web analytics

UPDATE v. 17.06.2024

+ Torhüter (†26) verstorben: Schock in England und Montenegro +

Nach dem Ende der Klubsaison beim FC Millwall ist Matija Šarkić noch mit der Nationalmannschaft von Montenegro im Einsatz. Wenige Tage später stirbt der 26-Jährige überraschend. Berichten zufolge benötigte der Fußballprofi am frühen Morgen plötzlich medizinische Hilfe.

Šarkić hatte noch am 5. Juni im Testspiel gegen Gastgeber Belgien (0:2) über 90 Minuten im Tor der Nationalmannschaft von Montenegro gestanden, die sich nicht für die Europameisterschaft in Deutschland qualifiziert hatte. Vier Tage später gehörte er beim Heimspiel gegen Georgien (1:3) nicht zum Kader.

Wie der öffentlich-rechtliche montenegrinische Rundfunk RTCG berichtet, sei Šarkić am frühen Samstagmorgen gegen 6 Uhr aufgewacht und habe sich krank gefühlt. Freunde hätten einen Krankenwagen gerufen, Šarkić sei aber gegen 6.30 verstorben. Am Abend zuvor habe er sich noch mit Freunden getroffen und in einem Restaurant gegessen. Die britischen Zeitungen “Daily Mirror” und “The Sun” berichteten ohne Angabe von Quellen, Šarkić sei nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben.
Quelle: NTV

+++

Hier noch ein weiterer plötzlich und unerwarteter Todesfall im Juni:

UPDATE v. 05.06.2024

Potsdamer Schlösserlauf: Läufer bricht zusammen und stirbt


Auch beim Potsdamer Schlösserlauf brauch ein Sportler zusammen und verstarb wenig später. | Foto: runnersworld.de

Einen Tag nach dem medizinischen Notfall beim 19. Schlösserlauf in Potsdam bestätigte der Veranstalter, dass ein Teilnehmer verstorben sei. Die Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos.

POTSDAM –  Tragödie beim 19. Schlösserlauf in Potsdam: Wie der Veranstalter am Montagmittag mitteilte, ist ein Teilnehmer der Laufveranstaltung mit mehr als 4400 Läuferinnen und Läufern nach einem Zusammenbruch auf der Strecke im Krankenhaus verstorben.

„Wir sind zutiefst erschüttert und getroffen“, heißt es in einem Statement der Organisatoren in den sozialen Netzwerken. „Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei der Familie, den Freunden und Angehörigen und wünschen ihnen viel Kraft in dieser für sie so schwierigen Zeit.“ Quelle: maz-online.de

Hier geht es zu unseren Berichten vom Mai 2024 über Sportler, die „plötzlich und unerwartet“ von uns gegangen sind.



UNSER MITTELEUROPA erscheint ohne lästige und automatisierte Werbung innerhalb der Artikel, die teilweise das Lesen erschwert. Falls Sie das zu schätzen wissen, sind wir für eine Unterstützung unseres Projektes dankbar.

Details zu Spenden (PayPal oder Banküberweisung) hier.



Von Redaktion

3 Gedanken zu „Torhüter (†26) “überraschend” verstorben: Schock in England und Montenegro“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert