web analytics
Screenshot: Council for Inclusive Capitalism

Von JÖRG WOLLSCHLÄGER | Warum verfolgen unterschiedlichste Konzernen seit etwa 20 Jahren vermehrt woke und sonstige Agenden? Gillette mußte 2019 nach einer Werbekampagne über “toxische Maskulinität” feststellen, daß sich die Kunden nicht wie kleine Kinder bevormunden lassen: der Mutterkonzern Procter & Gamble verlor innerhalb weniger Monate die unglaubliche Summe von 8 Mrd. US $ !

 

gaytimes.co.uk

Legendär sind auch die 50 % Umsatzrückgang des queeren Disney-Konzerns im 2. Quartal 2022, da Eltern ihre Kinder nicht LGBT- und okkulten Inhalten aussetzen wollen. Riesige Umsatzverluste gab es zuletzt aus ähnlichen Gründen auch bei Netflix. Immer wieder bewahrheitet sich sich die Beobachtung: “Go woke, get broke” (Aufwachen, Pleite gehen) [Link]! Betrifft die woke Agenda nur die hinreichend bekannten woken und Klima-Werbesujets und die Außendarstellung von Konzernen? Die ideologische Gleichschaltung geht sehr weit! So warben 2021 in Deutschland 150 Konzerne und Firmen offensiv für die experimentelle Covid-Impfung.

Screenshot: Impfkampagne Konzerne

Was sind ESGs?

Hinter dem Kürzel ESG (Environmental, Social, and Corporate Governance) verbergen sich Vorgaben wie Umwelt-und Sozial-und Unternehmensführung von Konzernen durchzuführen sind. Damit erhalten die Konzerne einen explizit politischen Handlungsauftrag und genaue Vorgaben, die sie parallel zu ihren ökonomischen Profitzielen im Auftrag ihrer Anteilseigner (Shareholders) verfolgen müssen! Es hält gewissermaßen ein immer stärker werdendes planwirtschaftliches Element ähnlich wie in der staatssozialistischen Kommandowirtschaft Einzug in den Banken-und Konzernkapitalismus. Seit wann gibt es diese Vorgaben?

Zurück geht dieses Element auf eine Initiative der UN, in deren Auftrag 2004 das Positionspapier “Wer sich kümmert, gewinnt” (Who Cares Wins) herausgegeben wurde. Mitarbeiter werden nach der Erreichung von ESG Zielen entlohnt, es gibt sogar ESG Ratingagenturen wie ESG Analytics, die die Einhaltung dieser Ziele bei Konzernen bewerten. Aber um was für Anweisungen geht es dabei konkret? Ein Ziel ist die Umleitung von Geldern aus Pensions- und Versicherungsfonds aus “klimaschädlichen” Investionsfeldern in nachhaltige (rohstoffsparende) Sparten.

Wikimedia: XI SED Parteitag

Auch die interne Machtstruktur wird im Sinne der Shareholder oder Besitzer bewertet. im Sinne eines Kräftegleichgewichts und damit leichterer Kontrollierbarkeit geht es dabei um die Kompetenzverteilung zwischen dem CEO und den Direktoren. Da eine ethnische Homogenität einer völligen Beliebigkeit der Unternehmenspolitik Grenzen setzt wird hier auf sexuelle und ethnische Diversität Wert gelegt.

Zu bedenken ist, daß dabei auch viele, objektiv betrachtet, gute Ziele verfolgt werden, die die Situation der Mitarbeiter verbessern usw. [Link]. Dadurch lassen sich die ESGs intern auch leichter vermarkten und durchsetzen und das obwohl sie wie gesagt oft mit den Gewinninteressen der Konzerne kollidieren und gerade die internen Quotenregelungen auch schädlich für die Arbeitsmoral sind.

Was für ein langfristiges Kalkül steckt dahinter?

“Kurz gesagt, das “Haus der Weltordnung” wird von unten nach oben und nicht von oben nach unten gebaut werden müssen. Es wird wie ein großes “dröhnendes, summendes Durcheinander” aussehen, um William James’ berühmte Beschreibung der Realität zu verwenden, aber eine Umgehung der nationalen Souveränität, die sie Stück für Stück aushöhlt, wird viel mehr erreichen als der altmodische Frontalangriff.”

Richard Gardner, “The Hard Road to World Order”, 1974, Link

Von der Neuen Weltordnung wird seit Jahrzehnten im öffentlichen Diskurs geredet. Der Freimaurer Ernst Jünger prägte 1960 die Bezeichnung “Der Weltstaat”, Kissinger und George H. Bush erwähnten die New World Order und Klaus Schwab spricht von der 4. Industriellen Revolution oder dem Great Reset, der aber genau genommen nur das Mittel zu ihrer Durchsetzung darstellen soll. Das Weltwirtschaftsforum wird zwar von Globalisten hohen Ranges regelmäßig besucht und Schwabs Satrapen, die Young Global Leaders, stellen das politische Führungspersonal wichtiger Nationen einschließlich der EU und Rußlands. Das WEF besitzt also auch direkte Entscheidungsmacht.

Welche internationale Organisation aber bündelt die Macht der Konzerne und die der dahinter stehenden Banken im Auftrag ihrer Besitzer (Shareholder)?

“Gerechtigkeit für alle”

Screenshot: WEF

Das Council for Inclusive Capitalism (CIC) verspricht mit seinem infantilen Slogan “Fair for all” (Gerechtigkeit für alle) eine gerechtere und bessere Welt, erinnert aber irgendwie an das Gleichheits-Konzept einer “Solidarwirtschaft” [Link] das vom WEF propagiert wird. Kommunistischer Mangel und Armut für alle, Luxus für die Superreichen ist wohl tatsächlich gemeint!

Die Gründerin des CIC ist mit Lynne de Rothschild der berühmt-berüchtigte Rotschild-Clan, der seit mindestens zwei Jahrhunderten eine Führungsposition in der City of London [Link] hat und über drei erbliche Sitze im Komitee der 300 verfügt [Link]. Nach Eigenangaben kontrollieren allein die Mitglieder des Steuerungskomitees über 10,5 Billionen $ Kapital und beschäftigen 200 Millionen Angestellte! Die wichtigsten Konzerne und viele Einrichtungen stehen unter der Kontrolle dieser Organisation [Link] oder ihrer Geldgeber wie Mastercard, Allianz, Bayer, Dupont, die UN, die Teachers Insurance and Annuity Association of America (TIAA), CalPERS, BP, Bank of America, Johnson & Johnson, Visa, die Rockefeller Foundation, die Ford Foundation; zahllose weitere werden auf der Website angeführt. Vermutlich zählt auch ein Teil des Geflechts der Schattenwirtschaft dazu [Link].

Screenshot: CIC

Wer sich für die Hintergründe des von den Großbanken finanzierten und von der Freimaurerei gesteuerten kommunistischen Revolution(nen) interessiert, dem sei die Lektüre der “Roten Symphonie” [Link] oder dieses Video von Anthony Sutton “Wallstreet and the Bolshevic Revolution” empfohlen:

 

Der Papst und das CIC

Das CIC vereint in seinen Gremien die wichtigsten Führungspersonen (“Die Wächter”) aus dem Konzern-und Bankensektor [Link] und stellt somit eine Art Embryo der sich “von unten” scheinbar organisch von selber aufbauenden Weltregierung gemäß dem Zitat von Richard Gardner dar. Gerade die allergrößten Plutokraten argumentieren dann auch noch (Video), daß “zu viel Reichtum in den Händen von zu wenigen Menschen angehäuft wurde und dies beweist, dass der bestehende Kapitalismus nicht funktioniert.”

Von Papst Franziskus sind seit dem Beginn seiner Amtszeit woke Phrasen, Klima-Alarmismus und Werbung für eine Welteinheitsreligion zu hören. Hier zeichnet sich eine Verschmelzung von polit-ökonomischer und religiöser Macht zu einer Theokratie ab [Link].

Wie ist es nun möglich, daß das Oberhaupt der katholischen Kirche sich Lehren und Organisationen anschließt, die im unüberbrückbaren Gegensatz zur traditionellen Glaubenslehre und den Worten Jesu Christi stehen? So sagte er “mein Reich ist nicht von dieser Welt” (Joh. 18:36) und “ihr könnt nicht Gott dienen und dem Geld” (Mt. 6:24).

 

Mit Paul VI war es der Loge erstmalig gelungen einen der ihren auf dem Papstthron zu installieren, es fand am 29. Juni 1963 eine Schwarze Messe in der Paulskirche (Teil des Vatikan) statt, in der Luzifer inthronisiert wurde [Link]. Papst Benedikt XVI. war nachweislich Mitglied im Komitee der 300, wahrscheinlich gilt das für alle Inhaber der Papstwürde seit dem II. Vatikanum [Link]! Die katholische Kirche, die einst erbitterter Feind des Okkultismus war, ist also schon seit Jahrzehnten Teil, oder steht mit dem jesuitischen Papst Franziskus vielleicht sogar im Zentrum der Verschwörungen um ihren Platz in der Neuen Weltordnung einzunehmen.

DeSantis kämpft gegen Sozialkreditsystem und ESGs

“Regieren wir uns selbst durch unsere Verfassung und durch unsere Wahlen oder haben wir diese Herren des Universums, die diese Kommandozentralen der Gesellschaft besetzen”

Ronald DeSantis, Gouverneur von Florida, 27.7.2022

DeSantis bekämpft den links-woken Irrsinn in seinem Bundesstaat und kündigt an den CEOs der Banken und Konzerne bei ihrer Politisierung der Wirtschaft und Gesellschaft durch ESGs einen gesetzlichen Riegel vorzuschieben. Er plant eine Allianz aus konservativ regierten Bundesstaaten zu bilden um gemeinsam gegen die feindliche und schleichende Übernahme der Politik vorzugehen [Link]. Es besteht also die Hoffnung, daß dieses System zumindest in den USA beschnitten oder sogar aufgerollt wird, da dem populären DeSantis gute Chancen auf das Präsidentenamt vorhergesagt werden.

https://twitter.com/govrondesantis/status/1552285843062067200

 

 

 

 



Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber “CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE” portofrei und gratis! Details hier.




10 Gedanken zu „Das CIC, Politbüro von Papst & Rothschilds: zur Weltregierung durch Konzerne“
    1. Die Bin Ladens sollen sogar verwandt gewesen sein mit den Bushs und dass das
      Königreich nach wie vor die Daumen auf allen Kolonialstaaten hat, dürfte jedem
      klar werden, der sich dahinter klemmt. Beim Rückzug bestimmte man Clanherrscher
      als “Königs” , solche, die sich während der Besatzung als nützlich in jedem
      Sinne erwiesen hatten, Piraten, Räuber, Überfallkommandos.. In den Commonwealthstaaten gibt es immer den Governor General, unerwähnt, öfters auf einem Königsthron ähnlichen Stuhl platziert, der den MP lenkt,
      vereidigt durch die Queen, zum absoluten Gehorsam, wie auch alle Beamten, Polizei
      und Militär diese Gelübde ablegen müssen. Kindern wird ab KIGA wöchentlich der
      Gehorsam IHR gegenüber eingetrichtert. Falls sie stirbt, ist es so geregelt, dass alle
      Eide auf ihren Nachfolger übergehen, egal wie deppert, das läßt ja ahnen. Beide
      Söhne in “Wunderliches” verwickelt, Gerichte haben keinen Einfluß hier, sprich, die
      können machen, was sie wollen. Wilhelm ist Vorstand bei Vanguard, Charly ist
      Klimafanatiker, der “tote” Vater Vireninitiator. Mir kommt die Heutige seltsam vor,
      ich denke, Sohn und Enkel sind ganz groß am Werkeln, schon als Thronerben.
      Findet man alles und dann die Punkte verbinden. Alle Regierungen sind Kasperletheater, the Roman Empire never died ! Die Mörderkolonnen, die in der
      Geschichte Völker und Länder überfielen, sich Knights nannten, hatten alle
      schwarze Kreuze auf ihren Pferden und Outfitts, gehirngewaschen als
      “Gotteskrieger”. Der Reichtum ist unendlich, da man als solch ein Held, sein
      Vermögen der Bruderschaft vermachen mußte. Es wurden nur Wohlhabende aufgenommen. Der Zustrom war enorm, da die
      Gehirngewaschenen glaubten, es sei Gottes Willle. Darum besitzen die fast 60%
      der Erdball-Fläche, bis heute ! Evtl. Kinder wurden weiter benutzt als Pilgrims und Infiltrierer. In Kanada besitzt man nie das Land, es gehört
      Königs, ist nur alles Erbbaurecht, Rechte auf 50 Jahre, dann fällt es an “SIE”.
      Wollte dort mal hin und hab mich intensiv
      informiert. Darum sehen wir auch was in den Commonwealth Staaten abgeht, alle
      nur versklavt, natürlich wir hier auch, durch Geburtsurkunde. Eröffnung der Spiele
      jetzt als Satanszauber inszeniert, wie Gotthardtunnel Eröffnung einst. Keine
      Schranken mehr, das Göttliche wird verhöhnt von diesen, wo es nur geht und gipfelte
      im Dodo-Zirkus ab 2-20 ! ihr bisher größter Erfolg, wollte Philip doch als
      tödliches V zurück kehren um die unnützen Fresser zu eliminieren. Eigene Aussage.

      1
  1. „Der Feind ist eindeutig identifizierbar als das Komitee der 300, der Club of Rome, die NATO, der Schwarze Adel, das Tavistock-Institut, der Council on Foreign Relations und alle seine angegliederten Organisationen, alle die Denkfabriken, alle die Forschungsinstitute und nicht zuletzt das militärische Establishment, die alle von Stanford und vom Tavistock Institute of Human Relations kontrolliert werden… Jene Macht, die Amerika beherrscht, ist auch dieselbe Macht, die schon die jakobinische Terrorherrschaft nach Frankreich gebracht hat, die bolschewistische Revolution nach Rußland und die den Ersten und den Zweiten Weltkrieg provoziert hat, wie auch die Kriege in Korea, Vietnam, den Fall Rhodesiens, Südafrikas, Nicaraguas und der Philippinen, den Krieg gegen Serbien und den Irak. Es ist die geheime, höchste Parallel-Regierung, die den kontrolliert herbeigeführten Zerfall der US-Wirtschaft und die De-Industrialisierung betreibt.“ (Dr. John Coleman in „Das Komitee der 300“ im Kapitel ‚Das Tavistock Institut‘.)

    8
  2. Empfehle Tim Gielens “Monopoly – Wer besitzt die Welt?”
    https://odysee.com/@hipsterious:3/Monopoly-Tim-Gielen-Deutsch:2

    Die eine Stunde Information ist es wert, gesehen zu werden. Sie zeigt die Spitze der Geldpyramide, die im Inzest zwischen BlackRock und Vanguard Group besteht.

    Habe seitdem ein neues Hobby: checke von jedem Unternehmen, das in Betracht kommt, die Shareholder und siehe da, mindestens einer von beiden ist immer dabei, überall auf der Welt, bei den mittleren meist um die 2% und bei den Großen richtig dick – aber seht selbst..

    alle Staaten dieser Welt sind verschuldet, ausnahmslos alle. Gehören längst der Bank. Und die gehört den Schattenbanken bzw. gehören beide denselben. Deren Namen nicht genannt werden, weil sie niemand kennt.

    Wie heißt du?

    13
    1. @Lilly.

      Dazu auch die Hollywood-Konzerne und ihre Stars:

      https://www.pravda-tv.com/2022/07/die-moderne-musik-verschwoerung-miley-cyrus-feiert-mit-song-kindesmissbrauch-und-ist-ernsthaft-durcheinander-video/

      Darin wie in anderen bereits vorhandenen Darstellungen dieser und anderer sog. Stars kann man ebenfalls den inzwischen maßlosen zum völligen ungehemmten m. E. SAT-AN-ischen Exzess erkennen und Massen fallen darauf herein, kaufen diesen ganzen Sch.iß und sehen und hören ihn sich an, statt sie auf ihrem ganzen produzierten Sch.iß sitzen zu lassen.

      Es fragt sich nur, wie weit dieser Wahnsinn sich noch entblößen muss und in welchem Maße, dass es bei den Massen endlich “klick” macht und sie aus ihm erwachen, ihn im Tageslicht erkennen und heilen.

      Meines Erachtens.

      Meines Erachtens.

      3
  3. Ihr habt das STS Societal Transformation Scenario vergessen.

    Auf https://www.boell.de/de/2020/12/08/faqs-zum-societal-transformation-scenario-sts?fbclid=IwAR3Txj1xlw9ehFEIFDIEvWVyKFvDtDCpvtoi3ZrWwBa8ck-EM4alOEFi42g#:~:text=Das%20Societal%20Transformation%20Scenario%20%28STS%29%20ist%20ein%20Klimaschutzszenario%2C,Konsums%20und%20der%20Produktion%20im%20globalen%20Norden%20geh%C3%B6rt

    kann man sich die FAQ durchlesen.
    Kurz: Wir werden ärmer und müssen uns einschränken (Wohnung 25% kleiner) aber die 3. Welt wird einen besseren Lebensstandard bekommen = man will ihnen denselben Lebensstandard ermöglichen (ohne das sie was dafür tun müssen), den wir (unsere Vorfahren) hart erarbeitet haben.

    Auf gut deutsch: Dasselbe, was auch das WEF sagt: Du wirst nix besitzen (musst alles mieten) und du wirst glücklich sein.

    9
    1. @Alex Lund

      Hallo Herr Lund, vielen Dank für den Hinweis, ich habe mich gestern und heute erst in das Thema eingearbeitet! Werde ich einbauen.
      Ihnen ein erholsames Wochenende! Jörg Wollschläger

      7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert