web analytics

Durch die unerwartete Hamas-Terror-Anschlag aus dem Gazastreifen heraus, sowie durch die unerbittliche militärische Gegenreaktion hat sich nun bewahrheitet, wovor man spätestens seit der Willkommens-Politik-Agenda linker Brüsseler Globalisten gewarnt hat: Die islamistischen Schläferzellen sind mobilisiert…

 

+UPDATE 01.11.+

US-Iman nennt Hamas-Terror “Großer Sieg” (Video)

Die israelische Botschaft in den USA teilte auf ihrem offiziellen “X”-Account ein kurzes Video des Imams von Maryland, Mahmoud Abdel-Hady: In seiner Rede lobte er das Hamas-Massaker vom 7. Oktober als “großen Sieg”.

Wo bleibt die Empörung?

– fragt die Botschaft.

+UPDATE 29.10.+

Zehntausende in London: „Weißer Abfall!” (Videos)

Auf einer pro-palästinensischen Kundgebung Zehntausender in London forderten die Demonstranten von der britischen Regierung einen sofortigen Waffenstillstand im Gaza-Streifen. Die derzeitige Position der britischen Regierung sieht keine Notwendigkeit dazu, sondern nur einen vorübergehenden Stopp der Angriffe, bis die humanitäre Hilfe die Menschen in Gaza erreicht.

 „Allah ist der Mächtigste!“

Rassistische Volksverhetzung: “Weißer Abfall”

Dabei hörte man auch rassistische Volksverhetzung wie „White Waste“ – etwa gegen eine weiße Rollstuhlfahrern gerichtet.

Auf den Transparenten der Demonstranten war zu lesen:

Gaza: Stoppt das Massaker!” – „Befreit Palästina, lasst die israelische Besatzung enden! “Vom Fluss bis zum Meer wird Palästina frei sein.“ – „Schluss mit Apartheid und Völkermord in Palästina.“

Pro-palästinensische Demonstranten forderten eine Ende der Bombardierung des Gaza-Streifens durch Israel und  die Schaffung eines unabhängigen, unabhängigen palästinensischen Staates. Westliche Staaten wurden aufgefordert, die Waffenlieferungen an Israel einzustellen.

https://unser-mitteleuropa.com/allahu-akbae-englische-muslim-kiddies-verbrennen-israel-flagge/

+UPDATE 22.10.+

Tausende Islamisten beten in Downing Steert – 100.000 in London auf Pro-Palästina-Demo

In London und anderen Städten demonstrierten am Samstag Zehntausende gegen die Bombardierung des Gazastreifens durch Israel.

Allein in London riefen rund 100.000 Demonstranten zur Solidarität mit den Palästinensern auf. 1500 Polizisten waren im Einsatz.

Außerdem beteten Aufnahmen vor der Residenz des britischen Premierministers in der Downing Street 10 Tausende Muslime für Palästina.

@pav.videos 20 OCTOBER LONDON!Thousands of people outside Downing Street praying for palestine #fypシ #fyp #foryoupage #foryou #palestine #israel ♬ original sound – PAV TV

ERST-Artikel vom 21.10.1023

Gespenstisch: Muslime beten auf Hauptplatz in Kopenhagen (VIDEO)

Etwa tausend Menschen hatten am vergangenen Samstag an einer pro-palästinensischen Demonstration in Kopenhagen teilgenommen. Der Zweck dieser gespenstisch-islamistischen Veranstaltung war: Protest gegen Israels Belagerung des Gazastreifens als Reaktion auf den blutigen Hamas-Terror.

Die Demonstration fand unter strenger Polizeiaufsicht am achten Tag des Konflikts statt. Dabei versammelten sich arabischen Demonstranten in Norrebro im Westen Kopenhagens und trugen Transparente mit Slogans wie:

„Der Völkermord ist im Gange” und “Tötet keine unschuldigen palästinensischen Kinder”.

Auf anderen Transparenten war außerdem zu lesen: “Lang lebe Palästina“. Dabei wurden die USA und der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu kritisiert.

@wilooo282 ❤️#københavn #palestine #malmö #sweden #danamrk #denmark #fyppppppppppppppppppppppp #fyp #foryou #lentejas ♬ الصوت الأصلي – ياسر الحزيمي ✪

_________________________________________________________________________

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, hat auch ein Buch geschrieben, welches Ungarn gegen die westliche Verleumdungskampagne verteidigt. Der amazon-Bestseller  ist für UM-Leser zum Preis von 17,80.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <ungarn_

 

 

 

KATAKLYPSE NOW: 100 Jahre Untergang des Abendlandes (Spengler) Dekonstruktion der Political Correctness.

Das Buch ist im Gerhard-Hess-Verlag erschienen und direkt bei Elmar Forster postalisch (inkl. Widmung) zum Preis von 25,50 EUR (inkl. Porto und persönlicher Widmung) unter <ungarn_buch@yahoo.combestellbar. Es wird demnächst auch im Buchhandel und bei Amazon erhältlich sein.


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.



 


45 Gedanken zu „Islamisierung: Muslime beten öffentlich +UPDATE 01.11.+ US-Iman nennt HamasTerror “Großer Sieg” (Video)“
  1. Es ist soweit. Jeder muss sich überlegen, wie es weitergehen soll. Ich stehe nicht auf Seite der Israelis, und ich stehe nicht auf Seite der Palästinenser oder irgendwelcher Araber, Afghanen oder Afrikaner. Ich stehe auf Seite jener Europäer, die Europäer mit heimischen Werten ihres jeweiligen Landes sein wollen (und nicht mit den Werten dieser korrupten EU). Und auf keinen Fall will ich, dass sich die Muselmanen unser schönes Österreich krallen. Dass die Engländer scheints alle ihre Cojones in Pandemiezeiten abgegeben haben, ist traurig. Es ist Zeit, Farbe zu bekennen, und es ist Zeit Stellung zu beziehen.

  2. Also kein importierter “Judenhass”, sondern importierter Hass gegen Weiße Menschen.
    Wer hat die Fremdlinge noch gleich importiert?
    Wer fordert die Völkervermischung, außer für sich selbst?
    Für wen ist der Islam der eiserne Besen?

    12
    1. Weiße Menschen = Abendland, und Israel gehört zum abendländischen Kulturkreis.
      Aus Sicht derer die unserer Kultur nicht wohlgesonnen sind also ein und dasselbe.

  3. Schöne Bueckbeterkuffnuckenfolklore in Europa und Buntland. Die Gruene Kuechenhilfe ist jetzt ständig feucht, “Unser Land wird juenger und auch religiöser, ja wie wunderbar ist das!?”

    20
  4. “Evangelische Kirche: Noch mehr Islamisten für Deutschland bitte!“ :

    journalistenwatch.com/2023/10/30/evangelische-kirche-noch-mehr-islamisten-fuer-deutschland-bitte/

    13
    1. Zum Glück bin ich schon rd. 24 Jahre ‘raus aus dem Verein. Wer die noch weiterhin mit Kirchenstoier unterstützt – ob Katholen oder Evangelen – unterstützt auch weiterhin diesen W.hnsinn.

      Meiner Ansicht nach.

      10
      1
  5. Der frühere linke SPD-Kanzler Helmut Schmidt hatte schon seit den 1980-ern vor der Massenzuwanderung gewarnt und er forderte die Zurückweisung und Abschiebungen von Türken aus Deutschland zurück in die Türkei. Er hatte auch schon in den 1990-ern gewarnt, dass Deutschland die Kontrolle über die Migration verloren hat. Niemand hatte damals auf ihn gehört, nicht einmal der konservative CDU Kanzler Kohl. Auch ein Otto Schily hatte schon Ende der 1990-er gewarnt, dass 97% aller Asylbewerber Wirtschaftsflüchtlinge seien. Schily (damaliger SPD- Minister unter Kanzler Schröder) forderte schon damals das Asylgesetz zu reformieren udn Massenabschiebungen durchzuführen. Und das war schon Ende der 1990-er udn Anfang der 2000-er Jahre.Leider konnte er sich mit seinen Forderungen nicht durchsetzen.

    DIe traditionellen Alt-Linken hatten schon immer einen eher radikaleren Grenzschutz gehabt als die die liberalen (Dems) oder konservativen (Reps) Regierungen in den USA, die seit den 1970-ern mit Migranten geflutet werden. Oder wussten ihr nicht, dass die Grenzen der SOwjetunion mit schwerbewaffneten Grenzschutzsoldaten udn mit schwerster Artillerie bewacht udn geschützt wurden?
    Nicht nur an der Grenze zwischen der DDR udn BRD gab es einen echten bewaffneten Grenzschutz, sondern den gab es auch an allen Grenzgebieten der Sowjetunion, weil die traditionell altlinken Kommunisten/Sozialisten sich schon immer für einen radikalen Grenzschutz einsetzten.

    17
  6. Zu Beginn der zionistischen Bewegung, um das Jahr 1900, kamen ein paar Juden zu wenigen hunderttausend einheimischen Palästinensern. Seitdem finden beiderseits Bevölkerungsexplosionen und Massenzuwanderungen statt. Es sind jetzt rund 15 Millionen Einwohner in Palästina-Israel. Es wird zu eng. Dort wie auf der Regeninsel oder im sehr dicht besiedelten, zusammengestauchten und nun auch noch überfremdeten Deutschland.
    Im Osten Russlands gibt es einen jüdischen Staat. Eine Chance für friedliches Leben?

    14
    1. @Jürgen R.

      Einer der seltenen Augenblicke, in denen Norbert Blüm Gesicht zeigte:

      “In Israel findet ein Kampf statt, bei dem offenbar keine Regeln und humanitären Rücksichten gelten, auch nicht die des Kriegs-Völkerrechts. … Krankenwagen? Palästinenser müssen ihre Toten in Löchern vor der Haustüre verscharren, weil man sie nicht auf den nahen Friedhof lässt. Dann werden von Israel 5000 Olivenbäume in palästinensischem Gebiet vernichtet. … Was hat das mit Kampf gegen den Terrorismus zu tun? Das alles ist blindwütig – ein anderes Wort fällt mir hierfür nicht ein. … Die Israelis kümmern sich einen Dreck um das, was die UN beschließen. Rückzug ihrer Truppen – abgelehnt. Eine UN-Untersuchungskommission nach Jenin – kommt nicht in Frage. Keine neuen Siedlungen mehr – seit dieser Abmachung sind Tausende Siedler hinzugekommen … Es geht um Morde und nicht um Worte. Ich kann in den Aktionen der israelischen Militärs keinen Abwehrkampf gegen den Terrorismus sehen – sondern nur Vernichtung. …” (Norbert Blüm in einem stern-Interview aus Juni 2002)

    1. Und nie vergessen: der Feind unseres Feindes sind nicht unbedingt unser Freund, aber evtl. unser Verbündeter.

      Nur Narren glaubt das Israels ein Freund oder Verbündeter der Deutschen ist.

      13
      2
  7. PI – 2018 Moslems beten öffentlich Stachus / 2019 Luitpoldpark / 2017 Marienplatz / 2020 Wetzlar Ikea-Parkplatz … https://www.google.com/search?client=opera&q=pi.news+moslem+öffentlich+beten&sourceid=opera&ie=UTF-8&oe=UTF-8#ip=1

    Ich meine mich daran zu erinnern, daß es in Paris und London jeden Freitag der Fall war.
    2012 “Mecca in the city” https://www.dailymail.co.uk/news/article-2096263/The-Mecca-city-In-London-street-faithful-way-pray-mosque-overflows.html

    Alles soooooooooooooooooooooooo neu. Man muß ein “Mündiger Bürger” sein, um davon überrascht zu werden.

    20
    1. Wohl weniger Damaskus, dem Hauptdistrikt Assäds, wo eher ein säkulares freies Leben auch für Frauen die Normalität ist. – Wohl eher die Zentren des Sch.ria-Is-Läms – der F.inde des säkularen Alaviten Assäd. – Hatte dazu nicht vor einiger Zeit jemand ein Video darüber bei U.M. im Kommentarbereich eines anderen Artikels gepostet?

      Meiner Ansicht nach.

      7
      4
  8. „Religion des Friedens“. So stellt sich der Islam selber dar. Aber stimmt das wirklich?” :
    https://w55241n5q.homepage.t-online.de/Broschuere%20-%20Islamistischer%20Terror.pdf

    “Der Islam erobert Europa – Wollen sich die Christen kampflos ergeben?” :
    https://w55241n5q.homepage.t-online.de/Peter%20Helmes%20-%20Der%20Islam%20erobert%20Europa.pdf

    “Die Christenschlächter – Ein weltweiter Krieg” :
    http://w55241n5q.homepage.t-online.de/Die%20Christenschlachter.pdf

    “Religion des Friedens? – Der Koran im Klartext” :
    http://w55241n5q.homepage.t-online.de/Brosch%FCren/Der%20Koran%20im%20Klartext%20-%20II.%20Auflage.pdf

  9. Das Vereinigte Königreich gebärdet sich noch immer als Kolonisator: Es hat im Februar/März 2022 Selenski verboten, mit Russland Frieden zu schließen. Irgendwann kommt die Rache der Entrechteten zurück zu den Urhebern auf den Logenplätzen in der Londoner “City”. Beim Bombardieren im Orient sind sie schon lange mit dabei, z.B. beim Sturz des volksfreundlichen Ministerpräsidenten Mossadeq im Iran 1953.

    11
    1
    1. Die haben auch die heutigen Zustaende in Palestina zu verantworten, in dem Juden und Araber jahrhunderte lang zusammen lebten.
      Palestina war britisches Protectoriat, bis durch die Zionismus Ideologie Israel entstand.
      Die Briten sind auch an den Zustaenden im Irak schuldig, den sie haben den Vielvoelkerstaat erschaffen.

      10
      1. Ja, die Briten haben das Osmanische Reich zerstört, sie haben das Habsburgische Mitteleuropa-Reich zerstört und sie haben das Deutsche Kaiserreich zerstört, mit lange geplanter Absicht und ständigen Intrigen, z.B. beim Sarajewo-Attentat 1914 bezüglich Serbiens und ab 2014 beim Aufhetzen der Ukraine gegen Russland. Die USA wurden seit 1914 mehr und mehr mit hineingezogen und machen nun gerne beim Kriegern und Plündern mit.

        1. Der englische Bürgerkrieg von 1642 bis 1649 endete mit der Hinrichtung des Königs, der zeitweiligen Abschaffung der Monarchie und der Errichtung einer Republik™ in England.
          Seit dem herrscht in England wer?
          Wer installiert Republiken und Demokratien durch Krieg, Bürgerkrieg oder Revolutionen?
          Wer unterwühlt jedes Volk und jeden Staat, bei dem es sich einnistet, es frißt sich als Parasit und kulturtötender Wurm in das Gastvolk ein?

  10. Iran droht Israel mit der Ausweitung des Krieges.
    Besser kann der Iran nicht ausdrücken, um was es ihm geht.
    Israel ist ständig bedroht von allen Seiten, ausser von Ägypten. Das von den Muslim-Brüdern bekämpft wird, wie Israel über die den palästinensischen Ableger Hamas.
    Die sunnitischen Länder rund um Israel sind in einem Dilemma. Der Iran benutzt den Islam, um die Vormachtstellung auszubauen. Saudi Arabien und die Golfstaaten.können sich nicht wehren, weil sie dann als Verräter am Islam gebrandmarkt werden. Katar spielt ohnehin eine zwielichtige Rolle.
    Die Sunniten müssen eine Formel finden, wie sie den mittelalterlichen Islam der Mullahs beenden können, weil sonst ihre Anstrengungen zur Modernisierung obsolet sind.
    Palästina war dereinst ein Hort des panarabischen Sozialismus, als Arafat Unterstützung bei Nasser, S. Hussein.und Assad fand.
    Saudi Arabien und die Golfstaaten müssen sich entscheiden, ob sie sich den Mullahs unterordnen, oder ihre Region in die Moderne führen wollen.

    8
    2
    1. “Die Sunniten müssen eine Formel finden, wie sie den mittelalterlichen Islam der Mullahs beenden können, weil sonst ihre Anstrengungen zur Modernisierung obsolet sind.”

      @Peter Lüdin 22. 10. 2023 10:19

      Der sunnitische Steinzeit-Islam in Afghanistan ist noch weitaus rückständiger als der mittelalterliche Mullah-Islam in Iran. Ähnliches gilt für den von Saudi Arabien unterstützten Deobandi/Sunnitischen Islam in Pakistan. Pakistan ist übrigens schon seit Ende der 1990-er eine Atommacht und hat längst die Atombombe im Gegensatz zu Iran!

      Dank Biden (chaotischer Rückzug 2021) verfügen die STeinzeit-Isalmisten der Taliban über modernste westliche Waffen, von denen Hamas, IS oder Al-Qaida nur träumen können!
      https://www.anti-spiegel.ru/2021/die-taliban-haben-waffen-von-denen-us-verbuendete-nur-traeumen-koennen/

  11. kanns kaum erwarten bis die brexit muslime
    die englische krone besetzen.

    wenn der eu europäer nicht fähig ist sich seiner
    bald 80 jährigen besatzung zu entledigen werden
    dass halt die islamen für uns deppen erledigen müssen.

    dieses diktat-eu-europa war doch von anfang an ein besatzungskind der antlantikkapitalisten…ihr deppen))

    23
    2
  12. Raus mit allen Koranfressern aus Europa! Die Politiker, die diese Zustände zulassen oder zugelassen haben, enteignen und ab in ein muslimisches Land. Es wird höchste Zeit, andere Sitten einzuführen!

    32
  13. Hier ein Artikel, den ich unkommentiert lasse, weil mir zum einen Bänjämin Fulleförd höchst suspekt ist und er vermutlich auch eine Psei Op ist und ich zum anderen eben den Inhalt des Artikels nicht beurteilen kann – möge sich jede/r selbst ein Bild machen:

    https://www.pravda-tv.com/2023/10/wie-gescheiterte-bankraeuber-ergreift-die-khazarische-mafia-geiseln-in-dem-verzweifelten-versuch-der-gerechtigkeit-zu-entgehen/

    Meiner Ansicht nach.

    1. Heglund@
      Es geht um unser gemeinsames Schicksal. Und das begreifen viele nicht.
      Hierzu passt die Geschichte um den neuen 1000 Rubel Schein.

      Russland: Rubel-Wirbel! Zentralbank muss neue Geldscheine wegen Kirchen-Protest stoppen | Politik
      https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/russland-rubel-wirbel-zentralbank-muss-neue-geldscheine-wegen-kirchen-protest-st-85792760.bild.html

      Übrigens werden in derzeitigen Geschichtszeitschriften die Kreuzzüge als ERSTEN Holocaust bezeichnet.Unglaublich.

  14. OT – aber doch nicht OT, weil alles mit allem zusammenhängt – 50 Unseen Rare Photos from Iraq In The 1950s And 60s – Video zum Verbreiten:

    https://www.youtube.com/watch?v=LgrVhNn5Th0

    Iraqi ladies in the 70s – L.nk zum Verbreiten:

    https://www.pinterest.de/pin/514043744963580173/

    Und hier noch mit Photos aus dieser Zeit aus anderen aräbischen Ländern:

    https://www.pinterest.de/pin/487796203366026068/

    Iran vor der Revol.tion:

    https://www.youtube.com/watch?v=dF47rrHd7wo

    https://www.youtube.com/watch?v=zFmDccHxoew

    Wenn eine eher säkulare oder überhaupt säkulare Gesellschaft dem Is Läm und eben insbesondere dem Schar.a-Is-Läm unterworfen wird, sind in erster Linie die Frauen und Mädchen die Leidtragenden.

    Die Unterdrückung, Ausbeutung, Misshandlung, Vergew.ltigung, T.tung von Frauen geht in all diesen sog. abrahamitischen Räligionen von der m. A. n. erfundenen Sündenfallgeschichte der Genesis aus – allerdings ist die Unterdrückung und Verachtung und Erniedrigung von Frauen auch z. B. im Hinduismus zu finden.

    Es scheint so, dass alle diese erzpatriarchalischen Gesellschaften ihre jeweiligen Räligionen als Scheinlegitimation benutzen, um diesen völlig irrationalen Frauenh.ss damit scheinzulegitimieren.

    Meiner Ansicht nach.

    7
    5
    1. Ja und hier gibt es männerhass. Das feminismus hat die grundfesten der gesellschaft nicht nur komplett erschüttert sondern unsere ganze westliche zivilisation zu fall gebracht. Es ist vorbei! Und das wissen wir alle. Jetzt das sie uns komplett kastriert haben werden wir sehen wie toll es noch wird für weissen frauen. Und ist es auch gut so!

      6
      2
      1. Das ist kein Fäminismus – das ist Scheinfäminismus, der in Wahrheit die erzpatriarchale äNWeO-Agenda bedient. Als hätten diese in den Vordergrund gestellten Marionätten in Frauengestalt irgendetwas selbst zu entscheiden – sie haben sich allerdings aus eigener Entscheidung an diese Männer hinter den Kulissen (verweise auf die Aussage Nicolas Röcke Fällers an Aaron Russo) m. A. n. verkauft für ihr königliches Salär und für die Befriedigung ihres übersteigerten Geltungsbedürftnisses bis hin zum Größenw.hn, was allerdings ihre männlichen Marionättenkollegen derselben Couleur m. A. n. ebenfalls taten und tun.

        Hier nochmal aus Da wos, was null mit Fäminismus zu tun hat:

        https://unser-mitteleuropa.com/wef-treffen-in-davos-edel-postituierte-und-klima-emissions-fluege/

        Und hier die Aussage von Nicolas Röcke Fäller über die MÄNNER HINTER DEN KULISSEN am Ende des Videos, aber es lohnt sich, das ganze Video anzuschauen, anzuhören:

        https://www.youtube.com/watch?v=gklvpxcLrCc

        Belgier, Sie haben offenbar mit den Frauen ihrer Familie ein Trauma erlebt und daraus einen pauschalen Frauenh.ss entwickelt. Ich kenne die Frauen ihrer Familie nicht, was mit ihrem Vater ist und dessen Verantwortung weiß ich auch nicht, doch sollten sie aufhören, von den Frauen ihrer Familie und ihrem Erleben mit diesen auf alle Frauen zu schließen.

        Ich unterscheide auch zwischen guten Männern und bösen schlechten Männern und ebenso zwischen guten Frauen und bösen schlechten Frauen. Doch haben mindestens seit der Genesis bis heute weitaus mehr Frauen und Kinder beiderlei Geschl.chts weitaus mehr unter männlicher als unter weiblicher Gew.lt gelitten und die Diskreditierung und Unterwerfung und der Missbrauch des Weiblichen seit dieser unseligen m. A. n. erfundenen Sündenfallgeschichte hat eben auch zu all dieser Disharmonie zwischen den Geschl.chtern geführt.
        Gehen Sie in Therapie und arbeiten Sie Ihr Familientrauma auf, aber hören Sie auf, dies auf alle Frauen zu projezieren. Eine gut gemeinte Empfehlung an Sie, die in erster Linie Ihnen selbst helfen würde.

        Meiner Ansicht nach.

        2
        4
      2. @der belgier

        Sie sollen ja auch so denken. Hinter der Aufstachelung sitzt der Islam mit seinen (für mich) Verräterweißen. In diesen Kontext sollten sie auch den Transgenderhype sehen. Sond doch Männer, oder nicht?
        Und Schwule sind nicht per se frauenfreundlich. (Auch wenn uns im Westen durch Werbung, Medien und Co. etwas anderes beigebracht wurde. So in etwas lief es bereits in den 20er des 20. Jahrhundert ab.

        3
        2
          1. Sie verstehen offenbar so manches nicht, weil sie es nicht verstehen können oder nicht verstehen wollen, auch wenn man es ihnen wohlwollend haarklein erklärt.

            Meiner Ansicht nach.

  15. „Ich muss sagen, ich habe gegen den Islam gar nichts, denn er erzieht mir in dieser Division seine Menschen und verspricht ihnen den Himmel, wenn sie gekämpft haben und im Kampf gefallen sind. Eine für Soldaten praktische und sympathische Religion!“ — Heinrich Himmler

    17
    5
    1. Ja und? Der Waffel-EssEss wurde die Aufgabe zugewiesen sich um kampfwillige Fremde zu kümmern, darunter auch Balkanesen, die sich gerne mit den serbischen Kommunisten und Monarchisten balgen wollten. Heini sagt also nur, daß “er”, die dt. Offiziere / Unteroffiziere, sich weniger um die Disziplin der Moslems kümmern müssen und diese sich fatalistisch niedermachen lassen, ohne zu klagen (was auch Lawrence von Arabien in “Die 7 Säulen der Weisheit” über die Türken im 1. Weltkrieg schrieb).

      Hätte er viele Hindus oder Sikh bekommen und wären die ebenso darauf gewesen, er hätte auch deren Religionen als sympathisch & praktisch erachtet.

      5
      3
  16. Wie schön das leben doch sein kann. Wer hätte sich so etwas jemals vorstellen können? Der Kalergi-plan spielt sich vor uns augen aus. Amalek-Edom muss vernichtet werden und man darf sagen das sie ihrem ziel letztendlich erreicht haben. Und es gibt noch immer leute die dich als nazi beschimpfe wenn du sagt das es ein volksaustauch gibt!

    29
    1. wieso ist der eu hauptsitz in brüssel?

      genau…weil die benelux angloschlecker
      ihr hirn den blackrocks verkauften und
      ihre wallstreetmonarchien die wurzeln
      des eigentlichen eu problems sind.

      ein eu europa aus london washington
      und wie’s ausschaut aus telaviv regiert,
      wird nie und nimmer auf eigenen
      füssen stehen…amen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert