web analytics

Regierung: Ausländer sollen weniger Steuern zahlen als Deutsche!

JULIAN REICHELT | Die mächtigste links-grüne Parole unserer Zeit lautet: Vielfalt. Sie können der Vielfalt kaum noch entkommen, auch wenn Sie einfach nur Fußball gucken wollen. Vielfalt ist der Kult, auf den wir alle schwören sollen. Vielfalt ist die Ideologie, die nicht hinterfragt werden darf.

Vielfalt bedeutet übersetzt: Halt die Fresse, wenn dein Land sich für immer verändert. Doch Millionen Menschen haben inzwischen erkannt, dass Vielfalt für Kontrollverlust, Selbstaufgabe und – bei der Grünen Partei – Hass auf die eigene Identität steht. Alle Details in dieser Folge von „Achtung, Reichelt!“.



UNSER MITTELEUROPA erscheint ohne lästige und automatisierte Werbung innerhalb der Artikel, die teilweise das Lesen erschwert. Falls Sie das zu schätzen wissen, sind wir für eine Unterstützung unseres Projektes dankbar.

Details zu Spenden (PayPal oder Banküberweisung) hier.



Von Redaktion

32 Gedanken zu „ACHTUNG REICHELT!“
  1. Nüchtern und realistisch betrachtet geht
    es Habeck und den Grünen um ihr altes
    Rezept:
    viele Ausländer hereinholen, denen den
    Arsch pudern und sich dann von denen
    zum Dank WÄHLEN lassen.
    Da dieses Rezept bislang noch nicht
    aufgegangen ist, muss man halt den
    Ausländern NOCH TIEFER IN DEN ARSCH
    KRIECHEN.
    Soweit zur verkommenen “Moral” der
    Grünen.
    Geht dieses “Rezept” auf?
    Nein! Ich sage, dass bis auf die paar
    wenigen verkommenen Ausländer, die
    sowieso schon 5-jährige Mädchen
    massenvergewaltigen, die anderen soviel
    Moral(!) und Verstand(!) haben, dass sie
    mit dieser grünen MENSCHENVERACHTUNG
    nichts am Hut haben. Und selbst wenn sie
    bloss in parasitischer Absicht gekommen
    sein sollten, so wollen sie sich ihren bisher
    gut funktionierenden Wirtsorganismus “BRD”
    von den Grünen bestimmt nicht kaputt
    machen lassen! Kennen Sie einen Ausländer,
    der “grün” wählt? Ich nicht!
    Eher umgekehrt! Die Ausländer haben eher
    mehr Realitätssinn(!) und sind NICHT
    GEHIRNGEWASCHEN WORDEN, wie die
    Deutschen.
    Also Roberti, es war schon wieder nichts!
    Zurück auf “Los”! Erzähl uns lieber wieder,
    dass die Oma gar nicht tot ist, sondern sich
    nur seit 3 Wochen nicht mehr bewegt und
    schon anfängt zu stinken!

    4
    1. die grüne pest ist doch
      genau wie die springer
      oder bertelsmann brut…
      “besatzungs agenda”

      dieser reichelt ist aber ‘wie’s
      ausschaut’ nur im stande die tellerränder leicht zu nässen.
      ER…ist bis dato wohl für
      die tiefenBILD zuständig))

      könnt ihr…müsst ihr aber
      nicht zensieren))

      1
      1. …aber Reichelt hat doch recht!
        Mathias Döpfner (geb. 15. Januar 1963 in Bonn) ist ein deutscher Journalist, Unternehmensführer, Vorstandsvorsitzender des BRD-Medienunternehmens Axel Springer SE.
        Das Weltwirtschaftsforum bereitete den bereits bewährten Propagandisten auf Führungsaufgaben vor, gab ihm 2001 den Status eines Global Leader for Tomorrow und nahm ihn in das Funktionärskorps der NWO und in die Netzwerke der Globalisten auf.
        Döpfner musste doch sein bestes Pferd im Stall (Bild Reichelt) entlassen? Wer ist Döpfners Chef?
        Reichelt hat Hintergrundwissen, für viele ist er damit auch gefährlich?

        2
        1. was brauchst du topf
          hintergrundwissen
          wenn ramstein gross
          und breit vor dir steht??

          ihr deutschen seit
          wirklich blöder wie
          currywurscht

      2. Der Weg eines Deutschen Verlegers (Axel Springer) über Israel nach Berlin……
        Axel Cäsar Springer (geboren 2. Mai 1912 in Altona bei Hamburg; gestorben 22. September 1985 in Berlin) war ein Freimaurer, Journalist und Zeitungsverleger, der sich ab Entstehung des Besatzungskonstrukts BRD der Förderung jüdischer Gruppeninteressen verschrieben hatte und diesen sein Wirken als Gründer und Inhaber des heutigen Medienkonzerns Axel Springer SE vollständig unterordnete.

        1
    1. Wenn eine/r von denen zurücktritt, dann ist die Frage, was und wer nach kommt. Nach Mörkel kam die giftige gröne Mamba mit ihren gleichgesinnten Genössen und -Innen.
      Meiner Ansicht nach.

      2
  2. “Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft. Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.”
    George Orwell

    4
  3. Ich weiss die KONSTRUKTIVE LÖSUNG
    für alle Deutschen auf Habecks
    MENSCHENFEINDLICHE, RASSISTISCHE(!)
    und MENSCHENRECHTSVERLETZENDE
    Politik:
    NICHT MEHR ARBEITEN GEHEN!
    JEDE TÄTIGKEIT EINSTELLEN!
    Und die Unternehmer hauen ja eh schon
    alle ab aus diesem TERROR-GEBIET!

    7
  4. Ich schreibe den Kommentar, bevor ich
    das Video gesehen habe:
    Der Habeck-Vernichtungs-Think-Tank
    – der von Habeck selber die Schnauze
    voll hat – , gibt Habeck lauter Ideen ein,
    die ihn VERNICHTEN! so à la:
    “GO WOKE, GO BROKE”!
    Schaun mer mal, zu was für
    Schlussfolgerungen jetzt
    Julian Reichelt im Video kommt ….

    3
  5. Auch dieses Video verbreiten auf allen Kanälen, Handies, emails und im persönlichen Gespräch wo möglich mit Verweis auf’s Video.
    Meiner Ansicht nach.

    2
  6. SCHOCKMELDUNG!Ukrainerin ERHÄLT 7500 EURO SOZIALHILFEN im MONAT! – 15 !!! angeblich leibliche Kinder. Ich glaube nicht, dass das alles ihre eigenen Kinder sind – da ist m. A. n. auch was faul, genau wie damals mir aus 1. Hand gesagt wurde, die Törken für Kinder Kindergeld bekamen, die angeblich in der Törkei lebten, aber in Wahrheit gar nicht existierten:
    https://www.youtube.com/watch?v=EAWulTgREZU
    Ich sag’s ja – es sind zum einen die fürstlichsten Ali Mentes und dazu das viele Kindergöld.
    Verbreiten auf allen Kanälen, Handies, emails und im persönlichen Gespräch mit Verweis auf’s Video wo möglich.
    Meiner Ansicht nach.

    5
  7. Höchste Zeit für einen Steuergeneralstreik und Sternmärsche auf die Grünschimmelsümpfe! Soll der Grünschimmel auch China vergiften? 1,5 Milliarden Menschen werden sich zu wehren wissen, wie einst mit der Chinesischen Mauer. Orban wurde von Xi empfangen, Habeck nicht. Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg, sagten 1945 die Zwangsarbeiter von Buchenwald. Nie wieder Mehrkriegsteuer.

    7
    1. moin y.
      das kannst du mit dem generalstreik knicken! der ausbeuter hat sich schon von seinen diensthabenden hofjuden “berate” lassen…
      gugg: _ttps://www.bundestag.de/resource/blob/411676/1d0739e54a2a47a77ccb8ac1500c271a/wf-vi-103-06-pdf-data.pdf
      mit nachdenklichen grüßen

  8. Sie säen Hass in die Gesellschaft, mal sehen bis wann es auseinanderbricht und sie den Reibach machen. Leute wir wissen wer ihr seid! Die Übermänner sind auch schon benannt und die wahren Anstifter werden irgendwann enttarnt. Denkt an 1789 ,das war der erste Schock für dieses Pack.
    Es geht nicht mehr, anders egal wiviele es es kostet. Entweder wir zerreißen die Schlinge um unseren Hals (Digitalisierung, digit. Identität, digit.Geld usw) oder das war’s! Macht euch nicht’s vor ,das größte Eutanasieprogramm der Menschheitsgeschichte läuft bereits seit 2020 ,der Plan liegt Jahrzehnte davor. Seid Wachsam! Wer die Wahrheit nennt,braucht ein schnelles Pferd.(Reinhard Mey)

    6
    1. Was nützt es, wenn die W.hlen gefölscht werden was das Zeug hält. Trotzdem die Könservativen w.hlen, aber das alleine genügt eben nicht.
      Meiner Ansicht nach.

      3
    2. Wen juckt das wenn diese im Grunde erfreuliche Entwicklung stantepede durch die Zusammenarbeit aller “dummokrattischen Parteien” zur alternativlosen Einheizpartei neutralisiert wird? Die BlackRock-Bauernfänger gewinnen so nur noch mehr Macht die sie nicht haben sollten.

      2
    1. Nicht unfassbar, alternativlos und selbstverständlich in der Demokratie im besten Neuschland in dem wir Mut & Geld abgeben. Kleben ist ja irgendwie aus der Mode gekommen.

      1
  9. Taitschsein an sich schon verf.ssungsw.drig – Interview mit A. Waidel:
    https://www.youtube.com/watch?v=heRfFrN28x8
    Wir leben hier de facto m. A. n. bereits in einer sözialüstisch-kömmünistisch-örwällschen D.ktat.r bzw. Dämonkratur. Auch die ehemalige (?) DeDeäR nannte sich “d.mokratisch” und auch Nordkorea nennt sich “d.mokratisch”. – Da ist doch klar, was Sözialüsten-Kömmünisten-Örwällisten unter “D.mokratie” verstehen, die sie permanent den Könservativen absprechen und selbst beschwören, während sie das Gegenteil m. A. n. bereits errichtet haben und die Schlinge immer weiter zuziehen.
    Meiner Ansicht nach.

    1
  10. So hetzt man Menschen und ganze Bevölkerungsgruppen und ganze Völker aufeinander – ein bösartiges, satanisches System.
    Das ist natürlich von den “Herrschenden” so gewollt (die “Politiker” sind aber nicht die “Herrschenden”, nur “gefangene Diener des Bösen”).
    Um auf “andere Gedanken” zu kommen und zum sinnieren: https://himmlisches.ist

    4
  11. Wie ich das so sehe, da wird es in Karlsruhe sicher ein Verfahren geben wegen grundgesetzwidriger UNGLEICHHEIT, verfassungswidrig kann es ja nicht sein da wir ja keine Verfassung haben……………………………

    6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert