web analytics

“Ungarn ist selbst nach europäischen Maßstäben ein lebenswertes, sicheres Land, und im Vergleich zu Deutschland insbesondere.

 

– so Bence Bauer, Direktor des Ungarisch-Deutschen Instituts an der “Mathias Corvinus Universität”

Drei Hauptgründe benennt Bence Bauer.

  1. Finanzielle Gründe, Immobilienkauf

Nicht nur weil es sich mit einer deutschen Rente hier in Unggarn finanziell besser leben lässt, sondern auch wegen des Immobilienkaufs, lohne es sich – betonte der Experte. Mittlerweile seien Immobilien in Deutschland sehr teuer geworden, und obwohl dieser Trend auch in Ungarn bemerkbar ist, kann ein Angehöriger des deutschen Mittelstandes hier im ländlichen Raum mit, zu Lebzeiten angesparten Geld immer noch eine eigene Immobilie erwerben.

Gerade weil Deutsche nur 40 – 50 Prozent Eigenheimbesitzer sind,…

…”merken viele Menschen, dass es gerade im Alter keine sichere soziale Situation ergibt, in einer Mietwohnung zu leben”.

  1. Öffentliche Sicherheit und die Migrationsproblem

Laut Bauer verschlechtere…

“…sich die öffentliche Sicherheit in Deutschland, während sie sich im Gegensatz dazu in Ungarn von Jahr zu Jahr verbessert.”

So…

…”ist die Kriminalitätsrate in Ungarn um etwa 70 Prozent gesunken. Und es gibt hier nur ein Viertel so viele Straftaten pro hunderttausend Einwohner”…

…wie in Deutschland.

Außerdem spielen die negativen Auswirkungen der Migration eine große Rolle. Und zwar in punkto: Wohnen, Soziales, Bildung, öffentliche Gesundheit, Arbeitsmarkt, öffentliche Sicherheit und Finanzen – zählt Bence Bauer auf.

„Je mehr Migranten, desto schlimmer ist die kriminelle Situation.”

Das wird jetzt in Deutschland immer deutlicher:

“Man kann sie nicht mehr verstecken, jeder kann sie sehen. Messerangriffe sind an der Tagesordnung, und die Situation in Israel hat die Aufmerksamkeit der breiten Öffentlichkeit bereits auf sie gelenkt.”

24 Millionen in Deutschland haben Migrationshintergrund

Das hat sicherheitspolitische und zivilisatorische Auswirkungen auf das Leben in Deutschland:

“In Deutschland haben 24 Millionen Menschen einen Migrationshintergrund, nur die Hälfte der Betroffenen sind deutsche Staatsbürger. Die anderen 12 Millionen Menschen können nun nach dem neuen Gesetzentwurf die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen.”

Bauer zufolge möchte die jetzige links-liberal-grüne deutsche Regierungskoalition die Migration weiter forcieren. Dadurch aber würden in Zukunft… “viele neue deutsche Staatsbürger” in Ungarn auftauchen werden. Bence Bauer verwies auf einen traurigen Umstand :

 “Die Deutschen haben oft das Gefühl, dass Deutschland nicht mehr ihr Land ist.”

https://unser-mitteleuropa.com/exklusiv-orban-interview-mit-budapester-zeitung-refjugees-welcome-but-from-the-west/

  1. Viele positive Erfahrungen in Ungarn

“Dabei spielen dabei nicht nur kulturelle und gastronomische Köstlichkeiten, günstiges Klima, gutes Wetter, schöne Landschaft, sondern auch die Gastfreundschaft der Ungarn eine wichtige Rolle”.

– so Bauer.

Deutsche…

…”weisen oft darauf hin, dass es sehr gut ist, in Ungarn zu leben, weil sie sich wie damals in ihrer Kindheit in Deutschland fühlen, wo alles noch in Ordnung war”.

https://unser-mitteleuropa.com/taegliche-migranten-gewalt-kein-sommer-mehr-wie-damals-ausser-in-polen-und-ungarn/

Zuzug um 35 Prozent gestiegen

Derzeit leben offiziell mehr als 22.000 Deutsche mit ungarischem Wohnsitzkarte hier. –  Laut Bence Bauer eine “sehr hohe Zahl“, die “in den letzten vier Jahren um 35 Prozent gestiegen ist”.  Die größte Herausforderung für die Deutschen besteht allerdings wohl im Erlernen der ungarischen Sprache, kein einfaches Unterfangen.

Dem gegenüber würden aber 12 Prozent der Ungarn Deutsch sprechen. Und in Transdanubien, in den schwäbischen Siedlungen, in denen sich Deutsche niederlassen, hat sich bereits eine deutschsprachige Infrastruktur etabliert, welche die Integration weiter erleichtert. (Mandiner)

https://unser-mitteleuropa.com/ignaz-bearth-ein-schweizer-im-ungarischen-exil-im-kampf-gegen-die-woke-diktatur/

Deutscher Immobilienboom

Laut László Balogh, Immobilienexperte von „Ingatlan.com“, hätten Ausländer im vergangenen Jahr ein Rekordhoch auf dem ungarischen Wohnungsmarkt erreicht. Die neuesten Daten des „Zentralen Statistikamtes“ belegen: Die meisten Wohnimmobilien in im Jahr 2022 gingen an Deutsche, mit mehr als zweitausend Wohnungskäufen.

Während im Jahr 2019 16.537 Deutsche umsiedelten, liegt deren Zahl im Jahr 2023 bereits bei 22.310. (Mandiner)

Deutscher Aussiedler: “Leben in Ungarn entspannter”

Unter “Die_schmidts_ungarn” verwies ein deutscher Exilant  auf eine “erstaunlich reiche Kultur und Geschichte“. Und:

Die Ungarn sind unerschütterlich stolz auf ihre Heimat und es gibt eine großartige Zusammenarbeit zwischen ihnen“.

@die_schmidts_ungarn Warum wandern eigentlich immer mehr leute nach Ungarn aus? 🧳🇭🇺 #auswandern #gründe #ungarn #hungary #packdeinesachen #lebenslust #auswandernausdeutschland #aussteiger #auswanderer #warum ♬ LALA – Myke Towers

https://unser-mitteleuropa.com/ungarn-magyarorzsag-mon-amour-resilienter-gegenentwurf-zur-nihilistischen-political-correctness/

Viele Auslands-Ungarn wollen wieder zurück aus Deutschland

Laut Aussage eines Auslands-Ungarn sei Deutschland  wegen der großen Zahl von Migranten nicht mehr lebenswert.

Viktor Schauer war vor zehn Jahren nach Essen gezogen. Auf “TikTok” gesteht er, wie erleichtert er jedes Mal ist, wenn er wieder nach Hause, nach Ungarn reist, weil dort Ruhe und Frieden herrscht.

Es hätte zwar schon bei seiner Ankunft in Deutschland viele Migranten gegeben, heute aber sei die Situation unerträglich geworden. So wäre er schon dankbar, wenn er in Essen in einem Restaurant zu Mittag essen kann, ohne von Bettlern belästigt zu werden.

Ich sitze in einem Restaurant am Essener Hauptplatz und buchstäblich alle fünf Minuten kommt ein Bettler vorbei.

– so seine Klage.

https://unser-mitteleuropa.com/deutschland-zombie-land-migration-drogen-und-gewalt-erschreckendes-video/

Und auch er bemerkte: Die meisten Ausländer in Ungarn sind hier lebende Deutsche. Er wäre zwar damals aus finanziellen Gründen nach Essen gezogen, denke aber nun darüber nach, wieder nach Ungarn zurückzukehren, weil ihm Frieden wichtiger sei als materielle Güter.

Er bittet er seine Follower, die ungarische Regierung zu würdigen, dass sie entschieden Nein zur Migration sagte. Denn da das, was im Westen vor sich geht, sei bereits unerträglich geworden.

https://unser-mitteleuropa.com/fluechtlingskrise-nation-kritik-an-eu-finanz-globalismus-multikulti-orban-hatte-recht-video/

@schauerviktorlaszlo #2023 #3d #pusztuljonforyouba #nekedbe #foryou #orbánviktor #Magyarország #Budapest #család #fidesz #otthon ♬ eredeti hang – Schauer Viktor

________________________________________________________________________

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, verteidigt in seinem Buch Ungarn gegen die westliche Verleumdungskampagne. Der amazon-Bestseller  ist für UM-Leser zum Preis von 17,80.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <ungarn_buch@yahoo.com>

 

 

KATAKLYPSE NOW: 100 Jahre Untergang des Abendlandes (Spengler) Dekonstruktion der Political Correctness.

Das Buch ist im Gerhard-Hess-Verlag erschienen und direkt bei Elmar Forster postalisch (inkl. Widmung) zum Preis von 25,50 EUR (inkl. Porto und persönlicher Widmung) unter <ungarn_buch@yahoo.combestellbar. Es wird demnächst auch im Buchhandel und bei Amazon erhältlich sein.


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.



 


16 Gedanken zu „Warum immer mehr Deutsche nach Ungarn exilieren (Videos)“
  1. Seit 7 Jahren lebe ich in Ungarn, und es war die beste Entscheidung, die ich in meinem Leben getroffen habe. Obwohl ich bereits vor 35 Jahren Deutschland verlassen habe und in der Zwischenzeit in 5 Ländern lebte, ist Ungarn doch zu meiner Wahlheimat Nr. 1 geworden. Ich lerne die Sprache, auch wenn es ein bisschen länger dauert und suche den Kontakt mit Einheimischen, so dass ich immer mehr ein Teil dieser ungarischen Gesellschaft werde. Ich kann nur jedem, der mit deutschen oder österreichischen Verhältnissen unzufrieden ist, die Auswanderung nach Ungarn empfehlen. Wohnraum gibt es in allen Preisklassen und im ganzen Land.

    10
  2. Ungarn ist für Rentner, gerade mit einer schmalen Rente, sicher eine gute Option, weil hier in D alles rasend teuer geworden ist.
    Zypern ist auch noch relativ günstig, warm und für Selbständige interessant, um die Firma steueroptimiert zu führen.

    11
    1
    1. Die deutschen Rentner haben unsere heutigen Probleme immer mit ca. 80% mit verursacht. Diese Nichtdenker haben immer wieder die etablierten Politiker gewählt. Und das obwohl sie ihnen 50% der Rente gekürzt haben und sie zu Zahlungen in die Sozialkassen genötigt haben. Und jetzt hauen sie ab! Was für Heuchler !

      6
      6
  3. Deutschland – Islamisierung, überall zu sehen und nicht erst seit Merkels Grenzöffnung!

    Und die Kirchen sind ganz vorn mit dabei, sie verdienen daran!?

    United4Rescue ist ein gemeinnütziger Verein!

    17
  4. Bin auch am Überlegen auch nach Ungarn zu notmigrieren, ungarische Küche ist schon mal besser als in Norddeutschland. Was gäbe es für weitere Pluspunkte? Wie sieht es mit Immobilien und Versorgung auf dem Land mit Ärzten aus?

    14
    1
    1. Kennen Sie Ungarn? Schon mal hier gewesen? Die Mentalität hier ist eine ganz andere, da muß man mit klar kommen. Die Ungarn nehmen vieles mit einem lächeln wo der Deutsche schon den Weltuntergang sieht. Ärztliche Versorgung ist eigentlich überall in Ungarn gegeben nur eben keine Hightech Praxen wie in Deutschland, aber was nützt mir die super ausgestattete Praxis wenn der Arzt sein Handwerk nicht beherrscht. Bringt ja auch niemand sein Auto zum Maler.
      Ich kann nur jedem empfehlen erstmal einige Wochen hier Urlaub zu machen und such Land und Menschen anzusehen, eventuell Bekanntschaften zu schließen und dann genau für sich abzuwägen ob er hier klar kommt oder eben nicht.

      19
  5. United4Rescue Chef Thies Gundlach und seine Lebensgefährtin Katrin Göring-Eckardt haben Grund zum Feiern: Die Bundesregierung hat 2 Millionen Euro Fördermittel für Gundlachs NGO bewilligt – und das jährlich. United4Rescue ist insbesondere im Mittelmeer vor der libyschen Küste tätig, wo insgesamt drei Schiffe unter NGO-Flagge damit beschäftigt sind, in “Seenot” geratene Migranten aufzulesen und ans europäische Festland zu bringen. Mit ihrer Förderung konterkariert die Bundesregierung die Souveränität Italiens, dessen Premierministerin Giorgia Meloni erst vor wenigen Tagen hartes Vorgehen gegen illegale Migration angekündigt hatte.

    Thies Gundlach (* 17. Januar 1956 in Lübeck) ist ein deutscher evangelischer Theologe. Von Dezember 2010 bis Oktober 2021 war er einer der Vizepräsidenten des Kirchenamtes der EKD.
    Gundlach sitzt im Vorstand der privaten Organisation United4Rescue.

    Omas gegen rechts, Gründerin Monika Salzer ist eine österreichische Systemische Psychotherapeutin, evangelische Theologin, Pfarrerin i. R. und Autorin.
    Geboren: 11. Februar 1948 (Alter 75 Jahre), Wien, Österreich
    Gegründete Organisation: Omas gegen Rechts

    12
    2
  6. Wegen der politischen und gesellschaftlichen Entwicklung in Deutschland haben meine Frau und ich vor genau 2 Jahren ein Haus in Ungarn gekauft, wo wir seit gut anderthalb Jahren auch leben. Es gehört zu den besten Entscheidungen unseres Lebens. Von den zigtausend Euro, welche die vorzeitige Berufsaufgabe gekostet hat, haben wir keinen Cent bereut.

    Ungarn ist für uns tatsächlich zu einer neuen Heimat geworden. Dabei spielt die Freundlichkeit, Bescheidenheit und Gelassenheit der Einheimischen eine große Rolle. Unsere noch sehr “ausbaufähigen” Ungarischkenntnisse stellen gar kein Problem dar: Überraschend viele sprechen Deutsch (und freuen sich, das anwenden zu können) oder Englisch. Die anderen kennen zumindest jemanden, der unsere Muttersprache beherrscht und rufen bei Bedarf spontan dort an, um Übersetzungshilfe zu erbitten.

    Der wirtschaftliche Vorteil hat sich durch die Inflation, die wir den internationalen Kriegstreibern verdanken, inzwischen leider relativiert. Dennoch lebt sich’s hier immer noch günstiger als in der Bundesrepublik Irrland.

    Per saldo kann ich die Einschätzungen von Bence Bauer nur bestätigen, wobei die Entscheidungen der Regierung vor allem im wirtschaftlichen Bereich nicht ausnahmslos meinem Geschmack entsprechen.

    21
    1
  7. Nur wer sich selber liebt, kann andere lieben. Das gilt für Volksseelen so sehr wie für Einzelseelen, Familienseelen, Betriebsseelen, Vereinsseelen und sonstige Gemeinschaftsseelen.
    Wer an aufgedrückter Entfremdung klebt, will auch andere entfremden.
    Typisch für eine solche neurotische Erkrankung ist Schwarzrotgrüngelb in Deutschland.
    Ungarn ist offensichtlich bei sich selber, daher geistig-seelisch gesund und kann gesunde Beziehungen mit anderen Völkern aufnehmen.

    23
    1. @ Thierry
      “Nur wer sich selber liebt, kann andere lieben. Das gilt für Volksseelen so sehr wie für Einzelseelen, Familienseelen, Betriebsseelen, Vereinsseelen und sonstige Gemeinschaftsseelen.”
      Da sagen Sie was….der Selbsthass unter den Deutschen wird immer unerträglicher, der letztlich auch entscheidend für den Niedergang des Landes war.

      17
  8. diese immer mehr zerfallende EU war von
    anfang an besatzungswerk des brexit)))
    empires und der blackrock FED

    alle unionsstaaten in einen sack und hirn
    bei der luftgeldpresse abgeben…so easy

    nur…die drecks anglopläne verlaufen sich
    immer mehr in den weiten sümpfen des
    sapischen labyrints wo auch ein rück
    blick in das zerfallene römische reich hilft.

    rom regierte bald 2000 Jahre
    beim brexit empire war die luft nach gut 300
    jahren raus und die u.s. fedsekte, also die
    öldollar_zinsgang wird wohl zum 80 geburi
    ihren titel abgeben müssen…

    ein spezielles danke an orbanix der sich ohne
    zaubertränke gegen das übermächtige kapital
    diktat stellt…ein europäer der westeuropa nicht
    wie blondmuschi oder schnapsjunker den
    dunklen atlantik finanzmärkten zum fressen
    vorwerfen würde.

    13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert