web analytics

Die Endergebnisse der Europa-Wahl dürften für das linke Polit-Establishment nichts Gutes bedeuten:

 

 Deutschland: AfD wird zweitstärkste Partei – Desaster für die Ampel

Österreich: FPÖ erstmals in ihrer Geschichte bei östereeichweiten Wahlen auf Platz 1

Frankreich: Le-Pen- doppelt so stark wie Macron-Partei

Italien: Melonis ‘Fratelli’ mit 28 Prozent an erster Stelle

+++

Rechtes Menetekel über EU-Wahlen: Niederländische Wilders-Partei ver-7-facht Sitze

 

____________________________________________________________________________________________________________________________

„KATAKLYPSE NOW: 100 Jahre Untergang des Abendlandes (Spengler) Dekonstruktion der Political Correctness.“

Das Buch ist für “UME”-Leser direkt bei Elmar Forster postalisch (inkl. Widmung) zum Preis von 24,50 EUR (inkl. Porto und persönlicher Widmung) unter <[email protected]> bestellbar.

 

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, verteidigt in seinem Buch „Ungarn Freiheit und Liebe – Plädoyer für eine verleumdete Nation und ihren Kampf um Wahrheit“  seine Wahlheimat gegen die westlichen Verleumdungskampagnen. Der amazon-Bestseller ist für “UME”-Leser zum Preis von 17,80.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) direkt beim Autor bestellbar unter <[email protected]




 

55 Gedanken zu „EU-Wahlen: Die Endergebnisse“
  1. Die 30% für die Union ist Massenpsychose und oder Wahlbetrug. Die Völker in Europa wollen keinen 3. Weltkrieg, die von den Eliten propagierten
    westlichen Werte kommen im Alltag der Menschen nicht vor.
    Es wird so weiter gehen wie bisher. Wähler und Wahlergebnisse sind eine bedeutungslose Simulation. Mit Wahlen wird man ein totalitäres Regime nicht los.

    6
    1. Ich korrigiere etwas: “Mit W.hlen allein !!! wird man ein toetalitaeres Rägime nicht los.” – Nichtw.hlen bringt gar nichts. Selbst wenn die 15,9 % noch viel zu wenig sind, so kamen sie inkl. dem Zuwachs nur durch W.hlerInnen zustande – ebenso wie die sehr positiven Ergebnisse in Osttaitscheland, auch wenn die wegen der Brändmauer der Öltp.rteien nicht reichen, um in Rägierungsveranwortung zu kommen. Das Problem ist die CeDeUu, die endlich zurückkehren muss zu ihren früheren Werten zu Zeiten von F. J. Strauß und den Bläck Röck März und sowie andere m. A. n. l.nke äNWeOo-Glöbalüsten ‘rauswerfen und mit den BLAUEN köalieren sollten. Es sollte endlich öffentlich klargestellt werden anhand aller vorhandenen Beweise inkl. des damaligen P.rteinamens des damaligen Rägimes, dass nunmal die Nat.-SÖZIALÜSTEN schon immer l.nke SÖZIALÜSTEN waren, deren Prötagonisten sich auch klar dazu bekannten – sh. Gübbels, sh. Otto Strässer z. B.. – N.tiönal ist ja nur eine Begrenzung oder Ausweitung dieser l.nken sözialüstisch-kömmünistisch-örwällschen Idiötlügie – es war und ist immer diese l.nke Idiötlügie – egal, ob lokal, regional, n.tionäl oder intern.tional. – Es gibt keine r.chten N.z.s, weil es keine r.chten Sözialüsten gab und gibt – das war und ist ein Widerspruch in sich. Die wahren N.z.s waren schon immer und sind auch heute l.nke Sözialüsten.
      Das muss doch endlich mal auch seitens der CeDeUu klargestellt werden in aller Öffentlichkeit nebst Beweisaussagen der damaligen Prötagonisten.
      Meiner Ansicht nach.

      1
  2. In Griechenland wo der Diener und gekaufte Präsident Mitsotakis, den USA jeden Wunsch erfüllt, hat seine Partei bei den Briefwählern, 92% bekommen. Obwohl seine lächerliche Partei über 12% verlor. Sie fälschen und betrügen ohne Scham

    9
  3. Herzlichen Glückwunsch nach Österreich. Dort scheinen die Menschen endlich begriffen zu haben, daß es so nicht weiter gehen kann. Ebenso in Italien und Frankreich. Nur in Deutschland siegt wieder einmal der Schwachsinn. Zwar hat die AfD knapp 5 % hinzu gewonnen und die Ampel Stimmen verloren, aber das wird nicht viel ändern bei 30,2 % für die CDU/CSU. Ich habe für soviel unglaubliche Dummheit keine Worte mehr. Enteignung, Terror und zahllose Messerangriffe seit 9 Jahren, all das vergossene deutsche Blut, die Corona-Verbrechen,die Toten vom Breitscheidplatz, Verarmung, Massenmigration und Schlepperei, Umvolkung, Hochverrat am deutschen Volk …………, all das geht hauptsächlich auf das Konto der CDU/CSU und Angela Merkel. Es wird sich nicht viel ändern, der Pakt mit dem Teufel bleibt uns erhalten.

    17
    1. Volle Zustimmung !!! Man ist fassungslos ! Wie verblödet muss man sein um diese Zustände nicht zu sehen. Aber vielleicht ist es auch nur die Gleichgültigkeit und Lethargie und Bequemlichkeit, die solche Ergebnisse hervorbringt. Nach dem Motto : WAS KANN ICH DENN ALS EINZELNER TUN ???

      2
      1. Die sehen die Zustände, aber w.hlen immer wieder die, die für die Zustände verantwortlich waren und sind – und DAS ist die reine Verbloedung. Sie schimpfen und beschweren sich über diese Zustände, geifern aber gegen die einzige vernünftige P.rtei, die diese Zustände ändern würde und w.hlen wieder die Verursacherp.rteien. DAS grenzt gelinde gesagt an Idiötie. Kürzlich echoffierte sich eine solche Frau mir gegenüber, dass die BLAUEN so frauenfaindlich seien, aber dass die gesamte sonstige m. A. n. Chaostruppe die m. A. n. frauenfaindlichsten Invasören zu Millionen und Abermillionen ins Land flütet, was die BLAUEN ändern und rückabwickeln wollen, das kapierte sie nicht. Das ist wirklich eine besondere Art von Dümmheit, die unabhängig von Bildung und Beruf ist – es ist vermutlich neben dem Fehlen des herzgesteuerten gesunden Menschenverstandes auch die “Psychologie der Mssen” wie von Gustave le Bon beschrieben.
        Meiner Ansicht nach.

        1
  4. Neuigkeiten?Ja,aber nur bedingt.
    Frankreich ist endlich aufgewacht.
    Dagegen die meisten Deutschen liebäugeln weiter mit den Verrätern-soweit die Wahlen bei uns nicht gefälscht waren.
    Man sieht deutlich was eine Besatzungsmacht hier anrichten kann mit ihren strengen politischen Kontrollen in allen Institutionen des Staates.
    Und die Mutter der Diktatur-das deutsche Mássenmedium-freut sich und grinst gespenstisch….viel hässlicher als Friedrich Merz.

    30
  5. Und 6 % haben die Sözialüstin, Kömmünistin Wagen Knächt gew.hlt statt den BLAUEN und damit auch wieder das gesamte l.nksäxträme Spektrum gestärkt. Ehrlich, ich kann nur noch den Kopf schütteln angesichts soviel m. A. n. Bleeeeeedheit. 🙁
    Meiner Ansicht nach.

    12
    1. Und das waren mit Sicherheit wieder mal die Vollpfosten jenseits der Demarkationslinie. Der Osten ist doch deutlich schlauer, die Kreuzchen beweisen es. Da gibts nichts dran zu deuteln. Und: die widerlichen kriegstreiber entstammen allesamt auch nicht dem Osten.

      8
      1. Na – das stimmt auch so nicht, in Thörigen hatte die L.NKE sehr viele Stimmen – an die 30 % wenn ich nicht irre.
        Es muss beachtet werden, dass Osttaitscheland 5 BL hat mit der geringsten Bev.lkerungszahl und vermutlich weitaus weniger w.hlber.chtigten M.gr.nten/sog. Flöchtlingen. Zudem haben die nunmal DeDeäR-Erfahrung, weswegen mich da die vielen L.NKEN-W.hlerInnen doch sehr wundern. Westtaitscheland hat keine DeDeäR-Erfahrung, aber die 11 bev.lkerungsstärksten BL mit den meisten w.hlber.chtigten M.gr.nten dieser gewissen Klientel, die klarerweise diejenigen w.hlen, die ihnen weiterhin ihre fürstlichen Ali Mentes und das viele Kindergöld sowie einen kr.m.nellen Freifahrtschein vor allem gegen die Ongläubigen aber auch für ihre m. A. n. “speziellen Geschäfte” gewähren. – Zudem wurden den Menschen im Westen die m. A. n. Mär von den r.chten Nat.-Sözialüsten (N.z.s) pickelfest ins Hirn implantiert und da sie keine sözialüstische D.ktatür erlebt haben, sitzt das auch pickelfest in den Hirnen der M.ssen, aber nicht in denen, die auch im Westen über einen gesunden Menschenverstand verfügen.
        Meiner Ansicht nach.

        1
    2. Ja Frau Wagenknecht hat die Stimmen verdient und wird diese ausbauen.
      Einer muss den kriegerischen Christlichen die in der Geschichte schon überviel Not und Elend hervorgebracht haben, mächtig auf die Pfoten hauen.
      Und liebe Familienväter, Euch erwartet von der CDU Reservistendienst, Einführung der Wehrpflicht und Bereitschaftsdienst für Waffenlieferungen und Zahlungen an die UK um vom Black Rock Kuchen ein Krümmel abzubekommen.
      Hoffnung besteht, dass die eingesetzte nicht gewählte Uschi nicht wieder gewählt wird.

      5
      1. Ihre Hoffnung in allen Ehren, aber so wie es jetzt aussieht wird diese “Uschi” wohl eine weitere Periode eingesetzt, denn “gewählt” wurde sie ja auch in der Vergangenheit nicht. Wer da wohl seine Finger im Spiel hat und wem nützt es ????

        1
      2. Wagen Knächt ist Sözialüstin, Kömmünistin und FÜR Entaignung – das hat sie damals schon als Vorsitzende der L.NKE immer wieder klargemacht. Sie hat auch wenn ich nicht irre vor nicht allzu langer Zeit vor den W.hlen klargemacht, dass sie ihrerseits wieder mit den l.nken P.rteien köalieren würde. Daher ist sie m. A. n. ein Fake und wer sie w.hlt, w.hlt ebenfalls das gesamte l.nke Weiterso.
        Meiner Ansicht nach.

  6. W.hlausgang: AäFDeee 15,9 %:
    https://www.youtube.com/watch?v=y1g_AJnge3E
    Ehrlich, ich bin zutiefst enttäuscht und desillusioniert – nicht von den BLAUEN, sondern von den Öltp.rteien-W.hlerInnen und von den Nichtw.hlerInnen, die die BLAUEN hätten w.hlen können. Nach diesem W.hlergebnis bezweifle ich, dass Europa noch zu r.tten ist – wenn, dann nur, wenn alle Könservativen der EU-Länder die Mehrheit bilden und in sich geeint bleiben bei Abstimmungen. Meine Hoffnung für Taitschelande ist danach nahe null bis null. Selbst wenn in Östtaitschelande die BLAUEN wirklich gut abgeschnitten haben, reicht das alles nicht gegen dieses Öltp.rteienk.rtell und seine Brändmauer/n.
    🙁
    Meiner Ansicht nach.

    6
    1. Es war nicht anders zu erwarten. Dieses Volk ist mehrheitlich so sehr besessen von seinem Stockholm-Syndrom, da ist nicht einmal mehr der Schatten eines vernünftigen Gedankens. Anders kann man sich nicht erklären, daß selbst die unfähigen verblödeten Grünen immer noch 11 % bekommen haben. Die schlimmsten Verräter unseres Landes sind die deutschen Wähler selbst.

      9
      1. Hier findet m. A. n. eine unfassbare kollektive Degenerierung des gesunden Menschenverstandes bei +/- 80 % der schon immer hier lebenden (f. n. M.) Bev.lkerung statt. Das mag mit dem Anteil der Gespritzten zusammenhängen, war aber auch schon vor der Spritzung so, sonst wären die BLAUEN schon 2017 in die Rägierungsverantwortung gew.hlt worden, als es noch keine Sprizungen der besonderen Art gab.
        Meiner Ansicht nach.

        1
  7. München, umzingelt von Rüstungsindustrie und regiert von Antirussenrassisten, EU-Wahl: Kreuzkriecher 27% und Kinderdschänder 24%, dazu rote und gelbe Kriegstreiber – das Karma der blutigen Hauptstadt der Bewegung lockt Atombomben an.

    12
  8. Mit rechten Dingen wird es erst dann wieder zugehen, wenn die auch staatsanwaltschaftlich ins Visier genommene korrupte Corona- usw. Ursel aus Brüssel verjagt ist und sich zum Teufel geschert hat, denn solch eine Schande für Deutschland will hier kein anständiger Mensch zurück haben.

    16
  9. 30 % für die deutschenfeindliche CDU-Umvolkungs-Islamisierungspartei. Die denkunfaehigen schwachsinnigen GEZ-Gucker-Senioren kennen nix anderes als die GEZ-Propaganda, ZDF-“Traumschiff”, Gundula Gauckel und Hansi Hintersehr und waehlen “ihre” CDU bis zum Untergang. Schade dass noch so viele Schafe die SPD-Demokratiefeinde und Gruenfaschisten gewählt haben. Anständiger Erfolg für die Demokraten der AfD, weiter so!

    15
    1. Bin auch jenseits der 60, habe aber noch alle Tassen in meinem Küchenschrank und mein alter Röhrenfernseher steht seit vielen Jahren in der Abstellkammer, weil ich mir den dort gebotenen m. A. n. Schwöchsinn schon lange nicht mehr antue.
      Man kann das nicht pauschal am Alter festmachen – die gesamten vor allem jungen Öntifönten, Klümakläber, etc. w.hlen m. A. n. sicher auch die Chaostruppe weiterhin.
      Meiner Ansicht nach.

      1
    1. Ein weiteres Indiz dafür wie die einstige Eidsgenossenschaft von Genf bis St. Gallen bereits erfolgreich gehirngewaschen und durchglobalisiert wurde.
      “die Maßnahmen in der Schweiz viel milder [waren] als praktisch überall in Europa”? Wenn man drei statt vier Umdrehungen an der Coronoia-Daumenschraube als viel milder ansieht sicherlich.

      4
  10. Für Österreich sag ich einmal so:
    “”Wir schütten die Gräben zu und verlängern den Lockdown für Ungeimpfte!” sagte der Kanzler Karl bei seinem Amtsantritt,
    seine Verfassungsministerin assistierte mit “Ungeimpfte habe kein Aufenthaltsrecht in Österreich”.
    Ja, die Wähler sagen jetzt: “Gehts sch………”
    Ich stimmte für den EU-Beitritt, weil uns versprochen wurde
    – der Schilling bleibt erhalten
    – das Bankgeheimnis ist unagetastet
    – keine Krieg in Europa
    – niedrigere Preise und keine Inflation
    – Versorgungssicherheit bei Energie und Lebensmittel

    Ja, all das wurde von den Eurokraten, aber auch der Politblase in Österreich bekämpft und widerlegt.
    Und für die letzten drei Monate seiner Regentschaft entdeckt der Herr Karl jetzt, daß er die Botschaft der Menschen verstanden habe. So ein Dodl.
    In den nächsten Monaten vergißt einer der selbstbestimmten Menschen, was diese Österreichische VerbrecherPartei angestellt hat.

    25
    1. „Man kann sich nicht darauf verlassen, daß das, was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt, und wir müssen damit rechnen, daß das in verschiedenen Weisen sich wiederholen kann.“
      Angela Merkel, IM Erika

      5
    1. Von schwarzer Kriegsverbrecherpolitik haben wir die Schnauze um so mehr voll! Schlächter-Karls-Huldigung, Dreißigjähriger Krieg und 1933er Konkordat – was sind das für schwarze Schafe, die schwarz wählen?

      7
  11. CDU mit 30 Prozent ?!?!?!!!!!!
    Also hat die VERURSACHER-Partei der 2015 gezündeten MIGRATIONSWAFFE schon wieder gewonnen ?!!!!!
    Anscheinend WILL unser Volk untergehen?!!! Hier ist ALLES zu spät !

    29
    1. Ja – ich kann es auch nicht fassen. Auch wenn m. A. n. m.ssive W.hlfölschung eine Rolle beim Auszählen gespielt haben mag, so können nicht nur dadurch diese 30 % zustandegekommen sein.
      Meiner Ansicht nach.

      13
      1. Ich teile Deine Auffassung, dass es Wahlfälschungen gegeben haben muss. Ohne solche wären die Arschlöcher für Deutschland niemals zweitstärkste Kraft in D geworden.

        6
        1. Wer bitte stimmt denn bei einem solchen Mist mit den Daumen nach oben ? Wer versucht denn hier mit schadenscheinigen Argumenten Stimmung zu machen ?

          3
      2. Und noch die Auszählung Thüringen schnell im Gewirr unter Dach und Fach gebracht. Kein! Amt für die AFD. So eine Unverfrorenheit ! Und Usch wird schon als die neue alte überall angepriesen- Mit anderen Worten, nix ändert sich.

        7
      3. Lesen sie mal die Lückenpresse oder glotze den ÖR-Schutzgeldschundfunk: Da erfährt man effektiv nicht was wirklich in Mannheim alles passiert ist und wie infam das verfälscht und vertuscht präsentiert wird.
        Wer nur derartiger Desinformation ausgesetzt ist glaubt tatsächlich daß die BlackRock-schwarze Coronoia-Diktatur-Union die Zukunft des Landes sichert anstatt deren wirkliche Agenda zu durchschauen.

        Nur Dilettanten fälschen Wahlergebnisse, gewiefte Profis manipulieren indem sie im Vorfeld mit der Wahrheit falsche Tatsachen vorgaukeln und die richtigen vernebeln.

        5
        1. Dennoch hat bis vielleicht auf etliche sehr alte Leute jede/r heute die Möglichkeit, sich auch anderweitig ölternativ zu informieren, aber die M.sse ist dazu zu bequem. Sich bei TsetDeäF und AärDee berieseln zu lassen ist weitaus weniger anstrengend.
          Meiner Ansicht nach.

      4. Nachtrag: Standardmäßig verfälscht wird auch dadurch daß die knapp 40% nicht abgegebenen und ungültigen Stimmen nicht genannt und mitgezählt werden sondern stets so getan wird als ob diese 60% für die gesamten Willen der 100% Wahlberechtigten repräsentativ wären.
        Rechnet man diese zahlenmäßig größte (!) Gruppe mit ein so kommen die C-Parteien nur noch auf ca. 18% und die übrigen durchgehend knapsen bestenfalls bei 10%.

        Und nun überlegen warum für regierungskonforme Zielgruppen massiv für “geht Wählen” getrommelt wird während sich zeitgleich auf kritischen Platformen mitunter auffallend massiv Kommentare häufen die das Gegenteil propagieren: Selbst wenn sich davon nur jeweils 10% beeinflussen lassen kann das durch Koalitionsoptionen, Sitzverteilung und 1% bzw. 5%-Hürde schon zu einer erheblichen Verschiebung des Ergebnisses führen.

        4
    2. Der Michel will anscheinend tatsächlich den totalen Krieg. Anscheinend wissen sie nicht wie es einmal geendet hat! Nu heute wird es für viele schlimmer werden, da sie der Arbeit entwöhnt sind!
      Und Steine klopfen ist eben nicht so einfach!

      4
    1. Schwarze Schafe haben Black Rock gewählt. Mögen sie sich scheren lassen, mit Niedriglohn und Hochzins – und im Krieg an der Ostfront! Sind Deutsche nicht ein Herrenvolk? Sogar Trump und Obama haben deutsche Vorfahren. Ohne Wernher von Braun hätten die Amis keine Raketen, ohne Carl Benz keine Autos und ohne das geraubte Merck keine Medizin außer Coca Cola, das der Apotheker Pemberton erfunden hat.

      10
    1. Bei nicht vorhandener Mobilisierung der 1/3 Wahlabstinenzler und Platz 3 nach C-Parteien und Ampel gibts keinen Anlaß für Sekt sondern bestenfals Selters. Immerhin für die +5% wenigstens mit Blubber zum Trost.

      7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert