web analytics
Furchtlos: Elsässer vor der Polizeikette, 21.4.2021

Jetzt hat es auch COMPACT, unseren Partner in der EUROPÄISCHEN MEDIENKOOPERATION erwischt. Chefredakteur Jürgen Elsässer gibt nachfolgende Erklärung dazu ab:
 

COMPACT ist zu einer Gefahr für das Regime und seinen Geheimdienst geworden, deshalb greifen sie uns an! Jetzt brauchen wir die Solidarität unserer Leser: COMPACT verklagt den Verfassungsschutz!

Keine drei Stunden vergingen am Freitag nach Start der Kampagne „Impfstreik – Wir sind dabei!“, da schlug das Regime gegen COMPACT als einen der Initiatoren der Kampagne zurück. Natürlich wusste der Inlandsgeheimdienst („Verfassungsschutz“) schon vorher, was wir vorhaben – die Schlapphüte lesen unsere E-Mails mit, das ist bekannt… Mit dieser Kampagne machen wir dem Regime klar, dass im Falle von Impfpflicht ein Impf-Streik folgt – und damit sind wir endgültig zur Gefahr für die Diktatur geworden.

Wie hektisch der Inlandsgeheimdienst reagierte, zeigt sich schon daran, dass er seinen Angriff nicht über eine Pressekonferenz startete – noch nicht einmal eine Presseerklärung ist bis zum heutigen Tag auf seiner Webseite.

Stattdessen wurde die ARD, der gehorsame Befehlsempfänger des Regimes, informiert, die bereits am Freitag um 16:23 Uhr die Schmähung von COMPACT als „gesichert extremistisch“ meldete. In den nächsten Stunden folgten Spiegel, Welt und schließlich alle anderen Mainstream-Medien in zum Teil großformatiger Aufmachung.

Woher der Hass des Regimes auf COMPACT? Der Spiegel zitiert den Schlüsselsatz unserer Verdammung durch den Inlandsgeheimdienst:

„Die Compact-Magazin GmbH agiere mit ‘regelmäßigen Beschimpfungen und maßlosen Verunglimpfungen gegen Regierung und Parteien, welche geeignet sind, das Vertrauen in die gesamte verfassungsmäßige Ordnung zu erschüttern’.

Ja, tatsächlich, COMPACT ist so stark geworden, dass wir das Vertrauen vieler Bürger in den Staat erschüttern konnten, weil wir bewiesen haben, dass er – und nicht wir – die verfassungsmäßige Ordnung zerstört. Wir dagegen verteidigen mit dem „Mut zur Wahrheit“ und journalistischer Sachkenntnis die Grundrechte und die Freiheit in diesem Land, so wie sie die Väter des Grundgesetzes festgeschrieben haben.

Der Verfassungsschutz schützt nicht mehr die Verfassung, sondern nur noch die Regierung. Er selbst ist „gesichert extremistisch“ und versucht durch ein immer schrilleres „Haltet den Dieb!“ von dieser Tatsache abzulenken.

Ist dieses Cover „extremistisch“? COMPACT 1/2022 Impf-Diktatur: Jetzt bestellen.

Bezeichnend auch die Untermauerung dieser Vorwürfe im Artikel des ARD-Hauptstadtstudios:

„So werden die Corona-Schutzmaßnahmen als ‚Corona-Diktatur‘ diffamiert. Immer wieder ist von ‚gesetzlosen‘ Politikern und einer ‚Regentschaft der Gesetzlosen‘ die Rede.“

Also „extremistisch“ soll es sein, wenn jemand die Gesetzlosigkeit der Extremisten in der Regierung kritisiert? War es nicht der damalige Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), der Anfang September 2016 als Erster von der „Herrschaft des Unrechts“ sprach, seinerzeit bezogen auf Merkels Flüchtlingspolitik?

Ist dieses Cover „extremistisch“? COMPACT 1/2022 Impf-Diktatur: Jetzt bestellen.

Ähnlich bezeichnend auch das Sündenregister, das die Märkische Allgemeine Zeitung gegen COMPACT auflistet

„Das Magazin veröffentlichte in den vergangenen Jahren Titelgeschichten wie ‚9/11 – der Putsch des Tiefen Staates‘, ‚Die schwule Republik‘ oder ‚Der große Impfbetrug‘. Ex-Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wurde in einer Titelgeschichte als ‚Königin der Schlepper‘ bezeichnet. (…) In der aktuellen Ausgabe finden sich Beiträge unter Überschriften wie: ‚Was in Russland besser läuft‘ oder ‚Gegen Impf-Apartheid‘. Im September-Heft fragte die Redaktion auf dem Titelblatt: ‚Querdenker: Stürzt die Freiheitsbewegung die Corona-Diktatur?‘“

Preisfrage: Was ist daran „gesichert extremistisch“? COMPACT legt den Finger in die Wunde – das ist das, was die Mainstream-Medien verlernt haben, seit sie dem Regime aus der Hand fressen. Unsere Leser wissen, dass COMPACT in seinen Position seit Jahren unverrückbar ist.

Als Hans-Georg Maaßen noch den Verfassungsschutz führte, interessierten sich die Schlapphüte deshalb auch nicht für uns – zu Recht. Erst nach dessen Sturz wurde das Feindbild neu definiert: Für dessen Nachfolger Thomas Haldenwang ist alles „extremistisch“, was die Regierung kritisiert. Da viele andere Oppositionsmedien in der Impf-Frage eingeknickt sind und andere Oppositionelle wie Ken Jebsen ins Ausland gezwungen wurden, ist COMPACT mittlerweile ins Fadenkreuz der Angriffe gerückt.

Aber an uns werden sich die Damen und Herren die Zähne ausbeißen! Gegen diese unverschämten Diffamierungen durch den sogenannten (!) Verfassungsschutz werden wir vor Gericht ziehen!

COMPACT ist die Fackel der Freiheit, wir geben kein Jota nach. Und unsere ständig wachsenden Verkaufszahlen und Einschaltquoten in unseren TV-Sendungen sprechen dafür, dass wir mit dieser Unbeugsamkeit immer mehr Unterstützung im Volk finden.

Das Regime wird zurückweichen, je deutlicher der Rückhalt von COMPACT sichtbar wird. Ein Verbot ist zwar nicht vorstellbar, weil das Presserecht uns schützt – aber der Druck durch das Regime wird wohl weiter zunehmen, wenn wir den Gesetzlosen nicht deutlich machen, dass jeder Druck letztlich zu einer Stärkung von COMPACT führt.

Deshalb bitten wir unsere treuen Leser:

Abonnieren Sie die Revolution! Sofern Sie noch kein COMPACT-Abonnement haben – entschließen Sie sich jetzt. Der Abobezug macht Sie unabhängig vom Kiosk, wo Regime und die angeschlossene Antifa Einschüchterungen versuchen könnten. Unser Abo-Versand erfolgt diskret im Blanko-Umschlag ohne Absender – kein neugieriger Nachbar oder Briefträger kann erkennen, welche heiße Ware Sie beziehen.

Treten Sie dem neuen COMPACT-Club bei. Im neuen COMPACT-Club wächst das geheime Deutschland: Wir sind die Gemeinschaft der Freien, der Standhaften. Seien Sie dabei, gemeinsam verhindern wir die Impfpflicht und holen uns unser Land zurück! Im COMPACT-Club sammeln sich unsere Unterstützer und nehmen einmal pro Monat per Videoschalte an den Strategiekonferenzen der Redaktion teil. Mit nur 4,95 Euro mtl. unterstützen Sie vor allem den Ausbau unserer TV-Nachrichtensendung COMPACT.Der Tag. Als Clubmitglied bekommen Sie gratis Aufkleber und ein T-Shirt mit unserem Motto „Wir sind frei“, mit denen Sie Flagge zeigen und Gleichgesinnte finden. Die ersten 500 Mitglieder erhalten die edle COMPACT-Treuenadel mit dem C. Hier geht’s zum COMPACT-Club.

Gemeinsam sind wir stark! Die COMPACT-Familie hält zusammen!

Herzlich, Ihr Jürgen Elsässer


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte. Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber portofrei und gratis! Details hier.
Für Bestellungen unseres neuen Aufklebers “Impfzwang” klicken Sie hier.


Von Redaktion

9 Gedanken zu „Nach Start der Impf-Streik-Kampagne: Verfassungsschutz schlägt gegen COMPACT“
  1. Hier gibt es die Compact Web App  direkt
    zum downloaden und installieren.
    Damit kann man zwischendurch auch mal
    Compact-online lesen, sogar offline.

                 

              https://apkfab.com/compact/org.chromium.webapk.adb6699b78c5d5d82/apk           

    Der Android Internet Browser fordert dabei die Berechtigung unbekannte Apps zu installieren, da die App nicht aus dem Google Playstore installiert wird,   
     aber man kann im Nachhinein  über: 
     
    Einstellungen,  Apps :   Chrome, od. Samsung internet Browser anklicken und darin das Recht:  “Unbekannte Apps installieren”  einfach
    entziehen, zurück auf:  “nicht zulässig”.

    2
  2. Wenn der Compact-Chefredakteur Jürgen Elsässer nicht aufpasst, wird er wohl so enden wie Julian Assange, der bereits seit über 2 1/2 Jahren in Einzelhaft im Hochsicherheitsgefängnis, dem berüchtigten Belmarsh-Kerker, GB, verrottet – und der natürlich vollständig gegen Corinna gesumpft wurde. Denn wie sehr die BRD-Gerichte was taugen, davon weiß der deutsche Rechtsanwalt Dr. Reiner Füllmich ein Lied zu singen. Denn als das Familiengericht in Weimar wagte mit einem Beschluss die Corinna-Schmutz-Verordnungen von Thüringen an zwei Weimarer Schulen auszusetzen, da begannen die staatsanwaltschaftlichen Untersuchungen wegen Rechtsbeugung gegen den Richter – samt Hausdurchsuchungen und Beschlagnahmungen bei ihm, bei dem Anwalt der Kläger und bei seinen Freunden. Seitdem gibt es keine Gerichtsurteile oder Gerichtsbeschlüsse mehr, die prinzipiell das Corinna-Märchen in Frage stellen.

    2
  3. Jess wir leben in einer wunderbaren Zeit!
    Wir dürfen alles was jetzt passiert, was wir nur aus dem Geschichtsunterricht, oder von Gesprächen mit unseren Großeltern mitbekommen haben, obgleich eigefärbt durch die Propaganda des Siegers, live miterleben.
    Und vielleicht ist jetzt die Zeit sich keine Gedanken mehr über Anonymität zu machen.
    Wahrhaftigkeit, Standhaftigkeit mit den Konsequenzen der Realität gleich
    Autorität ist die Mutter des WIEDERSTANDs.
    Alles nur meine Meinung.
    Und ja ich will ein ABO.

    Allen ein wunderschönes, friedvolles und entspanntes Weihnachtsfest, im Kreise der ganzen Familie und Freunde.❤️

    3
  4. Achtung: so anonym ist Bitcoin nicht! Im Gegenteil, die digitale Buchführung von Bitcoin ist für alle jemals getätigten Transaktionen und Zeiten offen. Wenn mal eine Wallet-Adresse eindeutig zuzuordnen ist, harrrerruhjah.
    Wir leben in spannenden Zeiten. Die Chance für neue Helden.

    1
  5. All das zeigt letztendlich, wie hemmungslos und willkürlich die von allen demokratischen Regelwerken entkoppelte Politikerkaste mittlerweile ohne Skrupel ihre Agenda gegen das Volk durchsetzt. Sie stigmatisieren, zensieren und dämonisieren jeden Kritiker, der sich ihrer kranken Ideologie nicht fügt.

    Dazu erheben sie konstruierte absurde Anklagen wie angebliche Demokratiefeindlichkeit, vermeintliche Staatsverweigerung oder scheinbaren Extremismus, um über ihren stillen Putsch hinwegzutäuschen.

    Während sie unter ihrem aufgesetzten Empörungsgehabe in kommunistischer Manier den Widerstand gegen ihre Diktatur mit geballter Staatsmacht zerschlagen, grundgesetzwidrig das Versammlungsrecht einschränken und jeden der sich ihrer unheilvollen ruinösen Politik widersetzt repressiv verfolgen, weiten sie ihr Unrecht tagtäglich aus.

    12
  6. “Woher der Hass des Regimes auf COMPACT?”
    Nun ja, COMPACT verbreitet die Wahrheit! – In Diktaturen ist so was definitiv kriminell! (-;

    22
  7. Es soll keiner sagen, das es nichts gebracht hätte, sechzehn Jahre einer abgrundtiefen Demokratie-Deutschlandhasserin nachgetrottelt zu sein:(

    12
  8. Vorwärts! Jetzt erst recht. Es zeigt, dass wir richtig liegen, denn nur die Lüge hält sie an der Macht. Stehen die Server in sicheren Ländern? Bei der Abo-Zahlung vermisse ich die Möglichkeit der anonymen Bitcoin-Zahlung, für den Fall, dass die Daten gehackt werden; daher ist momentan für mich keine Mitgliedschaft möglich.
    Mir haben sie den Linkedin-Account gesperrt, nachdem ich kritische Weckruf Postings über Buh-Buh19 veröffentlicht hatte. So what. Ein paar konnte ich dadurch bestimmt aufklären.
    Und ja, liebe Schlapphüte: Es war mein Künstlername…

    18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert