web analytics
Horst Seehofer · Foto: Henning Schacht/BMI

Der Covid-Propagandafront in Deutschland läuft aus dem Ruder. Wie Die Welt in einem langen Artikel enthüllt, hätte das deutsche Innenministerium Wissenschaftler beauftragt, alarmierende Sterblichkeitsprognosen zu erstellen (bis zu 1 Million Todesfälle), um “präventive und repressive Maßnahmen” zu rechtfertigen. UNSER MITTELEUROPA berichtete darüber.

Die Webseite Polémia verbreitete mit kaum verborgener Häme den aufschlussreichen Artikel der “Welt” über die Manipulationen der deutschen Regierung prompt auch im französischsprachigen Ausland (wir bringen eine Rückübersetzung):

Diese “geheimen” Hochrechnungen wurden vom Ministerium bequemerweise direkt an die Presse weitergegeben, um die Bevölkerung zu erschrecken. Die Enthüllung des Skandals könnte die deutsche Gesundheitspolitik ins Wanken bringen und dazu führen, dass viele Lockdown-Einschränkungen spätestens vor Ostern (und nicht “frühestens nach Ostern”) aufgehoben werden. Für viele Beobachter ist diese Enthüllung auf die wachsende Revolte des deutschen Mittelstandes zurückzuführen.

Das Innenministerium hat Wissenschaftler benutzt, um die Maßnahmen in Bezug auf Covid-19 zu rechtfertigen.

Nach einem ausführlichen E-Mail-Austausch in der Sonntagsausgabe der “Welt” hat die Regierung von Innenminister Seehofer die Forscher in die erste Brennphase der Pandemie einbezogen. Daraufhin lieferten sie Ergebnisse, die in ein dramatisches “Geheimdokument” des Ministeriums einfließen sollten.

Während der ersten Welle der Pandemie im März 2020 hat das Bundesinnenministerium mehrere Forschungsinstitute und Universitäten für politische Zwecke eingebunden. Sie beauftragte Forscher des Robert-Koch-Instituts und anderer Institutionen mit der Entwicklung eines mathematischen Modells, auf dessen Grundlage die Regierung von Innenminister Horst Seehofer (CSU) harte Corona-Maßnahmen rechtfertigen wollte.

Das geht aus einem intensiven, mehr als 200 Seiten umfassenden elektronischen Briefwechsel zwischen der Leitung des Innenministeriums und den Wissenschaftlern hervor, der der Sonntagsausgabe der “Welt” vorliegt. Einer Gruppe von Anwälten gelang es nach einem mehrmonatigen Rechtsstreit, diese Korrespondenz vom Robert-Koch-Institut zu erhalten.

In einem E-Mail-Austausch bat Staatssekretär Markus Kerber beispielsweise den Wissenschaftler, mit dem er sprach, ein Modell zu entwickeln, auf dessen Grundlage “präventive und repressive Maßnahmen” geplant werden könnten.

Laut dieser Korrespondenz entwickelten die Wissenschaftler in nur vier Tagen in enger Abstimmung mit dem Ministerium den Inhalt eines als “geheim” deklarierten Dokuments, das in den folgenden Tagen über verschiedene Medien verbreitet wurde.

Das Dokument präsentierte die Ergebnisse eines “Worst-Case-Szenarios”, wonach bei einem Fortbestand des gesellschaftlichen Lebens in Deutschland wie vor der Pandemie mehr als eine Million Menschen sterben würden.

Quelle: MPI


18 Gedanken zu „Deutsches Innenministerium unter Anklage: bewusst alarmierende Covid-Projektionen, um Lockdown-Maßnahmen zu ermöglichen“
  1. Der eigentliche Skandal ist doch, dass sich “unabhängige” Wissenschaftler für Gefälligkeitsgutachten kaufen lassen. Ein die ganze Zeit eher kritischer Virologe, Prof. Streek ist auch verstummt. Jetzt kam heraus, dass sein Ehemann einen lukrativen Poste im Umfeld des Ehemanns von Spahn bekommen hat. Wenn es nicht so traurig wäre, müsste man wirklich schallend lachen. Diese korrupten Clowns mit Professorentitel liefern auf Kommando der Politik genau diejenigen Argumente, die zur Aufrechterhaltung der Corona-Diktatur benötigt werden.
    Denke ich an Deutschland in der Nacht, werde ich um den Schlaf gebracht….

    7
    1. Einer Gruppe von Anwälten gelang es nach einem mehrmonatigen Rechtsstreit, diese Korrespondenz vom Robert-Koch-Institut zu erhalten.

      Das ist der alles entscheidende Satz, Warum?
      Um dieses Dreckspapier zu erhalten, haben sich Anwälte für uns alle gerade gemacht.
      Dafür einen dicken Dankesgruß an diese Anwälte.

      Währenddessen wird auf den Informationsseiten gesabbelt und gesabbelt.
      Die “Regierungen” haben uns zum Abschuß frei gegeben.
      Es ist bereits Krieg. Handelt entsprechend, die Uniformierten werden Schießen und zwar mit Geilheit.
      Schaut euch die Opfer an, das waren nur Gummigeschosse. In Augenhöhe. Hat das hier irgendjemand begriffen?
      Schaut euch an was auf den Netzplattformen gesabbelt wird. Schaut es euch an.

      o du ei das find ich aber nicht so gut du ei……

      1
  2. Lest mal DAS hier. – “Nutzlose Esser” sind wir für die E.ITEN, die sich vermutlich selbst als auserwählt und gottgleich wähnen, während die Menschen für sie eben nur so lange eine Existenzberechtigung haben wie sie produktiv sind -sprich’ für’s Bruttosozialprodukt schuften können. Eine wohlverdiente Rente im Alter, wofür sie ja Rentenversicherung eingezahlt haben, wollen sie ihnen nebst der Rente verwehren – gelinde gesagt. Nun stehen die geburtenstarken Jahrgänge kurz vor der Rente und was zaubern die E.ITEN da mal kurzerhand aus dem Hut? – Corina !!!

    Lest Euch das mal durch – höchst aufschlussreich:

    https://dieunbestechlichen.com/2021/02/sind-wir-alle-nutzlose-esser-was-hat-die-elite-mit-uns-vor/

    Den Alten wird die Schuld eingeredet, sie würden auf Kosten der Jungen leben und für den Fall, dass die Alten dafür einfach keine Schuld empfinden wollen, weil sie ja schließlich ein Leben lang für ihre wohlverdiente in D.utschland eh für die meisten spärliche Rente geschuftet und eingezahlt haben, wird dann auch gleich mehr erfolgreich -insbesondere bei der l.nken Klientel- ebenfalls diesen eingebleut, die Alten würden auf ihre Kosten leben.

    Den meisten insbesondere l.nken Jungen fehlt dann m. E. wiederum der geistige Horizont zu verstehen, dass sie die Alten von morgen sind -falls die Menschheit noch so lange besteht- und sie dann vermutlich ihrerseits gefälligst gleich bei Renteneintritt zu sterben haben, weil sie nicht mehr produktiv sind und auf Kosten der dann Jungen leben, usw. usf..

    15
    1. Ein Skandal ist das alles. Aber dann wird auch noch Besorgnis wegen Corona geheuchelt. Den Jungen ist es doch egal, wenn alte Menschen die abgeschoben im Heim leben, abkratzen.
      Die werden sich noch umgucken, wenn sie für Millionen von Wirtschaftsflüchtlingen aufkommen müssen, die gar nicht daran denken, hier zu arbeiten. Die Alten sind doch laut Böhmermann und WDR Umwelt und Nazisäue, die endlich krepieren sollen. So eine Respektlosigkeit gegen alte Menschen gab es noch nie und dann schiebt man sie auch noch als Versuchskaninchen bei der Impfung vor, die keine Medizin, sondern eine Biologische Waffe ist.

      24
  3. Der ganze W.hnsinn mit all seinem Lug und Trug zeigt sich in der Paradoxität der zwei folgenden Links:

    https://www.wochenblick.at/corona-mutation-tiroler-werden-eingesperrt-bundesheer-rueckt-an/

    Angeblich eine südafr.kanische Variante der Corina, wegen der man die Südtiroler einsperren, abschotten will, während unterdessen weiter fleissig M.granten insbesondere aus Afr.ka nach Europa eingeschl.ust werden – auch mit Corina und wer weiß was nicht noch alles für S.uchen/Krankheiten und womöglich eben C.-Mutationen – falls es die überhaupt gibt.

    https://www.wochenblick.at/migrantenschiff-ahoi-400-afrikaner-landen-trotz-dichter-grenzen-in-italien/

    13
  4. Drehhofer muss zurücktreten, der ist mit seinen Lügen längst überfällig.
    Aber nicht nur der, alle beteiligten, die den Plan von Rockefeller durchziehen wollen, gehören vor ein Volksgericht.

    33
    1. Was Merkel und Co. verbrochen haben verdient die Höchststrafe – früher waren für Hochverrat die Todesstrafe, heute mehrfach lebenslängliche Gefängnisstrafe angeseagt.
      Leider ist unsere Rechtsprechung schon lange praktisch außer Kraft gesetzt worden.

      Glück auf
      Klaus Borgolte

      32
  5. Wenn sie das Volk schon “Niederhalten” wollen sollten sie wenigstens keine Fehler machen und trachten das sich alles logisch, Verhältnismäßig und nachvollziebar darstellt . Ich glaub, man muss kein Verschwörungstheoretiker sein um zu erkennen, daß da was nicht stimmt und es andere Gründe als Corona gibt für diesen ganzen Wahnsinn. Also mir fällt zumindest einer sofort ein. SAGT UNS ENDLICH DIE WAHRHEIT ODER TRETET ZURÜCK!

    41

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert