web analytics
Symbolbild | Foto: wikimedia commons / CC0 1.0 Universal (CC0 1.0)

Nachdem Ungarn das sinnlose Ölembargo der EU gegen Russland blockiert, droht Kiew nun das „Problem“ auf seine Art zu lösen. Wie immer verquickt mit einer Drohung, gerade so, als hätten die EU-Länder nach der Pfeife des Herrn Selenskyj zu tanzen.
 

Ukraine droht Gas-Pipeline nach Ungarn zu zerstören

Die Drohung im Wortlaut aus dem Munde Olena Zerkals, einer hohen ukrainischen Diplomatin, am Mittwoch bei einem „Sicherheitsforum“ in Kiew:

“Die Ukraine hat einen wunderbaren Hebel in der Hand – die Druschba-Ölpipeline. Ihr könnte etwas passieren.”

Darüber hinaus wäre es für sie “sehr passend”, wenn der Pipeline „etwas passieren“ würde.

Die Drohungen gegen Orban gipfeln in der Frechheit, dass Zerkal unverfroren Selenskyj nahelegt, er möge mit Orban in der Sprache reden, die er verstehe. Selbst wenn die Ukraine die Pipeline, die 600 km durch ukrainisches Staatsgebiet läuft „zerstört“, wird Orban sicher nicht klein beigeben. Ein Haltung, sich von den darniederliegenden Ukrainern erpressen zu lassen, ist bestenfalls von der EU zu erwarten. Anders ist es nicht zu erklären, dass Europa bereit ist, seine Industrie, seinen Wohlstand und seine Position in der Welt massiv zu gefährden, bloß um im Krieg Russland gegen die Ukraine einseitig Partei zu ergreifen, um sich als Befehlsempfänger der USA zu gefallen. Selbst eine Atomkrieg will man nicht ausschließen, wie unsere Redaktion bereits berichtete [1]. Haben wir es mit Verrückten zu tun? Offensichtlich ja!

Sicherheit der Gasversorgung Europas durch „Nord Stream“ Pipelines gefährdet?

Abschließend sei noch erwähnt, dass all diejenigen, die schon seit den letzten Jahren (auf US-Zuruf) die nicht nachvollziehbare Blödheit verbreiteten, Nord Stream 2 gefährde „die Versorgungs-Sicherheit Europas“ uns jetzt erklären mögen, von wo und wem jetzt Polen gerade sein Gas bezieht, nachdem Russland ihnen den Gashahn zugedreht hat, da sie nicht in Rubel bezahlen wollten. Nämlich russisches Gas aus der Nord Stream 1 Pipeline aus Deutschland.

[1] Hier der Link zu  unserem Artikel: „Unglaublich! Bearbock will Atomkrieg nicht ‚komplett ausschließen‘ und ‚Risiken deutlich machen‘“


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber “CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE” portofrei und gratis! Details hier.




Von Redaktion

17 Gedanken zu „Neueste Drohung: Ukraine droht jetzt Pipeline nach Ungarn zu zerstören“
  1. Die Zerstörung der Pipeline geschieht vermutlich mit Sprengmitteln aus dem EU-Raum… Ein Attentat auf Ungarn aus Brüssel?

    17
    1. Die Befehle kommen nur von dort!
      Ungarn ist für die Kranken der EU-Regierung Feindbild Nr.1.
      In der Ukraine hängen die Eier jetzt auf der Erde und man besinnt sich auf den “Nero-Befehl”

      6
  2. US-Präsident Joe Biden hat in seiner jüngsten Rede vor dem US-Kongress Ukrainer mit Iranern verwechselt. Solche Pannen kommen bei dem 79-jährigen Präsidenten oft vor.

    „Putin kann Kiew mit Panzern umkreisen, er wird aber niemals die Seelen und Herzen der Iraner bekommen“, sagte Biden vor dem Kongress in Bezug auf die russische Militäroperation zur „Denazifizierung und Demilitarisierung“ der Ukraine.

    19
  3. EU beschließt weitreichendes Öl-Embargo gegen Russland

    https://www.epochtimes.de/politik/ausland/eu-beschliesst-weitreichendes-oel-embargo-gegen-russland-2-a3845759.html

    Das Öl-Embargo gegen Russland kommt – auf Druck Ungarns hin mit Einschränkungen.

    Bundeskanzler Scholz spricht dennoch von einschneidenden Sanktionen.

    Auf Drängen Ungarns hin sollen vorerst nur russische Öl-Lieferungen über den Seeweg unterbunden werden. ….Selenskyj äußert Unverständnis ….UNBEDINGT ALLES LESEN !!

    Hellseherin kommentiert

    Diese Sanktionen kann man mit einem Selbstmord der EU gleichsetzen !!

    Das ist wie… ich springe von der Brücke um meinem Nachbarn zu schaden !!

    Vielleicht ist dieser Nachbar endlos entsetzt von meine Dummheit….aber schaden?

    Frohmann kommentiert

    Scholz sprach dennoch von “einschneidenden Sanktionen”.

    Da versucht wieder jemand den “Selbstmord” als Sieg über Putin zu verkaufen !!

    Mike kommentiert

    Wenn das politische System dermaßen degeneriert ist, dass ein offensichtlicher Selbstmord mit allen Mitteln erzwungen werden soll, dann ist das Ende nicht mehr weit.

    Diese Typen sind die grössten Verbrecher nach Hitler !!

    Pandemievertrag mit der WHO, Zerstörung der Energiesicherheit, Sanktionsorgien, jetzt noch Affenpocken und offen gelebter Faschismus !!

    Träume von einem Welt-KZ, etc. etc… Das ist wirklich der Anfang vom Ende. … Das dauert nicht mehr lange !!

    15
    1. Lawrow ist ein langjähriges Schwergewicht in der Außenpolitik. Es gibt weltweit keinen Außenminister, der so gebildet, erfahren und diplomatisch agiert wie Lawrow. Für mich ist er der Inbegriff des Diplomaten.

      9
  4. Ein Gastbeitrag von Doktor Eva Maria Barki

    Der Ukraine-Konflikt unter Berücksichtigung des Völkerrechts

    https://www.freiewelt.net/nachricht/der-ukraine-konflikt-unter-beruecksichtigung-des-voelkerrechts-10089347/#comment-form

    Seit 24. Februar 2022 wird Russland ein Überfall auf den souveränen Staat der Ukraine und damit eine völkerrechtswidrige Aggression vorgeworfen.

    Präsident Wladimir Putin persönlich wird beschuldigt, Völkerrechtsverbrechen in Auftrag gegeben zu haben und gab es Stimmen, ein Verfahren beim Internationalen Strafgerichtshof in den Haag einzuleiten, sogar aus den USA, welche für sich selbst den Internationalen Strafgerichtshof nicht anerkennen.

    Die Anschuldigungen entbehren jeder faktischen und rechtlichen Grundlage.

    Sie sind als Teil des bereits 1991 von den USA konzipierten und in der „National Security Strategy 2002“ begründeten Krieges gegen Russland zur Ausschaltung als Rivale und zur Wahrung des Machtmonopols der USA zu sehen.

    Der geopolitisches Stratege Zbigniew Brzezinski hat die Ukraine als wichtigen Raum auf dem Eurasischen Schachbrett und als politischen Dreh- und Angelpunkt bezeichnet. Der Krieg in der Ukraine ist daher ein Krieg der USA gegen Russland.

    Rechtsverletzungen, insbesondere auch Verletzungen des Völkerrechts sind nicht Russland, sondern im Gegenteil den ukrainischen Machthabern vorzuwerfen und zwar:

    Verletzung von Volksgruppenrechten und Rechten nationaler Minderheiten Verletzung der beiden Abkommen von Minsk

    Verletzung des Selbstbestimmungsrechtes der Völker Verletzung des Budapester Memorandums (5. Dezember 1994)

    Da die Ukraine sohin aus Gebietsteilen und Bevölkerungsteilen mit verschiedenen historischen, kulturellen und nationalen Identitäten besteht, ist eine föderale Staatsform erforderlich bzw. eine Berücksichtigung der Rechte der verschiedenen Volksgruppen und Nationalitäten.

    Zusammenfassend kann daher gesagt werden: Nicht Russland verletzt das Völkerrecht, sondern im Gegenteil die Machthaber in Kiew, unterstützt vom Westen, insbesondere auch mit finanziellen Mitteln und Waffen, sowie befeuert von den westlichen Medien. ….UNBEDINGT ALLES LESEN !!

    14
  5. Tote und Dutzende Verletzte

    Raketenangriffe auf Schule in Donezk, Bombenanschlag auf humanitäre Hilfe in Melitopol

    https://www.anti-spiegel.ru/2022/raketenangriffe-auf-schule-in-donezk-bombenanschlag-auf-humanitaere-hilfe-in-melitopol/

    Der Terror durch die ukrainische Armee geht in Donezk unvermindert weiter, auch wenn ich hier nur über alle Vorfälle berichten kann.

    In den letzten Wochen hat der Beschuss ziviler Ziele in Donezk und den umliegenden Orten im Donbass durch die ukrainische Armee sogar wieder zugenommen und es sterben immer wieder Zivilisten bei dem Beschuss.

    Am 30. Mai wurde Donezk besonders schwer beschossen. Gleich mehrere Orte in der Stadt wurden mit Raketen mit verbotener Streumunition beschossen, darunter sogar eine Schule.

    Nach bisherigen Angaben gab es über 20 Verletzte und bis zu sechs Tote, darunter auch ein 13-jähriger Schüler. …UNBEDINGT ALLES LESEN !!

    Kommentar

    Das geht jetzt schon seit 2014 so und trotzdem unterstützt der Westen WOHLWISSEND diese Verbrechen der UKRA-NAZIS !!

    Warum wollen die Westukrainer die Gebiete der Ostukraine behalten, wie sie immer wieder betonen ??

    Soll dort die eigenen russisch stämmige Bevölkerung als Versuchskaninchen für deren Kriegsspiele gehalten werden ??

    Ich kann nur sagen, dass ich mich von Tag zu Tag immer mehr vor diesem WERTE-WESTEN ekele !!!

    23
  6. US-Marionette und Hobbyschauspieler Selenskyj weiß nicht, mit wem er sich gerade anlegt.
    Ungarn lassen sich nicht auf der Nase herum tanzen, wie der “fortschrittliche” dekadente “Westen”……und Drohungen von Idioten mögen sie erst garnicht.

    23
  7. Die Kriegstreiber aus dem Westen, pfeifen aus dem letzten Loch. Putin versetzt akribische Schlaege, die Westler sind ratlos. “Wir” werden Russland ruinieren, laut der “Grossen” Aussenministerin ha, ha, ha. Kauft lieber warme Pullover, den der Winter kommt.

    23
  8. Die Westpolitik ist irre. ( Ok,.. bei Rot-links-grün.
    Die Ukraine korrupt. ( Weis man seit vielen Jahren!
    Wir, deutsche Michls werden ab dem Herbst frieren und bald hungern laut Aussage!
    Zahlen mit unserem Wohlstand. ( Wofür,….?
    FÜR UKRAINE!!!!!.
    WIE BLÖDER GEHT’S DEN NOCH,…?

    35
    1. es geht hier doch nicht um die eu…@alles w.g.i
      der anglobesatzer, oder besser gesagt
      deren gebieter $fed/street£ diktieren die
      richtlinien…unser dussel_brüssel dient doch
      nur noch als deren europäischer kommandostand.

      solange das volk nicht aufsteht, wird es stetig
      und massiv in diese richtung weitergehen.
      …..nur….nach dem nächsten booster und
      anderem affenzeugs ist die letzte freiheits-
      dna des sapiens under complete control.
      jeder punkt dieser erde wird mit ?musks)))?
      skylink für die digitale robotik kontrollierbar
      und daher angreifbar sein…hollywood live

      nach 200jähriger vorlaufzeit bricht nun das
      zeitalter des anthropozäns auf…ob der sapien
      dass nun will oder nicht…es wird so sein.

      wir müssen nicht mehr denken…wir müssen
      nur noch funktionieren….
      sonst sind wir nichts mehr als organischer schrott.

      13
  9. 30.05.22 – RT-Video:
    “Wurstneuheit in der Ukraine: “Tod den Russen” und “Bayraktar” gibt’s jetzt aufs Brot”

    “Die Lebensmitteltechnologin eines Fleischverarbeitungsbetriebs in Tscherkassy, Ukraine, hat gegenüber dem ukrainischen Sender Inter TV stolz die neue Marketing-Kampagne ihres Unternehmens vorgestellt: Wer vor Kurzem noch die “Moskauer”-Wurst gegessen hat, kaut jetzt auf “Tod den Russen”-Scheiben rum. Auch schwere Waffensysteme, wie die Bayraktar-Drohne oder Javelins, finden sich nun seit einigen Wochen auf den Butterbroten der Ukrainer wieder. Die Technologin befürwortet diese Kampagne und stellt sich vor, dass mit jedem Bissen einer solchen Wurst “irgendwo ein Russist stirbt”. Diese Wurstneuheiten sollen gut bei den Kunden ankommen.”
    – siehe:
    https://odysee.com/@RTDE:e/Wurstneuheit-in-der-Ukraine-Tod-den-Russen-und-Bayraktar-gibts-jetzt-aufs-Brot:e

    5
  10. Ukraine beschießt Schulen und tötet Kinder in Donezk – der Westen feiert Selenskij

    “Am Montag haben ukrainische Streitkräfte das Zentrum von Donezk mit Langstreckenartillerie beschossen und trafen zwei Schulen – fünf Zivilisten starben, darunter ein Kind. Am Tag zuvor feierte man Selenskij und die Gebrüder Klitschko auf einer Solidaritätsveranstaltung am Brandenburger Tor in der deutschen Hauptstadt. ”

    https://test.rtde.me/meinung/139757-ukraine-beschiesst-schulen-und-toetet-kinder-donezk-waerend-westen-selenskij-feiert/

    19
  11. “gerade so, als hätten die EU-Länder nach der Pfeife des Herrn Selenskyj zu tanzen”

    Was heißt hier ‘gerade so, als ob’? Die Ukraine *ist* Washingtons neuer Statthalter in Europa… Tabaqui für Shere Khan. Oder Sekretarius Wurm für Premierminister v. Walter, für die, die sich noch an die deutsche Kultur erinnern.

    Offb 13,12: “Die ganze Macht des ersten Tieres übte es vor dessen Augen aus…”

    12
  12. Wenn jetzt der Leitung wirklich was passiert, muss der Penis Pianist aus Kiew seine nicht Beteiligung beweisen. Ungarn kann Jahrzehnte den EU, Natobeitritt mit Veto verhindern, sämtliche EU Hilfen zumindest verzögern, selbst wenn die EU- Fransen sich auf der Nase tanzen lassen

    25

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert