web analytics

Michael Gove musste in einem Polizeiwagen von der Victoria Station evakuiert werden, nachdem antiisraelische Demonstranten diese gestürmt und “Schande über dich” skandiert hatten – wie der „Telegraph“ berichtete.

Der Wohnungsbauminister im schwarzen Anzug musste aus einer “fröhlichen Menge” am Hauptbahnhof gerettet werden, als die Polizei versuchte, antiisraelische Demonstranten zurückzuhalten.

Mehrere Videos des Vorfalls sind in den sozialen Medien aufgetaucht. Die Journalistin Liz Cookman teilte einen Clip auf “X” und schrieb:

Es gab eine verrückte Massenschlägerei an der Londoner Victoria Station, als Michael Gove aus irgendeinem bizarren Grund mitten in einem Sit-in in Palästina auftauchte.

https://unser-mitteleuropa.com/befremdend-muslime-beten-auf-hauptplatz-in-kopenhagen-beten-vide/

________________________________________________________________________

„KATAKLYPSE NOW: 100 Jahre Untergang des Abendlandes (Spengler) Dekonstruktion der Political Correctness.

Das Buch ist im Gerhard-Hess-Verlag erschienen und direkt bei Elmar Forster postalisch (inkl. Widmung) zum Preis von 25,50 EUR (inkl. Porto und persönlicher Widmung) unter <ungarn_buch@yahoo.combestellbar. Es wird demnächst auch im Buchhandel und bei Amazon erhältlich sein.

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, verteidigt in seinem Buch Ungarn gegen die westliche Verleumdungskampagne. Der amazon-Bestseller  ist für UM-Leser zum Preis von 17,80.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <ungarn_buch@yahoo.com>

 


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.



 


15 Gedanken zu „“Free Palestine” in London: Britischer Minister fast gelyncht (Video)“
  1. Auch auf dem Bild s.o. kann man es gut erkennen: diese Brut der deep state Politiker können sich nur mit erweitertem Schutz auf die Straße trauen.

    Sobald der Schutz mal weg sein sollte werden die einfach weggemacht.

    Was sagt das über deren politisches System aus?

  2. Wollte er mit den Museln in den freien Meinungsdiskurs gehen?! Na dann viel Erfolg!
    Die Insel ist völlig verloren, noch vor unserem schoenen Buntland.

  3. Na und, wenn sie ihn denn in die Hände bekommen hätten? Hätte er nur die Vorzüge dessen erleben können, was er selbst gemacht hat.

  4. Nun – ich wünsche niemandem etwas Böses, aber es wird Zeit, dass all diese Pölitgestalten, die immer noch die M.ssenm.gr.tion vorantreiben gegen die schon immer in ihren jeweiligen Ländern Lebenden (f. n. M.), endlich selbst direkt mit dem offenbar äußerst hitzigen aggressiven gew.lttätigen fanat.schen Naturell dieser m. A. n. mit mindestens Kerneuropa völlig inkompatiblen moeslaemischen Massen, die sie den schon immer hier Lebenden aufgezwungen haben und weiter aufzwingen, konfrontiert werden – sollte auch in Teutscheland geschehen – all denen der Altp.rteien – die Blauen ausgeschlossen. Solange die nicht selbst die Suppe auszulöffeln haben, machen die immer weiter.

    Meiner Ansicht nach.

    3
    2
  5. Ich hoffe, das die Waffen die der menschenfeindliche Westen in die Kriesen Gebiete , auf unsere Kosten geliefert hat, auch wieder zu uns zurück kommen. Denn dann bekommen diese Polit Lumpen ihr Fett auch mal ab!

    9
    1
    1. Das wird nicht passieren. Diese Handvoll Dreckschweine in der Regierung haben es mittels Spaltung geschafft, dass keiner sich mehr traut die Dinge so zu benennen wie sie sind – Dreckschweine regieren die Welt.
      Dank einer bewusst indoktrinierten Clique der Wokeness, des Politgehorsams und Opfer des betreuten Denkens – man uns dazu bringt sich selbst zu hassen und zu schämen, weil wir ohne Erlaubnis dieser Handvoll Dreckschweine trotzdem friedlich leben wollen und natürlicher Weise auch CO2 ausatmen… Wir werden bestraft und die Elite bot uns einen Deal: “Wenn ihr leben wollt müsst ihr zahlen – an uns”. Schweinepack der Elite und deren Influenzer Thunberg, Lesch, Steffens….Özdemir….Lang…ec. – die Bedrohung unserer natürlichen Freiheit sitzen in allen Parteien. Wir sind so weit weg von der Selbstbestimmung, dass wir uns von solchen Köpfen, die mit Eiter gefüllt, nicht mal die Kraft erbringen, diese Personen zu entfernen.
      Wir gehen mit uns sogar soweit, uns gefallen zu lassen, dass solche Verbrecher wie Lauterbach, Merz & Co. unsere Lebensgrundlagen an die elitäre Finanzmafia verschenken.

      Wie gesagt, wir müssen wieder lernen die Realität zu sehen, dass Dreckschweine die Welt regieren….

      1. Das große Problem ist hier, das dem Michel die “Selbstverantwortung” völlig aberzogen worden ist. Dazu wurden auch die angeblichen “Sozialen Sicherungssysteme” als “Zwangssysteme” installiert. Also brauchen sich viele über nichts mehr Gedanken zu machen, denn sie fallen immer weich. Hier zu bilden sie jetzt eine Mehrheit mit den politischen Parasiten und zusammen nehmen die die fleißigen Bürger aus! Und mittlerweile ist die parasitäre Mehrheit erreicht und diese wollen diesen Zustand beibehalten. Deshalb werden sie nie eine Partei zulassen, welche sie eventuell zur Arbeit zwingen wird oder sogar noch dazu verdonnert ihre eigene Brut hoch zu ziehen!

  6. Man merkt es richtig, die Welt dreht durch, es wird radikaler, idiotischer und das eigene Leben kann bald an der Haustür enden…
    Doch es sind primär nicht die Völker, die Menschen in unserer Mitte, es sind eine Handvoll Dreckschweine in den Regierungen, die uns gegenseitig aufhetzen. Ich betone nochmal: Nur eine Handvoll! Fast acht Milliarden Menschen lassen sich von ein paar Hundert einschüchtern, bedrohen, spalten, Krieg gegen den Nachbarn führen…
    Hie in Deutschland sieht man die ekelerregenden Auswürfe einer solchen Handvoll. Es sind Spalter, Mörder, Betrüger und Lügner. Ob Klima-Lügen, Energie-Abzocke, Unterstützung für Kriege, Zerstörung der Lebensinteressen – alles kommt (nur) von dieser Handvoll Dreckschweine – genannt Regierung…Ampel…Kabinett der Psychopathen.
    Die Basis deren Wirkens ist das Kapital der Finanzmärkte und einer Elite, die sich längst abschotten, aber ihre Wegelagerer in allen Nationen haben. Die Menschen werden abkassiert, der Ressourcen beraubt, bewusst verarmt und verarscht – im Klima-Hype, Verteilungskämpfe, Diktatur der Sprache, der Worte und sogar das letzte bisschen Lebensfreude wird uns genommen. Ich betone nochmal: Dies geschieht durch eine Handvoll Dreckschweine. Die sitzen in Brüssel, Berlin, im Weißen Haus oder in den vielen ihrer Konferenzen.
    Das Grausame aber ist: Es sind die fast 8 Milliarden Menschen die lethargisch sich das gefallen lassen und immer noch nicht den Willen aufbringen, sich dieser Dreckschweine zu entledigen. Das wissen eine v.d.Leyen, ein Scholz, ein Joe Biden und lachen sich dermaßen kaputt, dass sie vor Lachen kaum noch stehen können…

    26
    1. Und es sind eben auch M.ssen von Räligions- und/oder Idiologie-FanatikerInnen, die sich auch immer wieder gegeneinander aufhetzen lassen, statt endlich den alten Sch.iß hinter sich zu lassen und sich endlich sich gegen diesen gemeinsamen Faind im Hintergrund zusammenzuschließen.
      Insofern sind es eben auch diese Massen von ebenfalls m. A. n. Räligiöns- und / oder Idiotlogie-Verrückten, die sich seit der Menschenmachung wie auf Knopfdruck von diesen Schattenmächten als die feixenden Dritten gegeneinander ausspielen und aufhaetzen lassen in ihrem eigenen Wahn.

      Meiner Ansicht nach.

      8
      3
      1. Die können nicht anders Ishtar, der Koran sitz in den Knochen, die wollen keine Veränderungen, die leben vom Hass auf Ungläubige.

        3
        2
  7. Der Stier ist schuld am Tod des Toreros.
    Er hat die Regeln des “fair play” verletzt.
    Alle haben es gesehen.
    Nur die Schwurbler bestreiten es.

    16
    2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert