web analytics

Folgende bunte Bereicherung stammt aus Deutschland:

In Deutschland überfällt ein Araber ein junges Mädchen. Ihr Freund schreitet ein, stellt ihn zur Rede und fordert Rechenschaft für seine Tat. Dann stürmen andere Araber in Scharen herbei, um sie brutal zu verprügeln.

Verachtenswertes Verhalten von Feiglingen.

“Wunderbar”er (G.E.) Migrations-Clash: Brandstiftung, Raub, Schlägereien, Notdurft in Telefonzellen

Faesers kriminelle Migranten +UPDATE 4.11.+ Essen: 3000 Hass-Islamisten fordern ein Kalifat (Videos)

______________________________________________________________________________________________________________

„KATAKLYPSE NOW: 100 Jahre Untergang des Abendlandes (Spengler) Dekonstruktion der Political Correctness.“

Das Buch ist im Gerhard-Hess-Verlag erschienen und direkt bei Elmar Forster postalisch (inkl. Widmung) zum Preis von 25,50 EUR (inkl. Porto und persönlicher Widmung) unter <ungarn_buch@yahoo.com> bestellbar. Es wird demnächst auch im Buchhandel und bei Amazon erhältlich sein.

 

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, verteidigt in seinem Buch „Ungarn Freiheit und Liebe – Plädoyer für eine verleumdete Nation und ihren Kampf um Wahrheit“  seine Wahlheimat gegen die westlichen Verleumdungskampagnen. Der amazon-Bestseller ist für Leser von UNSER MITTELEUROPA zum Preis von 17,80.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <ungarn_buch@yahoo.com>

 

 

 


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte. Und auch gegen die Klima-Hysterie, die letztlich der Nährboden für Programme ist, die uns das Geld aus der Tasche ziehen sollen, wir wir bereits jetzt schon erfahren dürfen. Stichwort: Energiewende. Und das ist erst der Anfang! Die Umverteilung von unten nach oben hat gerade erst begonnen.

Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „KLIMA-HYSTERIE? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.


 



 

56 Gedanken zu „Jugend-Araber-Gang verprügelt deutsche Jugendliche (Video)“
  1. Das ist unser grundlegendes Problem, wir schreiten ein und stellen zur Rede. Nein, wenn jemand meine Frau/ Freundin angreift, dann darf nicht mehr der Stuhlkreis aufgebaut werden, sondern dann muß mit absolutem Vernichtungswillen massiv eingegriffen werden, ungeachtet aller Konsquenzen. Ausländische nehmen uns nicht mehr als Gegner wahr, sondern als Opfer, das muß sich ändern. Wenn ich mir aber den allgemeinen deutschen Mann anschaue, kommen mir Zweifel…

    14
    1. Dem stimme ich zu.
      Ich hab mir schon seit Jahren angewöhnt, wenn es um Probleme mit dieser Packschaft (Moslems etc.) geht, bin ich der erste, der vorprescht und denen keinen Moment zum Luftholen gibt! Dies geschieht nicht aus Aggression sondern aus Selbstschutz. Denn, wenn man den Fehler begeht,
      das jeweilige Problem mit denen verbal und friedlich lösen zu wollen, hat man bereits verloren. Den Schritt, den man vermeintlich zurück geht, um die Sache in Ruhe anzugehen, gehen die vor, weil sie es als Schwäche deuten.

      8
      1
    1. Das werden die Damen sicher nicht, aber momentan hat sich ja die gesamte Journalie auf die Disskriminierung der AfD eingeschossen. Jetzt hört man sehr wenig über die unerwünschten illegalen Migranten. Kein Wunder : diese Ampel fürchtet deutlich mehr das Erstarken der AfD als die Migranten. Nach dem Motto : Macht erstmal die AfD nieder, um die Migranten, die jetzt für die Regierung nicht so bedrohlich wie die AfD sind kümmern wir uns ggf. später. WAS FÜR FEIGLINGE ! Aber es gibt eben leider wie immer auch in der Bevölkerung willige Mitläufer. WACHT ENDLICH AUF !!!

  2. Zum glück haben wir, in Belgien, noch keine ähnliche züstanden erleben müssen. Einfach zum kotzen. Aber ich denke nicht das wir so was in die strasse toleriert hätte. Ich bin mir sicher das leute sofort interveniert hätte, was dann wieder falsch sein würde. Die meisten frauen sollte man besser an ihrem schicksal überlassen seit sie uns nicht mehr brauchen, wie sie uns so oft zu verstanden gegeben haben.

    https://www.youtube.com/watch?v=bUIzdjF4Kj4
    (“ALL MEN NEED TO DIE”)

    6
    6
    1. Belgier, einen so frauenh.ssenden Typen wie Dich braucht wirklich keine Frau. Da gibt es mit Sicherheit genug gute Männer für gute Frauen. Eine gute Frau für Dich wäre wie Perlen vor die Saeue – auf gut teitsch gesagt.
      Meiner Ansicht nach.

      1
      2
      1. Und liebe Isthar, eine derart männerhassende Dame wie Sie braucht nun wirklich auch kein Mann. Alles beruht eben auf Gegenseitigkeit und gegenseitiger Achtung…

        2
        1
  3. Homosexualität und sexuelle Diversität widersprechen der religiösen Auffassung nicht weniger Schüler-/innen. Für sie und ihre Familien hat ihre diesbezügliche Religionsauffassung einen höheren moralischen Stellenwert als unser Grundgesetz. Entsprechende Programme zur Toleranz stoßen auf Widerstand.

    12
    1. …es sind nicht die Kinder, die auf Toleranz pfeiffen: Es sind deren Eltern, die die auf diese Schiene bringen…viele von denen sind schon seit Jahrzehnten hier…

    1. Auch die deutschsprachige “Mallorca-Zeitung” berichtet heute über den Fall und beruft sich dabei auf die BILD. Obwohl die BILD schreibt, dass es sich bei dem Türsteher der den deutschen Polizist ins Koma gestossen hat um einen Senegalesen handelt und sogar ein Foto seiner Verhaftung zeigt, verschweigt die “Mallorca-Zeitung” ihren Lesern die afrikanische Nationalität des Täters. Um zu verschleiern schreibt sie sechsmal von einem “Türsteher” ohne ein einziges Mal dabei zu erwähnen, dass es sich dabei um einen Afrikaner handelt:
      https://www.mallorcazeitung.es/panorama/2024/02/12/polizist-megapark-tuersteher-reha-98068463.html

      11
    2. Als 2023 sechs Migranten aus Deutschland (Deutsch-Türken) eine 18-jährige Deutsche an der Playa der Palma vergewaltigten schrieb das Blatt damals von “deutschen Urlaubern”. So wie die “Mallorca-Zeitung” heute die afrikanische Herkunft des Täters verschweigt, so verschwieg sie letztes Jahr, dass es sich bei der Gruppenvergewaltigung durch “deutsche Urlauber” um junge Männer mit Migrationshintergrund handelte:
      https://www.mallorcazeitung.es/panorama/2023/07/14/deutsche-urlauber-wegen-mutmasslicher-gruppenvergewaltigung-89890613.html

      17
    1. >>> Demnächst dann wohl auch kenianische Busfahrer in Teitschelands Städten <<<
      Bei uns im Norden leider schon Realität. Gott sei Dank! benutze ich Bus und Bahn seit mindestens 17 Jahren nicht mehr. Mit dem Pack da drinnen würde ich mich jeden Tag in die Wolle kriegen!

  4. Papst Franziskus: „Kritik an Fiducia supplicans ist Heuchelei“
    Neue Papst-Schelten
    (Rom) Die Homo-Agenda ist ist nicht (nur) die Agenda von Kardinal Victor Manuel „Tucho“ Fernández. Sie ist in erster Linie die Agenda von Papst Franziskus. Dies geht aus der Insistenz hervor, mit der Franziskus die Homo-Erklärung Fiducia supplicans verteidigt……
    https://katholisches.info/2024/02/08/papst-franziskus-kritik-an-fiducia-supplicans-ist-heuchelei/

  5. “Willkommenskultur ist der beste Schutz vor Terroristen.” (Katrin Göring-Eckhardt, MDR aktuell via Twitter, https://twitter.com/mdraktuell/status/665905975535247360?lang=de,15.11.2015)

    Gewalt, Terror, Mord, Vergewaltigung, Messerstechereien sind seit Merkels Grenzöffnung der deutsche Alltag geworden. Hinzu kommen Verarmung der Bevölkerung, Ausplünderung unseres Landes, unbezahlbare Energiekosten, Insolvenzen,Niedergang der Wirtschaft und Abwanderung von Arbeitsplätzen. Aber (wie ich bereits im Folgeartikel sagte) das scheint ja für Millionen Deutsche bei den Demos gegen rechts absolut kein Problem zu sein. Nein,das Problem ist die AfD !! Das Problem sind die Wähler der AfD und jeder, der diese unhaltbaren Zustände in Deutschland nicht mehr will ! Da schreit ein Ehrenpräsident von Eintracht Frankfurt in die Republik : ” Rennt ihnen die Türen und Tore ein ! Gebt ihnen Ohrfeigen ! Kotzt ihnen ins Gesicht !” Oder man bezeichnet uns als “Scheißhaufen”. Solche Leute haben meiner Meinung nach nicht viel Ehre zu verlieren. Sie sind Abschaum !

    30
    1. Oder um einen anderen Kommentator zitieren: “Wir sind Nagetiere mit Kanalisationhintergrund.”
      Die Mehrheit der Buntlaender ist inzwischen so sehr verdummt, manipuliert, die koennen nicht querdenken, hoechstens schwarz-weiss, wenn ueberhaupt.
      Zusammenhaenge zwischen dem Niedergang des Landes, Verarmung und Eroberergewalt mit der Umvolkung, koennen sie nicht erkennen, das wuerde auch das selbstgerechte Gutmenschen Wohlgefuehl zerstoeren,

  6. Importierte feige Hyänen. Großflächige Säuberung des Landes notwendig.
    Auch DEPORTATIONEN. Auch solche gehören weg, die diese Zustände herbegeführt bzw. zugelassen haben.
    Ende der Durchsage.

    34
  7. Es ist hoch an der Zeit Bürgerwehren zu bilden und diese Sackratten und Kakerlaken den Weg nach Hause oder ins Krematorium zu zeigen !

    34
  8. … und eines versteh ich nicht ganz:
    Laufen in deutschen Städten NUR noch solche jugendlichen Nichtsnutze rum?
    Naja, unsere Leute müssen ja arbeiten, um dieses Gesch…ß zu ernähren und zu hofiere! — nicht wahr Frau Fäser?

    42
  9. Zurückschlagen oder wehrhaft sich gegenüber Ausländern zeigen, das ist den Deutschen in dieser BRD nicht erlaubt! Sofort käme die Nazi- und Rassismuskeule auf sie herniedergesaust, und zwar von etablierter Politik, deren Systemmedien, Ausländerverbänden, Kirchen, Gewerkschaften usw.! Diese sind nämlich die wahren Feinde der Deutschen! Allerdings bekommen das die wenigsten geschnallt – es kommt ja so nicht im Fernsehen! (-;

    40
    1
    1. Trauer auf einem Pulverfass
      17. März 2013

      Liebe für Daniel, Hass auf die Täter

      Es ist ja ein stilles Gedenken geplant gewesen als Erinnerung an Daniel S., 25, der auf diesem Bahnhofsvorplatz in Weyhe irgendwo in Niedersachsen in der Nacht vom 9. auf den 10. März aus dem Discobus aussteigen und durch die Nacht nach Hause huschen wollte, oder rüber ins Maddox. Er habe kaum einen Fuß aus der Bustür gesetzt, sagen die Ermittler, da sei er auch schon attackiert worden. Im Bus habe er einen Streit schlichten wollen, in den er ursprünglich gar nicht verwickelt gewesen sei. Der Mut sollte sich aufs ärgste rächen: Ein Tritt in den Rücken, ein Sturz gegen den Bus, ein Aufprall auf das Straßenpflaster……

      Daniel wurde 2013 totgetreten!!!!

      https://www.sueddeutsche.de/panorama/nach-dem-tod-des-streitschlichters-daniel-s-trauer-auf-einem-pulverfass-1.1626952

      Bovenschulte gilt als Parteilinker. Zudem gilt Bovenschulte parteiübergreifend allerdings auch als pragmatischer, strukturierter und verlässlicher Politiker und wurde bei der Wahl zum Bürgermeister von Weyhe 2014 auch von der CDU unterstützt.
      Der gleiche Bovenschulte ist nun in Bremen Bürgermeister und will es weiterhin bunt für Bremen????
      Andreas Bovenschulte (* 11. August 1965 in Hildesheim) ist ein deutscher Jurist und Politiker (SPD). Seit 2019 ist er Bremer Bürgermeister und Präsident des Bremer Senats. In dieser Funktion ist er zugleich Senator für Kultur und Senator für Angelegenheiten der Religionsgemeinschaften.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Andreas_Bovenschulte

      Noch Fragen??? Bovenschulte will noch mehr Fremde (Bürgermeister) für Bremen!
      Am Freitag fand das Schaffermahl im Rathaus statt, mit dabei Steinmeier, der Bundespräsident. Sie schlagen sich den Magen voll während Bremen weiter verkommt???

      14
      1. Und heute Morgen kam im Staatsfernsehen wieder ein Bericht zu “Riesen-Demos” in München. Dort seien gestern Tausende mit ihren leuchtenden Handys auf der Theresienwiese mit Schilder “München ist bunt!” demonstriert. Ich kann es nicht fassen ! Sind diese Leute wirklich nur blöde oder aber willige Werkzeuge zur Vernichtung Deutschlands ?

        20
        1. Ja, man sprach von mindestens 300.000 !!! Ich habe von diesen Lügen die Schnauze soooo voll und für soche “Nachrichten müssen wir auch noch immer höhere GEZ Beiträge bezahlen …

          23
          1. Grünwald
            Irgendeine us-amerikanische Behörde (?) sprach damals auch von über 250.000 Toten in Dresden.
            Dresden war seinerzeit als LAZERETTSTADT erklärt worden, dass war den alliierten Bombergeschwadern scheißegal…………………………….

      2. Und besonders toll finde ich dann die “Omas gegen Reechts”mit ihren Regenschirmen mit Aufschrift, damit man sie keineswegs übersieht. Da hat die Demenz aber schon beizeiten eingesetzt !

        18
        1. Die erste OMAS GEGEN RECHTS Gruppe wurde im November 2017 von Monika Salzer in Österreich gegründet.

          Monika Salzer (* 11. Februar 1948 in Wien) ist eine österreichische Systemische Psychotherapeutin, evangelische Theologin, Pfarrerin i. R. und Autorin. Bekannt ist sie auch als Gründerin der zivilgesellschaftlichen Plattform OMAS GEGEN RECHTS.

          https://de.wikipedia.org/wiki/Monika_Salzer

          1. Ah – geboren 1948 – jep – diese Ommas gegen r……chts sind die Alt-68er-Sozenwaiber, die jetzt auf ihren letzten Metern noch ihren Märx-Ängels-Traum erfüllt sehen und dabei vielleicht wirklich noch hoffen, auf ihren letzten Metern als Sugar-Ommis noch einen jungen Loverboy abzubekommen. Wenn man bedenkt, dass diese jungen potentiellen Loverboys auch schon alte Frauen, sogar im Altersheim, vergewöltigt haben, eine über 90ig-jährige, die infolgedessen dann sogar starb wenn ich mich richtig erinnere, dann stehen die Chancen der Ommas gegen r….chts auf so einen Loverboy aus dem Orient oder Öfrika wohl r.cht gut – vielleicht habense sich ja schon einen gekauft. Ich mutmaße ja nur mal so vor mich hin.
            Meiner Ansicht nach.

          2. Zu dieser Gruenderin und Omas gegen Rechts, Gutmenschen, die sich fuer intelligent halten und auch fuer Studierte, die so schoen Maennchen machen , ob jetzt oder waehrend der Koklores Zeit, passt wieder eines meiner Lieblingszitate.
            Saul Bellow: “A great deal of intelligence can be invested in ignorance, when the need for illusion is deep.”
            Uebersetzt:” Ein grosser Teil von Intelligenz kann in Ignoranz investiert werden, wenn ein tiefer Bedarf nach Illusionen besteht.”
            Die Realitaet wird sie alle einholen, den der enkommt man nicht.

    1. Mein Vater wurde einmal Zeuge einer ähnlichen Situation im Saarland. Er hatte beobachtet, wie ein deutsches Päärchen im Stadtpark von drei jungendlichen Migranten angegriffen wurde. Der deutsche junge Mann war Kampfsportler und faltete die drei Migranten regelrecht zusammen. Die Polizei kam und der Deutsche wurde später vor Gericht gestellt wegen schwerer Körperverletzung. Mein Vater wurde als Zeuge geladen und sagte aus, was passiert war. Der deutsche junge Mann hatte seine Freundin und sich nur verteidigt. Daraufhin bezichtigte der Richter meinen Vater, rassistisch und ausländerfeindlich zu sein. Mein Vater fragte :” Wenn Sie die Wahrheit nicht hören wollen, warum bestellen Sie mich hierhin ?” Nur auf diese Frage hin, bekam mein Vater eine Ordnungsstrafe. Das geschah ca. 6 Monate nach Merkels Grenzöffnung. Es ist wohl besser, wenn ich mich zu dieser xxxxxx Justiz in Deutschland nicht weiter äußere.

      21
      1. Das Problem bei den R.chtern ist, dass sie eben auch alle hochbezahlte Beamte und -innen sind und somit auch für sie gilt: “Wes’ Brot ich ess’, dess’ Lied ich sing’. Von wegen Neutralität von R.chtern und -innen.
        Meiner Ansicht nach.

      2. Nein es ist nicht besser, wenn man sich nicht äußert. Solche Beispiele wie dieses sind zu veröffentlichen. Vielleicht begreift dann wenigstens der Eine oder Andere was diese Justiz für absolute Fehlurteile ” im Namen des Volkes” fällt. WER BITTE IST IN SOLCHEN FÄLLEN DAS VOLK ??? Holen wir uns doch endlich die Rechte des Volkes zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert