web analytics
Bild: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Bekanntlich, wie auch als fragwürdige Argumentationsgrundlage dienend, fehlen Deutschland die Fachkräfte. Nun jedoch will die deutsche Entwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD), diese Ausbildung in der Ukraine finanzieren.

Nicht nachvollziehbare „Ampel-Logik“

Für alle außerhalb der „linken Blase“ wird  es zusehends schwieriger, der „Logik“ der Ampelpolitik zu folgen, selbst die FDP, die dies aus „Überlebensgründen tut, plagt sich mittlerweile erkennbar.

Seit Jahren wird uns gebetsmühlenartig eingetrichtert, dass in Deutschland Fachkräfte fehlen, wie auch die Weltwoche berichtet hatte. Eine Zeitlang war die Rede von afghanischen Apothekern, irakischen Ingenieuren oder syrischen Systemanalytikern die Rede gewesen, die freilich die Fachkräfte-Lücken stopfen hätten sollen.

Nun aber hat sich Entwicklungsministerin Svenja Schulze des Themas angenommen. Sie verspricht vollmundig, dass Deutschland die Ausbildung von Fachkräften in großem Stil finanzieren werde.

Finanzierung in der Ukraine

Nein hierbei handelt es sich nicht um ein Problem des sinnerfassenden Lesens. Ebendort, also in der Ukraine werden nun mit deutschen Steuergeldern die, durch Tod und Verstümmelung des Kriegsgeschehens ausgedünnten Reihen ukrainischer Mediziner, Maler und Mechaniker wieder aufgefüllt, durch „Deutschland“.

Schulze ist allerdings nur Eine, in einer schier endlosen Reihe deutscher Politiker, die „alles für die Ukraine tun werden“, wie eben auch Waffenlobbyistin Marie-Agnes Strack- Zimmermann, aus anderem Beweggrund. Freilich auch „egal, was meine Wähler denken“  wie Annalena Baerbock.

Der offensichtliche und dabei nicht zu vernachlässigende Schönheitsfehler ist jedoch, gewählt wurden diese Politiker in Deutschland um gemäß ihres Amtseides, für Deutschland zu arbeiten und genau ebendort können sie auch wieder abgewählt werden.



UNSER MITTELEUROPA erscheint ohne lästige und automatisierte Werbung innerhalb der Artikel, die teilweise das Lesen erschwert. Falls Sie das zu schätzen wissen, sind wir für eine Unterstützung unseres Projektes dankbar.

Details zu Spenden (PayPal oder Banküberweisung) hier.




Von ELA

13 Gedanken zu „Fachkräfte-Ausbildung für die Ukraine – in Deutschland fehlen sie“
  1. Frankfurter Schule

    Max Horkheimer✡ faßte 1942 das Wollen der maßgeblichen Kreise in den USA in diese Worte:

    „Man muß eine Elite schaffen, die ganz auf Amerika eingestellt ist. Diese Elite darf andererseits nicht so beschaffen sein, daß sie im deutschen Volk selber kein Vertrauen mehr genießt und als bestochen gilt.“
    Die Umerziehung findet bis heute ihre Forsetzung in der bundesdeutschen Politik, insbesondere der Bildungspolitik und Medienpolitik sowie in den zahllosen, von der BRD und deren Blockparteien vorangetriebenen Initiativen gegen freie Meinungsäußerung („gegen Rechts“).

    „Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen. Die Zukunft Deutschlands wird wahrscheinlich für den Rest des Jahrhunderts von Außenstehenden entschieden. Das einzige Volk, das dies nicht weiß, sind die Deutschen.“
    Der Londoner Spectator, 16. November 1959, zitiert in: „Die Jahrhundertlüge“

    4
  2. „Deutschland den Deutschen, die Demokratie verteidigen“: SPD entschuldigt sich für Instagram-Post

    Mit einem Instagram-Post versucht die SPD, die Ereignisse in einer Edel-Bar auf Sylt zu verurteilen. Die Formulierung sorgt für Empörung. Nun haben die Sozialdemokraten den Beitrag gelöscht.

    Mit Bezug auf die dort gerufenen Parolen hatte die Partei auf der Plattform unter schwarz-rot-goldenem Banner ursprünglich geschrieben: „Deutschland den Deutschen, die unsere Demokratie verteidigen.“ Nach einer Vielzahl negativer Reaktionen wurde der Post aber gelöscht. Eine Parteisprecherin bestätigte am Freitagabend auf Anfrage den Inhalt der nicht mehr abrufbaren Nachricht.

    https://www.tagesspiegel.de/politik/deutschland-den-deutschen-die-demokratie-verteidigen-spd-entschuldigt-sich-fur-instagram-post-11714513.html

    Der Geist ist aus der Flasche, die Lügen über die Deutschen, trotz Umerziehung funktionieren nicht mehr!

    3
  3. Sie kommen! Wer wird sie wohl versorgen mit Unterkunft, Nahrung, Sozialhilfe und ärztlicher Versorgung? Wer wird sie, die sie natürliche Bedürfnisse haben, mit Frauen “versorgen”? Bei weiteren solcher Lieferungen entsteht ein Männerüberschuss, der naturgemäss in Frust bei den zu kurz Gekommenen umschlagen wird. Viel Spass. (https://youtu.be/oq6EQHMNoFc?si=EWwc4pSiA7gtBGV3)

    6
    1. Schießt endlich diese ganze (H)Ampel-ReGIERung in ihr heißgeliebte Ulkruine! Dort können sie dann mit Warlordomyr Schneelenskyj gemeinsam koksen und $ auf ihren Offshorekonten zählen. Diese ekelhafte Affenliebe ist langsam nicht mehr auszuhalten!!

      8
  4. Die Svenja Schulze bitte sofort durch eine Fachkraft ersetzen .Keine geklonten Baerbock,Hofreiter oder Strack Zimmermann ist Pflicht.

    6
    1. Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Pflasterstrand 1982; zitiertgetty_109223941“Nation & Europa, Mai 1999, Seite 7):

      „Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.“

      Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen, Rezension zu seinem Buch „Risiko Deutschland“, Die Welt 07.02.2005:

      „Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.“

      Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen:

      „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“
      https://1truth2prevail.wordpress.com/2014/06/07/unverfalschte-zitate-von-brd-politikern-und-anderen-einflussreichen-personen-in-der-brd-uber-das-deutsche-volk/

      3
  5. “Alles für die Ukrine! Alles für die Welt! Nichts für Deutschland!” ist die Losung der Bolschewiken. Anders als H.cke, der will ja alles für D., aber das ist ja nicht erlaubt (und nicht gewollt), weil Nahtzie. Die linken Lumpen arbeiten vorsätzlich gegen das eigene Land und das eigene Volk. Glaubt auch mein Nachbar.

    20
    1. Das ist ja gerade das unverständliche, aber Kommunisten leben lieber in der Utopie. (Unerreichbare Ziele), die Rente zu erhöhen, das schaffen sie nicht

      8
    2. Staatsschutz ermittelt
      „Deutschland den Deutschen“
      „Schande für Deutschland“ – Bundesregierung reagiert empört über Sylt-Video

      Ein Video von jungen Menschen auf Sylt, die zur Melodie eines bekannten Pop-Songs „Ausländer raus“ singen, wird zum Politikum. Kanzler Scholz nennt den Vorfall „eklig“ und „nicht akzeptabel“, auch Innenministerin Faeser zeigt sich empört. Der Staatsschutz ermittelt.

      https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2024/schande-fuer-deutschland-bundesregierung-reagiert-empoert-ueber-sylt-video/

      1
  6. Die gute Nachricht:
    bisher konnte durch importierte Flachkräfte der Fachkräftemangel a Chirirgen und Gehirnchirurgen erfolgreich bekämpft werden. Die erfahrenen Fachkräfte operieren sogar ohne Beteubung direkt vor Bahnhöfen, im Park oder sogar beim ungebetenen Hausbesuch….
    Leider ist die Überlebensquote der Patienten noch etwas dürftig.
    Aber wir dürfen nicht den Mut verlieren…

    15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert