web analytics
Bild: Screenshot Video der Express Zeitung

Vor genau einem Jahr, am 18. Oktober 2019 wurde ein Szenario durchgespielt, welches dann Anfang 2020 Punkt für Punkt eintraf: die Corona-Pandemie. Die an dieser Übung Teilnehmenden, welches von der Bill & Melinda Gates Stiftung gemeinsam mit der Johns Hopkins Universität und dem Weltwirtschaftsforum organisiert wurde, müssen geradezu prophetische Eigenschaften haben, denn was dort abgehandelt wurde einspricht praktisch einer Regievorgabe für das, was sich jetzt weltweit rund um die sogenannte Pandemie abspielt. Selbst für den Namen des Erregers wurde entsprechend unter den zahlreichen Virus-Gruppen die es so gibt, ausgerechnet ein CoronaVirus ausgewählt („… a new Corona Virus …“). Zufälle gibt es, oder?
 

Unter den zahlreichen Teilnehmen der Simulationsübung Event 201 war neben vielen einflussreichen Persönlichkeiten auch ein Chinese anwesend, um das weitere Vorgehen zu besprechen oder besser abzustimmen: George Gau, der zufälligerweise einer der Direktoren des CHINESE CENTER FOR DISEASE CONTROL AND PREVENTION (CDC) ist, die beim realen Ausbruch später dann eine zentrale Rolle spielen wird. Und dieser Mann war es auch, der zum Jahresbeginn meldete, dass in Wuhan Lungenentzündungen an ganzen 27 Personen aufgetreten sind. Für den Rest der Welt beinahe fast so spannend, als wenn dort 27 Fahrräder umgefallen wären. Und es folgten dann im Januar, also drei Monate nach der “Übung” eine Reihe von Publikationen von Gau. Beispielsweise an 24.01.2020 unter dem Titel „A Novel Coronavirus of Global Health Concern“.

Das hier Geschilderte erfährt man in detaillierter Form in den ersten Minuten des Videos (siehe unten). Der Rest der einstündigen Reportage hat es wahrlich in sich. Jedem, der das (auch nur teilweise) gesehen hat, kann niemand mehr was vormachen. Der durchschaut diesen Jahrhundertbetrug!


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte. Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber portofrei und gratis! Details hier.

Von Redaktion

4 Gedanken zu „„Event201“ am18. Okt. 2019: Bereits vor einem Jahr wurden die Weichen für die Corona-Panik gestellt.“
  1. Sehr gutes Video – das was uns hier mit Corona vorgemacht wird ist eine Ungeheuerlichkeit die leider kaum jemand kapiert.

    5
  2. Das Video ist der absolute Hammer. Ich wollte nur “reinschnuppern” – habe es dann jedoch bis zum Ende gesehen.

    10
  3. Habe mir das Video angesehen. Das ist mehr als wasserdicht. Einfach unglaublich. Schade, dass das nicht von allen Leuten gelesen wird. Die Regierenden könnten sich dann ihre Propaganda in den A… schieben.

    13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert