web analytics
Image: Christien Anderson

Von JÖRG WOLLSCHLÄGER | Die studierte Volkswirtin und Abgeordnete Christine Anderson ist für ihre scharfzüngigen Reden im EU Parlament bekannt und gefürchtet. Sie ging in einer Ansprache die in der EU von Politik und Mainstream (großteils) mit indirektem Zwang durchgesetzten Covid-Impfungen frontal an und sagte:
 

“Diese Impfkampagne wird als der größte Skandal in die Medizingeschichte eingehen und darüber hinaus als das größte Verbrechen, das jemals an der Menschheit begangen wurde, bekannt werden”

Christine Anderson, EU-Abgeordnete der AfD, 24.7. 2022, Link (vollständige Ansprache)

https://twitter.com/VaxxedFox/status/1551649600578228224

Anderson hat eine kaufmännische Ausbildung und nach eigenen Angaben ein Studium der Volkswirtschaftslehre in den USA absoviert und arbeite dort in einem Handelsunternehmen. Sie ist seit Mai 2019 EU- Abgeordnete für die AfD und war vorher für zwei Jahre Fraktionsvorsitzende dieser Partei in einem Kreistag in Nordhessen (Limburg-Weilburg). Sie ist dezidierte EU Gegnerin und fordert einen Austritt Deutschlands. Anderson ist in parlamentarischen Ausschüssen für Geschlechterfragen, Künstliche Intelligenz und EU Binnenmarkt vertreten [Link]. Unvergessen ist der Empfang, den sie dem woken kanadischen Premierminister Justin “Fidelito” Trudeau im EU Parlament bereitete…

 


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.


40 Gedanken zu „EU-Abgeordnete: “Größtes Menschheitsverbrechen der Geschichte”“
  1. Die Dame sollte sich darüber im Klaren sein dass Impfen schon immer der größte medizinische Betrug in der Geschichte war. (Vaccines are biggest medical fraud in history). Und zwar von Anfang an. Und es geht um Geld. Die Impfkampagnen waren schon immer ein Betrug und wurden größtenteils von den Medizinern selbst hergestellt. Eleanor McBean untersucht zwei Betrugsepidemien in ihrem Buch “Vacciantion condemned by all competent doctors”, Kapitel 6.
    Zu diesen beiden Fällen ein Auszug aus dem Buch:

    ” Annie Riley Hale, hat in ihrem Forschungsbuch THE MEDICAL
    VOODOO, diese beiden Gerichtsfälle wie folgt kommentiert:

    • “Man kann nicht mit Fug und Recht behaupten, dass ein paar gefälschte Impfstoff Epidemien beweisen, dass alle Gesundheitsbeamten Dummköpfe sind; aber sie reichen völlig aus, um zu zeigen, dass unter unserem derzeitigen System der vollständigen, absoluten und unverantwortlichen Kontrolle des öffentlichen Gesundheitswesens einer einzigen Branche (der Medizin), die oben genannten Beispiele unendlich vervielfacht werden können, und die Öffentlichkeit nichts davon mitbekommt. Es sind alle Faktoren vorhanden, die eine solche Ausbeutung der Volksgesundheit und der öffentlichen Kassen immer dann möglich machen, wenn sich ein Gesundheitsbeamter findet, der korrupt genug ist, um die Maschinerie für ihre Durchführung in Gang zu setzen.”

    Ende des Auszugs

    Ich denke, dass muss man nicht weiter kommentieren.

    Ein Zitat eines kompetenten Arztes aus dem Jahre 1900 das an Aktualität nichts, aber auch gar nichts eingebüßt hat:

    “Die Impfung ist die unverschämteste Beleidigung, die man einem rein denkenden Mann oder einer rein denkenden Frau entgegenbringen kann. Sie ist der kühnste und pietätloseste Versuch, die Werke Gottes zu verunstalten, der seit Jahrhunderten unternommen wurde. Der dumme Fehler der Ärzteschaft hat all das Übel angerichtet, das er anrichten sollte, und es ist an der Zeit, dass freie amerikanische Bürger sich in ihrer Macht erheben und das ganze Blutvergiftungsgeschäft ausrotten.” – Dr. J.M. Peebles, MD, MA, PhD, “Impfung: Ein Fluch und eine Bedrohung für die persönliche Freiheit”, 1900

    Fazit: Das was die Dame sagt ist, wenn man mit der Impfgeschichte vertraut ist, nichts Neues, außer dass es Schlagzeilen produziert um es höflich zu formulieren. Das Problem was wir haben, ist, dass die Impfgeschichte nicht an Schulen, Universitäten oder sonstigen Lehranstalten gelehrt wird und man diese sich im Selbststudium hart erarbeiten muss. Unsere Ärzte wissen so gut wie nichts darüber (und dieser Zustand ist mir leider vertraut). Die älteren Ärzte wie Dr. Vernon Coleman wissen Bescheid, aber auch nur weil er es sich selbst erarbeitet hat. Und Dr. Coleman war jahrelang dem Irrtum verfallen, dass Pocken durch Impfungen ausgerottet wurden. Er korrigierte sich und fügte hinzu keine Impfung taugt etwas, wirklich keine. Dr. Coleman ist, wie ich ihn nenne, einer der letzten Mohikaner.

    21
    1. @Kim

      “Impf-Friedhof” von Hugo Wegener, 1912, mit mehr als 36000 Impfschäden und 139 Abbildungen. Kostenlos als PDF herunterladen.

      6
  2. Leider stört sich “die Masse” anscheinend nicht mehr an diesem Jahrtausendverbrechen durch die Terroristenpolitiker der WEF- und WHO-Terror-Organisationen und trägt brav weiter die Bakterien-Pilzschleuder-Mikroplastik-Einatmungs-Sklaven-Maske und nimmt die Giftspritze an. Alles zu spät.

    37
    1. @macabros.

      Es ist einfach zu spät! Weil die Masse mittlerweile völlig verblödet ist. Sie denken nur noch an die nächste Mahlzeit und das das Gewicht (Übergewicht) nicht fällt!
      Von den Menschen die ich in einem Einkaufstempel sehe, können 90% wegen ihres Übergewichtes nicht mehr gerade aus gehen!
      Mit diesen Leuten ist nichts mehr anzufangen!

      17
    1. @Waffenstudent.

      Naja – also in dieses Bild kann man wie in viele solcher Bilder auch etliches hinein- oder herausinterpretieren. Wenn der in seiner Funktion als EU-Pölitiker oder auch noch als AäfDe-Pölitiker in Börlin auch mal mit einem Muselmanen sprach, so ist es wohl weit hergeholt, daraus Is Lahm-Freundlichkeit abzuleiten.

      Man muss auch aufpassen, dass man auch im alternativen Bereich die Kirche noch im Dorf lässt statt sich in irgendwelche Phantasien zu versteigen.

      Immer schön der Logik und Plausibilität nach – und es ist doch klar, dass PölitikerInnen auch der AäfDe wie auch P.tin sich auf dem politischen Parkett auch im gegensätzlichen Territorium bewegen und informieren und mit den dort Agierenden treffen.

      Aus dem Artikel geht m. E. keinesfalls das hervor, was der Frau hier von Kommentatoren unterstellt wird.

      21
      1. @Ishtar.

        Ihre Auffassungsgabe könnte der, jener Liebesdienerin entsprechen, von der im nachfolgenden Witz die Rede ist:

        Ein Bauer besucht das Volks-Bordell. Noch während getaner Arbeit schläft die benutzte Dame ein. Durch ein Fenster beobachtet das ein vorbeigehender Mohr. Der nutzt die Gelegenheit und beginnt seinerseits mit Ehestandsbewegungen auf der Liebesdienerin. Auf einmal wacht diese auf, sieht den schwarzen Mann, und ruft entsetzt: “Verdammte Bure, vögeln, bis se schwarz werden!”

        Nachtrag:
        Die Liebes-Dame hat nur den Wechsel der Hautfarbe erkannt!
        Die Minus-Trottel haben nur den Wechsel der Sprache erkannt

        Um Herrn Höcke und das Deutsche Volk macht die Dame einen ganz großen Bogen. Auch im Hochwassergebiet ward sie, der Schminkkasten, nie gesehen. Ihre ihre scharfzüngigen Reden im EU Parlament bleiben ohne Folgen. Und es kostet sie nichts, wenn sie im EU Parlament Solidarität einfordert. Haften tut sie jedenfalls nicht!

        9
        1. @Waffenstudent.

          Sie ist auch nicht in der ReGIERung – die hat nach Ahrweiler Spritzbusse geschickt, wo sich dann die Leute dort mitten in dem Chaos auch noch brav in der Schlange massenweise angestellt haben, um sich den Pieks abzuholen, statt die zum Teufel zu jagen.

          Nun ja – Höcke war wohl auch nicht ganz rein sozusagen.

          Kann man sehen wie man will. – Ich lese nur den Artikel und finde darin null, was diese Diffamierung dieser Frau rechtfertigen würde – ansonsten ist sie mir unbekannt.

          Hier findet m. E. ein AäfDe-Bashing statt von Trollen – ob Sie auch dazu gehören, wissen Sie selbst am besten.

          Und mit Bordellen scheinen Sie sich ja bestens auszukennen – ich habe noch keines von innen gesehen.

          Meines Erachtens.

          8
    2. @ Waffenstudent, ich habe Ihnen einen Daumen hoch gegeben und ärgere mich über die Trottel von Minus. Das sind Leute, die absolut nicht durchblicken und denen wir das Desaster zu verdanken haben.

      6
    3. @Waffenstudent.

      Die AfD ist der von Merkel – der einzigen westlichen Politgröße der letzten 50 Jahre, die als “teuflisches Genie” klassifiziert zu werden verdient – konzipierte Schäferhund, um die Schafe der SPD, FDP, SED und Grünen dem christdemokratischen Schäfer (selber inzwischen zum Schaf geworden) zuzutreiben.

      8
    4. @Waffenstudent.
      Selbiger ist ein U-Boot und nur auf seinen leistungslosen Posten scharf!
      Kann mir vorstellen das er von den Etablierten gebraucht wird! Seine schwulen Reden kann man ca. 2 Minuten zuhören, dann gehts auf die Toilette!

      7
    5. @ Waffenstudent.

      Hallo Kanonenstudent, deinBeitrag war nicht besonders gut. Nun denke daran: “Politik ist die Kunst des Machbaren” und leider nicht das Wünschenswertes.

      8
  3. Viel Hoffnung habe ich nicht mehr, vor Jahren hat Nigel Farange das EU-Parlament aufgemischt, und was ist? Nix. Ich will, daß diese globale kriminelle Herrscherkaste verschwindet, hinter Gitter oder in die Psychatrie.

    33
    1. @KW.

      Das geht nur noch mit Mistgabeln vor jedem Parlament und vor den Villen der Politiker und Beamten. In der Schule müssen deren Kinder gemobt werden!

      11
  4. Gestern im Naherholungsgebiet, an sich wunderschöner Sonnenuntergang nach Feierabend, spaziert doch tatsächlich ein junger Mann in kurzen Hosen, Unterhemd und FFP2 Maske an mir vorbei. Bin fast lachend zusammengebrochen

    40
    1. @Gio.

      Die nächste Schaumschlägerin/Sprechblase mit Kurzhaarschnitt. Bitte, rettet alle wahren Frauen vor solchen angebl.”Frauen”.

      9
      1. @Karl.

        Was soll das? – Wer kritisiert männliche Pölitiker wegen ihres Aussehens? – Geschieht hier gerade eine Diskreditierung einer offenbar kompetenten AäfDe-Pölitikerin?

        Scheint mir jedenfalls so.

        Meines Erachtens.

        25
        1. @ Ishtar.

          Nein Ishtar – es ist wahrscheinlich viel einfacher.
          Hier stört sich jemand nur daran, daß sich jemand (und das auch noch als Frau!) auf internationalem Parkett perfekt bewegen und in astreinem Englisch ausdrücken kann.
          Wenn dann derlei Fähigkeiten auch noch angemessen entlohnt werden, ist das in weniger privilegierten Kreisen erst recht schwer erträglich – und dann wird eben auch mal ganz schnell ad hominem polemisiert, um dem Erkennen der eigenen Unterlegenheit zu entgehen.
          Alles nicht so schlimm, wenn man sich daran gewöhnt hat. So ist der Mensch, so will er bleiben.

          12
        2. @Ishtar.

          Was ist mit Mislav Kolakušić? Warum lässt sich niemand über ihn aus?
          Nicht Ishtar, sondern einige andere Kommentatoren machen sich gerade furchtbar lächerlich. Außer AfD gibt es zumindest bei uns auch CWE, CfD und weitere, die genauso ticken. Die Initiative der Tatenlosen Frau A. wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit ist übrigens parteiübergreifend.
          Das muss man als AfDlerin erst mal schaffen.

          5
    2. @Gio.

      Arbeitslos und faul und dazu noch Drogen abhängig!
      Wahrscheinlich drei Kinder zu Hause um die wir uns kümmern müssen.

      6
    1. @Vox.

      Kann man alle ohne Ausnahme mit einem Weisen Hai vergleichen; zuerst verliert er einen, dann zwei, drei Zähne hintereinander, aber es schieben sich sofort die nächsten wieder nach. Ein Hai bleibt ein Hai. Oder wie sagt man auch: Kann eine Dorne/Rosenbusch aufhören zu stechen ? – Kann ein Luegner aufhören zu luegen ? Eine Schneeflocke hat in einer Lawine auch kein Gewissen.

      7
      1. @Karl.

        Ach ja – taucht ein kompetentes Wesen von der AäfDe auf, erscheinen offenbaren sich hier offenbar gleich die l.nken Trölle mit ihrem unsachlichen Bashing.

        Meines Erachtens.

        25
        1. @ Ishtar.

          Du musst den eines nachsehen. Sie können , wegen ihrer Beschränktheit den Reden der AfD Abgeordneten nicht folgen!
          Man sieht es immer im Bundestag. Eine wahrheits gemäße Rede wird von denen nur mit kreischen und stöhnen begleitet. Das Stöhnen wird es bei denen aber nie im Schlafzimmer geben, denn da verirrt sich kein Mann hin!

          15
          1. @asisi1.

            Was die in ihren Schlafzimmern machen mit gleichgesinnten Erwachsenen im Einvernehmen -das vorausgesetzt- ist mir piepegal – doch geben sie regelmäßig im BT Zeugnis ihres eigenen Unverstandes und ihres niedersten Niveaus weit unter der Gürtellinie und die hier gerade wie Pilze aus dem Boden schießenden Trolle tun es ihren Auftraggebern und -geberinnen gemäß gleich. – “Wie der Herr, so’s Gescherr” sagt ein Sprichwort treffend.

            Meines Erachtens.

            5
    2. @Vox.

      Jedenfalls findet man bei dieser Frau mehr Kompetenz und Intelligenz zusammen als im gesamten grön-röten P.rteienspektrum.

      Meines Erachtens.

      29
      1. @ Ishtar.

        Ich finde sie auch trotz kurzer Haare wesentlich besser aussehend als bspw Tessa mit Perücke oder auch die meisten Grün:innen wie Claudia Roth, Ricarda Lang, Petra Künast ….
        und aus dem linken Lager Kahane, Eskens und Muddi gewinnt mit ihrem Aussehen auch keinen Preis.

        7
        1. @Nopro Blem.

          Eine Bekannte wählt den Hö Böck nur aus einem einzigen Grund wie sie mir mal sagte und zwar, weil sie ihn so charismaaatisch findet.

          Also ich finde, dass in der Politik Aussehen als Wahlkriterium schlichtweg nur von geistiger Minderbemitteltheit solcher WählerInnen zeugt.

          Bei PölitikerInnen sollten einzig und allein Kompetenz und ein guter vertrauenswürdiger Charakter als Wahlkriterien ausschlaggebend sein.

          Meines Erachtens.

          6
    3. @Vox.

      Ein AfD-Politiker, gegen den der Schutz keine Einwände erhebt, ist, mit Verlaub, ein großer Feigling und angepasstes Intellektuelles Arschloch. Ein Blauer Besen in der Hand einer AfD-Putzfrau erzielt beim Einsatz auf dem Bürgersteig wesentlich mehr Wirkung

      4
      1. @affenstudent…
        ..ich rieche aus ihren Schreiben hier im Forum förmlich den Hanf … Kann auch sein, das sie Michl noch nicht richtig erwacht sind vom dem vielen Nebel um sie herum, aber der sich nähernde Herbst wird auch sie zum frösteln bringen. ( Dann können sie bei der AfD, (Alternative für Deutschland) in deren Dossier nachlesen, wie es wäre, wen diese Partei ,,das sagen” in der Politik hätte. Da wird ihnen bestimmt wegen dem fehlenden Gas aus dem Russenland in ihrer kalten Wohnung ,,ganz warm” ums Herz!

        9
  5. Hoffentlich wird dieses Verbrechen auch wie ein solches geahndet!
    Völlige Bombardierung, Landraub, Vertreibung, ewige Besatzung, Ausplünderung, endlose Wiedergutmachung, gänzliche Umschreibung der gesamten Begebenheit, physische Vernichtung des gesamten Apparates (auch der Mitläufer), Geißelung der ganzen Sippschaft über Generationen hinweg – naja und Ihr wisst ja was sonst alles noch folgen sollte! (-;

    29

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert