web analytics

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj soll seinen Top-General Waleri Saluschny noch vor dem Wochenende entlassen wie „CNN“  auf Berufung auf vertraute Quellen berichtete.

Ähnliche Gerüchte tauchten auch in der „Financial Times“ und der „Washington Post“ auf, wurden aber von Kiew bisher zurückgewiesen.

Berichten zufolge sollen sich die Beziehungen zwischen Selenskyj und Saluschny verschlechtert haben, als der General im November im  „Economist“ zugab, dass die Situation auf dem Schlachtfeld nach dem Scheitern der Gegenoffensive zu einem “Patt” geführt hatte. Selenskyj wies diese Einschätzung brüsk zurück.

Laut „CNN“ soll Saluschny bereits am Montag in Selenskyjs Büro einbestellt worden sein, wo ihm mitgeteilt wurde, dass er in den kommenden Tagen entlassen werde. Das Präsidialdekret soll bis Ende der Woche erwartet werden.

Laut „Washington Post“ soll Selenskyj Saluschnys Entlassung damit begründet haben, ein neuer Kommandeur wäre erforderlich, und zwar zu Verjüngung der Situation, da das ukrainische Volk des Krieges überdrüssig sei, während Kiews ausländische Unterstützer die militärische Unterstützung reduzierten.

Dem General soll  angeblich eine Beraterstelle angeboten worden sein, welcher jener ablehnte und sich stattdessen entschied, die Armee ganz zu verlassen, so die Quelle gegenüber der Nachrichtenagentur.

Nachdem die Nachricht von Saluschnys bevorstehender Entlassung am Montag durchgesickert war, gab Selenskyjs Sprecher Serhij Nikiforow eine offizielle Erklärung ab, in der er alles als “nicht wahr” bezeichnete. Auch das ukrainische Verteidigungsministerium veröffentlichte eine Nachricht, indem sie die Gerüchte in den sozialen Medien für falsch erklärte.

Laut „New York Times“ vom Dienstag, soll der ukrainische Präsident die Entscheidung allerdings noch überdenken, nachdem der Plan der Presse geleakt worden war. Laut einer anderen Quelle soll Saluschnys Abschuss aber nur vorübergehend verschoben werden, während Kiew nach einem geeigneten Nachfolger sucht.

Der Kreml-Sprecher Dmitri Peskow bezeichnete die Gerüchte über die Entlassung des ukrainischen Kommandeurs als Zeichen dafür, dass die Führung in Kiew in Aufruhr sei und “viele Probleme” habe. Seiner Meinung nach sollen die Spaltungen in der militärischen und zivilen Führung der Ukraine, die sich aus der gescheiterten Gegenoffensive ergeben, weiter zunehmen, während Russland seine Ziele erreiche.

________________________________________________________________________________________________________________

„KATAKLYPSE NOW: 100 Jahre Untergang des Abendlandes (Spengler) Dekonstruktion der Political Correctness.“

Das Buch ist im Gerhard-Hess-Verlag erschienen und direkt bei Elmar Forster postalisch (inkl. Widmung) zum Preis von 25,50 EUR (inkl. Porto und persönlicher Widmung) unter <ungarn_buch@yahoo.com> bestellbar. Es wird demnächst auch im Buchhandel und bei Amazon erhältlich sein.

 

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, verteidigt in seinem Buch „Ungarn Freiheit und Liebe – Plädoyer für eine verleumdete Nation und ihren Kampf um Wahrheit“  seine Wahlheimat gegen die westlichen Verleumdungskampagnen. Der amazon-Bestseller ist für Leser von UNSER MITTELEUROPA zum Preis von 17,80.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <ungarn_buch@yahoo.com>

 

 

 


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte. Und auch gegen die Klima-Hysterie, die letztlich der Nährboden für Programme ist, die uns das Geld aus der Tasche ziehen sollen, wir wir bereits jetzt schon erfahren dürfen. Stichwort: Energiewende. Und das ist erst der Anfang! Die Umverteilung von unten nach oben hat gerade erst begonnen.

Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „KLIMA-HYSTERIE? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.


 



11 Gedanken zu „CNN: Vor Spaltung der Ukraine – Oberbefehlshaber Saluschny wird gefeuert“
  1. Warum wirken die Ukrainer des Selensky-Regimes, egal ob in Kiew oder hier in Deutsch denn zumeist so widerlich-aufgeschwemmt? Ich denke daran kann man klar die ungesunde Lebensweise erkennen, eben Amis 2.0

    Es ist eine Tatsache: jedes Land in das die US-Amis ihre Militärs haben einfallen lassen, hat sich eindeutig verschlechtert dadurch.
    Die Drecks-Plastik-“kultur” der US-Amis stellt das mieseste dar was jemals weltweit von Menschen entwickelt wurde.

  2. 50 Milliarden von der EU für die Ukraine – die Bauern werden mit Almosen beruhigt – Bundestag beschließt Streichung des Agrardiesel.

    9
    1
  3. FDP: Strack-Zimmermann ist unsere „Eurofighterin“

    https://www.compact-online.de/fdp-strack-zimm

    Zitat des Tages: „Strack-Zimmermann sei eine ,profilierte und streitbare Persönlichkeit‘, die der Stimme des Liberalismus in Europa Gehör verschaffen werde, sagte FDP-Chef Christian Lindner.

    Er bezeichnete Strack-Zimmermann als ,Eurofighterin‘, die den Populisten in Europa Paroli bieten könne.

    ,Sie ist unsere Kampfansage an all diejenigen, die das europäische Gemeinschaftsprojekt zerstören wollen.‘“ (Tagesschau zur Wahl von Strack-Zimmermann als EU-Kandidatin)

    „Im Oktober 2022 titelte die Main-Post: ,Strack-Zimmermann: Mit Putin kann man nicht verhandeln.ʽ

    Dieser Rigorismus lässt keinen Raum für Kompromisse. Es wird weitergekämpft, bis alles in Scherben fällt.“ …ALLES LESEN!!

    KOMMENTAR
    Welch wunderbare Worte von einer Frau, glatt in die Geschichte als ÜBERZEUGTE NAZI-BRAUT eingehen könnte !!

    Und dieser Dreck der heute in diese Ampel-Regierung sitzt zusammen mit der Scheinopposition CDU outen sich immer mehr als die WAHREN NAZIS die bekämpft werden müssen !!

    10
  4. Ein bisschen Geschichtsunterricht für alle Russenhasser und Ukraine-Versteher

    https://www.freiewelt.net/blog/ein-bisschen-geschichtsunterricht-fuer-alle-russenhasser-und-ukraine-versteher-10089004/

    von Micha Dinnebin

    Ein geschichtlicher Abriss über knapp 40 Jahre westlicher Politik und vor allem der der NATO gegenüber Russland in wenigen Worten.

    *1989-1991*

    Der Russe erlaubt die Abschaffung der Demarkationslinie zwischen Ost – und Westdeutschland und löst den “Warschauer Pakt” auf, zieht seine Truppen aus Osteuropa ab und vertraut auf die mündliche Zusage von Hans-Dietrich Genscher (ehemaliger Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland und James Baker (ehemaliger Außenminister der USA) im Februar 1990, dass die ehemaligen “Warschauer Pakt” Mitglieder nicht der NATO beitreten, es also *KEINE NATO – Osterweiterung* geben wird.

    Die amerikanischen Truppen bleiben in Deutschland stationiert.

    Bis *2004* sind dann fast alle “Warschauer Pakt” Mitglieder der NATO beigetreten.

    *_Der Russe bleibt ruhig._*
    —-
    2001

    Putin macht dem Westen im deutschen Bundestag (in fließend deutscher Sprache) ein Angebot für eine enge Partnerschaft, um die Spaltung der Vergangenheit zu überwinden.

    Alle Bundestagsabgeordneten klatschen begeistert …

    *Der Amerikaner verbietet das.*

    Es gibt mit Weißrussland, der Ukraine und den 3 baltischen Staaten einen Puffer zwischen der Nato und Russland.

    *_Der Russe bleibt ruhig._*
    —-
    2004

    Die baltischen Staaten werden Mitglieder der NATO.

    Eine erste Verletzung der Pufferzone.

    *_Der Russe bleibt ruhig._*
    —-
    2014

    putscht der Westen die Russland freundliche Regierung der Ukraine aus dem Amt und installiert eine USA freundliche Regierung. (Was mittlerweile sogar von den Amerikanern zugegeben wurde).

    Im gleichen Moment beginnen die USA, allen voran Hunter Biden (der Sohn des greisen und halbsenilen amerikanischen Präsidenten Joe Biden), Monsanto, Black Water und US Militärberater in die Ukraine zu infiltrieren und eine NATO Mitgliedschaft in Aussicht zu stellen.

    Gleichzeitig steigt Hunter Biden in das ukrainische Gas – Geschäft ein.

    Die zweite Verletzung der Pufferzone fand statt.

    _*Der Russe bleibt ruhig.*_
    —-
    2014

    Durch den Putsch der US Amerikaner genötigt (die Russen hatten in Sewastopol auf der Krim ihre gesamte Schwarzmeerflotte stationiert), gab es eine friedliche Besetzung der Krim.

    Es fiel entgegen aller anderen Darstellungen kein einziger Schuss, niemand wurde getötet.

    Außer ein paar Krimtataren sind bis heute 90 Prozent der Krim – Einwohner mit diesem Vorgehen einverstanden gewesen.
    —-
    2014 – 2022

    Die Ukraine beschießt mit den freien asowschen Brigaden (Hakenkreuzverehrer) konsequent Luhansk und Donezk.

    Viele Russen sterben, darunter auch russische Kinder.

    Die Ukraine zahlt seit 2014 keine Renten mehr in diese Gebiete.

    Der Geldhahn wird abgedreht. Die Lebensmittelversorgung dieser Gebiete wird ausschließlich von Russland übernommen.

    *Nichts davon* findet Erwähnung in den deutschen Medien.
    —-
    2020

    Nach dem Vorbild von 2014 in der Ukraine versucht der Westen nun auch in Weißrussland die Regierung zu stürzen, was misslingt, aber es war *der dritte Angriff* auf die Pufferzone zwischen der NATO und Russland.

    _*Der Russe bleibt ruhig.*_
    —-
    *2022*

    Putin fordert *_ein letztes Mal_* eine Garantie, dass die Ukraine *kein* Mitglied der NATO wird und das Donezk und Lugansk sich weitgehend auf dem Gebiet der Ukraine selbst verwalten dürfen.

    *Dies wird von den USA abgelehnt.*
    —-
    *2022*

    Der Russe marschiert in der Ukraine ein.

    Um den Krieg zu beenden verlangt Putin

    – eine Garantie der Neutralität und

    – eine Entmilitarisierung der Ukraine,

    – eine Anerkennung von Donezk und Lugansk als Volksrepubliken

    – eine Anerkennung der Krim als russisches Hoheitsgebiet und

    – eine Entnazifizierung der Ukraine

    *Dies wird von den USA abgelehnt.*

    Dies sollte all jenen, die gedankenlos die Lügen oder Halbwahrheiten der deutschen, der europäischen und der amerikanischen Medien nachplappern, mal zu denken geben …

    10
    1. Sehr guter Artikel und trifft den Nagel auf den Kopf. Mir wird immer ein Rätsel bleiben, wie nachgewiesenen Historien einfach ignoriert werden. Sind denn alle Menschen mittlerweile so medienhörig, dass sie aber auch wirklich jeden Scheixxx abkaufen ?

  5. Es hat immer schon AUSWECHSLUNGEN von hohen Militärpersonal gegeben (zu allen Zeiten und bei jeder Armee), die ist nichts Weltbewegendes sondern NORMALITÄT.
    Daraus eine wichtige Sondermeldung zu machen deudet nur darauf hin dass zur Zeit nichts Wichtigeres zu vermelden ist ………………………………………………….

    3
    6
  6. Das Thema Ukraine Krieg ist erledigt.

    Eine Illusion zu glauben, dass der „Pimmelpianist“ noch nennenswerte Erfolge liefern kann.

    Mittlerweile 4.Rekrutierungswelle mit Durchschnittsalter um die 46. …Auch Frauen werden eingezogen.

    Unsere BIDEN MARIONETTEN wollen nicht hören, dass Putin noch nicht richtig angefangen hat.

    Es wäre ein leichtes für Russland Kiew in Schutt und Asche zu legen !!

    Oder Leute die fabulieren, dass die Russen geschwächt wären und das das jetzt ein guter Moment wäre loszuschlagen.

    Auch die Herrschaften in TEMSENHAUSEN haben sich aufgeschwungen den russischen Bären zu erlegen.

    Ein Blick auf ihr Wehrmaterial reicht um ihre Chancen abzuschätzen !

    In BIDENHAUSEN werden die Stimmen immer lauter, die kein Geld mehr für völlig unsinnige Selensky-Aktionen mehr bezahlen wollen.

    Der Kireg ist, und das war nicht anders zu erwarten, verloren !!

    Nur die Irren von Buntland will das nicht wahr haben !!

    Wir schicken lieber Milliarden zu BIDEN MARIONETTE, damit er seinen korrupten Staat, seine Beamten und Rentner jeden Monat noch bezahlen kann und der deutsche Michel zahlt das alles.

    Wahrscheinlich verteidigen wir dort unser Grundrechte !?!?

    Unser noch funktionierenden Leos wurden mangels Fähigkeiten seiner dortigen Besatzungen zerschossen !

    Und das, was wir, wenn überhaupt noch an funktonierendem Wehrmaterial haben, damit will jetzt ILUSORIUS Deutschland kriegfähig machen !?

    Mit welchem Personal und Material, hat er ja nur ansatzweise benannt.

    Vielleicht mit „Ankommenden“.Auch Hurra-Schreier gibt es schon wieder.Mal sehen ob die immer noch schreien, wenn in Berlin Geiger-Müller-Zähler ausgegeben werden.

    Wie sagte Wladimir:

    Um Deutschland zu besiegen reicht es, wenn ich die Moskauer Feuerwehr dort hinschicke !!

    Wahrscheinlich haben die alle vergessen, was passierte, als wir uns aufschwangen zu siegen. Reichen 60 Millionen Tote nicht ?

    In diesem Sinne…fröhliches Wehrschaffen….Fangt schon mal an russisch zu lernen, damit ihr sie dann auch in ihrer Heimatsprache begrüßen könnt, wenn sie im Vorgarten beim Essenfassen sitzen !!

    13
    1. Ein kleinwenig schadenfroh bin ich doch : Kann sich der senile Biden doch mit seinen “Demokraten” auf weitere Riesenzahlungen an die korrupte Ukraine nicht durchsetzen. Leider hält das unsere unfähige Ampel nicht davon ab, zusätzlich Geld für die Ukraine locker zu machen. Wie verblödet ist doch Deutschland. Ich bin ja gespannt, wie lange Scholzi seinen Widerstand gegen Taurus-Flugkörpern an die Ukraine noch durchhält, wenn solche Kriegsverbrecher wie Schrack-Sowieso und Haarträger Hofreiter etwas mehr an Einfluss gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert