web analytics

Keine Flüge am Hamburger Airport: Bewaffneter verschanzt sich mit Kind (4) - Polizei verhandelt mit Geiselnehmer

Der Hamburger Flughafen musste geräumt werden + 3200 Passagiere sind davon betroffen + Alle Sonntagsflüge storniert

Der Mann durchbrach auf das Flughafengelände ein und parkte seinen Audi direkt neben einem Flugzeug der „Turkish airline“. Im Auto hält er seine vierjährige Tochter als Geisel und verhandelt mit der Polizei bereits die ganze Nacht auf Türkisch.

Wie BILD berichtet möchte er mit seiner Tochter – offenbar wegen eines Streits ums Sorgerecht -in die Türkei ausreisen.

Schüsse, Brandsätze

Außerdem habe der Mann mehrere Feuer im Flughafenbereich gelegt – durch kleinere Molotowcocktails – wie Thomas Gerbert, Sprecher der Bundespolizei, mitteilte.

Streit ums Sorgerecht eskalierte

Kurz vor Ankunft des Bewaffneten am Airport, hatte die Ehefrau die Polizei alarmiert. Der Täter, ein 35-jähriger Türke aus Niedersachsen soll der Mutter am Samstagabend das Kind entzogen haben.

________________________________________________________________________

„KATAKLYPSE NOW: 100 Jahre Untergang des Abendlandes (Spengler) Dekonstruktion der Political Correctness.

Das Buch ist im Gerhard-Hess-Verlag erschienen und direkt bei Elmar Forster postalisch (inkl. Widmung) zum Preis von 25,50 EUR (inkl. Porto und persönlicher Widmung) unter <ungarn_buch@yahoo.combestellbar. Es wird demnächst auch im Buchhandel und bei Amazon erhältlich sein.

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, verteidigt in seinem Buch Ungarn gegen die westliche Verleumdungskampagne. Der amazon-Bestseller  ist für UM-Leser zum Preis von 17,80.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <ungarn_buch@yahoo.com>

 

 

 

 


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.



 


14 Gedanken zu „Hamburger Flughafen gesperrt: Türkischer Vater hält Tochter als Geisel“
  1. Ein Türke will dringend zurück in seine Heimat, sogar mitsamt Nachwuchs. Aber Rotgrün lässt ihn nicht. Das arme Kind. Wird es nun rotgrün-pervers umerzogen?

  2. Ja, dieser Moslem will halt seine Tochter vor den Verderbnissen des Westens beschützen und dem Islam zuführen …. mit allen Konsequenzen

    6
    1
  3. Es ist allgemein gewissen das diese leute manchmal extrem reagieren können deswegen sollte sie alle immer als verdächtig bzw terrorist eingestuft worden. Man sollte diese leute verpflichten nackt herumlaufen zu lassen sodass wir immer eingreffen können wenn sie etwas wieder krach versuchen zu machen. Mit solche leute braucht man kein “kreditscore” wie in China.

    5
    1
  4. Wahrscheinlich nur Einchecken auf Türkisch!
    Da muß man als Deutscher in dieser BRD schon mal ein bissl zurückstehen! (-;

    23
    1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert