web analytics

Paukenschlag rund um die EU-Wahl in Frankreich: Präsident Emmanuel Macron hat am Sonntagabend völlig überraschend Neuwahlen ausgerufen die bereits am 30. Juni stattfinden sollen.

Bei der Wahl wurde rechte Partei Rassemblement National (RN) von Marine Le Pen Hochrechnungen zufolge stärkste Kraft. Sie kam auf über 30 Prozent, während Macrons Verbündeten von der Liste Renaissance nur rund 15 Prozent vorausgesagt wurden. Die Sozialisten landeten bei 14 Prozent.

Konsequenzen für EU

RN-Spitzenkandidat Jordan Bardella forderte nach dem fulminanen Wahlsieg umgehend Neuwahlen und einen Kurswechsel in der EU. Das Ergebnis sei eine „vernichtende Niederlage“ für Macron, der nun ein „geschwächter Präsident“ sei. Beruhigend auch , dass der gefährlichste Kriegstreiber gegen Russland in Europa jetzt massiv geschwächt wurde.



UNSER MITTELEUROPA erscheint ohne lästige und automatisierte Werbung innerhalb der Artikel, die teilweise das Lesen erschwert. Falls Sie das zu schätzen wissen, sind wir für eine Unterstützung unseres Projektes dankbar.

Details zu Spenden (PayPal oder Banküberweisung) hier.




 

Von Redaktion

23 Gedanken zu „Nach Debakel bei EU-Wahl: Macron ruft Neuwahlen aus“
  1. Und auch hier wird sofort wieder mobil gemacht gegen raeaeaeaeaeaeaeaechts in Umfrage – „Ja, es ist schockierend“ – EU-Bürger zum Rechtsruck – wurden Andersdenkende aussortiert für’s Interview? – Man könnte den Verdacht hegen. Jedenfalls zeigt es wieder mal, dass die des betreuten Denkens einfach nicht schnallen, dass die wahren Anti-Dämonkraten und Dämonkratoren die l.nken Sozen und Kömmis sind m. A. n.:
    https://www.youtube.com/watch?v=JkWfYyo0rac
    Wie daeaeaeaemlich kann man nur sein?!
    Meiner Ansicht nach.

    3
  2. Oh – offenbar bekommen angesichts der Neuw.hlen gewisse Leute massive Panik und gleich reagiert der taitsche äMäS mit folgendem Tagesscheu-Artikel und schürt die Angst vor den angeblichen Rööööööööööööööechtsrädikälen bei weiterer Ausblendung der wahren Gefahr der toetalitaeren l.nksrädikälen Dämonkratur, die in Taitschelande m. A. n. de facto bereits Realitaet ist. Denen geht vermutlich der Örsch auf Grundeis – mal auf gut taitsch ausgedrückt:
    https://www.tagesschau.de/kommentar/neuwahlen-frankreich-100.html?utm_source=pocket-newtab-de-de
    Meiner Ansicht nach.

    3
  3. Die Politiker hier zu Lande werden erbost und heulen vor den Tabellen der Wahlergebnisse sitzen – und genauso weiter machen. Hier ein Beispiel.
    Klingbeil zu Weidel in der Elefantenrunde: “Sie sind ein Nazi! Das ist gerichtsfest” und Nouripour nickt freudig dazu.

    4
    1. Vielleicht sollte Weidel dagegen gerichtlich vorgehen. Ich habe diese “Elefantenrunde” auch gesehen. Wie sich da die “gestandenen” Ampelpolitiker gezeigt haben nach dieser nun wirklich nicht zu leugnenden Schlappe bei der Wahl war nur widerlich. Eigene Unfähigkeit zuzugeben ist ja auch nicht jedermanns Sache. Aber was sich da diese “Herren” geleistet haben, auch gegenüber Frau Wagenknecht war wirklich weit “unter der Gürtellinie”. Und Klingbeil hätte sich seine Bemerkung zum Schluss der Talkrunde wahrhaftig sparen können.

      3
  4. Macron willst du nun vor oder nach den Wahlen gegen Russland marschieren. Er hat arrogante Worte gesprochen mit den Bodentruppen, war alles nur billige Rhetorik. Nun will er nach Hause und sich ausruhen von den vielen Zuschüssen der Pharma und Waffenlobby. Russlands Entnazifizierungsplan läuft optimal: Ein Nazi weniger!

    8
  5. Neuigkeiten?Ja,aber nur bedingt.
    Frankreich ist endlich aufgewacht.
    Dagegen die meisten Deutschen liebäugeln weiter mit den Verrätern-soweit die Wahlen bei uns nicht gefälscht waren.
    Man sieht deutlich was eine Besatzungsmacht hier anrichten kann mit ihren strengen politischen Kontrollen in allen Institutionen des Staates.
    Und die Mutter der Diktatur-das deutsche Mássenmedium-freut sich und grinst gespenstisch….viel hässlicher als Friedrich Merz.

    14
    1. Ich bin mir nicht so sicher. Für mich sieht es nach einer noch größeren Täuschungs-Agenda aus. Der “Neue” bei LePen ist mal gerade 28 Jahre alt, stammt eigentlich aus Italien und sein Vorname ist herbäischer Herkunft. Für mich sieht er nach einer weiteren geschniegelt/gestriegelten Attali-WEF Marionette aus. Und immer so beliebt auf TikTok, in Schulen und auf Versammlungen für die Jungen. Na dann Mahlzeit !
      Irgendwas an Lebenserfahrung im echten Erwerbsleben ?? “Die, die täuschen, lügen und betrügen und die Kinder des Teufels sind.” Es ist übrigens bekannt, dass die Overlords immer hin und her schwenken zwischen nach außen “links” und auch “rechts” und bei Bedarf sofort einen Krieg anfangen. Alte Tricks der verborgenen drei mal 100. Mich interessieren auch die 93 Milliarden geklauten Rentenbeiträge ? Wer hat die, wann werden sie zurück gezahlt an die wackeren Deutschen ?

      1
  6. Nur die Deutschen bekommen es nicht gebacken. Die “wählen” stattdessen die selben Verbrecher nur in anderer Gestalt. So dumm muss man erstmal sein, Respekt.

    17
  7. Sehr seltsamer Schachzug, die Ausrufung von Neuwahlen und so kurzfristig. War das Letzte, was ich erwartet hätte. Ist der Krieg vielleicht schon um die Ecke, so dass die Wahl ausfällt?
    Mit le Pen ist die EU jedenfalls weg vom Fenster, da sie den Francs wieder einführen will. Was mit den Euroschulden wird, wird man sehen (ich habe kein gutes Gefühl dabei).
    Wie gesagt, seltsamer Schachzug. Ich vermute, die nationalen Eliten wollen die Globalisten absägen. Sie merken langsam, dass diese gegen ihre Interessen arbeiten. Das wäre eine gute Nachricht. Ist aber nur eine Vermutung.

    12
    1. “Mit le Pen ist die EU jedenfalls weg vom Fenster”
      Wenn dem so wäre hätte sie nicht den absehbar größten und EU-kritischsten Partner aus der ID-Fraktion geschasst.

      Nein, diese politische Vatermörderin und Verwandschaftsausbooterin hat sich längst als faule Melone enttarnt.

      9
      1. Absolut Ihrer Meinung. Las mal, sie ließ sich den Sieg vorher bezahlen und überließ das Feld wieder Macron. Und das glaub ich auch, da sie prompt verschwand und nicht mehr gehört wurde. Jetzt präsentiert sie eine weitere Italiano-J-Marionette, 28 Jahre !

        1
    2. ja schön wäre es, ABER es gibt schon Berichte, daß man bei den Globalisten, WEF und Bilderberger-Konsorten also, mittlerweile die Pferde wechselt. Sprich wenn die links-grünen “Kapazitäten” in einem Land raus fliegen, schaut man sich nach willfährige der sogenannten rechten Seite um. Ein Beispiel ist die Meloni von Italien, die ja bei den Bilderbergern herum turnt und neuerdings ganz großes Bussi-Bussi mit einer Gewissen Figur aus Brüssel übt. Den Globalisten ist es egal wie angestrichen, für die sind nur Marionetten wie das kriegsgeile Makrönchen, oder die ganzen US-BigBussiness-Sockenpuppen samt Alterspräsident mit seiner “netten Family” oder der Trudeau, Merkel, VDL, Merz, Bärbock und wie diese ganzen Figuren alle heißen von Bedeutung. Man muß also genau hinsehen, mit wem man es zu tun hat. Die Gefahr ist groß, daß es nur eine Show ist, wie alles um dieses ganze Kriegs-Virus-Klima-Wok-GrünKommunistische-Geschrei. PS: die Euroschulden zahlen wir alle sowieso, das ganze FIAT-Geldsystem ist schlicht und ergreifend fertig. Den Konkurs verzögert man allerdings so lange wie es geht, weil ganz einfach damit noch mehr von “Unten” also den 99% Sklaven nach “Oben” verschafft werden kann. Da geht noch Einiges!

      1
      1. “The World is a Stage” und das sagen viele wackere und aufrechte in US ! Ich sah mehrere Vids von Phil Schneider und seinem Partner Al Bilek, eingeladen zur Teilnahme bei der UN-Versammlung. Sie verließen empört die Versammlung. Er machte dann ein paar Aufklärungsevents und wurde schließlich gekillt.

        1
  8. Klar…und zwar so lange, bis endlich das Ergebnis stimmt. Kann ja auch nicht sein, dass die Bürger unzufrieden waren und dadurch die pöhse, rechtspopulistische Marine Le Pen mehrheitlich wählten.

    11
  9. “Der Kriegstreiber Europas: WEF-Mann Macron hört nicht auf zu zündeln !”
    “Frankreichs Präsident, Emmanuel Macron, scheint eine Eskalation der Spannungen mit Russland über die Ukraine zu bevorzugen. Selbst den Amerikanern gehen seine Ambitionen zu weit und aus dem Weißen Haus heißt es, man wolle keinen Dritten Weltkrieg riskieren. Der frühere Rothschild-Mann avanciert zum geopolitischen Brandstifter…” :
    https://report24.news/der-kriegstreiber-europas-wef-mann-macron-hoert-nicht-auf-zu-zuendeln/

    12
  10. Was unbedingt auch weg muss ist dieses GEG, das viele Menschen insbesondere in Taitschelande um ihre Existenz bringen würde, um alles, was sie sich hart erarbeitet haben.
    Meiner Ansicht nach.

    4
    1. Ich las, dass das deshalb weg soll, weil es sonst den Krieg unmöglich machen würde, sie können nicht die CO2 Werte dann einhalten. Echt lustig. Da sieht man, welche
      geistigen Tiefflieger sich die Parlamente einverleibt haben.

      1
  11. Hoffentlich gewinnt Frau Marion Maréchal – und die AfD wird nun bitte vernünftig und geht mit Frau Maréchals Partei auf europäischer Ebene JETZT eine Partnerschaft ein. D und F müssen zusammen der “Motor” in Europa sein, der Russland JETZT die Friedenshand reicht und den US-gesteuerten NATOd-Ukraine-Wahnsinn SOFORT beendet – sonst tanzt uns das US-Militär auf der Nase rum und macht hier in Europa ALLES kaputt ! Mit dem Wort Europa ist natürlich NICHT der “EU”-Terror-Diktatur-Privatverein (des US-Deepstate) gemeint.

    7
    1. Hallo,
      möglich das dieser Blick nach vorn in diese Richtung, die einzige Rettung sein wird.
      Das was hinter diesen Gedanken steht, wird uns alle retten. Sehr gut möglich, daß die jetzt neuen, kommenden Zusammenschlüsse von Parteien die Vernichtungspolitik verlangsamen.
      Ganz klar gesagt hat die cdu&co, sie werden die bisherige Politik weiterführen, schließlich und endlich haben diese Berufstäuscher alle Gesetze der Grünen unterstützt.
      Viele Wähler sind leider noch der Ansicht: Die cdu sei konservativ, diese Erkenntnislosigkeit kann uns allen das Genick brechen. Die Meinungsdummheit mit der der dreißiger Jahre ist sonnenklar.
      Nur hier greift eben die Kenntnislosigkeit, kaum jemand hat auch nur einen Schimmer vom Vergangenen.
      Die geistige Verwahrlosung IST das Ergebnis der grünencduspd , diese haben gemeinsam die Bildung komplett zerstört……

      5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert