web analytics

Der belgische sozialistische Premierminister war über das Wahlergebnis so schockiert, dass er unter Tränen seinen Tränen seinen Rücktritt bekannt gab. In Belgien war der Tag der Europawahlen ein extrem spannender gewesen: Fanden doch gleichzeitig Bundes- und Regionalwahlen statt.

De Croo hatte bisher eine Sieben-Parteien-Koalition angeführt, welche nach den katastrophalen Ergebnissen der Europawahlen wahrscheinlich keine Mehrheit mehr behalten wird. Er kämpfte mit den Tränen und sagte, der Sonntag sei ein besonders schwieriger Abend für ihn gewesen. Sein Rücktritt wird am 10. Juni wirksam – wie “BBC” berichtete.

Drei-geteiltes Belgien

Die zweisprachige Region Brüssel, die frankophone Wallonie und das niederländischsprachige Flandern. Aus diesem Grund wählen die Belgier drei verschiedene Führungen, plus eine deutsche Minderheitsselbstverwaltung. Auf dem Land stimmen die Flamen tendenziell rechts, während die Wallonen eher links wählen, aber in diesem Jahr hat sich das geändert.

In Wallonien hatte die rechte „Reformbewegung“ (MR) großen Erfolg. Laut „Le Soir“ belegte die Partei von Georges-Louis Bouchez sowohl in der Wallonischen Region als auch in Brüssel mit 29,6 Prozent bzw. 26,1 Prozent den ersten Platz. Die Sozialistische Partei gewann nur 23,2 Prozent bzw. 21 Prozent, ein Rückgang von 3 bzw. 1 Prozent im Vergleich zu den Wahlen 2019.

Diese schockierenden Ergebnisse für die langjährig führenden Sozialisten führten zum Rücktritt von Premierminister De Croo.

Die zentristische „Les Engagés“ (Die Engagierten) erreichten in Wallonien mit 20 Prozent den dritten Platz. In den flämischen Gebieten widerlegte die „Neue Flämische Föderation“ (N-VA) frühere Umfragen und konnte ihre Spitzenposition mit 24 Prozent behaupten. Die größte rechtsextreme Partei, der „Flämische Zins“ (Vlaams Belang), schnitt allerdings besser ab als zuvor, verzeichnete aber mit 23 Prozent ein geringeres Wachstum als prognostiziert. De Croo gratulierte den Parteien „N-VA“, „Vlaams Belang“ und „Vooruit“ zu ihren Erfolgen.

Vor der Wahl hatte der „N-VA“-Führer Bart De Weverer eine Regierung mit dem rechtsextremen „Vlaams Belang“ ausgeschlossen. Diese muss nun Verbündete aus Mitte-Links-Parteien finden, um eine Mehrheit im Bundesparlament des Landes zu bilden.

 

________________________________________________________________________________________________________________________________________________

„KATAKLYPSE NOW: 100 Jahre Untergang des Abendlandes (Spengler) Dekonstruktion der Political Correctness.“

Das Buch ist für “UME”-Leser direkt bei Elmar Forster postalisch (inkl. Widmung) zum Preis von 24,50 EUR (inkl. Porto und persönlicher Widmung) unter <[email protected]> bestellbar.

 

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, verteidigt in seinem Buch „Ungarn Freiheit und Liebe – Plädoyer für eine verleumdete Nation und ihren Kampf um Wahrheit“  seine Wahlheimat gegen die westlichen Verleumdungskampagnen. Der amazon-Bestseller ist für “UME”-Leser zum Preis von 17,80.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) direkt beim Autor bestellbar unter <[email protected]



 

 

9 Gedanken zu „Sozialistischer belgischer Premierminister: Rücktritt unter Tränen (Video)“
  1. Es ist erfreulich, wenn ein mutmaßlicher materialistischer Scheuklappenträger, entselbstender Gleichmacher und grenzenloser Schuldenverknechter geht, also vermutlich jemand, wie man es oft bei sog. Linken und Roten findet.
    Es kann aber auch ein satanischer Plan der westlichen Globalisten dahinter stecken: Zusammenlegung von Wahlen in diesem Jahr, damit 2025 frei von “störenden” Wahlen zwecks neuem Genspritzen-Terrorismus wird:
    https://auf1.tv/nachrichten-auf1/autor-heiko-schoening-wahlen-vorgezogen-damit-nichts-naechsten-lockdown-stoert

    2
    1. Es wir auf die Italiener ankommen, ob sie Waffenproduktion und Waffenlieferungen an Selenski bestreiken oder nicht. Vor zwei Jahren haben sie es schon versucht, aber sich von der vorherigen Staatsmacht hindern lassen. Was wird die Staatsmacht der jetzigen Meloni-Salvini-Koalition bei einem Friedensstreik tun?

      2
  2. Die alten FM-Spielchen, mal links mal rechts und im Kämmerlein wird gegen das Volk gemauschelt. Kleines Beispiel, gerade gewählt, j Präsident in Mexiko Sheinbaum, und direkt starb ein Mann der sich bei einer Kuh Bird-Flu holte, etwas was es natürlich gar nicht gibt.
    Es geht darum, die Nahrungskette zu zerstören und die mRNA in die Tiere zu bringen, wie schon länger bei den Haustieren. Nur möglich gemacht durch die 7 Familien, denen weltweit Info und Presse GEHÖREN! Trump Beraterin Birx sofort im TV, alle müssen sich nun testen lassen. Same procedure … 70% werden bestimmt wieder antreten !

    11
  3. jetzt wird wieder herum-geopfert, wie mich doch diese Linken anekeln. Denn beim Zuschlagen und Austeilen kennen die keine Zurückhaltung und jetzt wird der Schnuller entzogen und man zerfließt förmlich an Selbstmitleid. Dabei sind wir noch lange von einer wirklichen und überfälligen Abkehr von diesem idiotischen links-grünen-Globalisten Kommunismus entfernt. Wenn ich schon in der grünen DDR 2.0 eine CDU mit über 30% sehe, kommt mir die Galle hoch, von den anderen grünen bis bräunlich grün schimmernden Demolaten, gleich welchen Anstrichs, brauchen wir erst gar nicht zu reden. Aber das sind halt die Unterschiede, in Budapest gehen mit Orban mehr als eine halbe Mio. Bürger für Frieden und Freiheit auf die Straße, in der DDR und im Westen demonstrieren Omas und sonstige grünlich angeschmierten Schlafkappen gegen Räächts und merkeln gar nicht das diese von Links erst dressiert und verblödet werden (schon zu 95% umgesetzt), dann ausgenommen und wenn man sie nicht mehr braucht, im wahrsten Sinne des Wortes überrollt werden.

    10
  4. “plus eine deutsche Minderheitsselbstverwaltung”

    Warum nur? Doch nicht etwa weil auch Belgien sich an deutschem Land, samt dt. Bevölkerung, bediente, als sich die Gelegenheit ergab? So wie alle anderen, 1919 in Versailles. Eupen/Malmedy. Ach ein Glück sind wir von solchen “Freunden” umzingelt und “unsere” Führung gibt einen dampfenden, braunen Haufen darauf. Irgendwann ist der Laden dann kulturell gleichgeschaltet mit den Eroberern + umgevolkt, siehe Elsaß / Lothringen.

    9
    1. Nur ruhig Blut, vorher tagten die Bil.er berger und zogen als Clou nun eine ” rechte PsyOP” aus dem Zauberhut der mystischen Täuschung. Es geht weiter wie vorher. Auf sozialen Medien gab es “Satiriker”, die meldeten, wie sie die Wahlzettel wegschmissen bzw. durchkreuzten um sie als ungültig zählen zu können. Mehrere ! Da, wo echt gezählt wurde, hatten die anderen kaum Stimmen ! ALLES BETRUG !

      4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert