web analytics

Nigerianer nach Messerattacken auf Polizisten auf freiem Fuß + „Patrioten für Europa“  jetzt drittstärkste Fraktion im EU-Parlament  + Neue Flüchtlingsunterkunft mitten in Reit im Winkl + Schule hetzt Anti-Terror-Einheit auf 12-Jährigen + Jogger erstochen +

Er sagte, dass es nur zwei Geschlechter gibt: Schule hetzt Anti-Terror-Einheit auf 12-Jährigen

Die Stasi scheint nicht nur in Deutschland eine traurige Wiedergeburt zu feiern: In England setzte eine Schule Beamte eines Anti-Terror-Programms des Innenministeriums auf einen 12-jährigen Jungen an, der es wagte, die Existenz von lediglich zwei Geschlechtern zu betonen. Weil ein 12-jähriger Schüler konstatierte, dass es nur zwei Geschlechter gibt, hetzte man ihm eine Anti-Terrorismus-Einheit auf den Hals.

Anti-Terrorismus-Beamte tauchten prompt bei dem Jungen zu Hause auf, um ihn zu verhören, wie seine Mutter gegenüber der Daily Mail offenlegte. Das Programm „Prevent“ soll verhindern, dass Menschen „Terroristen werden“. Zu diesem Zweck soll „frühzeitig interveniert“ werden, um Menschen zu „unterstützen“, die anfällig für eine „Radikalisierung“ seien. So wird das Programm auf der offiziellen Website der britischen Regierung beschrieben. Weiterlesen auf report24.news

+++

Bissiger Messer-Nigerianer verletzt 6 (!) Polizisten in Serie  – und  immer gleich auf freiem Fuß

Drei Messer-Attacken innerhalb von 18 Stunden: Bissiger Nigerianer verletzt 6 (!) Polizisten  – und  immer auf freiem Fuß

Ein Nigerianer greift in Karlsruhe innerhalb kürzester Zeit immer wieder Polizisten an. Zwei Beamte verletzt er mit einem Messer. Trotzdem wird er jedes Mal auf freien Fuß gesetzt. […] Ein Polizist wurde dabei im Bereich des Kopfes, am Arm und an der Hand verletzt. Eine andere Polizistin erlitt leichte Schnittverletzungen am Bein. Beide konnten ihren Dienst nicht fortsetzen und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. Ein Dritter wurde gebissen, usw. …

KARLSRUHE – Ein Nigerianer hat in Karlsruhe innerhalb weniger Stunden drei Polizeieinsätze ausgelöst und dabei insgesamt sechs Beamte verletzt. Trotzdem wurde der Mann nach jedem Angriff wieder auf freien Fuß gesetzt, teilte die Polizei mit.

Freitagnachmittag:  Der 36jährige sprach am Hauptbahnhof einen achtjährigen Jungen an und fasste diesen an der Schulter. Die Polizei erteilte dem Nigerianer daraufhin einen Platzverweis. Zunächst folgte er der Anweisung, versuchte aber bereits kurz darauf, den Bahnhof erneut zu betreten. Anschließend wurde er in der Nacht zum Samstag in einem Zug in Karlsruhe beim Schwarzfahren erwischt und weigerte sich trotz mehrmaliger Aufforderung, den Zug zu verlassen. Stattdessen drohte er den alarmierten Polizisten damit, sie zu töten… Weiterlesen auf jungefreiheit.de

+++

„Patrioten für Europa“  jetzt drittstärkste Fraktion im EU-Parlament

Der von FPÖ-Chef Herbert Kickl, Viktor Orban und Andrej Babiš neu gegründeten EU-Fraktion „Patrioten für Europa“ schließen sich jetzt auch Marine Le Pen, Matteo Salvini und Geert Wilders an.

Kickl dazu:

„Ich bin überwältigt von dem großen Interesse von den der FPÖ nahestehenden Parteien. Geert Wilders, Matteo Salvini und Marine Le Pen haben sich mit ihren Parteien der neuen Fraktion angeschlossen und damit ein Zeichen für ein Europa starker und souveräner Vaterländer gesetzt. Mit 84 Abgeordneten aus zwölf Ländern stellen die ‚Patrioten für Europa‘ die drittstärkste Fraktion im EU-Parlament. Ich bedanke mich bei Viktor Orbán, bei Andrej Babiš und auch bei unserem FPÖ-Delegationsleiter Harald Vilimsky für die unermüdliche Arbeit“

Die AfD hatte allerdings eine Beitritt eine Absage erteilt – vermutlich wegen Le Pen.

+++

Neue Flüchtlingsunterkunft mitten in Reit im Winkl

Der Landkreis Traunstein hat jetzt ein Gebäude im Ortszentrum von Reit im Winkl zur Flüchtlingsunterkunft angemietet. Bürgermeister Matthias Schlechter (CSU) unterrichtete darüber in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats und gab eine Stellungnahme aus der Sicht des Gremiums und der Gemeindeverwaltung ab.

Die Gemeindeverwaltung habe vor kurzer Zeit von der Anmietung des Gebäudes Brunnenstraße 1 durch den Landkreis Traunstein erfahren, erläuterte Bürgermeister Matthias Schlechter. Im Vorfeld sei es zu keinerlei Kontakt gekommen, weder durch den einheimischen Vermieter noch durch die Akquisestelle des Landratsamtes. Er habe daraufhin umgehend Kontakt mit den zuständigen Stellen aufgenommen, um mehr zu erfahren. Quelle: samerbergernachrichten.de

Anmerkung: Links im Hintergrund das ehemalige Restaurant „Zum Kuhstall“ von Maria Hellwig. Offensichtlich ist es wirtschaftlicher althergebrachte Strukturen gegen das einzutauschen, wo Geld keine Rolle spielt.

+++

Jogger (29) erstochen  – Täter sagte: „Tut mir leid, Bruder, aber du sollst sterben“

 Der Killer mit dem rosa Herz auf der Brust weiß noch ganz genau, was er damals dachte, als er nachts am Spree-Ufer im Plänterwald wartete: „Egal wer mir jetzt übern Weg läuft, auf den stech’ ich ein!“ Kurz darauf war ein Jogger tot …

BERLIN/Landgericht, Saal 701. Die Staatsanwaltschaft will Adel J. (35) nicht in den Knast, sondern für immer in die geschlossene Psycho-Anstalt stecken. Er ist Beschuldigter im Sicherungsverfahren. Geboren in Berlin. Deutscher Pass. Studium abgebrochen. […]„Einer der Stiche ging vorne rein und hinten raus“, sagt der Obduzent. „Ich küsste ihn auf die Stirn, als er am Boden lag“, erinnert sich der Messerstecher. „Sagte: Tut mir leid, Bruder, aber du sollst sterben.“ Weiterlesen auf bz-berlin.de

+++ Aus der Welt der Tiere +++

Kleine medizinische Wunder: Ameisen führen Amputationen durch

Florida-Holzameisen entfernen einander verletzte Gliedmaßen. Die Not-OP rettet Leben – und wurde bisher bei keiner anderen Tierart beobachtet.

Dass nicht nur Menschen über medizinische Fähigkeiten verfügen, ist bekannt. Orang-Utans, behandeln Wunden mit Heilpflanzen, Schildkröten fressen kalziumhaltige Mineralien, um ihren Panzer zu stärken, Hunde futtern bei Verdauungsproblemen Gras.

Für diese Zoopharmakognosie genannte Selbstmedikation bei Tieren gibt es viele Beispiele. Dass im Tierreich aber auch operative Eingriffe durchgeführt werden, wurde nun im Rahmen einer Studie beschrieben, die in der Zeitschrift Current Biology erschienen ist. In ihr berichten Forschende der Julius-Maximilians-Universität (JMU) in Würzburg und der Universität Lausanne von einer verblüffenden Beobachtung: Ameisen führen Amputationen durch – und das erfolgreich und mit erstaunlichem Sachverstand. Weiterlesen auf  nationalgeographic.de

https://www.nationalgeographic.de/tiere/2024/07/kleine-medizinische-wunder-ameisen-fuehren-amputationen-durch?utm_source=pocket-newtab-de-de

+++ Rund um den Sport +++

Auf diesem 16 Jahre alten Fotos badet Messi einen EM-Star

 Der junge Lionel Messi badet als 20-Jähriger ein kleines Kind – dieses Foto von 2007 geht aktuell viral. Denn das erst wenige Monate alte Baby ist niemand Geringeres als Spaniens Ausnahmespieler Lamine Yamal. Die Geschichte hinter dem Bild ist kurios.

Diese Fotos gehen um die Fußball-Welt: Der junge Lionel Messi beugt sich über eine Badewanne und wäscht ein kleines Kind. Es ist aber nicht irgendein Baby, das da vom argentinischen Weltmeister von 2022 eingeseift wird. Im Wasser liegt der spanische Ausnahmespieler Lamine Yamal. Der heute 16-Jährige ist zu diesem Zeitpunkt erst sechs Monate alt. Auf einem weiteren Foto hält Messi den Jungen in einem Handtuch und auch seine Mutter ist auf einem Bild zu sehen. Weiterlesen auf welt.de

Hier geht es zu den SHORT NEWS von getern:

154 Afrikaner nach Ostdeutschland eingeflogen – dank UN-Umsiedelungsprogram

+++



UNSER MITTELEUROPA erscheint ohne lästige und automatisierte Werbung innerhalb der Artikel, die teilweise das Lesen erschwert. Falls Sie das zu schätzen wissen, sind wir für eine Unterstützung unseres Projektes dankbar.

Details zu Spenden (PayPal oder Banküberweisung) hier.



Von Redaktion

7 Gedanken zu „Bissiger Messer-Nigerianer verletzt 6 (!) Polizisten in Serie  – und  immer gleich auf freiem Fuß“
  1. Wie kann man als Polizist so blöd sein, einen Ausländer so weit an sich heran kommen zu lassen, das er einen mit dem Messer verletzen kann? Da muss man ja schon ein besonderer Gutmensch sein und die letzten 10 Jahre völlig verschlafen haben. Wäre ich der Chef dieser Nulpen, würden sie alle sofort rausfliegen und müssten die Arztkosten selber tragen!
    Und ich dachte immer in den deutschen Krimis, sind das alles nur Märchen. Aber nein, es ist die Wirklichkeit. Und die holt jetzt die Dummen ein! Allerdings auf unsere Kosten!

    8
  2. Wann berappeln die Pölizisten und -Innen und auch die Söldäten und -Innen, dass auch sie nur als “nötzliche Idiöten” gegen das eigene V.lk benutzt werden, zu dem sie und ihre Lieben selbst gehören?
    Meiner Ansicht nach.

    10
    1. Am Gelde hängts… mitgehangen, mitgefangen. Es hat schon einen Grund warum es vor allem die “Ehemaligen” sind die zu Mißständen laut Stellung nehmen, und daher will man diese nun auch durch Entzug von Pensionsgeldern gleichermaßen mundtot machen.

      1
  3. Wird Zeit, daß eine Bürgerwehr unsere Polizei vor Anschlägen schützt. So ganz auf sich gestellt scheinen die Beamten verloren…

    11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert