web analytics

Von JÖRG WOLLSCHLÄGER | Vom Mainstream wird die kluge und attraktive Juristin wegen ihres konservativen und christlichen Weltbildes als “arische Prinzessin”, “Schildmaid der Rechtsextremen”, “kleines Milchmädchen” oder gar als “Hitlers Frau” bezeichnet. Man scheint also mächtig Angst vor ihrem Charisma und Intellekt zu haben! Sie läßt sich von dem Gezeter nicht weiter beeindrucken [Link].

 

In ihrem Vortrag benennt Eva Vlaardingerbroek den Hauptangriff, der von den Feinden der menschlichen Art, den Globalisten, mit ihrer Vierten Industriellen Revolution, geplant ist:

Der alte kommunistische Traum von der Erschaffung des “Neuen Menschen” kehrt hier in Form des Transhumanismus zurück und zwar mit einem erschreckenden Größenwahn: durch Technologie würden die Menschen zum “intelligenten Designer” (Schöpfer), so Yuval Noah Hariri [Link], und so über das weitere Entwicklungsrichtung des Menschen entscheiden. Um gegen sie gewinnen zu können bräuchten wir das einzige wirkungsvolle Gegengift gegen den Tranhumanismus, so Vlaardingerbroek: Gott.

Der nachfolgende Vortrag wurde von Eva Vlaardingerbroek auf der National Conservatism Conference am 23. März 2022 in Brüssel gehalten.

Wir haben die Verbindung zu Gott verloren

Vor ein paar Monaten war ich auf einer Konferenz eines konservativen Think Tanks in Schweden, zusammen mit Joram Zoni. In meiner Rede dort sprach ich von den tyrannischen Covid Maßnahmen und daß nach meiner Wahrnehmung  der Gefahren der QR Gesellschaft die Gefahren wesentlich größer sind als die meisten Leute denken. In dieser Rede sprach ich offen über Gott, ich sagte, daß unsere gottgegebenen Rechte wie die körperliche Unversehrtheit schwerstens verletzt werden würden durch die Impfpflicht! Nach der Konferenz später am Tag hatten Joram und ich eine Diskussion mit einigen unserer schwedischen konservativen Freunde. Sie sagten mir, daß jedes Gespräch in Schweden oder jedem anderen nordwesteuropäischen Land dazu führe, daß man etwa 90 % der Zuhörer verlieren würde und daher unter allen Umständen vermieden werden sollte. Joram und ich nahmen eine andere Position ein und genau über diese Position möchte ich heute mit Ihnen sprechen. Lassen Sie es mich gleich vorweg sagen: ich wiederspreche den Äußerungen, daß Konservative nicht offen und ohne Entschuldigungen über Gott sprechen sollten. Ich denke auch warum wir gerade einige der wichtigsten Schlachten verlieren ist genau weil in unserem Inneren unsere Verbindung zu Gott verloren haben.

Aber bevor ich darauf weiter eingehe, lassen Sie mich , beginnen indem, und wie Sie sehen können anhand meines Beispiels in Schweden, und vielleicht von vielen Leuten die Sie heute getroffen haben, daß Konservative nicht unbedingt leicht erkennbar sind. Der Konservatismus in Europa hat viele Nuancen und verschiedene Variationen, in Abhängigkeit davon wo man ist. Unsere Nachbarn im Süden oder im Osten können sich stark unterscheiden von uns hier in Nordwesteuropa und das ist verständlich. Was ist verständlicher als das Eigene zu verteidigen? Das eigene Erbe, die eigene national Identität und die eigene Kultur, besonders in einer Zeit des schnellen Kulturverfalls, Masseneinwanderung und demographischer Veränderung.

Das Wahre, Schöne und Gute

Aber lassen Sie uns kurz heraustreten aus dem Raum nationaler Politik. Was vereint uns Konservative? Grundsätzlich würde ich sagen, daß alle Konservative eine tiefe Verbindung zu den drei transzendentalen Prinzipien haben: dem Wahren, Guten und Schönen! Wir können natürlich endlos darüber was die Substanz dieser drei Dinge sein sollte, was ich aber für das wichtigste halte, ist daß wir denken, daß wir denken, daß es sowas wie Moral, daß es so etwas wie die Wahrheit gibt und daß es Schönheit gibt!

Instagrammaccount Eva Vlaardingerbroek

Wie Sie sehen glauben wir an diese Dinge, an die metaphysische Idee dahinter, aber wir sind eine aussterbende Gruppe. Sitten, Handwerkskünste, Religion, Tradition, all die Orientierungsmarken, die den westlichen Menschen  eine Führung und eine Wahrnehmung der eigenen Identität ermöglichten, sind starken Angriffen ausgesetzt und wurden, wie manche sagen, bewußt zerstört. Und deshalb leben wir jetzt in einer globalisierten Welt ohne physische oder moralische Grenzen, die die meisten von uns verwirrt und desorientiert und isoliert . Und meine Damen und Herren, das ist genau das Schicksal, das die globalistischen, neoliberalen Eliten für uns wollen. Es ist nicht besonders schwer zu verstehen warum.

Entwurzelte, verlorene Menschen lassen sich leicht kontrollieren. Sie wollen uns in unterwürfige Konsumenten verwandeln, die kaufen was sie anbieten und tun was sie sagen. Bisher sind sie ziemlich erfolgreich. Dinge die einmal oben waren sind jetzt unten und umgekehrt. Wir alle haben die Beispiele, das jüngste ist natürlich das worüber ich gerade gesprochen habe, von dem Mann der die NCAA im Schwimm- Wettkampf, den weiblichen Wettkampf, gewonnen hat. Das ist natürlich nur eines von vielen Beispielen, wir alle wissen, daß die Liste der linken Idiotien endlos ist. Aber ich habe die Befürchtung, daß wir uns um etwas weitaus größeres Sorgen machen müssen als die Gender Verücktheiten oder andere progressive Projekte.

Plandemie nur durch Angst vor dem Tod möglich

Wir haben es nicht bloß mit einem Feind zu tun, der uns nur gehirnwaschen will, wir haben es mit einem Feind zu tun, der in unsere Gehirne hinein will. Ein Feind der Gott spielen will. Wenn es so ist, daß die Globalisten uns glauben machen wollen, daß alles nur ein soziales Konstrukt ist, werden sie dort noch nicht aufhören. Sie wollen uns glauben machen, daß sogar das Leben selbst ein Konstrukt ist. Eines, das sie entwickeln, und deshalb natürlich auch kontrollieren können. Wie alle anderen Dinge bringen sie das zu uns unter dem Vorwand der Gleichheit und anderer ehrenwerter Vorwände, wie der öffentlichen Gesundheitsvorsorge. Wenn es eine Sache gibt, die wir gesehen haben in den letzten beiden Jahren, daß die Menschen eine unglaubliche Bereitschaft gezeigt haben ihre Freiheiten aufzugeben um geschützt zu sein durch den Staat. Das ist natürlich keine Überraschung, mit dem Verfall des Christentum entwickelten die Menschen immer mehr Furcht vor dem Leben nach dem Tod, oder dem Fehlen davon. Und das ist der Grund warum der moderne Mensch gerade jetzt unheimliche Angst hat  vor dem Tod. Der Schutz der öffentlichen Gesundheit klingt deshalb selbstverständlich nach einem wirklich edlem Ziel. Darum ist es ein extrem effektives Mittel um die Kontrolle über Millionen Bürger zu erlangen. Was ist wenn die Eliten uns mehr anbieten als bloß den Schutz vor dem Tode mit ihren Impfstoff-Pässen ? Was ist wenn sie uns nicht bloß Schutz vor dem Tode, sondern sogar die Beseitigung des Todes? Hier kommt der Transhumanismus ins Spiel. Der Transhumanismus vertritt die Ansicht, daß die menschliche Art die Kontrolle über ihre eigene Evolution durch Technologie übernehmen sollte. Technologien wie Gehirnimplantate, Gentechnologie und Nanotechnologie, wodurch wir Menschen eines Tages unsterblich in der Cloud werden, aber nicht diese Wolke (deutet nach oben). Sie versprechen uns das Paradies auf Erden, die reichsten und mächtigsten Menschen auf der Erde arbeiten gerade an Mitteln, die die menschliche Natur für immer ändern werden. Ich weiß, Sie alle kennen Elon Musk und ich weiß, daß Sie alle ihn von Tesla kennen, oder?Die selbstfahrenden Autos. Aber haben Sie schon etwas von dem Konzept von Neurolink gehört? Ich sehe ein paar Leute nicken, aber ich sehe viele , die nicht nicken. Lassen Sie es mich erklären, Neurolink ist eines von Elon Musks anderen Projekten. Es ist ein Chip, der in das Gehirn implantiert werden kann und Ihre Gehirnaktivität verändern kann, das sind ihre Gedanken, in eine digitale Form und dann werden sie heraufgeladen in die Cloud. Elon Musk verkauft dieses Neurolink, als etwas das vorteilhaft für die öffentliche Gesundheit sein könnte. Der Chip, so sagt er, könnte Gehirn oder Rückenmark Verletzungen ausgleichen und die Einschränkungen die jemand hat ersetzen. Nächstes Mal also, und ich weiß, daß ein paar von Ihnen ihn mögen wegen der basierte Sachen, die er sagt über Twitter, denken Sie bitte auch darüber nach. Und nicht bloß Neurolink, wie sieht es mit menschlicher Ektogenesis aus? Oder das Heranzüchten eines Babies außerhalb des Bauches der Mutter. Das ist schon in der Umsetzung. Chinesische Wissenschaftler haben laut Berichten eine künstlichen Uterus geschaffen für das was sie eine Roboter-Amme nennen. Eine Amme ist keine Mutter, eine Amme. Und wir wissen, daß man bald Frauen diesen tollen Fortschritt verkaufen wird. “Du mußt nicht mehr diese anstrengenden neun Monate durchleiden mit Rückenschmerzen und geschwollenen Füßen, Du mußt auch keine Karrierepause mehr einlegen.”

Menschen sollen durch Technologie Schöpfer ersetzen

Das ist alles Teil der sogenannten Vierten Industriellen Revolution, die auf eine Verwischung der Grenzen zwischen physischen, digitalen und biologischen Welt hinausläuft. Diese Revolution findet statt während wir sprechen. Die meisten Anworten auf die Pandemie beruhten auf Technologie der Vierten Industriellen Revolution wie genetische Sequenzierungen, Entwicklung der Impfstoffbiotechnologie und Kontaktverfolgung oder auch Massenüberwachung durch Überwachungssoftware. Wenn Sie immer noch glauben, dies sei für das Allgemeingut und daß es nicht gegen uns benutzt wird, dann muß ich sagen, tut mir leid aber Sie sind gefährlich naiv. Der Transhumanismus wird uns als der heilige Gral verkauft werden, tatsächlich ist es aber der vergiftete Kelch. Ich kann mir denken, daß manche von Ihnen immer noch glauben, daß ich übertreibe. Aber die Realität ist, daß nicht ich es bin die das sage, sie sind es. Wir müssen nur zuhören. Zum Beispiel vor einigen Jahren auf dem jährlichen Treffen für das WEF sagte der jugendliche Harari und ich zitiere ihn: “Bald werden Konzerne und Regierungen in der Lage sein alle Menschen zu hacken. Das wird die größte Revolution in der Biologie seit der Entstehung des Lebens. Die Wissenschaft ersetzt die Evolution mit intelligentem Design. Nicht mit dem intelligenten Design eines Gottes über den Wolken, sondern mit unserem intelligenten Design.”

Das Böse hat immer verloren

Meine Damen und Herren, wir nehmen unsere Feinde nicht ernst genug! Wir scheinen uns nicht vorstellen zu können, daß es Menschen auf dieser Erde gibt, die einen neuen Menschen und eine neue Welt erschaffen wollen, die böse ist.

Wie Baudelaire einst dagte: der größte Trick den der Teufel einst anwandte war die Welt davon zu überzeugen, daß er nicht existiere. Er hatte recht! Wie können wir einen Krieg gegen Feinde gewinnen, von denen wir noch nicht einmal erkennen können was sie eigentlich sind? Wenn wir es nicht sehen, werden wir den Krieg auch nicht gewinnen.

Aber es gibt Hoffnung und Trost. Was passiert wenn Menschen versuchen ihre Natur zu ändern, wir brauchen nur an die Geschichte von Ikarus zu denken. Er dachte, er könnte seine menschliche Natur ändern und zur Sonne fliegen. Was passierte mit ihm? Er stürzte ab. Am Ende besonders für uns Christen, die an Gott glauben. Wir wissen: Gott spielen hat nie funktioniert und wird niemals funktionieren. Das Böse wird am Ende untergehen. Das ist aber kein Grund sich jetzt zurückzulehnen. Das Böse, dem wir gegenüberstehn hat das Potenzial die Kontrolle über Millionen Menschen zu übernehmen in einer nie dagewesenen Größenordnung und das sehr lange.

Daneben zu stehen ist also keine Option. Was sollten wir also tun? Je älter ich werde, desto weniger glaube ich, daß dies eine Frage von Links oder Rechts ist. Wir brauchen nichts kleineres, wir brauchen etwas, das viel größer als der Globalismus ist! Etwas das viel größer als der Transhumanismus ist. Wir brauchen das Größte. Wir brauchen Gott. Die Religion ist das einzige Gegengift zu dem Bösen des Transhumanismus und des Globalismus. Und ich glaube tatsächlich, daß nichts anderes helfen wird.Wir kämpfen gegen so etwas Böses, daß wir nur mit ihm an unserer Seite und wir haben ihn auf unserer Seite, weil wir die Wahrheit auf unserer Seite haben, diesen Kampf gewinnen werden.

Unser Zivilisation steht vor ihrer Auslöschung

Wenn wir unsere Energie damit verbrauchen ihn zu verstecken, weil wir damit einige Leute im Publikum verlieren könnten, warum sollte er dann für uns da sein. Ich habe oft von Konservativen gehört, daß das Christentum im Westen erledigt ist.Wir können die Jugend nicht überzeugen, wir verschrecken sie. Das mag sein. Wir sind eine Zivilisation, die vor ihrer Auslöschung steht.

Wir können argumentieren, daß wir all dies mit säkularen, liberalen Werten retten können, aber wir haben das Jahrzehnte versucht und was haben wir bisher erreicht? Ich weigere mich hier einen Kompromiß einzugehen und ich denke, daß dies genau die Einstellung ist nach der die jungen Menschen heute verlangen. In einer Welt, in der alles grenzenlos ist, grau und unbestimmt, ist eine klare Antwort das befreienste was man tun kann.

Nur die Wahrheit wird uns frei machen

Und die wundervolle Gelegenheit, die wir hier zu unseren Händen haben meine Damen und Herren, genau wie wir es von unseren anderen Vortragenden heute gehört haben: die meisten jungen Leute meiner Generation in Nordwesteuropa oder auch  in Amerika, wissen kaum etwas über Gott, Christentum und die Kirche. Das gibt uns eine Möglichkeit, wir sind viel mehr ein unbeschriebenes Blatt als die Generation unserer Eltern, die gegen die Kirche rebellierten weil sie aufgezogen wurden in dem Geist des “freien Lebens”. Wie können wir erwarten, daß die Menschen sich Gott zuwenden und der Wahrheit, wenn wir sie ihnen nicht erklären. Die Bibel sagt, die Wahrheit wird Euch freimachen. Werden wir die Lügen und den Globalismus annehmen und zusehen wie Europa sich selbst zerstört von innen heraus? Oder werden wir die Wahrheit annehmen und für sie kämpfen? Ich weiß was wir tun sollten. Vielen Dank!

Den Vortrag im englischen Original können Sie sich hier ansehen: Link

 

 


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber “CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE” portofrei und gratis! Details hier.




++++++++++++++++++ AHRIMAN +++++++++++++++++++

25 Gedanken zu „Geistreiche “Prinzessin” Eva Vlaardingerbroek: Wiederauferstehung Europas durch Rückkehr zu Gott“
  1. Der Gott des Dreißigjährigen Krieges war offensichtlich nicht der richtige für einen Aufbau; es war ein Import-Gott aus dem Orient. Bodenständige Patriotinnen sollten einheimische Göttinnen und Götter kennen, wie Zeus und Hera, Juno und Jupiter oder Wotan, Frigga und Freya.

  2. Was wir in der Welt erleben, ist ein Gericht Gottes. Oder sind die Obrigkeiten uns etwa zum Segen?! Nein! ER gibt einem Volk die Obrigkeit, die dem Herzen des Volkes entspricht. So kann also auch nur Gott selbst eine Veränderung herbeiführen, wenn ein Volk sich wieder den Geboten Gottes zuwendet. Nur unter dieser Bedingung.

    Die Mehrheit will aber von Gott und seinem Wort nichts hören. Sie ertragen den Namen Jesus Christus nicht. Daher sieht es für die Welt nicht gut aus. Damit zerstören die Eltern auch die Zukunft ihrer Kinder!

    Seit 2000 Jahren wird in der Welt der Befehl des Herrn Jesus von seinen Jünger in Mt28,19.20 ausgeführt: “So geht nun hin und macht zu Jüngern alle Völker, und tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehrt sie alles halten, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an das Ende der Weltzeit! Amen.” Das Evangelium wird verkündet!

    Aber die Welt will nicht. Sie liebt das Böse, sie liebt die Herrschaft unter dem Teufel, statt sich unter der Herrschaft Gottes in Jesus Christus zu begeben.

    Und so wie damals Gott geduldig mit Israel im alten Bund gewesen ist, und dann das Gericht an ihm ausführte, so trifft es jetzt auch die Heiden, die die Herrschaft Gottes durch Jesus Christus in ihrem Leben ablehnen. Seine Herrschaft jedoch drückt sich in seinen Geboten aus. Und diese lehnen die Menschen ab. Sie lehnen die Liebe ab. Denn der Inhalt seiner Geboten sind die Liebe.

    8
  3. Wir können über Gott sprechen, oder über die Evolution des menschlichen Bewusstseins. Findet da der nächste Schritt statt, dann wird der Mensch nicht mehr aus einem Kollektiv heraus und für dieses Kollektiv sprechen (z.B. für eine Religion) und auch nicht als getrenntes Individuum nach “seines Lebens Steigerung suchen” (z.B. auf der Suche nach Erleuchtung), sondern er wird sich mit anderen zu einem offenen und freien organischen Metaorganismus verbinden und sich in der lebendigen Eingebundenheit verstehen, in der er sich befindet. Selbstorganisation ist das Kriterium, wenn es um konstruktives aktives Miteinander geht. Das könnte man auch als gottgefälliges Leben bezeichnen, die organischen Netzwerke als Gemeinden, als Kirche, als der 3. Tempel oder als Sangat, wie man eben lustig ist. Bewusstsein fließt über die Bewusstseinsträger in diese Schöpfung ein. Das Zeichen von Bewusstheit ist die Neigung zur Schöpfung. Bewusstheit verbindet. Es zeigt sich also das Menschliche durch verbundene Cokreativität. Wie? Z.B. mit GFK-plus. Hier ein Video über die Evolution des Bewusstseins und GFK-plus: https://youtu.be/Qc_y2UaeRYE

    1
  4. Ich war mir von Anfang an sicher, daß wir gewinnen müssen, weil es sonst keinen Gott gibt. So etwas Scheußliches wie unsere Feinde dürfen niemals wieder an die Macht. Sie kamen hoch, weil wir nicht sofort reagiert haben, und das war Mitte der 60er Jahre. Da wurde auch die Kirche umgemodelt.

    8
    1. @KW

      Das läuft schon länger:
      “… wir werden eine Neue Weltordnung und Regierung haben, ob sie es wollen oder nicht. Mit Zustimmung oder nicht. Die einzige Frage ist nur, ob diese Regierungsform freiwillig oder mit Gewalt erreicht werden muß.” (der jüdische Banker Paul Warburg, US Senat, 17.2.1950)

      “Das Ziel, das wir während der 3000 Jahre mit soviel Ausdauer anstreben, ist endlich in unsere Reichweite gerückt. Ich kann euch versichern, daß unsere Rasse ihren berechtigten Platz in der Welt einnehmen wird. Jeder Jude ein König, jeder Christ ein Sklave. Wir weckten antideutsche Gefühle in Amerika, welche im Zweiten Weltkrieg gipfelten. Unser Endziel ist jedoch die Entfachung des Dritten Weltkrieges. Dieser Krieg wird unseren Kampf gegen die Goyim für alle Zeiten beenden. Dann wird unsere Rasse unangefochten die Erde beherrschen.” (Dies äußerte am 12. Januar 1952 der Rabbiner Emanuel Rabinowitsch im Notstandsrat der Rabbiner in Budapest)

      5
      1. @Abnabomba.

        Die sind alle irre. – Die sehen alle Anders- und Nichtgläubigen als Goyim, die Musels sehen alle Ongläubigen als Kufar/Kafir und alle wollen die jeweils Anders- und Nichtgläubigen entweder unterwerfen, versklaven oder gleich umbringen.

        Vielleicht sollten die alle mal ins Denken kommen, dass hinter ihrem jeweiligen Gott nur einer steckt, die sie alle verarscht nach Strich und Faden und gegeneinander aufhetzt und sich daran ergötzt und labt: AN, der menschenfeindliche selbsternannte HIMMELS !!! – Fake – Gott, Chef der AN-UNNA-KI – sh. ANNUIT auf dem 1-Dollarschein = AN und NUIT (franz. Nacht heißt NUIT und somit ist NUIT die sog. dunkle Göttin).

        Meines Erachtens.

        1
        1. @Ishtar.

          “Die sind alle irre. – Die sehen alle Anders- und Nichtgläubigen als Goyim, die Musels sehen alle Ongläubigen als Kufar/Kafir und alle wollen die jeweils Anders- und Nichtgläubigen entweder unterwerfen, versklaven oder gleich umbringen.”

          Ich möchte euch beide noch ein wenig korrigieren:

          Der Dritte Weltkrieg ist auch von den Moslems, von den Freimaurern und von den messianischen Sekten des Christentums gewollt und geplant. Also nicht nur von den Juden.
          Das hatte auch ein gewisser Georg Schramm in vielen seiner Vorträge schon mehrfach betont. Georg Schramm der sich auch schon vielfach sehr ausführlich mit der Literatur über die messiansichen Sekten in allen Religionen beschäftigt hat, betont, dass diese Sekte sich sogar schon für den Ausbruch des Dritten Weltkrieg verabredet und geeinigt haben. Alle Weltreligionen und auch die Freimaurer wollen dadjurch das Armaggeddon heraufbeschwören.
          Der Zentrum und der Hauptsitz aller messianischen Christlichen Sekten sind die USA.
          Der Ex- US Präsident G.W. Bush war übrigens auch ein Mitglied in einer messianischen christlichen Sekte und er ist ein Neocon.
          Der Ausbruch des Dritten Weltkrieges soll im Nahen Osten initiiert und herbeigeführt werden. Darauf haben sich die messianischen Sekten aller Weltreligionen schon vor Jahren geeinigt!
          Alle diese Sekten stehen in gutem Kontakt zu einander und sie alle verfolgen das gleiche Ziel: Armageddon!

          3
      2. Die Zionisten berufen sich auf 5Mo28,1 “Es wird aber geschehen, wenn du der Stimme des Herrn, deines Gottes, wirklich gehorchst und darauf achtest, alle seine Gebote zu tun, die ich dir heute gebiete, dann wird dich der Herr, dein Gott, als höchstes über alle Völker der Erde setzen.”…was die Weltherrschaft bedeutet.

        Jedoch lassen sie dabei die Bedingung, um die Weltherrschaft zu erlangen, außen vor. Nämlich der Gehorsam gegenüber SEINEN Geboten “wenn du der Stimme des Herrn, deines Gottes, gehorchst”.

        Diese Bedingung können sie nicht erfüllen. Also machten sie sich den Teufel zu ihrem Verbündeten (siehe auch das hochokkulte Hexagramm, ein Zaubersymbol, in der Staatsflagge) Joh8,44, der sie zur Weltherrschaft führen wird, um Gottes Verheißung selber in Erfüllung zu bringen.

        Off13,2 “…und der Drache gab ihm seine Kraft und seinen Thron und große Vollmacht.”

        Die Weltherrschaft hingegen steht dem alleinigen König Jesus Christus zu.

        Off17,14 “Diese werden mit dem Lamm Krieg führen, und das Lamm wird sie besiegen – denn es ist der Herr der Herren und der König der Könige –, und mit ihm sind die Berufenen, Auserwählten und Gläubigen.”

        Off5,6-10 “Und ich sah, und siehe, in der Mitte des Thrones und der vier lebendigen Wesen und inmitten der Ältesten stand ein Lamm, wie geschlachtet; es hatte sieben Hörner und sieben Augen, welche die sieben Geister Gottes sind, die ausgesandt sind über die ganze Erde. Und es kam und nahm das Buch aus der Rechten dessen, der auf dem Thron saß.
        Und als es das Buch nahm, fielen die vier lebendigen Wesen und die 24 Ältesten vor dem Lamm nieder, und sie hatten jeder eine Harfe und eine goldene Schale voll Räucherwerk; das sind die Gebete der Heiligen.
        Und sie sangen ein neues Lied, indem sie sprachen: Du bist würdig, das Buch zu nehmen und seine Siegel zu öffnen; denn du bist geschlachtet worden und hast uns für Gott erkauft mit deinem Blut aus allen Stämmen und Sprachen und Völkern und Nationen, und hast uns zu Königen und Priestern gemacht für unseren Gott, und wir werden herrschen auf Erden.” Die Weltherrschaft! Sie wird erfüllt mit Jesus Christus und den SEINEN, den Überwindern, die in den neuen Bund eingetreten sind Off21,7 Heb8,8-13.

        Es wird ein Friedensreich für 1000 Jahre sein Off20,6 unter der Herrschaft Gottes auf dieser Erde. Dann werden Gottes Gerechtigkeit und seine Gesetze gelten, die durchgesetzt werden durch seine Könige.

        6
  5. @Ishtar
    seit einiger zeit sind mir ihre kommentare bekannt.
    lesen sie bitte einmal die (zehn gebote): 2. mose 20 vers 3
    du sollst keine anderen götter neben mir haben.
    ist doch eindeutig?
    es gibt zwei möglichkeiten
    1. es gibt diesen gott der bibel – dann sollte man das beherzigen
    2. es gibt diesen gott der bibel nicht – dann egal

    empfehle ihnen folgendes zu sagen: in gedanken oder aussprechen:
    gott der bibel, wenn es dich gibt dann gib dich mir zu erkennen.

    stirbt ein mensch MIT diesem gott – restlicher aufenthalt: himmel
    stirbt ein mensch OHNE diesen gott – restlicher aufenthalt: hölle (feuersee)

    ich habe mich für himmel entschieden.
    jeder mensch darf wählen … gott zwingt keinen in den himmel zu kommen.
    -> die straßen im himmel sind aus gold. das gold ist so rein, dass es durchsichtig ist …

    8
    1. @nwchem.

      Dieser GOTT ist ein Fake-Gott wie alle anderen – ein brutaler manipulativer narzistischer weiblichkeitshassender Fake-Gott – ich habe es zu Genüge erklärt, wer hinter all diesen Fake-Religionen unter all diesen Nicknames Herr Gott, Allah, Jahwe, Shiva und welche dieser Art auch noch steckt.

      GOTT kommt vom altdt. “guda” und das heißt “AN-ruf”.

      Ich halte mich an die Quelle allen Seins, allen Lebens und das Leben selbst wie der Atem des Lebens selbst – und das habe ich auch schon zu Genüge erläutert.

      Apropos: zwei Jahre Konfirmandenstunde damals haben mir gereicht – da kamen mir schon im Alter von 14 Jahren die Zweifel angesichts all dieser Unlogik, dieses Barbarentums. – Was soll das für ein GOTT sein, der Abraham verlangt zum Beweis seines Glaubens an ihn sein Kind Isaak irgendwo auf einem Berg auf einem Altar abzuschlachten, um erst im letzten Moment dann “Stop” zu rufen? – Abraham und sein Kind all dieser Angst auszusetzen?

      Das nur als EIN Beispiel für den Wahnsinn dieses abscheulichen wahnsinnigen Fake-Gottes, der niemand anderes ist als dieser menschenfeindliche AN – Chef der AN-UNNA-KI.

      Wahre Religion kommt ist “religare” und das ist die Wiederverbindung mit der ganzheitlichen Quelle allen Seins, allen Lebens, die alles ist, was je war, ist und sein wird – das LEBEN selbst und der Atem des Lebens selbst.

      All diese patriarchalischen Fake-Religionen sind was für infantile Menschen, die so einen Fake-Gott brauchen, der ihnen alles sagt, was sie zu tun und zu lassen haben – dem sie die Verantwortung für ihr Leben übereignen können unter Verzicht ihres eigenständigen Denkens und Fühlens.

      Wohin all diese Fake-Religionen geführt haben haben wir schon in der Vergangenheit gesehen seit sie erfunden und den Menschen ins Gehirn implantiert wurden. Blutigste Glaubenskriege, Inquisition, 1400 Jahre blutigste is lahm-ische Expansion/Eroberungen, H.ss und Verfolgungen und Mord und Totschlag gegenüber den jeweils Anders- und Nichtgläubigen.

      Wer noch einen Funken Grips im Schädel hat, sollte diesen spaltenden Fake-Gott endlich entlarven, der den einen sagt: “IHR seid das auserwählte V.lk und alle anderen sind niederer als das Vieh, rechtlos und zu t.ten” – den anderen wiederum unter anderem Namen sagt: “EUER Gott ist der einzig wahre und IHR seid die einzig wahren Gläubigen und alle Ungläubigen sind zu unterwerfen, zu versklaven gegen eine Kopfsteuer oder zu t.ten, wenn sie sich den ersten beiden Möglichkeiten verweigern”, usw. usf..

      Was ist das für ein narzistischer idiot, der allen, die frei von seiner Knute sein wollen, mit dem Fegefeuer droht?

      Menschlichen Eltern, die sich so verhalten würden, würde man die Kinder entziehen und die Eltern in die Klapse stecken.

      Niemals würden liebende Eltern sich derart gebärden.

      “Sperrt die Ideologen ein, dann wird der Friede sicher sein” heißt ein m. E. wahres Sprichwort und das betrifft politische und/oder religiöse ideologen.

      Die haben nämlich alle in ihrem Fanatismus die für alle anderen höchst gefährliche Eigenschaft, ihnen mit buchstäblicher Gewalt ihre Scheiße aufzudrücken bis hin zum Mörd – das ist das ganze Problem: “Und willst Du nicht mein Bruder sein, so schlag’ ich Dir den Schädel ein” – so agieren diese m. E. völlig Wahnsinnigen alle.

      Die können ja für sich leben und glauben wie und was sie wollen in ihrer eigenen Bude, aber sie haben gefälligst andere in Ruhe und Frieden würdig leben zu lassen – das Leben, das Eigentum, das Land anderer zu achten und in Ruhe zu lassen nach der GOLDENEN REGEL, die dieser Fake-Gott offenbar auch missachtet bzw. von der ER offenbar auch noch nie was gehört hat oder sie trotzdem missachtet.

      Dass den meisten Männern diese patriarchalischen Religionen nur gelegen kamen und sie an ihnen klammern dürfte klar sein – die Willkürherrschaft über alles Weibliche, welches das LEBEN selbst ist – über Mutter Erde, Mutter Natur, über alles Weibliche.

      Meines Erachtens.

      5
      1. mal anders:
        1983 tippte mir jemand auf die schulter und sagte zu mir:
        mein freund wir müssen uns mal unterhalten
        der ton wahr ruhig sachlich angenehm.
        wer wahr das? es wahr gott, der gott der bibel
        woher wusste ich das? wenn man nix mehr weiß, das weiß man!
        ich sagte zu ihm: das können wir gerne machen
        da fing das alles mit gott an.
        nochmal: es geht um die frage: wo wirst du nach dem tod sein:
        im himmel bei gott oder in der hölle beim teufel?
        bin kein warnermensch. hier warne ich ausdrücklich diese frage zu verkleinern

        bitte dann sei in der hölle, da bleibt man für immer drin.
        niemals und niemand kommt da wieder heraus.
        traurig finde ich die anzahl der daumen nach unten.
        entweder du stehst im buch des lebens oder eben nicht.
        lass es einfach, aber sage nicht wenn du in die hölle musst ich hätte dich nicht gewarnt!!!

        5
        1. Wenn DU wüsstest, welche Inkarnation ICH bin. – Was Du da ablässt ist m. E. infantiles Gewäsch von gehirngewaschenen Gläubigen, die sich von dem großen Täuscher weiterhin täuschen lassen.

          Ich unterscheide zwischen guten aufrechten liebenden sanftmütigen ehrlichen wahren Menschen und denen, die das Gegenteil sind bzw. leben und tun.

          Am Ende wird unterschieden zwischen Gut und Böse – und nur danach.

          An welchen dieser Fake-Gott-Ausgaben jemand glaubt und seinem Barbarentum fanatisch folgt, ist dabei völlig unerheblich.

          Massen von kafir-h.ssenden is lahm-ischen Dsch.h.disten und von j.dischen Goyim-h.ssern, die in ihrem fanatischen Glauben unter dem vermeintlichen Auftrag ihres jeweiligen Fake-Gottes werden sich am Ende umgucken. Die meinen alle, sie kämen dann ins sog. Paradies trotz all dem kilometerdick an ihren Händen klebenden Blut Unschuldiger, die ihnen null getan haben und die sie ihrem irren Fake-Gott folgend vergewaltigt, beraubt, getötet haben.

          Wende DICH lieber wieder der von den Patriarchen abgesetzten “Großen Mutter” zu, die das Leben und der Atem des Lebens selbst ist – da bist Du m. E. besser aufgehoben.

          Aber gut – ist Deine Entscheidung – ist nur meine Empfehlung. – Solange Gläubige andere Menschen / Wesen in Ruhe lassen, können sie in ihrem stillen Kämmerlein glauben was sie wollen – aber Missionierungen haben bislang immer in Blutbädern an Unschuldigen geendet – ob es sich um politische und/oder religiöse Ideologien handelte und nix anderes ist dieser ganze Wahnsinn – politische und/oder religiöse Ideologie, zu der auch der SAT-AN-ismus dieser m. E. völlig wahnsinnigen Davöser Clique und der Schattenmächte hinter ihnen gehört – sind übrigends ganz oben nur mächtigste Männer – Frauen kommen da nicht mal bis zur Türklingel.

          Meines Erachtens.

          2
          1. @Ishtar.

            ich zitiere:
            ” Was Du da ablässt ist m. E. infantiles Gewäsch von gehirngewaschenen Gläubigen, die sich von dem großen Täuscher weiterhin täuschen lassen. ”

            da hast du recht: infantil=kindlich
            ich bin durch jesus christus ein kind dieses gottes der bibel

            für mich bist du eine traurige gestalt, sehr traurig.
            dann hast du deinen platz in der hölle gebucht, sehr sehr bitter für dich.
            dort wird heulen und zähneklappen sein …
            sage bitte ab jetzt niemals: mich hat niemand gewarnt …

            anmerkung
            dieser gott der bibel hat ALLES erschaffen, auch dich.
            also ist auch ALLES sein eigentum. ALLES was passiert MUSS er genehmigen oder eben nicht.
            ich bin auch nicht mit allem einverstanden: krieg, krankheit, arbeitslosigkeit, mord, totschlag, rufmord und und und …
            aber … das machen wir menschen
            ab und an schickt gott auch was davon …
            zur strafe und damit aufmerksam zu machen, dass wir halt gottlos leben.
            ganz so einfach wir du das siehst ist es eben nicht.
            nach der entrückung (ankunft von jesus) werden 2 mrd menschen sterben. in der zweiten hälfte der endzeit (diese 7 jahre) werden 4 mrd menschen sterben.
            gott selbst empfindet das als so schlimm, dass er selber sich verkriecht.
            frag’ doch gott wenn du damit nicht einverstanden bist.
            aber eines bleibt: himmel oder hölle.
            also, für das entscheidest du dich?
            eines ist auch klar: egal wie warum weshalb du argumentierst: mein platz im himmel steht, deiner halt in der hölle … also …

            3
          2. @nwchem

            Auch Du wirst vor MIR stehen.

            Wenn es diesem angeblichen GOTT nicht gefällt, kann der mich jederzeit hier ab und zu sich berufen – dann kläre ich alles mit ihm höchstselbst.

            Und ja – es ist infantiles kindliches Gewäsch – Gehirnwäsche – Abgabe von Eigenverantwortung wie ein Kind sie an seiner Eltern abgibt und wie ein Mensch, der das Erwachsenwerden und die Eigenverantwortlichkeit ablehnt.

            Und genau das ist es, was diese SAT-ANs-Bande will wie dieser Fake-Gott mit den verschiedenen Fake-Namen in diesen verschiedenen patriarchalische Fake-Religionen mittels der dieser die Menschheit von Anfang an klein und unmündig und in Angst gehalten hat und hält – denn SAT-AN ist dieser Fake-GOTT – wie ich es schon erläutert habe.

            Ein wahres liebendes Gottwesen hätte schon längst den Menschen kollektiv die Wahrheit gesagt, bräuchte weder Manipulation noch Angstmache mit dem Fegefeuer.

            Ein angeblicher Gott, der so agiert, kann niemals ein liebendes Wesen sein.

            Aber glaube was Du willst – ich hatte meine eigenen Offenbarungen.

            Meines Erachtens.

            2
          3. @Ishtar.

            Ergänzung: und ein wahrhaft liebendes Gottwesen -so es dieses gäbe- hätte niemals die Welt, die Menschen, die Tiere, die Pflanzen nach dem Prinzip des “Fressens und Gefressenwerdens” gemacht – schon daran ist mit logischem Verstand erkennbar, dass an diesem Fake-Gott was oberfaul ist.

            Die Wesen so machen, dass sie töten müssen, um selbst leben zu können – und seien es Pflanzen, die auch Lebewesen sind – und ihnen dann höhnisch zu gebieten “Du sollst nicht töten”. – Übrigends – wenn es wirklich so ist, dass dieses NICHT vom Gehirn unregistriert bleibt, dann heißt es – wie es schonmal jemand anderes darlegte – “Du sollst töten”.

            Dieses AN-UNNA-KI-Viech ist der größte psychologische Manipulator – ausgebufft und raffinuzig bis dort hinaus und die Massen fallen bis heute auf es ‘rein.

            Meines Erachtens.

            1
      2. 20. Juli 2022 23:04
        @Ishtar
        wir können uns gerne eine verbale schlacht nach der anderen liefern.
        ob es einen gott gibt oder nicht, welche re-inkarnation sie sind oder nicht.
        ob gott blöd ist oder nicht, ob ob ob …
        an einem kommt KEIN mensch vorbei:
        stehst du im buch des lebens: himmel, ansonsten hölle.
        DAS ist die botschaft der bibel. das kann man glauben oder nicht.
        anmerkung:
        ich gehöre keiner kirche an
        es geht der bibel nicht um religion
        es geht darum eine persönliche beziehung zu gott zu haben
        mein leib ist ein tempel des heiligen geist
        wie weit ist also gott entfernt? 0 mm, er ist ja in mir
        was meinen sie wer mehr kenntnis und erfahrung mit gott hat sie oder ich?
        seit mehr als 35 jahren ist gott mit mir unterwegs.
        was meinen sie habe ich erlebt?
        sie sind nicht der einzige der mich angegriffen.
        da habe ich reichlich erfahrung.
        also, ich fordere sie auf ERNSTHAFT gott zu suchen.
        er wird sich ihnen zu erkennen geben.
        so schnell gebe ich nicht auf … keine bange

        5
  6. Da die Mehrheit der Menschen sich für den Satanismus entschieden hat, leben wir in einer “Hölle”, oder? Jede Menschheit hat die Weltregierung, die sie verdient! Die Menschenfarm wird von Dunkelwesen betrieben, um Menschen und Tiere energetisch auszubeuten, ihre Energie zu ernten. Die eigentliche Matrix ist außerhalb der materiellen Dimension, aber ähnlich einer pyramidenähnlichen Struktur gibt es im sichtbaren Bereich Geheimgesellschaften, in denen sich die Befehlsempfänger und die Machthaber befinden, welche die Staaten, Konzerne und Zentralbanken steuern, wie man halt Marionetten steuert. Die Existenz dieser Menschenfarm wird geleugnet und durch vielerlei Desinformation der Lächerlichkeit preisgegeben.

    Die meisten Menschen sind herzlos und seelenlos, wie Zombies sind sie programmiert, mitzumachen, ohne etwas zu hinterfragen. Angst, Lügen und Täuschungen sind die Machtmittel, die hingenommen werden. Wer dies bezweifelt und dabei Einfluss auf Menschenmassen gewinnt, wird bekämpft oder sogar aus dem Spiel genommen.

    Wenn göttliche Schöpferqualitäten durch satanische Schöpferqualitäten ersetzt werden, dann liegt ein Götzendienst vor. Der Vater der Lüge beherrscht mit seinen geistigen und materiellen Dunkelwesen die Erde und die Menschheit. Diese Vorherrschaft kann nur durch Gott selbst gebrochen werden – zu seiner Zeit und auf seine Weise. Dazu bedarf es keiner menschlicher Aktivitäten und Ankündigungen.

    10
  7. Dann soll sie doch endlich Gott bitten, all diese Brutalos dieser Erde nebst ihren Teufelswerken und Teufelstieren und Teufelspflanzen sofort in die Büchse der Pandora zurückzuverfrachten und zwar für immer.

    Meines Erachtens.

    8
  8. Also unabhängig von einen Glauben an Gott hat sie schlichtweg recht – wir hier wissen das auch – mit oder ohne Glauben an einen Gott – und dann ist noch die Frage, WELCHEN GOTT – also ich bin ja zu der Erkenntnis gekommen, dass sich hinter diesem patriarchalischen GOTT mit den Namen HERR GOTT, JAHWE, ALLAH, SHIVA und evtl. noch anderen patriarchalischen gleichgearteten Gottheiten nur einer verbirgt: der AN-UNNA-KI-Chef AN – der menschenfeindliche selbsternannte HIMMELS-Fake-Gott.

    GOTT kommt vom Wort “guda” und heißt “AN-ruf” – also ich spreche dann lieber mit der ganzheitlichen Quelle allen Seins, allen Lebens, die das Leben selbst ist – die ganzheitliche Ur-Mutter, in den Zeiten vor diesen erfundenen patriarchalischen Fake-Religionen “Große Mutter” genannt und verehrt in Zeiten egalitärer Gesellschaften, in denen die Menschen noch in Harmonie miteinander und mit Mutter Erde und Mutter Natur lebten. – Bis mittels dieser patriarchalischen Fake-Religionen sogar die Mutter Erde den Patriarchen zur Untertanin gemacht wurde wie alles Weibliche und somit die Harmonie aufgekündigt wurde zulasten alles Weiblichen und wir sehen es nunmal überall – diese brutalsten Männerhorden weltweit, diese männliche patriarchalische SAT-ANs-Bande, die diese Mannweiber in der Politik nur zwecks Täuschung installiert haben, die aber hundertprozentig von diesen mächtigen ausschließlich ver-rückten Männern befehligt und gesteuert werden.

    Meines Erachtens.

    6
  9. Zum Thema Transhumanismus genügt es zu sagen, dass er von A bis Z eine Mogelpackung ist.
    Die “menschliche Fortentwicklung”, die seine Troubadoure besingen, besteht in Implantaten, die ihre Träger 24 Stunden am Tag mit Werbung berieseln und jede seiner Handlungen protokollieren sollen, um die Werbung gezielter auszusuchen. Wobei die Denke “Was einmal gekauft wurde, kann man gleich noch einmal andrehen” die volle Primitivität der Macher verrät (nachdem ich mein letztes, nicht ganz billiges Auto gekauft hatte, wurde ich von Gugel monatelang mit Luxuautoangeboten überschüttet, da ich mir natürlich ganz sicher binnen ein, zwei Monaten noch einen Nobelhobel kaufen würde).
    Insofer erübrigt es sich also, über Ethik und Sinnhaftigkeit des Transhumanismus zu diskutieren.

    6
  10. Ja, nur die Wahrheit kann die Menschen befreien – ohne Gott, geht nichts zum Guten.

    Hier ein guter und informativer Beitrag von Stefan Magnet bez. des Themas:
    https://auf1.tv/stefan-magnet-auf1/transhumanismus-das-ende-der-menschheit

    Und hier etwas Himmlisches, nur für Interessierte: https://der-lebendige-gott.ist

    Der Glaube an den Lebendigen Gott rettet.
    Die Gnade des Herrn sei mit Denen, welche sie annehmen.

    Gelobt sei der da war und der da ist,
    ~ ewiglich ~

    24
    1. @kaufi.

      Jaja – betet nur allen diesen Fake-Vater-Mann-Gott namens AN an – ob als Allah oder Jahwe oder Herr Gott oder Shiva – alles AN, der menschenfeindliche selbsternannte Fake-HIMMELS-Gott, der AN-UNNA-KI-Chef.

      Der freut sich über all die Schafe, die ihn so ständig mit Energie füttern.

      Fragt Euch mal, was ein liebendes Gottwesen tun würde. – Würde ein echtes liebendes Gottwesen seit all den Jahrmillionen oder wer weiß wie lange schon diesem sat-AN-ischen Treiben zugucken?

      Meines Erachtens.

      2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert