web analytics
Krieg, Corona, oder Klima läßt Milliarden in die Kassen der Reichen sprudeln | Bild: shutterstock

Der Leser möge vielleicht überrascht sein, dass der Autor diese Themen in einen Zusammenhang stellt. Tatsächlich haben diese Politikfelder sehr ähnliche Zielsetzungen. In jedem Fall steckt nämlich ein sehr ähnliches Geschäftskonzept dahinter. Der Unsinn oder das Verbrechen wird erst durch Dauergehirnwäsche der Öffentlichkeit propagiert und dann zu Gunsten der superreichen Milliardäre umgesetzt. Finanziert wird immer über die Geldpresse, das heißt also auf Kosten der Bürger.

Von REDAKTION | Die amerikanischen Außenpolitik orientiert sich unter anderem an den Interessen des militärisch-industriellen Komplex. Schon der amerikanische Präsident Dwight D. Eisenhower warnte in seiner Abschiedsrede vom 17. Januar 1961 ausdrücklich vor der unseligen Verflechtung zwischen den Interessen des Militärs und der Wirtschaft in den USA. Eisenhower, der selbst einst Generalstabschef der Armee gewesen war, sah den militärisch-industriellen Komplex als eine Gefahr für die demokratischen Institutionen und die Demokratie an. Durch die Einwirkung dieses Komplexes auf Arbeitsplätze und Wirtschaftskraft könne die politische Führung veranlasst werden, Konflikte eher militärisch als politisch lösen zu wollen und damit als verlängerter Arm der Lobby der Rüstungsindustrie agieren.

Diese Befürchtung Eisenhowers wurde durch die Ereignisse nach 1961 leider bestätigt. Die USA führten eine Reihe von politisch völlig sinnlosen Kriegen, die das Ansehen der USA in der Welt schwer schädigte und letztlich auch zu den gegenwärtigen Ukrainekonflikt führten. Man erinnere sich an den Vietnamkrieg, die beiden Irakkriege, den Krieg in Afghanistan, Krieg gegen Libyen, Syrien und Serbien. Insgesamt mussten etwa 6-7 Millionen (!) Menschen in diesen Kriegen ihr Leben lassen. Die Sicherheit Amerikas, war durch all diese Länder zu keiner Zeit bedroht. Der einzige Nutznießer all dieser Konflikte war die amerikanische Rüstungsindustrie, die man anderenfalls zusperren hätte müssen. Die Kosten dieser Kriege (zig Billionen Dollar) wurden über die Geldpresse finanziert und somit den Bürgern über die Inflation aufgebürdet. Begründet wurden all diese Kriege mit angeblichen Gefahren, die von diesen Ländern ausgegangen sei. Man erinnere sich beispielsweise nur an die irakischen Massenvernichtungswaffen, die bis heute nicht gefunden wurden. In allen Fällen hätten die betroffenen Staaten irgendwie die Demokratie und die Menschenrechte und weiß Gott was sonst noch bedroht. Lange Zeit instrumentalisierte man auch die Angst vor dem Kommunismus, die sich jedoch über Nacht im Nichts auflöste.

 

Der Krieg in der Ukraine soll so wie der Krieg um Israel nach den Wünschen der westlichen Eliten zum ewigen Krieg werden, in dem im Laufe der Zeit Hunderte Milliarden Dollar von frisch gedrucktem Geld zu Gunsten der Rüstungsindustrie verbrannt werden soll. Selbst Elon Musk bezeichnete diesen Plan als „Wahnsinn“!

Die Politik des Klimaschwindels agiert nach einem ähnlichen Muster. Basierend auf den größten Wissenschaftsschwindel aller Zeiten (www.klimaschwindel.net) organisierte man den größten Wirtschaftsbetrug aller Zeiten. Wegen des behaupteten menschenverursachten Klimawandels und der daraus angeblich resultierenden Erderhitzung sollen praktisch alle Produktionsprozesse auf CO2-freie Methoden umgestellt werden. Nicht nur die Energieproduktion soll CO2-frei werden, sondern auch die Stahlproduktion , Zementproduktion, usw. Die Dummheit zum Quadrat ist die Sequestration von CO² aus der Atmosphäre. Das lebensnotwendige Gas soll unterirdisch gespeichert werden, anstatt dass damit Pflanzen wachsen könnten. Die notwendigen Investitionen für all diesen Unsinn würden weltweit in die Trillionen (Millionen Milliarden) Euros oder Dollars gehen. Die Betreiber dieses Mega-Giga-Betrugs sind einerseits die weltweiten Kapitalsammelbecken, die sich zu diesem Zweck zusammengeschlossen haben und etwa 70% der Marktkapitalisierung aller Aktiengesellschaften dieses Planeten repräsentieren (siehe https://www.climateaction100.org) und andererseits die üblichen Verdächtigen wie Soros, Gates und all die anderen Gauner.

In der Vergangenheit beruhte das Wirtschaftswachstum auf irgendwelchen nützlichen Erfindungen, die dann zu großen Umwälzungen zum Wohle der Menschheit führten. Bisher gab es drei sogenannte Kondratjew-Zyklen (https://de.wikipedia.org/wiki/Kondratjew-Zyklus):

 

  • die Erfindung der Dampfmaschine, die die Eisenbahn und die Industrielle Revolution ermöglichte
  • die Einführung der Elektrizität und des Automobils
  • die Erfindung des Transistors, die die Entwicklung der Elektronik, der Computer und somit der Automatisierung ermöglichte

Eine Ähnliche Revolutionierung der Wirtschaft durch irgend eine neue Erfindung ist nicht in Sicht. Alles was wir heute erleben, sind quantitative Änderungen, die man neu propagiert wie z.B. „Digitalisierung“ oder „künstliche Intelligenz“. Früher bezeichnete man „künstliche Intelligenz“ beispielsweise als Expertensystem. Irgendwelche gigantischen Gewinne sind davon nicht zu erwarten. Da bringt eben die Rüstung, Klimaschwindel und Impfbetrug viel mehr!

Man braucht sich daher nicht wundern, dass ausgerechnet die „Grünen“ derzeit zu den größten Kriegstreibern gehören, da dem Krieg und dem Klimaschwindel das gleiche Geschäftskonzept zu Grunde liegt.

 

Ein weiteres Lieblingsprojekt der Grünen ist bekanntlich die unlimitierte Massenzuwanderung von Scheinasylanten. Auch das ist weitgehend nur ein neues Geschäftskonzept. Diese vielen Menschen müssen letztlich versorgt werden, was wieder die Wirtschaft auf Kosten der Einheimischen ankurbeln soll. Insgesamt sind all diese „grünen Projekte“ ein Verarmungsprogramm für die Bürger.



UNSER MITTELEUROPA erscheint ohne lästige und automatisierte Werbung innerhalb der Artikel, die teilweise das Lesen erschwert. Falls Sie das zu schätzen wissen, sind wir für eine Unterstützung unseres Projektes dankbar.

Details zu Spenden (PayPal oder Banküberweisung) hier.





 

Von Redaktion

23 Gedanken zu „Kriegspolitik, Klimaschwindel, Corona-Betrug, Migrationsirrsinn!“
  1. Aber die Menschheit scheint nicht lernfähig zu sein. Wer von den Befürwortern der Erteilung eines Friedensnobelpreises für Obama war, müßte sich doch heute in Grund und Boden schämen. Aber was passiert ? Die Kriegsmaschinerie wird weiter betrieben und es werden damit Milliarden verdient. Nicht der “kleine Mann” , der ist ja nur für das Kanonenfutter zuständig. Aber ohne ihn würde das Konzept doch nicht aufgehen. Aber was machr dieser ??? Ich erinnere nur daran : WANN WIRD MAN JE VERSTEHEN …

    4
  2. Islamisten sind in der Regel ganz ungefährlich in Deutschland.
    Die sind dankbar, dass Deutschland ihnen eine sichere Operationsbasis bietet.
    Die sind dankbar, dass keiner abgeschoben wird.
    Und sie sind dankbar, dass der Steuerzahler sie reichlich mit Sozialhilfe versorgt.
    Gerne auch mit 2 Frauen mit je 3 Kindern.
    Die wissen, wie gut sie es in Deutschland haben.

    6
  3. Die Ampelpolitiker haben im Gru de nichts zu sagen und sie führen nur das aus, was ihre Staatssekretäre und andere Mitarbeiter, ihnen vorlegen. Ich bin der festen Überzeugung, daß die meisten dieser Mitarbeiter, strammen Ideologen sind und Verbindungen zu NGOs hatten oder immer noch haben. Die insbesondere von Milliardäre aus der USA und England finanziert werden. Doch hinter diesen ” Gutmenschen ” stecken noch ganz andere Eliten, die die Marschrichtung vorgeben wie BlackRock, Rockefeller und diversen Geheimbünde, die im verborgen arbeiten. Sowie der CIA, M16 und so weiter. Die Reporterin Rhona Wilson bringt es auf den Punkt siehe uncutnews.ch “wer ist der Kopf der Schlange….”

    3
  4. Sie kommen!
    Wer wird sie wohl versorgen mit Unterkunft, Nahrung, Sozialhilfe und ärztlicher Versorgung? Wer wird sie, die sie natürliche Bedürfnisse haben, mit Frauen “versorgen”?
    Bei weiteren solcher Lieferungen entsteht ein Männerüberschuss, der naturgemäss in Frust bei den zu kurz Gekommenen umschlagen wird.
    Viel Spass.
    (https://youtu.be/oq6EQHMNoFc?si=EWwc4pSiA7gtBGV3)

    3
  5. Ein sehr guter Artikel, perfekt zusammengefasst. Krieg, Corona- und Impf-Terror , Klima-Panikmache, Massenmigration, gekaufte Lügen- und Lumpenmedien, gekaufte Regierungen ………, ja natürlich hängt das alles zusammen und wurde von langer Hand vorbereitet. Hier sind Parteien an den Schalthebeln der Macht, die für mich das schlimmste Übel und das absolut Böse verkörpern. Diese Psychopathen und Soziopathen sind getrieben von hirnlosen Ideologien, von Eigeninteressen und Machtgier. Sie spielen sich als allwissende Moralisten auf, die jeden mit ihrem Hass und perfider Ausgrenzung verfolgen, der nicht linientreu auf ihrer Seite ist. Was für eine widerwärtige Mischpoke !!

    3
  6. Die vielfach gemalte und kopierte Kugel mit den Saugnäpfen, die von der amtlichen Gehirnwäsche als Corona-Virus bezeichnet wurde! Warum nur gemalt? Warum keine Fotografie aus einem Elektronenmikroskop? Weil solch einen tatsächlichen Corona Virus niemand gesehen hat und weil es ihn als einen tatsächlichen Virus gar nicht gegeben hat. Alles war Lüge und Angstmacherei. Nun droht die WHO-Tyrannei mit schlimmerem Terror; die teils bildungsfernen, teils charakterlich verdorbenen, teils materialistisch-militaristisch blickverengten und teils gekauften Buntesvolkszertreter und noch schlimmer die Buntesvolkszertreterinnen machen mit, wenn sie nicht noch unschädlich gemacht werden.

    3
  7. Nun ja, es gibt gewisse Menschen innerhalb der BRD, was die armen Mitteldeutschen, die damals nur nach der, sehr verständlichen DM geschrienen hatte, um sich auch endlich mal eine Levi’s anziehen, gleich eine uralte Klapperkiste der Marken BMW oder Daimler, von den lieben Brüdern und Schwestern aus der BRD kaufen zu können um damit vor ihren eigenen Landsleuten angeben zu können, vor mir übrigens auch, hatte einen sehr preiswerten VW Passat, lebte aber schon im Westen, war top in Ordnung aber eben keiner der genannten “Nobelmarken”.
    Heute wird geheult und man wählt wieder die Anführerin der einstigen “kommunistischen Plattform” von Frau Wagenknecht. Nur zu ihr dämlichen ehemaligen Landsleute von mir, ich kann Euch deshalb nur noch verachten weil ihr es nicht begriffen habt, daß ein Maaßen und eine Wagenknecht nur dazu da sind um ja nicht Höckke an die mehr als verdiente Macht in meinen Thüringen zu bringen. Ihr da drüben, unten, begreift anscheinend recht wenig was hier in dieser schlimmen Republik gegen Euch abläuft.

    2
  8. Danke für diesen Artikel!
    Selbstverständlich sind die erwähnten Krisen alle lange geplante Aktionen eines Enteignungs- und Entrechtungsfeldzugs selbsternannter “Eliten” gegen Völker und Nationen.

    17
    1. Genau so ist es .
      Die Themen gehören alle zusammen ,weil das die Vorarbeit für ein Endziel ist – NWO
      Corona = Massenmord
      Klima… = Klima/Diktatur
      Migration = Bürgerkrieg
      Krieg = alles zusammen

      http://www.wiedenroth-karikatur.de/02_WirtKari180129_Weltstaat_Vereinigte_Staaten_Europa_Diktatur_Islam_Transformation_Umvolkung_Asyl_Fluechtlinge_Immigration.html

      In der Karikatur steht die Wahrheit – seit 1890 in der (einer) Bruderschaft geplant worden.

      4
    1. “Das haben wir schon immer so gemacht!”
      “Diesen Neuen trau ich nicht, die kenn ich nedd”
      Der Buntesbürger ist so verschreckt vor ungewissen Experimenten daß er lieber den sicheren Untergang bevorzugt.

      2
  9. Daß das Böse in den uSA sitzt, ist ersichtlich, weil dort die Kriegstreiber sitzen. Ist es für diese so schwer, die zu entmachten? Das kann nur von innen geschehen.

    24
      1. Vermute, wenn man die mutm. Kriegshure noch bisschen weiter provoziert durch einfache aber bestimmte Nachfragen, wird die pulverisiert 😉
        Seelenloses Gesindel wie Strick-Zimmermann: eure Zeit auf dieser Erde ist vorbei, ihr seid zu dunkel und zu wenig menschlich um hier weiter überleben zu können
        Danke dass ihr eure Dunkelheit für alle so gut herausstellt 🙂

        3
    1. London nicht zu vergessen, besonders die Squaremile, auch City of London genannt, wo sich der König anmelden muss, wenn er hinein will. Seit dem 9. Jh. ein Sonderrechtsbezirk, auch von den bretonischen Eroberern von 1066 bestätigt. Dieses formell nicht zu London gehörende Stück von London hat 1917 Palästina an Rothschild geschenkt, obwohl es zum Sultan gehörte, es hat die USA in den 1. und 2. Weltkrieg hineingezogen und es ist schuld an am jetzigen Dauerkrieg in Osteuropa.

      Gegen die britischen Tyrannen gab es durch die Jahrhunderte hindurch wiederholt blutige Revolutionen und verbitterte Aufstände der Bürger.

      4
      1. Der König muss sich nicht anmelden um in die “Sqare Mile” zu gehen.
        Die “Square Mile”, wie die Steuerparadise Guernsey, Jersey, Isle of Man, usw. unterstehen nur der englischen Krone!

        2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert