web analytics

JULIAN REICHELT | In diesen Tagen wird unser großartiges Grundgesetz 75 Jahre alt. Diese Grundrechte heißen auch „Abwehrrechte”. Sie heißen Abwehrrechte, weil sie uns Bürger vor dem Staat schützen sollen. Die Grundrechte sind das Gründungsversprechen dieser Republik an die Bürger und zugleich eine mahnende Misstrauensbekundung gegen staatliche Gewalt.

Um uns pünktlich zum 75. Geburtstag daran zu erinnern, wie wichtig es ist, Grundrechte zu haben, Abwehrrechte, mit denen wir dem Staat entgegentreten können, damit wir das niemals vergessen, hat uns der liebe Gott Nancy Faeser geschickt, die Verfassungsfeindin im Gewand der Verfassungsministerin. In dieser Woche hat Nancy Faeser ein Strategiepapier mit dem Titel „Gemeinsam für Demokratie” vorgestellt. Was dieses Papier alles beinhaltet und welche Folgen es für unsere Meinungsfreiheit haben kann, erfahren Sie in dieser Folge von „Achtung, Reichelt!“



UNSER MITTELEUROPA erscheint ohne lästige und automatisierte Werbung innerhalb der Artikel, die teilweise das Lesen erschwert. Falls Sie das zu schätzen wissen, sind wir für eine Unterstützung unseres Projektes dankbar.

Details zu Spenden (PayPal oder Banküberweisung) hier.




Von Redaktion

28 Gedanken zu „ACHTUNG REICHELT!“
  1. Was diese Kröte da absondert ist jenseits jeglicher Demokratie und Freiheit – Aus welchem Führerbunker hat man die denn entmumifiziert ? ☠️☠️☠️☠️☠️☠️

    1. Ich muss mich mal selbst kommentieren, da ich nach Durchsicht der bei allen Kommentaren vergebenen “Daumen runter” doch herzhaft lachte aber im Anschluss auch bedauerte, dass da Antifantengeschoepfe am Werk sind, die sich ihr Trinkgeld durch Klicks verdienen muessen. Eines schreibe ich euch Hohlkoepfen ins Stammbuch. Wenn ihr glaubt, dass ihr von den Massnahmen Faesers ausgenommen werdet, dann seit ihr auf dem Holzweg.

      13
      1. Es gibt immernoch das sprichwort : Doof bleibt doof und schützt am Ende nicht vor Ignoranz . Jeder soll hier seine Meinung sagen sollen und dürfen. Dabei sollten aber Anstand und Akzeptanz vor anderen Meinungen ( auch wenn diese mir nicht gefallen ) beachtet werden. Ich diffamiere niemanden und erwarte dies auch von Anderen. Den “Daumen runter ” “Experten möchte ich nicht unterstellen, dass es ihnen außschließlich um “Gestänker” geht. Das sollte selbst bei diesen ” unter der Gürtellinie” sein. Aber wie ich schon eingangs erwähnte : Doof blei…..

      2. So isses. Der SAT-KOR-AN frisst am Ende (oder auch schon vorher, wenn er sie nicht mehr braucht) seine eigenen Kinder.
        AN, der menschenf.indliche selbsternannte m. A. n. Fake-Himmels-Gott alias Jähwe, Öllah, Herr Gott und evtl. weitere:
        https://de.wikipedia.org/wiki/An_(Gottheit)
        Wir sind hier bei den Anunnaki, bei Sumer, bei Junckers “F.hrer ANDERER Planeten”, bei ANNUIT (AN und NUIT) auf dem 1-Dollarschein nebst ominöser Pyramide mit der über dem Rumpf schwebenden Pyramidenspitze mit den allsehenden Auge und der Neuen W.ltordnung, deren Errichtung diese/r ANNUIT gewogen ist.
        Sözialüsmus, Kömmunismüs, Örwällsche Welt sind m. A. n. alle SAT-AN-istisch ebenso wie m. A. n. der KOR-AN – KOR ist törkisch und heißt Glut, da hätten wir also den “glühenden AN” und SAT ist sanskrit und heißt SEIEND, da hätten wir also den “seienden AN”. Da wundert es einen m. A. n. nicht, dass die beiden köllaborieren auf der Zielgeraden zu ihrem jeweiligen W.lt-HERR-schafts-Ziel. Beide sind m. A. n. Tötalitarismüs, dämonkr.torisch.
        Meiner Ansicht nach.

    1. Was ist mit der Verfassung?
      Eine Verfassung ist die Grundordnung eines Staates, die diesem von seinem Volk üblicherweise durch Volksabstimmung gegeben wird. Sie stellt die übergeordnete Willensform eines raumgebundenen Volkes dar, die sittliche, gesellschaftliche und rechtliche Normen in der vom staatstragenden Volk gewünschten Art bestimmt.
      „Eine Verfassung ist legitim, d. h. nicht nur als faktischer Zustand, sondern auch als rechtmäßige Ordnung anerkannt, wenn die Macht und Autorität der verfassunggebenden Gewalt, auf deren Entscheidung sie beruht, anerkannt ist.“
      Carl Schmitt

      12
    2. Obama sagte wörtlich im Jahr 2009 bei einem Besuch in der Ramstein US Air Base: „Germany is an occupied country and it will stay that way […]“ Deutschland ist ein besetztes Land und wird es auch bis 2099 bleiben

      11
      1. Es ist nichts für ewig in Stein gemeiselt, nur weil irgendwelche Allm.chtsbesessene das meinen – insbesondere für andere geltend, nur nicht für sie selbst – also kompletter Verstoß gegen die kosmische GOLDENE REGEL.
        Jederzeit kann jemand mit Vernunft dieses Bes.-Statut aufheben mit dem entsprechenden Willen.
        Meiner Ansicht nach.

    3. „Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.“
      Johann Wolfgang von Goethe

      3
    4. Das stimmt !!!

      ES SIND DIE AGB DER ALLIIERTEN (Allgemeine Geschäftsbedingungen)
      JEDER DER IN EINEM KRIEG BESIEGT WURDE ,BEKOMMT EIN GG AUFGEDRÜCKT , Vom SIEGER !!!!!
      Und eine Verfassung ist es erst Recht nicht ,da eine Verfassung vom Volk ,fürs Volk kommen muss , alles andere ist eine Vortäuschung falscher Tatsachen !!!!!!!

      Im großen und ganzen hat er Recht ,aber auch bei der letzten Sendung die ich gestern gesehen habe, Achtung Reichelt ,hat er was wiedergegeben ,was uns seit Jahren eingetrichtert werden soll und zwar nennt er die Grundartikel (das erste wichtigste Hauptpaket) Artikel 1-19 ,dass ist eine falsche Behauptung ,das Hauptgeschnürte Paket ,sind die Artikel 1-20 und den Artikel 20 wollen sie aus uns herausprügeln ,deswegen war ich in diesem Fall von Reichelt ,schockiert.

      1
      1. Wichtig ist, dass R.ichelt mit relativ kurzen Videos nebst Quellenangaben den etwas einfacher gestrickten Leuten, die erst anfangen aufzuwachen, aufzeigt, dass wir bereits bei Örwäll angekommen sind, was jetzt nur noch zementiert werden soll. Es ist wurscht oder käse, hier über das GG zu diskutieren – es hatte immer Gültigkeit durch allgemeine Anerkennung und soll jetzt ausgehebelt und durch dämonkr.torische Regelungen à la DeDeäR und Nordkorea, die sich ja auch D.MOKRATISCH nannten im einen Fall und immer noch nennen im anderen Fall, ersetzt werden nach Feisers anmaßendem Allm.chtswillen.
        DAS muss bei den Menschen ankommen und dafür sind R.ichelts Videos top geeignet.
        Meiner Ansicht nach.

        1. …,aber wenn man gerade den Unwissenden ,falsche Information weitergibt ,dann halten sie das für die Wahrheit .
          Ich kenne das von einer Bekannten Bulgarin ,die hat zu DDR-Zeiten Deutsch von der Familie des geheirateten gelernt und vieles war falsch und deswegen hat sie lange falsches von sich gegeben.
          Die Unwissenden werden auf Artikel 20 des GG ,nicht zurückgreifen.
          Rein rechtlich dürfen die ersten 20 Artikel auch nicht verändert oder entfernt werden ,dass suggerieren die aber .

  2. Ups, Nachtrag, da fehlt die Hälfte in meinem vorherigen Nenzi-Text, kommt nur die halbe Pointe rüber, egal, jetzt steht er halt da, “nun sind sie halt hier” quasi. Gruss an Nenzi, ihren Stasi-Wackeldackel mit Buerstenschnitt, an IM Erika und all die anderen Superdemokraten, feiert schön heute.

    9
  3. Nenzi bei der Titelsuche für ihr Machwerk: “>Gemeinsam für die Partei!Gemeinsam für die SED-Demokratie!Gemeinsam für die Demokratie!< … prima, das isses, so nennen wir das, merkt doch keiner!"

    12
  4. OT – die BLAUEN fliegen aus der IDe-Fraktion des EU-Parlaments. Es ist aber auch wirklich zum …. mit denen. Immer vor irgendwelchen bedeutenden W.hlen. Offenbar hat dieser Kräh die äSäS-Verbr.chen relativiert, was natürlich Wasser auf die Mühlen der Gegner ist und auch den anderen Könservativen schadet. Was soll das immer mit dieser Relativierung der damaligen Verbr.chen? Ist Kräh doch ein U-Boot bei den BLAUEN? Man könnte es danach meinen. Da kann ich auch nur sagen: ‘raus mit all diesen V-Leuten, U-Booten, Schädlingen aus der blauen P.rtei.
    https://www.youtube.com/watch?v=–G7RKcJmvw
    Meiner Ansicht nach.

    9
  5. Was man hier beobachten kann, ist die Vorbereitung auf den Totalitarismus! Nur der Staat entscheidet was eine richtige und falsche Meinung ist. Der Staat bzw. die ausführenden Politiker bestimmen, was der Bürger zu lernen und wie er zu gehorchen hat! Das ist Totalitarismus!

    Eine Demokratie hat es nicht nötig zu bestimmen! Jeder kann seine Meinung dazugeben und von diesem Gemisch entsteht und lebt Demokratie! Frau Faeser redet zwar von Demokratie, aber es ist ausschließlich Eliten-Demokratie, also eine Scheindemokratie, die von oben diktiert wird. Diese ist von Eliten für Eliten gemacht!

    Es wurde einmal der schöne Satz geprägt:
    Frühkindliche Erziehung bringt später den systemkonformen Erwachsenen!
    Und genau hierum geht es, wenn der Staat den Eltern die Erziehung wegnehmen will! Man will systemkonforme Erwachsene züchten! Das war schon die frühe Idee der Vereinten Nationen. Diese ist inzwischen auch in den Lehrplänen der Schulen eingebaut. Zum Beispiel früher Sexualunterricht mit 0 bis 4 Jahren im Kindergarten und davor und setzt sich mit den nächsten Stufen in der Schule fort. Der Staat will die Erziehung der Kinder vollkommen übernehmen. Das heißt, frühzeitig staatliche Ideologie in die Köpfe eintrichtern, so dass sie später als Erwachsene weniger gegen den Staat protestieren!

    14
    1. Hab nur den Mut, die Meinung
      frei zu sagen
      und ungestört!
      Es wird den Zweifel
      in die Seele tragen,
      dem, der es hört.
      Und vor der Luft des Zweifels
      flieht der Wahn!
      Du glaubst nicht, was ein Wort
      oft wirken kann!

      Johann Wolfgang von Goethe

      4
  6. Das “Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland” wurde von den Alliierten als Vereinssatzung für eine deutsche Zivilverwaltung im bis heute besetzten Kriegsgebiet diktiert.
    Es gibt keinen Staat, es gibt keinen Souverän der sich eine Verfassung gegeben hätte, es gibt seit 1945 kein souveränes Deutschland.
    Deutschsein ist seit Merkel verboten, Patriotismus wurde von den kriminellen Machthabern zu Straftat erklärt und deutschlandfeindliche heimatlose Halunken sitzen in allen wichtigen politischen Ämtern, Ministerien, Behörden, Gerichten und Medien.
    Für mich ist der Begriff “Demokrat” mittlerweile zum Schimpfwort verkommen, weil alle Anhänger der linksextremen Gesinnungsdiktatur sich Demokraten nennen.
    Wer die Möglichkeit dazu hat, sollte die Weite suchen. Wie die Klügeren zum Ende der 1930-er Jahren…Denn sie konnten überleben…

    17
    1. Ich erinnere diesbezüglich an die D.utsche D.MOKRATISCHE Rep.blik und die D.MOKRATISCHE Rep.blik Korea (Nordkorea) – die erstere nannte sich D.MOKRATISCH, die zweite nennt sich immer noch D.MOKRATISCH als sözialüstisch-kömmunistische D.KTATUREN. Je anti-d.mokratischer, je tötalitärer, umso lauter schreien und betonen deren m. A. n. Lügenbolde die D.mokratie, um die Menschen zu täuschen und es ist unfassbar, dass es ihnen offenbar immer wieder gelingt, die M.ssen in ihrer Geschichtsvergessenheit und Desinteressiertheit zu täuschen.
      Meiner Ansicht nach.

  7. Deutsche friert weiter gegen Putin, öffnet alle Schleusen, lässt euch weiter verar..en.. Sie können es mit euch tun, weil ihr Idioten seit. Die Mehrheit auf jedenfall

    17
    1. An dem Prozentsatz ,wer sich hat “impfen” lassen ,erkennt man den Prozentsatz der Idioten ,minus Anteil der Zwangsgeimpften durch die Erpressung der Arbeitgeber.

      2
        1. Stimmt ,deswegen Zuhause von Pflegediensten unterstützen lassen (solange es geht) und die Kinder sind sowieso Opfer ,ihrer verblödeten Eltern ,wie Säuglinge die als Alkoholiker auf die Welt kommen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert