den Freien Wählern, die sehen mir
    noch wie richtig ethnisch Deutsche aus
    und benehmen sich auch so (“die da
    oben in Berlin haben den Arsch offen!”) –
    und es waren GENAU diese Wähler, die
    zwar in der Regel keine Juden sind, aber
    so HIRNVERBRANNT waren, über JAHRE
    und JAHRZEHNTE hinweg, GENAU diese
    Politik zu WÄHLEN, zu BESTÄTIGEN,
    FÜR GUT ZU BEFINDEN, die den Inländer
    systematisch zum Deppen erklärt, ihn
    totspart, existentiell vernichtet, während
    dahergelaufene Faulenzer, Vergewaltiger,
    Mörder von irgendwo (zu 70% neuerdings
    Analphabeten) als “Heilige” gelten, die
    selbst nach den bestialischsten Straftaten
    als unantastbar gelten und denen mit
    deutschem Geld das Arschloch vergoldet
    wird! Beispiel: ein Araber mit einer Familie
    mit 15 Kindern bekommt vom deutschen
    Steuerzahlergeld 50.000 Euro im Monat!
    In Worten: fünfzigtausend Euro!
    DU WÄHLER HAST ES SELBST BESTELLT!
    SELBST GEWÄHLT! Was regst du dich
    überhaupt auf? Mit welchem Recht?
    Um dies vorweg zu nehmen: ich bin
    Nichtwähler! Weil “sowas” wähle ich nicht!
    Im Gegensatz zu den oberdegenerierten
    Deutschen! Wie GEISTESKRANK die
    Deutschen schon vor Jahren(!) waren,
    zeigt folgendes Beispiel: da wurde eine
    junge deutsche Frau, so um die 16, in der
    Nähe eines Asylantenheimes, ich glaub in
    Freiburg war das, im Schwäbischen,
    zuerst vergewaltigt, dann erwürgt am Fluss-
    rand, und – jetzt kommt´s! – auf der
    Beerdigung ihrer Tochter machten diese
    Eltern noch eine SPENDENAKTION FÜR
    MIGRANTEN! Solche Eltern sind ABSCHAUM!
    Und es zeigt, auf welchem “Niveau” sich
    Deutschland schon länger befindet.
    .
    Nächster Punkt: in Deutschland sind
    inzwischen etwa 50 Millionen Ausländer
    (solche mit deutschem Pass und hier
    Geborene, aber ethnisch Andersartige
    eingerechnet), davon sind ca. an die
    30 bis 40 Millionen Muslime.
    IHR GLAUBT DOCH WOHL NICHT IN
    EUREN VON EUREN KRANKEN
    MASSENMEDIEN KRANK GEMACHTEN
    HIRNEN, DASS IHR DIE “ABSCHIEBEN”
    KÖNNT?!!!!!
    Ich sage euch folgendes (und meine
    Voraussagen stimmen immer!):
    EHER LYNCHEN EUCH DIESE MIGRANTEN
    EURE POLITIKER WEG IN IHREN EIGENEN
    HÄUSERN, ALS DASS ES DAZU KOMMT!
    Was kommt ist, was auch Irlmaier gesagt hat:
    BÜRGERKRIEG (durch die grosse Anzahl
    der Leute, die ins Land gekommen sind!).
    “Paris wird von den “eigenen Leuten”
    angezündet.” Die “eigenen Leute” sind
    natürlich nicht die Franzosen, sondern
    über die Jahre immigrierte Ausländer, die
    aber bei dieser HOCHVERRÄTER-POLITIK(!)
    längst als “Inländer” mit inländischem Pass
    gelten!
    Und der BÜRGERKRIEG kann schneller
    kommen, als ihr glaubt! Was meint ihr,
    wie aggressive Migranten reagieren werden,
    wenn viele Tage der Strom weg ist?
    Kleine Denkhilfe: in einer westdeutschen
    Stadt genügte es, dass ein Schwarzer zum
    Frühstück einmal nicht sein “Nutella” bekam,
    und schon zündete er die moderne Stadthalle,
    die zum Migrantenheim umfunktioniert
    worden war, an!
    Noch Fragen?
    .
    Diese westliche Welt ist voller Lebenslügen,
    wovon jetzt eine nach der anderen platzt!
    .
    Damit aber kein Missverständnis reinkommt:
    ich hab nix gegen Neger!
    Die Neger haben mehr Grips als ihr Inländer!
    Hab ich da Protest gehört?
    Ihr werdet gleich das Maul halten!
    1. Im Deppen-Gebiet Deutschland beträgt die
    Durchimpfungsrate 80 Prozent! Es gibt viele
    afrikanische Staaten, da beträgt sie nur
    0,1 Prozent! Der Unterschied beträgt Faktor 800!
    Der Neger ist also 800 mal schlauer als ihr, bzw.
    ihr seid 800 mal blöder wie der Neger! Ihr könnt
    es euch aussuchen.
    2. Die Leute hier – wie oben beschrieben –
    wählen lauter Juden-Parteien und Juden-Politiker!
    Die Neger dagegen wählen KEINE JUDEN,
    sondern NEGER-POLITIKER und NEGER-PARTEIEN!
    Also ihre EIGENEN LEUTE!
    Da erübrigt sich jeder Kommentar.
    3. Die Neger schmeissen jetzt auch ihre
    ausbeuterischen Kolonialherren der Reihe nach
    raus in den afrikanischen Staaten, während sich
    die Leute hier für Israel, für Amerika, für die EU,
    für die Ukraine und für die Migranten hier IMMER
    MEHR AUSBEUTEN lassen! Ständig steigende
    Steuern, Gebühren und Abgaben, Preiserhöhungen,
    höhere Versicherungen, späteres Renteneintritts-
    alter. Mit Deppen kann man´s ja machen.
    .
    Zum Schluss: wenn ein Neger oder eine Negerin
    öffentlich wo hinscheisst, ist zwar nicht appetitlich,
    ich fühle, nein, ich bin TAUSENDMAL MEHR
    ANGESCHISSEN VON HOCHVERRÄTER-POLITIKERN,
    die mich mit CORONA-TERROR, wie MASKENZWANG
    TERRORISIEREN oder uns einen GEISTESKRANKEN
    HEIZVERBOTS-TERROR AUFNÖTIGEN!
    Ihr müsst euch mal die wahren Relationen
    vergegenwärtigen und nicht immer die letze
    Hetze der Massen-Medien nachplappern.
    .
    Lasst euch nicht von bösartigen LÜGEN-MEDIEN
    aufhetzen! Überlegt mal selbst, von was für einem
    ABSCHAUM der TERROR GEGEN EUCH wirklich
    ausgeht!

    48
    17
    1. Die Jugendweihereise von uns DDR Schülern, nach dem Krieg geborene führte immer in ein KZ. Alle wurden vergast wurde uns erzählt! Aber viele von denen sassen in der Regierung!

      Nach dem Mauerfall holte Kohl uns jüdische Kontingentflüchtlinge aus der ehemaligen Sowjetunion nach Deutschland?

      Die Wiedervereinigung gibt es bis heute nicht, sondern nur den 2 plus 4 Vertrag, dafür sorgte Genscher und Kohl!

      “Die Wahrheit ist eine unzerstörbare Pflanze. Man kann sie ruhig unter einem Felsen vergraben, sie stößt trotzdem durch, wenn es an der Zeit ist”

      Frank Thiess

      28
      2
      1. Sie meinen Henoch Cohn, den man hier Kanzler nannte ? ALLE sind im J Zirkus, ALLE, schon immer. “We all know Js run the World” B.Spectre in Stockholm.

    2. Trotzdem BLAU w.hlen – die einzige P.rtei, die FÜR Teutscheland und die schon immer hier Lebenden (f. n. M.) ist und hätten alle die geschl.ssen 2017 gew.hlt, hätten wir vermutlich jetzt nicht dieses Inferno im Land. Die FW haben quasi das gleiche Programm wie die Blauen, aber sie haben sich auch immer mehr als bedeckt gehalten, statt sich mit den Blauen zusammenzutun und auch die Klappe aufzumachen. – Sie haben sich auch immer schön weggeduckt.
      Wer nicht w.hlt w.hlt doch – und zwar das “Weiter so”, weil der einzigen Ölternative dazu dann dessen Stimme fehlt.

      Meiner Ansicht nach.

      18
      4
      1. Du hast völlig RECHT!! Nur: in der “besten Demokratie aller Zeiten”, fürchten sich die echten Demokraten, vor einem BLAUen Auge. Daher gäbe es nur eine Möglichkeit, um eine Koalition der Krüppeln zu verhindern: D.h: Die AfD muss so stark werden, dass sie allein regieren kann. In Thüringen und Sachsen, durchaus möglich – aber werden die Alt-Systemlinge das zulassen???

        11
        1. Probieren geht über Studieren – sagt in solchen Fällen der V.lksmund. Wenn wir wollen, dass sie so stark werden, müssen wir sie w.hlen. Alles andere ist sinnlos. Ob sie es dann schaffen wird sich zeigen. Auch wenn sie nicht alleine rägieren können, aber stärkster Köalitionsp.rtner werden und den/die KönzlerIn stellen ist das auch besser als nur weiter in der Öpposition zu bleiben. Wir haben keine Glaskugel, wir können nur unser Bestes tun und das heißt BLAU w.hlen und wo es nur möglich ist vorsichtig mit Klugheit Leute aufzuklären und ihnen Hinweise zu geben wo sie sich auch selbst wozu informieren können – z. B. zu Häräris Aussagen bei yt, zum Gräte Riset bei yt, zu Artikeln bei Göggel, die nachweisen, dass die wahren N.z.s schon immer l.nke Sozen waren auch beim Ödööölfö, über Terraforming bei yt, über die Ögenda 2030. über die Exp.nsion des Isseläms seit Möhämmed bei yt (z. B. Video Bill Warner, Video Niedergang des christli. Libanon durch moesselämische Floechtlinge) bei yt., über Jaques Att.li nebst Text mit Quellenangabe, etc. etc. etc.. – Natürlich nur, wenn man auf einen sich öffnenden wissen wollenden Geist trifft, den eh schon die Zweifel an all den Luegen der Öltp.rteien bekommen haben. Ihnen klarmachen, wer da alles dahintersteckt, was sie bis 2030 mit den Menschen vorhaben, etc.. – Man darf zwar die Leute nicht überfordern nach dem Motto in der Kürze liegt die Würze und dann eben Hinweise zur Selbstinformation geben – es muss bei den Leuten KLICK machen im Hirn, der ferngesteuerte Indöktrinationsschalter muss wieder auf Selbstdenken umgelegt werden und Selbstverantwortung.
          Während in unserem tiefröten Ministädtchen die BLAUEN von den lokal RäGIERenden ziemlich ‘rausgehalten werden, hörte ich vom Nachbarstädtchen, dass dort der BLAUEN-Stand sehr guten Zulauf hatten und sich regen Interesses erfreuten. Doch auch in unserem Ministädtchen gibt es etliche, die BLAU w.hlen, sich aber nicht unbedingt outen. Das ist ja egal – Hauptsache, sie machen ihre Kreuzchen an der r.chtigen Stelle. – Nur, weil man keine Hoffnung mehr hat das W.hlen der BLAUEN zu unterlassen ist ein fataler Fehler, denn das heißt Kapitul.tion bevor man alles versucht hat mit den sicheren Ergebnis, dass dann das Öltp.rteienquartett erneut die RäGIERung stellen und den Karren endgültigt und irreversibel in den Untergang steuern, an die Wand fahren mit dem Ergebnis irreversiblen Tötalschadens.
          Egal, wie es dann käme – wir bräuchten uns keine Vorwürfe zu machen vor unserem Gewissen und wir können auf-richtig in unseren Spiegel schauen, weil wir das uns jeweils Mögliche getan haben.
          Meiner Ansicht nach.

  21. Ich hatte schon vor Jahren einmal einen Bericht einer deutschen Frau gelesen, die einige Zeit in Afrika gelebt hat. Sie beschrieb, dass es dort wirklich völlig normal ist überall hinzupinkeln. Niemand nimmt davon Notiz, wenn ein Mann stehenbleibt und direkt wo er geht und steht hinpinkelt. Selbst mitten in der Menge, beim Überqueren der Straße, beim Warten auf den Bus. Sobald einer muss, gehts los. Auch Frauen machen das, gehen aber an den Rand. Und auch zum Kacken wird kein langes Federlesen veranstaltet. Der Strassenrand bzw der Sandbereich an den Wegen sind das reinste Klo.
    Und auch so etwas wie eine Badekultur am Strand ist denen vollkommen fremd. Der Strand ist in Afrika zum Scheissen da. Im Ernst. Das ist ein riesiges Klo und oft verabreden sich die Neger zum gemeinschaftlichen Kacken und Pissen am Strand. Das ist eine Art des gesellschaftlichen Miteinanders.
    Dort, wo Touristen verkehren, ist nur wegen der Touristen, das Kacken und pissen am Strand untersagt und er wird ständig aufwendig gereinigt.

    Leider habe ich diesen Erfahrungsbericht nie wieder gefunden. Aber eben auch nie vergessen was ich da gelesen habe. Wenn man sich das vor Auge führt, dann wundert einen das Verhalten dieser Kreaturen nicht.

    48
    2
    1. Albert Schweit¬zer: “¬Afri¬ka¬ner haben weder die in¬tel¬lek¬tu¬el¬len, geis¬ti¬gen oder psy¬chi¬schen Fähig¬kei¬ten, um sie mit weis¬sen Män¬nern in einer be¬lie¬bi¬gen Funk¬tion un¬se¬rer Zi¬vi¬li¬sa¬tion gleich¬zu¬set¬zen oder zu teilen.“

      ALBERT SCHWEITZER, FÜHRENDER PAZIFIST SEINER ZEIT UND FRIEDENSNOBELPREISTRÄGER, SAH IN DER SCHWARZEN RASSE EINE DER WEIßEN IN KEINEM PUNKT EBENBÜRTIGE

      „Ich habe mein Leben gegeben, um zu versuchen, die Leiden von Afrika zu lindern. Es gibt etwas, das alle weissen Männer, die hier gelebt haben, wie ich, lernen und wissen müssen: dass diese Personen eine Sub-Rasse sind.

      Sie haben weder die intellektuellen, geistigen oder psychischen Fähigkeiten, um sie mit weissen Männern in einer beliebigen Funktion unserer Zivilisation gleichzusetzen oder zu teilen.

      Denn wann immer ein weisser Mann sucht unter ihnen als gleicher zu leben, werden sie ihn entweder zerstören oder ihn verschlingen. Und sie werden seine ganze Arbeit zerstören.” ALBERT SCHWEITZER, 1961

      OBWOHL ER SICH JAHRZEHNTELANG SCHWARZEN KRANKEN WIDMETE, WARNTE ER VOR DER DEREN ZERSTÖRUNGSPOTENTIAL GEGENÜBER WEIßEN ERRUNGENSCHAFTEN

      Er half den Schwarzen dort, wo sie lebten: In Afrika. Und holte sie nicht, wie geisteskranke Gutmenschen und Linke dies heute machen, zu Millionen in einen Kontinent, dessen Zivilisation sie nie verstehen werden.

      49
      1
      1. Kolonialismus Muss Bismarck weg, Herr Bolayela?
        Bilder von gestürzten Denkmälern gehen um die Welt. Für Elombo Bolayela (SPD) ist auch die Bismarck-Statue am Dom heute so nicht mehr tragbar. Denn: Im Kolonialismus liegt der Ursprung des Rassismus.

        https://www.weser-kurier.de/bremen/stadtteil-mitte/elombo-bolayela-bismarck-statue-in-bremen-sollte-so-nicht-bleiben-doc7ixm5eyrg6qw5w3dj2p

        Vom kleinen Verkäufer im Baumarkt wurde er von der SPD aufgebaut??

        “Wer hat uns verraten, die Sozialdemokraten!”
        Um ihre Macht zu behalten, werden überall Menschen benutzt!

        24
        1. Die SPD ist voll von solchen, die in höheren Positionen aus dem Nichts eingesetzt werden. Ich habe schon viele gegoogelt, die mir in Berichten begegneten; WTF ?! Es geht ja um Unterwanderung, Zerstörung der Nation und unsere Abschaffung. Vielfach nachzulesen, A.Pike, “S”ion Protokolle,
          Alice Bailey uva. Talmud erwähn ich mal nicht.

    2. Vielleicht sollte man den “Gästen” solche Kackbeutelchen, die jeder Hundebesitzer mit sich herumschleppen muß, mal nahe bringen

      31
      1. Das Prozedere verstehen die vermutlich nicht – spätestens dann nicht, wenn es um die richtige Entsorgung der Kackbeutelchen in die dafür gekennzeichneten Abfallbehälter geht – das kapieren sogar viele HundehalterInnen nicht, die zwar inzwischen mehrheitlich die Kackbeutelchen benutzen, um die Hundesch.iße zu entsorgen, sie dann aber in den nächsten öffentlichen Abfallbehälter zu werfen statt in die speziellen Abfallbehälter für die Hundekackebeutelchen.

        Meiner Beobachtung (im Fall der HundehalterInnen) und Ansicht nach.

  22. Noch einer von der “grünen” Kuechenhilfe, sinngemäß: “Wir (Kartoffeln) waeren ganz schoen arm dran wenn wir uns nur mit uns selbst beschäftigen muessten!” Genau, keine Kuffnuckenmusel- und Negerfolklore im Land, man waere das langweilig.
    Ich denke Dummland ist verloren, die Zombiekartoffeln sind einfach zu traege und verblödet. Zum Glück bin ich keine 20 mehr, muss das Elend nicht mehr 40 Jahre oder länger ertragen.

    57
    2
  23. „Ich freue mich darauf!“ (Grüne Göring-Eckardt)

    Das ist das Ergebnis wenn eine total unterbelichtete Küchenhilfe in die Politik geht,.

    72
    1
    1. Die Frau hat 4 Jahre von 84-88 evangelische Theologie studiert und das ist vermutlich der Grund warum sie dieses immense und radikale Sendungsbewusstsein hat und die ganze Welt retten will.
      Kuechenhilfe war wohl nur eine Zwischenstadion, nach abgebrochenem Studium und weiter nicht wichtig.
      Auch verunglimpft man mit dem staendigen herablassenden Erwaehnen dieser Taetigkeit in Bezug auf KGE, hart arbeitende steuerzahlende Kuechenhilfen, eine wichtige Taetigkeit, ohne die Heime, Krankenhaueser, Essen auf Raedern, Tageseinrichtungen, Firmen Kantinen usw. nicht funktions faehig waeren.
      Dieser Job, ist hart, oft Schichtarbeit, wenig Verdienst und verdient mehr Respekt.

      Ihr jetziger Ehemann, seit 2017, verdient uebrigens bestens am Schleusertum seiner NWO und dem ihm in Millionenhoehe zugeschusterten Steuergeldern.
      Es gibt ebenfalls Vermutungen, dass KGE eine IM wie Murksel war und ebenfalls als Informantin ausgebildet wurde.
      Sie ist eine Radikal Communistin, die bei den Gruenen untergekommen ist.

      48
      0
      1. Was nützt ein Studium ohne Abschluss? Aber sicher hätte sie das bei ihrer Intelligenz ohnehin nicht geschafft, aber angeben, man hat studiert, oder warum hat sie es nach ihrem “Studium” nur zur Küchenhilfe gebracht?? Sicher genau so ein Studium wie bei Bärbock??? . Schickt alle Migranten vor ihre Haustür, mal sehen, ob sie dann immer noch so hoch erfreut ist. Einfach nur unendlich dumm

        28
      2. Ich habe Hochachtung vor jeder anständigen Küchenhilfe und vor jedem anständig arbeitenden oder gearbeitet habenden Menschen und überhaupt vor anständigen guten Menschen – es gibt ja auch Menschen, die wegen angeborener oder später sie ereilt habender schwerer Krankheit nicht oder nicht mehr arbeiten können. Doch K.G.-E. ist ja nicht mehr als Küchenhilfe tätig und ihr Studium hat sie ja offenbar auch nicht abgeschlossen. Davon abgesehen gehören m. A. n. auch Theologen und -innen in die Kirchen oder in den Räligiönsunterricht an Schulen, aber nicht in die Pölitik.

        Aber wie war das schon immer mit der Pölitik und den Pfaffen und -innen (damals gab es noch keine -innen)?

        “Halt’ Du sie dumm, ich halt’ sie arm”

        Reinhard Mey – von 1996 – “Sei wachsam” – das mit dem Gruenfried muss man heute wohl streichen – man sollte es eben unter dem Aspekt hören und lesen, dass das Lied von 1996 stammt, als vermutlich selbst Reinhard Mey noch nicht die heutigen Verhältnisse erahnen konnte und vermutlich auch nicht die Erkenntnis, dass “SIE” schon immer l.nke sözialüstische Idiötlügen waren und es nach wie vor sind – ansonsten stimmt darin m. A. n. zeitlos so alles:

        https://www.deutschelyrik.de/sei-wachsam.html

        Meiner Ansicht nach.

        6
        1
    2. Katrin Dagmar Göring-Eckardt´s, Lebensgefähre

      Thies Gundlach,* 17. Januar 1956 in Lübeck ist ein deutscher evangelischer Theologe. Von Dezember 2010 bis Oktober 2021 war er einer der Vizepräsidenten des Kirchenamtes der EKD. Zum 31. Oktober 2021 trat Gundlach in den Ruhestand.

      Gundlach sitzt im Vorstand der privaten Organisation United4Rescue.

      United4Rescue – Gemeinsam Retten e. V. ist ein deutscher Verein zur Seenotrettung. von Menschen im Mittelmeer. Er wird von zivilgesellschaftlichen Organisationen sowie der deutschen Bundesregierung unterstützt und ist an den beiden Rettungsschiffen Humanity 1 und Sea-Eye 4 beteiligt.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinsam_Retten#United4Rescue

      Theologen gehören zum öffentlichen Dienst, war also im Westen auch ein sicherer Arbeitsplatz. Nicht jeder ging diesen Beruf aus Überzeugung nach!

      Ein altes Zitat “Der Glaube versetzt Berge”, Blumen wachsen besser, wenn wir mit ihnen reden, wusste schon Goethe und, und, und…. Der Kranke braucht viel mehr Zuspruch statt Medikamente, aber daran verdient die Pharmaindustrie und die Ärzte nichts!

      Mit der rot-grünen Bundesregierung (Gerhard Schröder/Joschka Fischer)) brauchte auch kein Pfarrer mehr im Pfarrhaus zu wohnen, die meisten hatten schon ihr Haus gebaut/gekauft und es teuer vermietet. Viele der Pfaffen wollten nicht mehr gestört werden von ihren Schafen und zogen dann in ihr Häusle.

      Aber es gibt auch noch die guten Pfarrer, ich liebe zum Beispiel die Predigten von Jacob Tscharntke aus Baden Würtemberg, ich glaube gelesen zu haben, er und seine Gemeinde sind zu einer Freikirche geworden.

      14
    3. Monika, die sind alle nur Sprachrohr und Darsteller. Die beschränktesten kommen von der Jes-Schule oder dem Kirchenbereich. Wenn 80% der Predigenden andersrum sind, dann weiß man, in welchem Niveau die uns präsentierten Leute groß wurden, plus, dass der deutsche Michel immer für die zahlen muß. Unter´m Kaiser gab´s bewußt keinen Kirchenvertrag, den machte Bärtchen dann wieder. Die runnen die Show!

  24. “Ein Blick auf die Zustände in Ländern mit unterschiedlich hohem Anteil an Muslimen an der Gesamtbevölkerung hilft vielleicht:

    Ab 5% beginnen Muslime einen gemessen an ihrer Bevölkerungszahl überproportionalen Einfluß auszuüben. Sie drängen z.B. auf Einführung von halal (nach islamischer Vorstellung reinem) Essen in Schulen und Kindergärten, halal-Lebensmitteln in Supermärkten, wobei Druck auf Supermarktketten ausgeübt wird, diese in ihren Regalen herauszustellen zusammen mit Drohungen, falls dem nicht Folge geleistet wird (USA): Frankreich Muslim 8%, Philippinen Muslim 5%, Schweden Muslim 5%, Schweiz Muslim 4,3%, Niederlande Muslim 5,5%. Ab diesem Punkt arbeiten sie daran, die Regierung dazu zu bringen, ihnen zu erlauben, sich selbst unter der Sharia zu regieren, dem islamischen Recht. Das oberste Ziel
    des Islam ist es nämlich nicht, die Welt zu bekehren, sondern islamisches Recht über die ganze Welt herrschen zu lassen.

    Wenn Moslems 10% der Bevölkerung erreichen, setzen sie zunehmend Gesetzlosigkeit als Mittel ein, um sich über ihre Lebensbedingungen in der Gesellschaft der Ungläubigen zu beschweren (Paris, massenhaftes Anzünden von Autos). Jede Handlung von Nicht-Muslimen, die angeblich denIslam beleidigt, hat Krawall und Drohungen zur Folge: Amsterdam;
    Mohammed-Karikaturen). Guyana Muslim 10%, India Muslim 13,4%, Israel Muslim 16%, Kenya Muslim 10%, Russia Muslim 10-15%.

    Wenn sie erst einmal 20% erreicht haben, sind beim geringsten Anlaß Unruhen zu erwarten, Formieren von Dschihad-Milizen, sporadische Tötungen und Anzünden von Kirchen und Synagogen: Äthiopien Muslim 32,8%.

    Bei 40% findet man weitverbreitete Massaker, chronische Terrorattacken bis hin zum Bürgerkrieg durch Moslemmilizen: Bosnien Muslim 40%, Tschad Muslim 53,1%, Libanon Muslim 59,7%.

    Ab 60% ist uneingeschränkte Verfolgung Andersgläubiger zu erwarten, sporadische ethnische Säuberungen, Einsatz des islamischen Rechts (Sharia) als Waffe und Jizya, die Sondersteuer für Ungläubige: Albanien Muslim 70%, Malaysia Muslim 60,4%, Qatar Muslim 77,5%,Sudan Muslim 70%.

    Ab 80% Moslemanteil darf man ethnische Säuberungen und Völkermord erwarten, die vom Staat entweder toleriert oder nicht verfolgt werden: Bangladesh Muslim 83%, Egypt Muslim 90%, Gaza Muslim 98,7%, Indonesia Muslim 86,1%,Iran Muslim 98%, Iraq Muslim 97%, Jordan Muslim 92%, Morocco Muslim 98.7%, Pakistan Muslim 97%, Palestine Muslim 99%, Syria Muslim 90%, Tajikistan Muslim 90%, Turkey Muslim 99,8%, United Arab Emirates Muslim 96%.”
    (Entnommen einem Beitrag bei Spiegel-online)

    32
    1. Wir sind kurz vor der Übernahme. Vorhin im hiesigen Supermarkt wieder die aräbischen Cl.ns unterwegs, die Frauen in Bürka – Kopftuchdebatte war Vorvorvorgestern und dazu die Ükras, die den schon immer hier Lebenden auch nur eine “Von-oben-herab-Haltung” haben und wie ich kürzlich hörte pro Nase rundweg 1500 Euro mindestens bekommen monatlich und dazu noch Kindergöld und alle sonstigen Leistungen wie Miete und Nebenkosten, während viele schon immer hier Lebende (f. n. M.) vielfach mit 500 – 600 Euro Rente nach einem harten Arbeitsleben abgespeist werden und bei allen anderen Leistungen ganz hinten anstehen müssen.

      Was in diesem offenbar nicht mehr unserem Lande (frei nach Köhl) abgeht, sprängt alles bisher hierzuland Dagewesene.

      Meiner Ansicht nach.

      26
      3
    2. Ich weiß. ich wiederhole mich. Aber: wer “Religion” als “Argument” missbraucht – gehört freundlicherweise – sofort in die geschlossene Psychatrie – mit Kaltwasserkuren und Elektroschocks. Gleichzeitig.

      Ich würde ja – auch schon oft geschrieben – zwischen den verschiedenen “Religionen”, grausame Gladiatorenspiele inszenieren: Christen gegen Musels, Musels gegen Juden – und dann gewechselt. Der Überlebende, tritt dann gegen die nächste religiös verblödete Mannschaft an. Dann schaumamal, wie wankelmütig dieser “Gott” ist,…….

  25. Seit Jahren ohne Grenzen Import von Vergewaltigern, Messerstechern, Terroristen und, wie nun sogar die Ampel zu bemerken beginnt, von Judenhassern. Deutsche durften vom Merkelkabinett aus und dürfen vom Scholzkabinett aus vergewaltigt, erstochen, terrorisiert und beleidigt werden. Aber bei Juden will die Regierung solch Abscheuliches nicht. Eine bemerkenswerte Rassendiskriminierung. Gleichmacherei ist schlechter Sozialismus und kultureller Völkermord. Aber gleiches Recht für alle Rassen und Kulturen, das sollte doch wohl noch gelten.

    38
    1. Wir wissen nicht bei wem in der Regierung überall jüdisches Blut fließt?

      Gregor Gysi: Die Deutschen sind Nazis und sterben zum Glück aus!
      https://www.youtube.com/watch?v=xaxHkYyulXY

      Anetta Kahane
      Von 1974 bis 1982 war sie Inoffizielle Mitarbeiterin (IM) der DDR-Staatssicherheit,

      Anetta Kahane wurde 1954 in Ost-Berlin als Enkelin eines Rabbiners und Tochter des jüdischen Altkommunisten Max Kahane, eines Journalisten und Auslandskorrespondenten geboren wurde. Kahane ist Mitinitiatorin von „Rock gegen Rechts“. 1998 gründete sie die Amadeu Antonio Stiftung, deren Kuratoriumsvorsitzende sie war.

      15
      1
    1. Ich frag mich ja schon die längste Zeit: Warum gibt es nicht böse BubInnen, die mittels Drohnen Flüchtlingsboote, einfach versenken???

    1. Der Michel will noch mehr von dieser fremden Kultur kosten. Das wird sich bei den Wahlen in Bayern wieder zeigen, denn der Drehhofer bekommt da über 30%! Ich kann nur sagen, das so nur Schwachsinnige wählen können!

      16
          1. “Der Glaube versetzt Berge”

            Ein altes Zitat! Es ist bewiesen das der Glaube hilft, schon Goethe wusste es!

  26. Keine Worte können den Vorgang des Niedergangs Europas, vor allem Deutschlands, korrekt wiedergeben. Aber ich möchte Deutschland aus dem Nachbarland ungebeten einen Ratschlag geben!

    Die Umsiedlung des Bundestages nach Berlin kann für Deutschland selbst und Europa nur fatale Folgen haben! 2 Weltkriege sind in Berlin nicht verhindert worden bzw. aktiv verfolgt worden. Solange Bonn der Sitz war, hat sich Deutschland zurückgehalten und war geachtet. Und war wirtschaftlich stark vertreten!
    Berlin als Hauptstadt scheint eine sehr negative Energie auszustrahlen, hat nichts mit den Einwohnern selbst zu tun, die eine vernünftige Regierung nicht zu unterstützen scheint.
    Will Deutschland wieder in die politische Normalität zurückkehren, so sollte der Bundestag nach Bonn zurückverlegt werden, denn Bonn strahlt nicht diese für meinen persönlichen Geschmack niveaulose Energie aus. Man unterschätze nicht die Egregore einer Stadt, deren Energie sehr wohl eine negative Auswirkung auf die Politik haben kann! Es gibt einfach Orte, die eine negative Ausstrahlung und Wirkung auf gewisse Geschehen haben. Auch auf die Politik!

    31
    3
    1. Das stimmt – aber die Teutschen wurden auch dazu nicht befragt. Alles wurde ihnen einfach aufoktroyiert und sie haben wegen den beiden WKn zu kuschen und die Klappe zu halten, sonst kommt die N.z.-Keule.
      Es begann schon +/- Anfang der Siebziger mit der über sie hereinbrechenden Schwemme damals schon inkompatibler, die Sözialsysteme ausbeutenden und nicht mehr zurückgehenden m. A. n. SchaingöstarbeiterInnen, die sich auch dauervermöhrt und mehrheitlich alles andere als anständig sich assimilierend verhalten haben. Heute sagen sie, sie hätten Teutscheland mit aufgebaut – also als die aus ihren hintersten anatolisch-kürdischen Lehmhütten kamen, haben wir hier schon in von unseren eigenen Leuten stabil gebauten Häusern mit fließend Wasser, Bad und Küche und mit ausgebauten geteerten Straßen, Stromversorgung gelebt. Ohne all diese zusätzlichen hier zu versorgenden Invasören bräuchte es auch viel weniger – die wollen auch alle versorgt und verwaltet werden. Für die echten Einheimischen hat das alles genügt und die hätten sich auch ohne diese Invasoren weiterentwickelt. Auch im Wessi-Land haben wir vor der Wende, mit der dann das ganze Übel richtig begann für die Wessis, besser gelebt als nach der Wende und die Wessis haben all diese Kosten alleine getragen – die von ihnen allein gefüllten Kassen wurden geplündert auch für all diese angeblichen Teutschstämmigen aus dem gesamten Ostblock, die alles bekamen und auch vor allem M.f.a und Wirtschaftsm.gr.nten waren, die auch alle nur das Göld gesehen haben, das aus der Ferne glänzte. Aber sie haben nicht gesehen, dass das auch im Wessi-Land nur für die Raichen zur Verfügung stand. Sie wollten und bekamen alles, wofür die Wessis jahrelang hart arbeiten und sparen mussten.

      Tja – davon wollen die alle auch nix mehr wissen – und was hatten die einfachen normalen Wessis mit der immer wieder angeführten Treuhand zu tun – garnix.

      Vor der Wende hatte Wessiland volle zweckgebundene allein von den Wessis gefüllte Sozialkassen – 2 Jahre nach der sog. Wende hatte Gesamtteutscheland bereits 2 Billionen DM Schulden und die Wessis durften und mussten nur noch berappen, ohne selbst noch von den Früchten ihrer Arbeit etwas zu haben.

      Meiner Erinnerung und Ansicht nach.

      10
      9
      1. So war es geplant. Schon in der DDR herrschten die Inselaffen. Robert Maxwell, größter Medienmogul in GB und gebürtiger J, besuchte regelmäßig Honecker und gab Anweisungen. Olaf & Erika waren auch geladen. Ghislaine wurde im Palast mit Andrew, Charlie etc. groß ! Die Perversität beginnt dort ab Klein-Kindalter. In der DDR verschwanden ja viele Kinder bzw. wurden einfach weggenommen. Als er zu gefährlich geworden war, starb R. Maxwell dann; strauchelte über die Rehling der Luxusjacht und war dann doch am Herzinfarkt gestorben, wurde gesagt. Die Maxwells haben noch jede Menge Influenza in US und GB am Start !!

        1. Da ich nicht in der DeDeäR gelebt habe kann ich das nicht beurteilen, aber wenn es so war, dann ist alles klar und kein Wunder. Ich hielt und halte diese sog. Wiedervereingung für inszeniert, um Gesamttaitscheland dieser örwällschen äNWeOo zu unterwerfen und dann ganz Europa.
          Meiner Ansicht nach.

    2. Genau so sehe ich das auch und war gegen die Umsiedlung nach Berlin.
      Nicht nur die schlechte Energie, sondern auch die Milliarden von DM, die damit verschwendet wurden, sollte man nicht vergessen.
      Bonn haette Hauptstadt bleiben sollen

      25
      2
      1. Jetzt ist Bonn Salaf.stenhochburg und der Medizintourismus aus Reich-Aräbien floriert:

        https://www.youtube.com/watch?v=6n2KCSC_zCI

        https://www.youtube.com/watch?v=Vac8B4LmXDY

        Warum helfen diese superreichen aräbischen Länder nicht ihren angeblich vor Armut flöchtenden Glaubensbrüdern und – schwestern?

        Weil auch diese diese is lämischen m. A. n. Scheinflöchtlingsströme ins Abendland wollen zwecks Dsch.h.d des Abendlandes. Stecken diesbezüglich alle unter einer Decke.

        Meiner Ansicht nach.

        4
        3
        1. Lizzy behauptete auf AlJazeera, sie stamme von Mohammeds Schwester ab ! Der Jetzige tat kund, von Vlad dem Impaler abzustammen, man reichte ihm dort im Rumänien-Land direkt eine Burg, wo er es nach Lust und Laune treiben kann. Sie verehren ihn. Wurde alles propagiert vor ca. 6 Jahren. Hört sich so an, als ob eine längere Agenda über GB mit Muslims läuft. Auch Indien gehört ja Lizzy ! Voll mit “Hindu”-Muslims. Wer sich wundert über die Bürgermeister und Premiers. Wer nach GB schaut, kriegt nur noch einen Schreck. Seit 100 Jahren Abschaffung der weißen Rasse. Bärtchen unterbrach das mal kurz und dann gings weiter. Eigentlich wollte man die D nach Kriegsende aushungern lassen. Dann merkte man, die anderen Länder sind nicht produktiv, wir brauchen die Arier. Die geklauten Patente nutzten nichts, die andern waren zu doof, damit umzugehen. Darum gab es dann den Marshallplan. Der gab den D Geld für neue Firmen und Industrie und sie hatten viel Arbeit dann. ABER, DIE FIRMEN GEHÖRTEN NICHT DEN DEUTSCHEN, sondern den Üblichen! Eine perfekte Täuschungsshow, bis heute ! Wir haben den Reichtum erwirtschaftet, aber er gehörte uns nie. Darum war möglich, dass Merz
          86 ? die Deutschland AG auflöste, dann “Mauerfall” und Komplettübernahme/Ausverkauf. Sklave von der Wiege bis zur Bahre !

    3. Wissen ist Macht und wer nichts weiß entblödet sich eben.
      Die penetrante kognitive Dissonanz wird immer unerträglicher.
      Sapere aude vs. morbus ignorantia!

      5
      1
    4. Es sind aber nicht nur bestimmte Orte mit äxtrem negativer Energie – Ffm. gehört auch dazu -, sondern all diese M.gr.ntenmassen dieses m. A. n. menschlichen Abschäums vom menschlichen Abschäum strahlen aus allen Poren meilenweit diese negativste niederschwingendste Energie aus aus ihrer Aura, aus ihren Augen, aus ihrer ganzen Präsenz. Ich nehme das schon auf 100 m gegen den Wind wahr. Auch deren Sprache, ihre Art zu sprechen mit diesem ständig bedrohlichen aggressiven Ton setzt diese niederstschwingende aggressive Energie frei und versoicht die gesamte Umgebung, alle Orte, in denen sie auch bis in die Provinzen hinein zuhauf und immer mehr werdend sich ausbreiten. Man hört und sieht ja kaum noch was anderes als all diese Kreaturen inkl. auch den ebenfalls nicht gerade sensiblen Ükras.

      Meiner Ansicht nach.

      9
      5
      1. Früher hieß dieser Abschaum UNTERMENSCHEN. Und genau das sind sie auch, charakterlich und kulturell niedrigstehende Menschen.

        11
    1. Tja – wer keine Argumente und erst recht keine schlüssigen vernünftigen Argumente hat, der brauch halt Gew.lt. Das Unr.cht braucht immer Gew.lt, weil ihm die Argumente des ethisch-moralischen R.chts fehlen.
      Mögen alle guten Mächte A. Waidel und alle guten vernünftigen Menschen schützen.

      Meiner Ansicht nach.

      20
      7
        1. Das kann denen egal sein. Hauptsache sie ziehen sich einfach ihr Fernsehgeld vom Konto ab für diese Lügnerei, die sie uns vortischen – alleine schon diese C.-Lügerei.

    2. Wie mörderisch Rotgelbgrün ist, belegen die Waffenlieferungen in Kriegsgebiete. Vor 24 Jahren schon war Rotgrün mörderisch mit 11 Wochen Bomben auf Belgrad. Hätte Russland damals zurückgeschossen, wäre wohl Vieles besser geblieben und geworden. Nun setzt Rotgelbgrün anscheinend seine Kriege im Landesinneren fort, denn Kriegslüstlinge können friedfertige Bürger und deren friedfertige und bürgerfreundliche Repräsentanten nicht ertragen. Auch gegen die deutsche Wirtschaft und gegen Kinder wird rotgelbgrüner Krieg geführt: https://www.mwgfd.org/2023/09/pressesymposium-zum-thema-institutionelle-uebergriffe-auf-unsere-kinder/

      23
      1. Nachts um ca. 3.30 – 3.40 Uhr fährt hier ein Güterzug vorbei – ich vermute mal W.ffentransporte vom hiesigen Häckler-Köch-Werk, das groß angebaut, erweitert hat, mit Gleisanschluss – vorhin auch wieder.

        Meiner Ansicht nach.

        12
        6
        1. Und ich höre Flugzeuge so früh um 3 fast jede Nacht. Sie werkeln wenns niemand sieht. Hinter unserem Rücken. Tagsüber scheinen sie sich dann von der Arbeit zu erholen.

  27. “Scheißen, Prügeln, Flaschenwürfe auf offener Straße…”
    Das BRD-Fernsehen, Politik und weitere Asylromantiker verklickern uns so was tagtäglich als kulturelle Bereicherung!
    Eigentlich hat es der BRD-Bürger ja so gewollt – siehe Wahlergebnis!
    Aber nicht alle Deutschen wollen das – daher gibt es Widerstand, und zwar dramatisch! – Sehr lange brauchen wir nicht mehr zu warten, volkstreue- und heimatverbundene Bürger werden das bewirken, manche arbeiten schon länger daran! (-;

    34
    1
    1. Eben, wenn Sie als Einheimischer hier heutzutage mit einer Flasche werfen, dann kommt zum Ordnungsgeld gleich noch ein Strafbefehl aufgrund von “kultureller Aneignung” oben drauf.

      26
    2. Ihr Wort in Gottes Ohr!
      Alles was ich feststellen kann, ist, dass sie sich gegenseitig bekämpfen.
      Nichts hasst der Deutsche mehr, als den Deutschen selbst. Daran ist das
      Land zugrunde gegangen.

      20
      1
    3. Man sollte seine Visage gleich in seine Scheiße drücken bis die Strasse wieder sauber ist.
      Diese verkommenen Vollidioten haben hier nichts verloren.

      13
  28. WEF-Marionette Vanessa Kerry (John Kerrys Tochter)
    befiehlt der Regierung bis 2030
    Milliarden Menschen massenhaft einzuschläfern

    “…Laut Kerry seien die Menschen auf der Welt
    durch die Covid-Pandemie aufgeweicht worden und
    nun „emotional“ bereit zu akzeptieren, dass
    die Tötung der überwiegenden Mehrheit der Bevölkerung
    im besten Interesse der Menschheit sei…”

    https://www.pravda-tv.com/2023/10/naechste-wef-marionette-befiehlt-der-regierung-bis-2030-milliarden-menschen-massenhaft-einzuschlaefern-video/

    14
    1. Nun – dann soll diese gesamte m. A. n. SAT-AN-ische El.te mit sich selbst anfangen – dann wäre den anderen Menschen schon viel geholfen.

      GOLDENE REGEL: “Was Du nicht willst, das man Dir tu’, das füg’ auch keinem/keiner anderen zu.” – Das sollten diese m. A. n. Hochgradpsüchopäthen sich mal zu Gemüte führen.

      Meiner Ansicht nach.

      16
      4
        1. Mag sein – aber alles ist Schwingung und deshalb gebe ich es zumindest ins sog. morphogenetische oder eher Schwingungs-Feld des Alls.

          Meiner Ansicht nach.

          1
          4
  29. habt euch nicht so …. tütütü…. sind doch soo süüß die kleinen – und soo hilflos und verarmt –
    gebt ihnen einfach euer ganzes geld und eure teddybären…
    und lasst sie gratis bei euch wohnen… und dann lassen sie euch vielleicht am leben.

    alle günen spd cdu linken fdp wähler
    gehen bitte JETZT mit gutem beispiel voran –
    denn ihr habt sie bekanntlich, per merkel-wahl, eingeladen
    – also verköstigt und unterhaltet sie bitte lebenslänglich.
    denkt immer an den spruch von sed-rammelfloh – das wird “der schönste tag in eurem leben” ….

    14
    1
  30. Handelt es sich hier wirklich um Menschen, oder sind dort Affen eingekreuzt. Das ist alles so widerlich, mir fehlen die Worte. Bringt die alle zurück in den Urwald, die haben keine Kultur, keine Moral und keine Bildung.

    29
    2
    1. Ich halte ja die 12 abrahamitischen Stämme für die 12 Basis-Genstämme, nach denen die Menschenmacher die Menschen unterschiedlich gemacht haben und bei bestimmten Stämmen scheinen die Schimpansen-Gene mehr als 96 – 98 % auszumachen, wohl eher 99,99 % und dazu noch erheblich vergrößerte Räptilienstammhirne, also noch etliche Prozent mehr an Räptiliengenen.

      Meiner Ansicht nach.

      9
      8
    2. “keine Kultur, keine Moral und keine Bildung”

      Das stimmt! Und die leute die während der gaypride-parade nackt herumlaufen in anwesenheit von kinder haben vielleicht mehr moral; und die eltern (vor allem frauen) die ihre kinder mitbringen zu ein drags queen veranstaltung haben vielleicht mehr moral; und all die leute die ihre kinder impfen liessen gegen corona haben vielleicht mehr bildung und kultur.

      11
      3
      1. Die sind auf ihre Weise genauso schlimm – da gibt es kein besser – alles niederstschwingende Kreaturen und es sind nicht nur Frauen, sondern auch Männer und gerade Männer stellen die absolute Mehrheit der pädöphülen Täterschaft, die die Kindesvergewöltigungen vollziehen.
        Meiner Ansicht nach.

      1. Na – dann gucken Sie sich mal eine gute unverfälschte Doku über Schimpansenhorden an, falls es solche noch gibt. – Da geht es auch alles andere als lustig zu. Ich hab’ vor Jahren mal so eine Doku gesehen – da mussten auch alle vor dem übellaunischen Alpha-Leit-Schimpansen kuschen. Wie er gerade drauf war, verprügelte er dann auch mal schwächere männliche Schimpansen der Horde oder schnappte sich mal eben ein Weibchen, auch noch sehr junge, und vergewöltigte sie einfach mal so eben.

        Meiner Erinnerung und Ansicht nach.

        5
        6
        1. Du hast absolut Recht, Ishtar. Ich bin ein großer Tierfreund und trotzdem sollte man auch Tiere realistisch betrachten. Unsere Mitgeschöpfe sind nicht alle friedlich und lieb.

          5
          1
        2. Wie Sie so schön dazugeschrieben haben, dass sich das nur Ihrer Ansicht nach so verhalten hat, lassen Sie da also durchaus offen, dass man darüber auch anderer Ansicht sein kann, ob der Schimpanse die Weibchen “einfach mal so eben” vergewaltigt hat.
          Was glauben Sie – würde der Schimpanse mit Recht sein Handeln legitimieren, wenn er argumentiert, dass die doch die ganze Zeit extra splitternackt vor ihm auf den Bäumen herumturnten um ihm zu demonstrieren, wie knackig und appetitlich sie doch sind und förmlich danach gierten, endlich vernascht zu werden?
          Oder sind Sie der Ansicht, dass die Schimpansenweibchen sich sogar schon wie hochzivilisierte Menschenweibchen verhalten haben, die dachten, sie könnten einen Mann ohne Konsequenzen bis zum Exzess sexuell reizen, um ihn dann abblitzen zu lassen, wenn er auf die penetranten Einladungen zum Sex eingeht?

          2
          2
          1. Es geht hier um Affen und die haben bekanntlich alle ein Fell von Natur aus mitbekommen. Sie haben die Doku vermutlich nicht gesehen.
            Sie schli.ßen offenbar auch wie auch der Belgier hier von ihren eigenen evtl. negativen Erlebnissen mit der einen oder anderen Frau auf alle Frauen.
            Also können auch alle Frauen, die negative Erfahrungen mit dem einen oder anderen bösartigen gew.lttätigen säxuell gestörten Mann hatten, auch auf alle Männer schließen?
            Das ist Projektion – gehen Sie gleich mit dem Belgier in Therapie – meine Empfehlung.

            Meiner Ansicht nach.

    1. Die hatten zudem vermutlich kein Loch – muss ich mal der Primitivität dieser Kreaturen angemessen so ausdrücken.

      Meiner Ansicht nach.

      5
      6
        1. Danke für den Hinweis, geschätzter Her Schaebens!
          Mir wäre zugegebenermaßen gar nicht aufgefallen, dass unsere Holdeste der Holden hier im Forum während des Absetzen ihres Kommentars leicht alkoholisiert gewesen sein muss.

          Der Beweis ist leicht zu führen: Im nüchternen Zustand, hätte sie vermutlich in Anspielung auf die geworfenen Plüsch-Teddys beklagt, dass diese nicht aus Beton bestanden. Leicht angeheitert hingegen kommt ihre Unterleibsfixierung zutage. Und das macht Hoffnung!

          Denn sollte eine gütig Fügung des Schicksals mir ein Treffen mit ihr zuteilwerden lassen, so kann man mit Sicherheit davon ausgehen, dass dieses holde Weib, nach einem romantischen Candle Light Dinner nach einigen Gläsern Rotwein voll der Leidenschaft ein Feuerwerk an Erotik entfachen würde!

          3
          8
          1. Bin Aloholabstinenzlerin. Immer nüchtern und k.ffen ist auch nicht meins wie generell ich von Süchtmitteln gebührenden Abstand nehme.

        2. Bin Anti-Aloholikerin – keine Sorge – null Suchtmittelgebrauch. Aber man darf ja hier wohl auch mal etwas angemessen derber die Wahrheit sagen. Wer Z.egen f.ckt… – also nochmal angemessen etwas derber, aber wahr.
          Und dass der Hengstschläger Hengste schlägt – das sollte der sich vielleicht auch nochmal gut überlegen, ob das eine so gute Idee ist. 😉

          Meiner Ansicht nach.
          Meiner Ansicht nach.

          9
          6
          1. @Ishtar
            Da muß man Ihnen recht geben ! Wir sehen die übelsten Bilder von widerlichen Kreaturen, die Ponys und Ziegen fixxxxx und auf die Straße schxxxxxx. Da sollte man sich über eine entsprechend derbe Antwort nicht wundern.

            11
            1
          2. @ Ishtar

            Ihrer sogar doppelt geäußerten Ansicht nach schlägt der Herr Hengstschläger also Hengste, weil er so heißt.
            Könnte es Ihrer Ansicht nach eventuell auch Ihre Ansicht werden, dass der Herr Hengstschläger als tierliebender Mensch überhaupt keine Hengste schlägt, sondern dessen Name daher rührt, dass er sehr böse Leute, die schon mehrmals Dresche von ihm bezogen, ihn anschließend als so schlagkräftig wie einen Hengst empfanden, wenn der mal mit beiden Hinterbeinen austritt?
            Und in Bezug auf Ihren Ausgangskommentar: Sind Sie der Ansicht, vielleicht ja auch noch einmal der doppelten Ansicht, dass man von nun an nur noch Teddybären mit Löchern produzieren sollte, um einem bestimmten Problem abzuhelfen?
            Oder sind Sie der Ansicht, wie schon der werte Herr Hengstschläger ins Spiel brachte, dass Teddybären in Zukunft nur noch aus Beton hergestellt werden sollten – und wenn, dann mit oder ohne Loch? Oder aber auch zwei Löchern oder gar dreien, denn man kann ja nie wissen, wem genau mit welchen Vorlieben er zufliegen könnte?

          3. G.S. – sie haben DAS hier 😉 hinter meinem Kommentar zum Hengstschläger offenbar übersehen.

  31. Anscheinend brauchen die in der Masse leider verblödeten Bürger solch ein abartiges Gebaren, um endlich zu kapieren, dass die Realität im täglichen Leben zu sehen ist und nicht in den Massenmedien, welche ihnen etwas anderes vorgaukeln – und dass sie nicht mehr die Politiker wählen dürfen, die ihnen all das ganz bewusst bescheren.
    Doch leider wird es wohl noch viel schlimmer kommen müssen, bis die Mehrheit endlich erkennt, dass sie jahrzehntelang nur ihre eigenen Hochverräter gewählt hat.

    35
    1. Diese Ignoranten würden erst wach, wenn es sie oder ihre Liebsten selbst trifft – und vielleicht dann noch nicht. Die wollen einfach nicht wissen, die wollen in ihrer vermeintlich heilen Welt nicht gestört werden nach dem Motto “es kann nicht sein, was nicht sein darf” und “das macht mich depressiv, deshalb will ich es nicht wissen”, etc..

      Denen kann man Videos und Artikel schicken wie man will, dann bekommt man zur Antwort, man soll ihnen nichts mehr schicken, weil es ihnen zu negativ ist und sie dann unglücklich oder depressiv würden, das wollen sie nicht. Die Konsequenzen dieser Haltung sind ihnen egal oder sie sind unfähig diese zu erfassen.

      Meiner Ansicht nach.

      17
      4
      1. “Konfrontier mich nicht mit den Konsequenen meiner eigenen Fehlentscheidungen!”
        Die sind schon wach – und halten sich feste wie die berühmten Affen Augen und Ohren zu.
        Eigenverantwortung übernehmen? Fehlanzeige!

        1. An der ganzen Migranten-Gewalt ist eigentlich nichts neues dran. Lediglich, dass sie sich nun auch in Europa entfaltet. Wer sich ausreichend über die Herkunftsländer der Migranten informiert hat, wusste was da auf Europa zukommt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert