web analytics
mde

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán deckte “einen weiteren freiheitsfeindlichen Vorschlag” von Věra Jourová auf. Jourová ist nicht irgendwer: Sie ist seit 2019 Vizepräsidentin der Europäischen Kommission und zudem zuständig für die Koordinierung politischer Werte und Transparenz.
 

Orwellsche Wirklichkeits-Verdrehung

In seinem Roman “1984” hieß diese Agenda des “Wahrheitsministeriums:

Krieg ist Frieden. Freiheit ist Sklaverei. Unwissenheit ist Stärke

Nun  reagierte Orbán auf den perfiden Plan von Jourová, der genau das Gegenteil von dem bezweckt, was er vorgibt: nämlich nach außen hin den Schutz der Medienfreiheit in der EU. In Wirklichkeit aber handle es um einen “weiteren freiheitsfeindlichen Vorschlag aus Brüssel zum Wecke der totalen Kontrolle der Medien“.

Ein weiterer freiheitsfeindlicher Vorschlag aus Brüssel: die totale Kontrolle über die Medien. Wir Mitteleuropäer haben so etwas in der Vergangenheit schon erlebt. Sie nannten es die Kominform und die Reichspressekammer. Nie wieder!” (Orban)

Jourová spricht von…

… “total neuen Bedingungen für die europäischen Medien, um eine starke Säule für unsere Demokratie zu sein“.

Man braucht nicht viel Fantasie zu haben, dass diese “demokratischen Medien” jene System-“Haltungs-Medien” sind, welche den postmodernen Totalitarismus der Political-Correctness transportieren sollen.

In einem Post reagierte  Elon Musk positiv auf Viktor Organs Warnung:

Auf jeden Fall!“.

Der Gesinnungs-Totalitarismus der Political Correctness

Denn der postmoderne Totalitarismus trägt einen irreführenden Namen: “Political Correctness”: Er beherrscht den öffentlich-politischen Diskurs und zensiert das Private. Er schreckt auch vor KGB-Desavouierungs-Methoden nicht zurück. Indem er Angst verbreitet. Als multi-pluralistischer „Toleranz“-Totalitarismus ist er heimtückischer als vorhergehende. PC zerstört und missbraucht das Instrument der Sprache, um so die objektive Wirklichkeit (im Orwell’schen Sinne eines „Neu-Sprechs” und „Neu-Denks”) zu pervertieren. Und er liquidiert heimtückisch die Aufklärung, indem er vorlügt, diese im Alleinvertretungsanspruch zu beherrschen.

Siehe unser UME-Beitrag:

Der Gesin­nungs-Tota­li­ta­rismus der Poli­tical Correctness



Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.



 

12 Gedanken zu „Orban: Brüssel bereitet Orwell’sche Medien-Zensur vor (Video)“
    1. @Ishtar

      Die Nato-Ministerin hat abgeschrieben:

      “Militärpersonal ist blödes, dummes Vieh, welches man als Bauernopfer in der Außenpolitik benutzt.” (Henry Kissinger)

      Henry Kissinger 1979 in Brüssel: „Ihr Europäer müßt schon verstehen, daß, wenn es in Europa zu einem Konflikt kommt, wir Amerikaner natürlich keineswegs beabsichtigen, mit euch zu sterben.“ (Unabhängige Nachrichten Bochum Nr. 8 1981)

  1. Lesen wir in dem Pr.vda-Artikel über die Vorhaben dieser Triade, dann sehen wir jetzt, dass sie mit allen Anstrengungen und m. A. n. verbr.cherischen Mittel bis hin zum Mörd dabei sind, alle, die ihren Plänen im Wege stehen, aus dem Weg zu räumen und das eben bis hin zu deren Elim.nierung und/oder sonstige Außergef.chtsetzung. Die Hauptzielgruppen sind dabei die AäFDe in Teutscheland, Trümp in den VSA, vermutlich auch noch K.ckl in Austria, wobei für sie die Ausschaltung der Blauen im Kernland Europas, nämlich Teutscheland, an erster Stelle steht, weil wenn Teutscheland gänzlich unterworfen wurde unter ihre m. A. n. SAT-AN-ischen Krallen, würde auch der Rest Europas das gleiche Schicksal ereilen – weiterhin eben nach wie vor Ru, dass sie mit aller Gew.lt in ihre Hände schaffen wollen wegen den Bodenschätzen.

    Meiner Ansicht nach.

    8
    1
  2. Während die Massen schlafen, schloss die UäN-WeEäF-Natöd-Triade eine Vereinbarung zur Umsetzung einer Globalen Agenda – wie sie vorgehen im Artikel:

    https://www.pravda-tv.com/2023/10/waehrend-die-massen-schlafen-schloss-die-un-wef-nato-triade-eine-vereinbarung-zur-umsetzung-einer-globalen-agenda/

    Allerdings ist in dem Artikel immer nur von der hohen Verschuldung des Südens die Rede – ich sehe inzwischen in ganz Europa und allen voran Teutscheland eine unvorstellbare Schuldensumme – hier ein L.nk dazu:

    https://www.destatis.de/DE/Themen/Staat/Oeffentliche-Finanzen/Schulden-Finanzvermoegen/_inhalt.html

    2.417 Mrd. Schulden 2023.

    Ich kann mich gut entsinnen, dass Wessi-Land vor der sog. Wende volle allein von den Wessis gefüllte zweckgebundene Kassen hatte. – 2 Jahre nach der Wende hatte Gesamtteutscheland bereits 2 Billionen DM Schulden.

    Wieviel Milliarden sind eine Billion? – Hier zum Nachlesen:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Billion#Mathematisches

    1000 Mrd. also = 1 Billion, ergo hat Teutscheland gemäß dem Link zum Schuldenstand 2023 rd. 2,5 Billionen EURO Schulden. Gehen wir von den damaligen 2 Billionen DM Schulden aus, die ja durch die damalige Euro-Einführung quasi halbiert wurden wie auch alle Vermögen und überhaupt die Kaufkraft der DM halbiert wurde, hatte Teutscheland durch diesen m. A. n. betrügerischen (bzgl. der Vermögen räuberischen) Euro-Trick dann nur noch -gelinde gesagt- rd. 1,25 Billionen EURO Schulden. Demnach haben sich die Schulden Teutschelands seitdem rd. gerechnet verdoppelt. – Ich vermute mal, dass selbst diese Zahl aus dem L.nk dazu noch erheblich geschönt und die wahre Schuldenlast noch um ein Vielfaches höher liegt mit schnellwachsender Tendenz durch diese m. A. n. SAT-ANs-V.sallen-RäGIERung.

    Schauen wir uns Öfrikas Verschuldung an – hiernach liegt die Gesamtverschuldung der gesamten Länder Subsaharas bei 1,14 Billionen Dollar:

    “Und wie hoch sind die Schulden tatsächlich? Laut dem im April 2023 veröffentlichten Jahresbericht der Weltbank belief sich die Staatsverschuldung der Länder Subsahara-Afrikas Ende 2022 auf schätzungsweise 1,14 Billionen US-Dollar. 2010 hatte sie noch bei 354 Milliarden gelegen.13.07.2023”

    https://monde-diplomatique.de/artikel/!5944348

    Die 1,14 Billionen US-Dollar aller Länder der Subsahara sind umgerechnet rd. 1,08 Billionen Euro. Teutscheland alleine hat -von dem L.nk ausgehend- demnach rd. 1,5 Billionen mehr an Schulden als all die Länder der Subsahara Öfrikas zusammen.

    https://finanzrechner.at/waehrung/dollar-euro

    Wer saugt hier wen aus? Permanent wird Teutscheland als raiches Land dargestellt und die Verschuldungen der Entwicklungsländer dramatisiert und Teutscheland permanent moralisch-ethisch in die Pflicht zu all den horrenden Entwicklungshilfen sowie zur Aufnahme und kompletten Umsonstversorgung von Aber- und Abermillionen angeblicher Armutsm.gr.nten aus Öfrika getrieben, während nach diesen Zahlen – und wie gesagt halte ich die Verschuldung Teutschelands noch für weitaus höher – ehrlich gesagt im Vergleich dazu Teutscheland selbst Entwicklungshilfe von anderen Ländern benötigt.

    So werden die Fakten verdreht, um Teutscheland permanent auszusaugen.

    Meiner Ansicht nach.

  3. orwell war wohl gestern____))

    wir leben heute mehr oder weniger
    im ^total recall^ regame,
    wenn nicht schon in parts der
    *in time* lifemoney motion

    nur die polit schauspieler sind mieser als
    kotze und noch weniger wert als nichts

    raus mit den drecks hollywood und pseudo
    brexit schweinen…europa…den europäern

    10
  4. wer oder was ist brüssel??
    wer ist borell? wie kommt eine
    der miesesten deutschen polit
    schlampen zu diesem führungsjob?

    wer adjustiert diese ezb luftnummer?

    nur die anglo besatzungskrake
    kann hinter all diesem eu_deppismus
    stehen…wir sprechen also von den
    brexitleren und fed zinslern…und beide
    dreckskulturen sind so viel europäisch
    wie scholzes pimmel an einem guten
    tag lang ist.

    17
    1. Es gibt bei sowas immer zwei Schuldige: Diejenigen die es vorantreiben, und diejenigen die sie gewähren lassen.
      Kohl, Merkel, Von der Laien, Schultz, Scholz,… – die Liste ist lang!

  5. Das war schon lange so. Man fragt sich ab was wir bald noch sagen dürfen. Hätte wir die ganze welt nicht zerbomb in name der demokratie?

    10
    1
    1. das ware problem europas sind
      doch die benelux monarchien die
      mit den anglo besatzern diesen
      eu sklavenporno erst ermöglichen…

      wallstreet knechtmonarchien der
      blackrock&squaremile nwo

      nicht wahr…@belgier))

      12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert