web analytics

+UPDATE 13.11.+

“Something historic is happening”

Something historic is happening in London right now

nbsp;

ERST-Artikel vom 11.11.2023

“Guardian”: 500.000 zu Pro-Palästina-Demo in London erwartet

Sollte sich das bewahrheiten, wäre das die wohl größte politische Demonstration in der britischen Geschichte sein – schrieb der Guardian.
Knapp 2000 Polizisten im Einsatz

Unterdessen teilte die „Metropolitan Police“ gestern mit, dass insgesamt 1850 Polizisten die öffentliche Sicherheit auf den Straßen Londons überwachen.

Denkwürdiges Datum

Der Mega-Protest fällt auf den Jahrestag des Waffenstillstands, der den Ersten Weltkrieg beendete.

Scotland Yard teilte mit, man werde radikale Maßnahmen ergreifen, und Demonstranten zu verhaften, welche das Gedenken stören. Außerdem werde man Orte der Feierlichkeiten vor Demonstranten abriegeln.

Der „Guardian“ erinnerte daran, dass bereits Zehntausende an vier aufeinanderfolgenden Samstagen in London auf die Straße gegangen sind, um ihre Solidarität mit den Palästinensern zu bekunden.

Tausende marschieren zur US-Botschaft

Diese haben sich als Teil des Protests, von der Park Lane in der Nähe des Londoner Hyde Parks aus, zur US-Botschaft in Vauxhall, südlich der Themse, aufgemacht

Laur „Guardian“ sollen zu Beginn des Marsches Sprechchöre wie “ein freies Palästina” und “Waffenstillstand jetzt” zu hören gewesen sein.

“Baby-Mörder Biden”

Laut “Guardian” (unter Berufung auf Informationen der Nachrichtenagentur “PA”). wären nachmittag bereits Hunderte von Demonstranten im Hyde Park eingetroffen. Einige tragen Warnwesten und palästinensische Kopftücher, andere halten palästinensische Flaggen oder Plakate mit Schildern wie “Befreit Palästina“, “Beendet den Rassismus in Israel” oder “Babymörder Biden schick keine Waffen nach Israel ” in den Händen.

Gegenmarsch britischer Patrioten

Angeführt vom britischen Patrioten Tommy Robinson marschierten aber hunderte Fußballfans und nationalistische Mitglieder durch die Straßen Londons. Diese sollen versucht haben, den Polizeikordon vor dem Cenotaph, dem Londoner Memorail für die Gefallenen im 1. Weltkrieg zu stürmen.


„KATAKLYPSE NOW: 100 Jahre Untergang des Abendlandes (Spengler) Dekonstruktion der Political Correctness.

Das Buch ist im Gerhard-Hess-Verlag erschienen und direkt bei Elmar Forster postalisch (inkl. Widmung) zum Preis von 25,50 EUR (inkl. Porto und persönlicher Widmung) unter <[email protected]bestellbar. Es wird demnächst auch im Buchhandel und bei Amazon erhältlich sein.

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, verteidigt in seinem Buch Ungarn gegen die westliche Verleumdungskampagne. Der amazon-Bestseller  ist für UM-Leser zum Preis von 17,80.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <[email protected]>

 


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.



 

18 Gedanken zu „300.000 bei Pro-Palästina-Protest in London (Video) +UPDATE 13.11.+ “Something historic is happening” (Video)“
  1. Die Jihadisten der Hamas und ihre Anhänger zeigten, dass sie auch zu konzertierten Aktionen fähig sind.
    Es wird auch in Europa nicht nur beim Kleinterror gegen die Bürger durch diese Leute bleiben, der ist bereits alltäglich.
    Dazu kommt, dass man in Europa nich im Stande ist solcher Gewalt etwas entgegenzusetzen.

    3
  2. Auf den Straße in London waren sie zuhauf, aber die Logenplätze der “City” haben sie nicht besetzt? Haben sie das Entscheidende verschoben?

    7
  3. Die Briten werden, wenn es so weiter geht einen Krieg zwischen Hindus und Pakistanis/ Moslems erleben und zwischen die Fronten geraten, wie es teilweise schon ist. Kharma is a b**ch.

    Muslim/ Paki London Buergermeister- Indischer Hindu Premier
    Rishi Sunak.
    Genau aus diesem, damals brutalen Konflikt, ist Pakistan vom frueheren Kolonialreich Indien 1948 enstanden und abgetrennt worden.

    17
    1. Briten haben im Verbund mit Franzosen die ganze Welt angezündet und halten dieses Feuer am lodern seit mehreren Jahrhunderten, wenn es jemand verdient hat die Früchte dieser Arbeit voll auszukosten dann Briten und Franzosen. US Amis noch dazu und man hat die Feinde der Menschen unter einem Hut.

      12
  4. Großartig wie hier Christen, Moslems, Juden, Nichtgläubige, LGBTQ etc. miteinander friedlich gegen Zionismus demonstrieren.

    Einigkeit unter den Menschen war schon immer das größte Problem für die Dunklen/Zionisten.

    15
    1. Darum haben die Dunklen die Parteien erfunden, um die Leute aufeinander zu hetzen.
      Ein Spiel namens Demokratie, viel Eifer, aber ohne entscheidende Substanz.
      Wie wenn man im Monopoly-Spiel reich wird.
      Echte Demokratie muss noch erfunden werden und sich von selber etablieren.

      13
  5. Wenn sich diese Subjekte in einer Gesellschaft mit Juden nicht wohlfühlen, dürfen sie sich gerne dort niederlassen wo es keine gibt. Niemand wird sie aufhalten. Im Gegenteil, eine Menge Leute in Europa würden gerne One way-Flugtickets spendieren.

    18
    1. Wenn sich Juden in einer Gesellschaft die Juden kritisiert nicht wohlfühlen, dürfen sie sich gerne dort niederlassen wo es keine Kritik an Juden gibt. Niemand wird sie aufhalten. Im Gegenteil, eine Menge Leute in Europa würden gerne One way-Flugtickets spendieren.

      10
  6. Ein Sprichwort aus dem Ersten Weltkrieg: “Junge Burschen, die sich nicht kennen, töten einander im Auftrag von alten Männern, die sich kennen. Was zum Teufel soll das bringen?”
    GB und F haben das Osmanische Reich mit dem Sykes-Picot-Abkommen zerstört, um auf ewig profitablen Krieg zu stiften. Warnenden Stimmen zum Trotz wurde der Zionismus nach Palästina gelenkt.

    22
    1. die brexitler und franzosen
      versaufen im heute, geradezu in
      ihren früheren geo strategien

      afrika haut sie raus…der nahe osten
      hat paris und london im griff und
      die u.s.zions sind am besten weg
      ihr tera_x verschuldetes weltwährungs
      system an die wand zu fahren.

      israel ist samt ihren nukes in 3 tagen
      geschluckt falls die muslime dannmal
      wirklich die hölle aus dem sack lassen
      …zudem würde ein nächster weltkrieg
      usreal und seine diktat hegomanie in
      seine bestandteile zerlegen.

      also keine nachricht so schlecht dass
      diese nicht auch eine frohe botschaft
      enthielte))

      1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert