web analytics

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj soll ukrainische Journalisten angewiesen haben, nicht über Korruption zu sprechen – so der Chefredakteur des ukrainischen Nachrichtenportals „Dzerkalo Nedeli“.

Dieses Ersuchen soll der Präsident gestellt haben, nachdem in der ukrainischen Presse Berichte über übermäßig hohe Lebensmittelpreise veröffentlicht wurden, welche von den Streitkräften des Landes gezahlt wurden.

Laut ukrainischen Medien, darunter „Dzerkalo Nedeli“, soll das Verteidigungsministerium Lebensmittel und Kleidung für Soldaten zu Preisen, die zwei- bis dreimal so hoch waren wie die Marktpreise bezahlt haben. So bezahlte etwas Ministerium 17 Hrywnja (ca. 47 Cent) für ein einzelnes Ei und 22 Hrywnja (ca. 60 Cent) für ein kg Kartoffeln, während der Durchschnittspreis dieser Waren in den Kiewer Geschäften zu dieser Zeit 7 Hrywnja (20 Cent) bzw. 8 Hrywnja (22 Cent) betrug.

Laut Mostowaja wäre Selenskyjs Ersuchen, Korruption medial zu verschweigen, von der ukrainischen Presse möglicherweise berücksichtigt worden, wenn Selenskyj das Thema “ausgewogen” dargestellt hätte, und erklärt hätte, dass eine solche Berichterstattung die Kampffähigkeit der Ukraine beeinträchtigen könnte.

Wir würden diese Bedingungen akzeptieren, wenn der Präsident gesagt hätte: ‘Hier ist ein Mann. Hier ist seine Telefonnummer. Wenn Sie Fakten festgestellt haben, geben Sie diese bitte dieser Person, sie wird sofort zum Telefon greifen. Und geben Sie uns eine Woche Zeit, um zu antworten. Wenn es innerhalb einer Woche keine Reaktion gibt, machen Sie es öffentlich.

Selenskyj habe einen solchen Vorschlag jedoch nicht gemacht, behauptet Mosowaja und merkte an, dass der Präsident stattdessen Reportern gesagt habe, sie sollten “bis zum Sieg schweigen”.

Aber wenn wir zuhören, wird es keinen Sieg geben.

– sagte der Chefredakteur.

Die Frage der Korruption in der Ukraine wurde mehrmals von Journalisten und Beamten sowohl im Land als auch im Westen angesprochen.

Letzte Woche sagte der ehemalige Präsident der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker, es sei unwahrscheinlich, dass die Ukraine in absehbarer Zeit der EU beitreten könne, weil sie “auf allen Ebenen ihrer Gesellschaft korrupt” sei. Er forderte Brüssel auch auf, dem ukrainischen Volk, das bereits “bis zum Hals im Leid” stecke, keine “falschen Versprechungen” zu machen.

Die Ukraine gehört seit Jahren zu den korruptesten Ländern Europas und belegt im Korruptionswahrnehmungsindex 2022 von „Transparency International“ Platz 116 von 180 Ländern.

_________________________________________________________________________

KATAKLYPSE NOW: 100 Jahre Untergang des Abendlandes (Spengler) Dekonstruktion der Political Correctness.

Das Buch ist im Gerhard-Hess-Verlag erschienen und direkt bei Elmar Forster postalisch (inkl. Widmung) zum Preis von 25,50 EUR (inkl. Porto und persönlicher Widmung) unter <ungarn_buch@yahoo.combestellbar. Es wird demnächst auch im Buchhandel und bei Amazon erhältlich sein.

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, hat auch ein Buch geschrieben, welches Ungarn gegen die westliche Verleumdungskampagne verteidigt. Der amazon-Bestseller  ist für UM-Leser zum Preis von 17,80.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <ungarn_buch@yahoo.com>


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.



 


22 Gedanken zu „Selenskyj ersucht Medien, zu Korruption zu schweigen“
  1. Die Vereinigten Staaten werden in der Ukraine besiegt.

    https://uncutnews.ch/die-usa-koennen-die-niederlage-nicht-verkraften/

    Die USA sehen der Realität nicht direkt ins Auge. Sie ziehen es vor, die Welt durch die verzerrten Brillengläser ihrer Phantasien zu betrachten.

    Ein Krieg um die Ukraine, der Russland zu Fall bringen würde, hätte für die Vereinigten Staaten folgende Nebeneffekte:

    a) Konsolidierung des atlantischen Bündnisses unter der Kontrolle Washingtons, Erweiterung der NATO und Öffnung eines unüberbrückbaren Abgrunds zwischen Russland und dem übrigen Europa, der auf absehbare Zeit bestehen bliebe;

    b) Beendigung der starken Abhängigkeit Russlands von Energieressourcen;

    c) Substitution durch teureres Flüssiggas und Erdöl aus den Vereinigten Staaten, was den Status der europäischen Partner als abhängige wirtschaftliche Vasallen besiegeln würde.

    Wenn letzteres eine Belastung für ihre Industrie wäre, dann sei es so.

    Dieses Ergebnis wurde zu einem guten Teil, wenn auch nicht vollständig, durch das militärische Scheitern in der Ukraine bestimmt.

    Wir stehen nun kurz vor dem letzten Akt. Kiews gepriesene Gegenoffensive ist ins Leere gelaufen – zu einem enormen Preis für das ukrainische Militär.

    Es ist ausgeblutet durch massive Verluste an Arbeitskräften, durch die Zerstörung des größten Teils seiner Panzerung und durch die Zerstörung lebenswichtiger Infrastruktur. ….ALLES LESEN !!

  2. Immer diese vorlauten Kleinwüchsigen, kennt man schon aus dem Sandkasten dass die sofort weinen wenn sie nicht bekommen was sie gefordert haben. Selenski ist Musterbeispiel für einen Kleinwüchsigen mit angeborenem ADHS im Endstadium. Überdosis von seinem geliebten weißen Pulver würde es schneller lösen als ewiges Bombardieren und Kriegs Spielen und v.a. würde das hunderttausende Leben retten

    1. Körpergröße ist hier völlig unwichtig, dieser Knirps hat nicht nur an ADHS gelitten sondern an Größenwahn. Er war schon nur ein mittelmäßiger Schauspieler, aber er sah sich ob des Interesses an seiner Person als gepuschter Präsident in der Rolle seines Lebens. Hoffentlich wachen die Ukrainer eines Tages auf und stellen ihn wegen der vielen von ihm verursachten Toten vors Kriegsgericht mit entsprechenden Konsequenzen.

  3. Selenski du Verbrecher. Hast über 500 000 Ukrainer auf dem Gewissen, viele Russen. Du entkommst nicht Mörder und gekaufter Hu….hn

    4
    1
  4. “sie sollten „bis zum Sieg schweigen“.”

    Also für immer, da die Ukraine den Krieg ohne westliche Truppen niemals gewinnen kann.
    Die Ukraine ist auf ausländische Waffenlieferungen angewiesen, die sie nicht bezahlen kann. Die Frist der Ukraine für weitere Geschenke dieser Art ist im Sommer mit der gescheiterten Großoffensive abgelaufen.
    Am Ende hat die Ukraine nur Schulden und sonst gar nichts gewonnen, während sich Russland die Volksrepubliken als Pufferstaaten sichert.

  5. Besonders juckt ihn wohl, dass die Ukraine so viele Waffen an die HAMAS verkauft hat !!

    Damit haben sie sich ins Knie geschossen und das wird auch letztlich zu deren Ende führen ….GOTT SEI DANK !!

    6
    1
  6. Russland erleidet hier mal eine kleine, da mal ein mittlere und dort mal eine grosse Niederlage nach der anderen und merkt gar nicht, dass das bittere Ende für sie noch bevorsteht.

    1
    8
      1. Er ist Nazi-Anhänger, passt schon. Er wartet auf die “Wunderwaffen und den Endsieg”, wie sein Idol der Führer. Der kam vom Loch nicht mehr raus. Nicht aufregen, ignorieren. Nazis sind immer Verlierer, da Strohdumm

        2
        2
    1. Ein bisschen Geschichtsunterricht für alle Russenhasser und Ukraine-Versteher

      https://www.freiewelt.net/blog/ein-bisschen-geschichtsunterricht-fuer-alle-russenhasser-und-ukraine-versteher-10089004/

      von Micha Dinnebin

      Ein geschichtlicher Abriss über knapp 40 Jahre westlicher Politik und vor allem der der NATO gegenüber Russland in wenigen Worten.

      *1989-1991*

      Der Russe erlaubt die Abschaffung der Demarkationslinie zwischen Ost – und Westdeutschland und löst den “Warschauer Pakt” auf, zieht seine Truppen aus Osteuropa ab und vertraut auf die mündliche Zusage von Hans-Dietrich Genscher (ehemaliger Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland und James Baker (ehemaliger Außenminister der USA) im Februar 1990, dass die ehemaligen “Warschauer Pakt” Mitglieder nicht der NATO beitreten, es also *KEINE NATO – Osterweiterung* geben wird.

      Die amerikanischen Truppen bleiben in Deutschland stationiert.

      Bis *2004* sind dann fast alle “Warschauer Pakt” Mitglieder der NATO beigetreten.

      *_Der Russe bleibt ruhig._*
      —-
      2001

      Putin macht dem Westen im deutschen Bundestag (in fließend deutscher Sprache) ein Angebot für eine enge Partnerschaft, um die Spaltung der Vergangenheit zu überwinden.

      Alle Bundestagsabgeordneten klatschen begeistert …

      *Der Amerikaner verbietet das.*

      Es gibt mit Weißrussland, der Ukraine und den 3 baltischen Staaten einen Puffer zwischen der Nato und Russland.

      *_Der Russe bleibt ruhig._*
      —-
      2004

      Die baltischen Staaten werden Mitglieder der NATO.

      Eine erste Verletzung der Pufferzone.

      *_Der Russe bleibt ruhig._*
      —-
      2014

      putscht der Westen die Russland freundliche Regierung der Ukraine aus dem Amt und installiert eine USA freundliche Regierung. (Was mittlerweile sogar von den Amerikanern zugegeben wurde).

      Im gleichen Moment beginnen die USA, allen voran Hunter Biden (der Sohn des greisen und halbsenilen amerikanischen Präsidenten Joe Biden), Monsanto, Black Water und US Militärberater in die Ukraine zu infiltrieren und eine NATO Mitgliedschaft in Aussicht zu stellen.

      Gleichzeitig steigt Hunter Biden in das ukrainische Gas – Geschäft ein.

      Die zweite Verletzung der Pufferzone fand statt.

      _*Der Russe bleibt ruhig.*_
      —-
      2014

      Durch den Putsch der US Amerikaner genötigt (die Russen hatten in Sewastopol auf der Krim ihre gesamte Schwarzmeerflotte stationiert), gab es eine friedliche Besetzung der Krim.

      Es fiel entgegen aller anderen Darstellungen kein einziger Schuss, niemand wurde getötet.

      Außer ein paar Krimtataren sind bis heute 90 Prozent der Krim – Einwohner mit diesem Vorgehen einverstanden gewesen.
      —-
      2014 – 2022

      Die Ukraine beschießt mit den freien asowschen Brigaden (Hakenkreuzverehrer) konsequent Luhansk und Donezk.

      Viele Russen sterben, darunter auch russische Kinder.

      Die Ukraine zahlt seit 2014 keine Renten mehr in diese Gebiete.

      Der Geldhahn wird abgedreht. Die Lebensmittelversorgung dieser Gebiete wird ausschließlich von Russland übernommen.

      *Nichts davon* findet Erwähnung in den deutschen Medien.
      —-
      2020

      Nach dem Vorbild von 2014 in der Ukraine versucht der Westen nun auch in Weißrussland die Regierung zu stürzen, was misslingt, aber es war *der dritte Angriff* auf die Pufferzone zwischen der NATO und Russland.

      _*Der Russe bleibt ruhig.*_
      —-
      *2022*

      Putin fordert *_ein letztes Mal_* eine Garantie, dass die Ukraine *kein* Mitglied der NATO wird und das Donezk und Lugansk sich weitgehend auf dem Gebiet der Ukraine selbst verwalten dürfen.

      *Dies wird von den USA abgelehnt.*
      —-
      *2022*

      Der Russe marschiert in der Ukraine ein.

      Um den Krieg zu beenden verlangt Putin

      – eine Garantie der Neutralität und

      – eine Entmilitarisierung der Ukraine,

      – eine Anerkennung von Donezk und Lugansk als Volksrepubliken

      – eine Anerkennung der Krim als russisches Hoheitsgebiet und

      – eine Entnazifizierung der Ukraine

      *Dies wird von den USA abgelehnt.*

      Dies sollte all jenen, die gedankenlos die Lügen oder Halbwahrheiten der deutschen, der europäischen und der amerikanischen Medien nachplappern, mal zu denken geben …

      ++++++++++

      Bernhard kommentiert

      DANKE HERR PRÄSIDENT PUTIN FÜR IHRE MASSVOLLE, KLUGE UND VOLLKOMMEN RICHTIGE REDE !!

      Der Westen hat sich doch bereits selbst als Kriegstreiber geoutet und will mit Lügen und Betrug weiterhin Russsland beschuldigen !

      Merkel, Hollande, Boris Johnson und nun auch in München der NATO Generalsekretär haben alle den Betrug durch den MINKER SCHEINVERTRAG zugegeben !!

      Stoltenberg sagte sogar: ” Tatsächlich hat die NATO seit 2014 die größte Verstärkung der kollektiven Verteidigung seit einer Generation durchgeführt, weil der Krieg nicht letztes Jahr im Februar begann. Er begann 2014.”

      Putin hat auch recht wenn er den WESTEN nicht mehr als DEMOKRATIE ansieht, denn

      1) WER NAZIS HILFT IST SELBST EIN NAZI, DAFÜR GIBT ES KEINE BEGRÜNDUNG AUSSER KRIEGSVERBRECHEN !

      Heuchelei pur: Washington warnt China vor Rüstungslieferungen an Moskau !!!

      2) AfD-Fraktion im Bundestag hat Sondersitzung zur Sabotage gefordert — Außer AfD: Alle anderen Fraktionen verweigern Sondersitzung zu Nord-Stream-Sprengung !!

      Dass alle anderen Fraktion es selbst nach den Enthüllungen von Seymour Hersh nicht für nötig erachten, eine Sondersitzung dazu durchzuführen, spricht Bände über ihr völliges Desinteresse an der deutschen Souveränität !!

      Unbeirrt von den Reaktionen des politisch-medialen Komplexes in Sachen Nord Stream droht der US-Investigativ-Journalist mit neuen Entüllungen: “Bin ein alter Hase im Abwerfen von Bombengeschichten”.

  7. Die Reporter sollen bis zum “Sieg” schweigen !?

    Ich lach mich schlapp ! Welche Pillen hat der korrupte Irre heute genommen, daß er immer noch an einen Sieg glaubt ??

    21
    3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert