web analytics
Bild shutterstock

Die Ankündigung „Wenn Sie Gas wollen, zahlen Sie in Rubel” von Wjatscheslaw Wolodin, dem Sprecher des Unterhauses des russischen Parlaments, löste einige Verwirrung in westlichen Regierungen aus, denn ohne das russische Gas wäre es schlecht bestellt um die deutsche Wirtschaft. Ein Bericht der BBC schließt mit einem Paukenschlag, über den kaum berichtet wurde:

Der Kreml erklärte, Russland könne auch für andere Rohstoffe wie Dünger, Getreide, Metalle und Holz Zahlungen in Rubel verlangen. Das bedeutet, dass Russland nicht nur für Gas- und Ölexporte Rubel verlangt, sondern auch für Rohstoffe.

Ohne russische Rohstoffe bricht deutsche Wirtschaft zusammen

Der Rubel wird nicht sofort für alle Energieverträge gefordert, aber er wird in den nächsten Wochen und Monaten auf alle bestehenden Verträge ausgeweitet, so Russland. Viele europäische Länder (wie z. B. Deutschland) sind fast vollständig auf russisches Gas angewiesen, um ihre Wirtschaft zu versorgen. Der Tag, an dem das Gas nicht mehr fließt, ist der Tag, an dem die deutsche Wirtschaft zusammenbricht und irreversible wirtschaftliche Schäden durch Massenkonkurse von in Deutschland ansässigen Unternehmen erleidet.

„Deutschland und Österreich haben die ersten Schritte in Richtung Gasrationierung unternommen“, so die BBC weiter. Österreich ist für 80 % seines Erdgases auf Russland angewiesen.
Die westlichen Länder haben Russland den Zugang zu Dollar und Euro verwehrt, bestehen aber darauf, Russland mit denselben Dollars und Euros zu bezahlen, die Russland nicht mehr verwenden kann.

Die europäischen Staats- und Regierungschefs haben erklärt, dass sie sich weigern, für russische Energieexporte mit Rubel zu bezahlen. Aber dieselben Länder versuchten das russische Finanzsystem zu ruinieren, was bedeutet, dass Russland kaum noch in der Lage ist, Dollar oder Euro zu verwenden. Es macht also keinen Sinn, dass Russland Gas gegen Fiat-Währungen eintauscht, die es nicht verwenden kann und nicht will.

Soll Russland seine Rohstoffe etwa verschenken?

Solange die Wirtschaftssanktionen des Westens in Kraft sind, käme ein Verkauf von Gas gegen Dollar oder Euro durch Russland einer kostenlosen Abgabe seiner natürlichen Ressourcen gleich. Und kein Land wird Energie ohne Gegenleistung verschenken. Schon gar nicht an eine Gruppe „unfreundlicher“ Nationen, die einen Wirtschaftskrieg gegen das Land angezettelt haben. Man kann den Anstieg des Rubels beobachten, da er durch Energie, Rohstoffe und Gold gestützt wird.

Der Rubel hat sich vollständig erholt

Der Rubel hat sich von seinem anfänglichen Absturz nach den vom Westen verhängten Wirtschaftssanktionen bereits vollständig erholt. Während die Konzernmedien anfangs behaupteten, Russlands Währung würde innerhalb weniger Tage zusammenbrechen, ist genau das Gegenteil eingetreten. Die russische Währung steigt sogar stetig im Wert, während der Dollar, der Euro und der Yen in einem schockierenden Tempo an Wert verlieren.

Bricht der Dollar jetzt zusammen?

Gemessen an der realen Kaufkraft in Amerika verliert der Dollar sogar erstaunliche 2 % pro Monat. Wenn Sie Dollar auf einem Bankkonto haben, erhalten Sie effektiv jeden Monat negative 2 % Zinsen, wenn man den Verlust des tatsächlichen Wertes betrachtet. Um die Sache noch schlimmer zu machen, hat Biden für das Jahr 2023 ein Ausgabenprogramm von 5,8 Billionen Dollar vorgeschlagen, was bedeutet, dass die Regierung jeden zweiten Monat fast 1 Billion Dollar ausgeben wird. Und dabei sind die Rettungsgelder, die 2023 fällig werden, noch gar nicht mitgezählt, die sich allein auf mehrere Billionen Dollar belaufen dürften. Wir sind nicht weit davon entfernt, dass die US-Zentralbank jeden Monat eine Billion Dollar druckt.

Rubel könnte Petrodollar ablösen

Putin hingegen hat einen taktisch brillanten Schachzug gemacht, als er die Bezahlung in Rubel verlangte, denn das wird die Nachfrage nach Rubel auf Jahre hinaus ankurbeln. Der Petro-Dollar weicht nun dem Kohlenwasserstoff-Rubel. Da Russland über etwa 30 % aller bekannten Bodenschätze der Welt verfügt, macht die Bindung des Rubels an diese Bodenschätze den Rubel sofort zu einem Wertaufbewahrungsmittel, zumal jedes Land der Welt Energie, Getreide, Mineralien, Holz und andere Ressourcen benötigt, die an den Rubel gebunden sind.

Dollar braucht eigentlich niemand, da der Dollar eine gescheiterte Fiat-Währung ist, die jeden Tag abgewertet wird. Das ist in etwa so, als würde man in einen Sportler investieren, der gerade ohne Fallschirm aus einem Flugzeug gesprungen ist. Was die Menschen brauchen, sind Dinge wie Lebensmittel, Heizöl, Strom, Öl und so weiter. Das ist es, was Russlands Exporte liefern und ist es, was Russlands neue Vision für den Rubel untermauert.

Anleger fliehen aus dem Dollar und steigen auf echte Werte um

Alle führenden Finanzfachleute sehen diese Entwicklung in Echtzeit. Es ist unwiderlegbar, dass der Dollar auf Null sinkt. Aufgrund dieser Erkenntnis flieht jeder, der in der Lage ist, diese Realität zu begreifen, aus dem Dollar und steigt in andere Dinge ein, die tendenziell wertbeständig sind neben Land und Immobilien physisches Gold und Silber. Einige Menschen verlagern ihr Geld auch in Kryptowährungen, Edelmetalle in Tresoren oder Währungen anderer Länder.

Die unwissenden Massen, die dummerweise den Konzernmedien Glauben schenken, werden natürlich völlig ausgelöscht sein, wenn der Dollar auf Null sinkt. Sie werden fassungslos, überrascht und betrogen sein, unfähig zu verstehen, dass ihre Leichtgläubigkeit zu ihrem finanziellen Untergang geführt hat.

Wenn der Dollar auf Null fällt, bricht das Schuldenimperium der USA mit ihm zusammen. Die Schulden waren natürlich nie nachhaltig. Sicher, die US-Regierung wird versuchen, eine digitale Zentralbankwährung (CBDC) durchzusetzen, aber niemand, der auch nur einen Funken Itelligenz hat, wird etwas mit diesem System zu tun haben wollen, vor allem, nachdem er erkannt hat, wie sehr jeder durch den Zusammenbruch des Fiat-Dollars durch die Zentralbanken getäuscht und betrogen wurde. Eine Inflation verschwindet bekanntlich nicht, nur weil man Gelddruckmaschinen anwirft und auf Knopfdruck Milliardenbeträge „produziert“.

Quelle: Brighteon TV

Von Redaktion

21 Gedanken zu „Westliche Boykott-Politik gegen Russland beschleunigt unaufhaltsam Zerfall des Dollar-Imperiums“
  1. USA erhöhen Import von russischem Öl um über 40% und heben einige Russland-Sanktionen auf

    Während die USA von der EU und anderen Staaten immer härtere Sanktionen gegen Russland fordern, die in der EU schon großen wirtschaftlichen Schaden angerichtet haben, erhöhen die USA den Import von russischem Öl und heben weitere Sanktionen auf.

    Quelle:
    https://www.anti-spiegel.ru/2022/usa-erhoehen-import-von-russischem-oel-um-ueber-40-und-heben-einige-russland-sanktionen-auf/?doing_wp_cron=1649180428.0555579662322998046875

    Zerfall des EURO & Dollar….?

    3
  2. SO wird die WEF-Sklaven-Weltbevölkerung nun allmählich daran “gewöhnt”, dass es bald keine Debitkarten-PIN mehr gibt, sondern nur noch das Mahlzeichen des Tieres: QR.
    Dann kommen “Terminals” mit QR-Code-Scanner/Kamera in jeder Bank und jedem Geschäft. Ohne die “Smart”(phone)-Sklaven-Wanze ist dann keine Existenz mehr möglich:

    “Bank in den Niederlanden erwägen den QR-Code, falls der PIN „nicht funktionieren“ sollte”:

    https://uncutnews.ch/bank-in-den-niederlanden-erwaegen-den-qr-code-falls-der-pin-nicht-funktionieren-sollte/

    Dr. Vernon Coleman: Die Schrecken des Sozialkreditsystems, das sich auf dem Weg nach befindet

    https://uncutnews.ch/dr-vernon-coleman-die-schrecken-des-sozialkreditsystems-das-sich-auf-dem-weg-nach-befindet/

    Der kommunistische Staatsputsch schreitet voran. Kämpft um eure und euer Kinder Zukunft. Jetzt. Es gibt keine weitere Chance!

    https://friedliche-loesungen.org/feeds/deutsche-kommunistische-staatsputsch-schreitet-voran-kampft-um-eure-und-euer-kinder-zukunft

    Neue Finanzweltordnung:

    https://uncutnews.ch/knallervideo-wirtschaftswissenschaftlerin-auf-weltregierungsgipfel-neue-finanzweltordnung-steht-vor-dramatischem-richtungswechsel/

  3. Die Globalisten brauchen JETZT den Crash für ihre weltweite faschistische Versklavungs-Giftspritzzen-Ermordungs+Transhumanismus-Tyrannei der “neuen (WEF)- Normalität”, die zwingend an die Giftspritzen-Annahme der Sklaven und das virtuelle BIZ-Zentralbank-“Geld” (=Versklavungs-“Coin” mit dem Mahlzeichen des Tieres (QR-CodeApp auf der Smartphone-Fußfessel-Wanze), gekoppelt ist.
    Den Crash der Weltfinanzmärkte bekommt Putin vom WEF in die Schuhe geschoben, damit der “Mainstream”-(WEF-kontrollierte)-Medienkonsument “seine Begründung bekommt”, und der Hass auf Russen weiter wächst. Das ist gewollt, damit Westeuropäer und Russland in Handel und Wirtschaft nicht zusammenkommen – das war auch der Grund der Finanzschattenmacht in den USA, den ersten und zweiten Weltkrieg durchzuführen bzw. zu finanzieren – siehe die bekjannte (und immer wieder zensierte) 2015er-Rede von George Friedman bei “Chicago Council on Global Affairs” – hier im Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=krWiNBzcMto

    9
  4. ES WIRD BALD ZU EINER REVOLTE KOMMEN UND DAS SYSTEM HINWEGFEGEN.

    “Aber woher soll dann das Geld für die Versorgung der Millionen Kriegsflüchtlinge kommen?”

    Das Geld kann in beliebiger Menge als Fiat-Geld erzeugt werden.

    Aber die Güter, die aufgrund von fehlendem Gas nicht mehr von den Unternehmen produziert werden können, lassen sich nicht so leicht erzeugen.

    Man wird also nicht nur die Flüchtlinge nicht mehr versorgen können, sondern vor allem auch die eigene Bevölkerung nicht mehr.

    Deutschlands Bevölkerung wird wieder einmal von den Sozialisten in die Verelendung getrieben

    12
  5. Das war klar. Der Dollar ist nur Papier, weder durch Wertarbeit noch Edelmetalle gedeckt. Es mußte sich nur jemand finden, der auf den nackten Kaiser zeigt. Putin sei Dank. Jetzt warte ich nur noch auf den Fall der deutschen Vasallen, den Dienern ihres falschen Herrn, den Verrätern am eigenen Volk.

    18
  6. George Friedmann von der US-Stratfor sagte: WENN SICH DAS BLUT DER DEUTSCHEN UND DER RUSSEN MISCHT IST DAS GUT FÜR DIE USA !!

    Und weiter: “WIR WISSEN DASS EUROPA BEI EINEM KRIEG GEGEN RUSSLAND ÜBERWIEGEND ZERSTÖRT WIRD, ABER DIE USA SIND BEREIT DIESES OPFER ZU BRINGEN”

    Alles anhören, dann wissen wir wer auf dieser Welt DIE SCHLIMMSTE KRAFT ist !!

    https://www.facebook.com/100008445613190/videos/391179722690617/?d=w

    Schweizer Historiker Dr. Daniele Ganser klärt über USA auf !!

    +++++++++++

    Ukraine 2016 Analyse vom schweizer Historiker Dr. Daniele Ganser…https://www.youtube.com/watch?v=jZmO_cfj9js

    +++++++++

    UKRAINE SOLLTE NIE IN DIE NATO AUFGENOMMEN WERDEN, PUTIN HAT RECHT

    Interview mit Dr. Daniele Ganser

    https://www.youtube.com/watch?v=ofsz-Th0sxo

    10
  7. Wenn die Regierung sich nur mit der RAF und Cum Ex Geschäften auskennt ansonsten aber der Meinung ist, sie hätten in der Weltpolitik etwas zu sagen, kann das nur Scheisse werden.

    9
  8. Das müsste doch schon Lange Klar sein !
    Also : Fröhliche Ostern,Pfingsten,Weihnachten und für alle Fälle auch noch Prosit Neujahr und einen Guten Rutsch ! Falls bis dahin Alles zu Spät ist.
    Nicht nur alle Lichter Aus sind…….

    Statt Smartphone zum Spielen besser ein altes Brettspiel besorgen.ALLES Lebensnötige Selbst Anbauen und natürlich auch Anfertigen !

    DAS DÜRFTE DOCH BESONDERS DIE GRÜN*INNEN,GRÜNEN,Divers*innen und Diversanten glücklich machen.
    Ihn ihren großen SU-VIEH (Keine Kuh aus der Sowjetunion,sondern weil selbst das V zum Vieh gemacht wurde) können sie dann full bio-shit,non klo-paper full ökologisch flowers,plants,drugs,und sogar food for fingerfood producern. Koffee to go and auch to home geht bis zum echten Klimawandel in hiesigen Breiten Schlecht. Also auf gut Deutsch : Nix Kaffee ! Nicht mal Mix-Kaffe,türkisch oder sehr color…. Für einen echten Kaffee-Sachse wie das Todesurteil.
    Kreativ wie sie sind, könnten sie es auf der Fensterbank probieren.
    Dann besser Cannabis.Das wächst wie Unkraut.Also für die Grün*innen wie Geschaffen. Spart Platz und bringt wesentlich mehr Ertrag als eine Hand voll Bohnen.

    4
  9. Zum Absatz : Niemand der nur einen Funken Intelligenz hat, wird etwas mit diesem System zu tun haben wollen …………. Mir fallen da hier in Deutschland etliche Politiker ein die auch noch denen zu Füßen liegen die sie seit Jahren mit in den Abgrund reißen. Die Hörig und Folgsamkeit unserer Deutschland Vernichter hat keine Grenzen wenn es darum geht den Ami zu behilflich zu sein

    37
  10. Geld ist Macht. Eine Leitwährung – der Dollar -, die alle Welt benötigt, um Handel zu treiben, ist Staatsmacht. Der Staat mit der Leitwährung kann sich beliebig gegenüber seiner Zentralbank gegen Ausstellung von Schuldscheinen bzw. Staatsanleihen verschulden und erhält jede Menge Geld (Fiatgeld), das in aller Welt umläuft. Im Dollar liegt – noch – die Macht der USA, die bisher andere nach ihrer Pfeife tanzen lassen konnte. Diese Macht scheint zu schwinden. Wenn nun einige Öl produzierenden Länder nicht mehr gegen Dollar verkaufen, wird eine Unmenge an vorhandenen Dollar überflüssig. Wohin mit der Dollarmenge, für die es keinen Bedarf mehr gibt? Die Dollarmenge kann nicht so schnell abgebaut werden, da die Zentralbank an den Staat ausgeliehenen Gelder zurückfordern müsst, was den Staat in die Pleite treiben würde. Bleibt nur eine hohe Inflation, die ebenfalls den Staat und die Wirtschaft ramponiert. Die USA und die EU wollten durch ihre Sanktionen den Rubel zerstören. Dadurch dass Russland nur noch gegen Rubel verkauft und der Dollar auch dadurch entbehrlich wird – übrigens auch für Geschäften Russland – China, die in Rubel oder Renminbi abgewickelt werden -, tritt der gegenteilige Effekt ein. Wie lautet das Sprichwort? Wer andern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein. Von Finanzsystematik müsste man als Regierung etwas mehr verstehen.

    36
  11. Unter welchem Rechgtsvorfolger wurde dies (Euro Zahlung) vertraglich ohne Vertragsänderungsmöglichkeit sternchen innnen, der EU (Rechtsform) zugesagt?
    Der Teufel ist so ein lustiger Boy.

    Wieso, sollen Rechtsformen übernommen werden, wenn diese Absicht schriftlich nie Bestand, sondern aus mündlichen Versprechen?

    12
  12. Das eigene Heim und Wertgegenstände im eigenen Kastl, das war auch früher die Überlebensgarantie, heute wohl noch mehr.
    Und bei allen schlimmen und schlimmsten Auswirkungen: Ist es nicht erstrebenswert, daß die ungeschriebene Allmacht der US-Dollar-Besitzer endgültig und nachhaltig endet?
    Ist das nicht ein Weg, der den tiefen Staat, die geheimen Geldeliten und die neureichen (meist amerikanischen) Konzernbesitzer aus den bequemen Ohrensesseln in der BelEtage zu entfernen. 90 % Vermögensverlust der Vanguard-Aktionäre, Totalausfall bei den Blackrock-Eignern, wär das nicht ein Rezept?

    23
    1. In die Richtung wird es gehen. Ich wünsche den Freunden des WEF und insbesondere diesem Bill Gates und auch anderen Organisationen mit Stiftungen einen Totalausfall.

      29
        1. Kein Vermögen kann so groß sein, dass es nicht enteignet werden kann!
          Zey vill own nozzing and we will be happy.

          7
          1. der korrupte sapien wird sich nicht selbst enteignen))
            egal ob chinese russe oder der fed gesteuerte biden clan.

            und wenn dass so waere springt eben der naechste ein…geld und macht ist gleich
            des sapiens religion…ganz egal welcher religion.

            geld hat doch erst gerade die einst gruene
            hippiepartei zerfressen…und morgen werden
            es die ^own nothing^ fridays for future typen sein.

            keep on dreaming

            2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert