web analytics
Der langjährige Korrespondent für das ZDF, Joachim Jauer, starb jetzt im Alter von 82 Jahren.

Der frühere ZDF-Korrespondent Joachim Jauer ist tot. Jauer starb am vorige Woche im Alter von 82 Jahren, die Todesursache sei unbekannt so die offizielle Darstellung.

Entgegen der “offiziellen” Darstellung erreichten uns aus gut unterrichteten Familienkreisen allerdings folgende Informationen:

Jauer hatte kurz vor seinem Tod trotz 3-facher “Covid-Impfung” incl. Booster eine akute Covid19 Erkrankung. Diese wurde begleitet von einem heftigen Fieberanfall. In Folge sei er gestürzt und habe sich schwer am Kopf verletzt – auf der Fahrt ins Spital sei er dann ins Koma gefallen. Er wurde am Kopf operiert und es wurden hohe Dosen an Antibiotika gegeben, die jedoch sein Ableben nicht aufhalten konnten.

Da er 3x incl. Booster die “Covid-Impfung” erhalten hat stellt sich die Frage, wie konnte er so schwer an Covid erkranken ?

Joachim Jauer scheint ein weiteres prominentes Opfer der Covid „Impfkampagne“ zu sein! Für die Mainstream Medien und insbesondere für das ZDF der Worst Case – Eine Obduktion wird natürlich nicht durchgeführt oder wenn, dann wird das Ergebnis vertuscht und verfälscht!

Sein Tod wird statistisch den “Covid-Opfern” zugerechnet werden. Würde eine Obduktion stattfinden, würde man mit höchster Wahrscheinlichkeit die typischen schweren Blutverklumpungen aufgrund der gespritzten Spike Proteine vorfinden . . .

Wie wir in Erfahrung bringen könnten, ist die Tochter des Verstorbenen, Dr. Christin Mariel Graf-Jauer, Ärztin. Die Dame ist bei den „Grünen Niederbayern“ aktiv . . . die stringente Haltung der „Grünen“ in Sachen Covid-„Impfungen“ bis hin zur Akzeptanz von Zwangsimpfungen ist hinlänglich bekannt . . . Familiendrama?



Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber “CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE” portofrei und gratis! Details hier.


14 Gedanken zu „Zum Tod von Joachim Jauer (ZDF) – Todesursache offiziell „unbekannt““
  1. …was allmählich zu intensiverem Nachdenken führen sollte – all die “gnadenlosen” Befürworter -wie unser aller evtl.nur kurzzeitig -als “Menschenfreunde” inkarniert scheinenden Warner und Dauersoffleure a`la “Lauterbarsch &Co (assoziat.auf einen”aalglatten Fisch bezogen-ein Schelm
    wer…”) bleiben “pumperlgsund” wobei selbst ein zur “Schauimpfg.” entblößter Nackt-Arm wahrlich keinen der zahlreich hellhörig gewordenen Zweifler mehr “hinterm Ofen vorlocken” dürfte..

  2. Schön zu sehen wie die Lügenmedien ihre ehemaligen Mitarbeiter verachten. Fast so sehr wie ihre Zwangsbeitragszahler.

    Allgemeine Frage in die Runde: ab wann dürften GEZ-Mitarbeiter den Status “Vogelfrei” erhalten?

    A Propos “Vogelfrei”: als Vorgeschmack weise ich auf das Video eines australischen Vaters hin, der den Arzt der sein Kind experimentell geimpft-vergiftet hat, persönlich im Auto auf einer Straße konfrontiert, die Scheibe einschlägt und den Impfarzt eben so behandelt wie man mit Vogelfreien umzugehen hat. Ich hoffe, dass auch in Deutschland die Dashcams in den Wagen stets aufzeichnen, denn das was da dann passieren wird, das ist das reale Leben und muss für die Nachwelt erhalten werden!

    Also liebe Impfärzte, Medienmitarbeiter, Teststationenmitarbeiter, Behördenmitarbeiter, Politiker, Justizmitarbeiter etc.:

    Schaltet die Dashcam in eurem privaten PKW noch schnell an, damit die Nachwelt auch noch was davon hat. Danke sehr!

    17
  3. Sehr gut! Aber man kann jetzt nicht zu jedem Einzelnen einen Artikel machen. hö hö

    Sorry, ich meinte natürlich: Herzliches Beileid den trauernden Angehörigen. Fürchtet euch nicht!

    9
    1
  4. In meinem Umfeld sind mehrere Senioren nach dem dritten Stich mit der experimentellen Genbrühe zum Pflegefall geworden. Bis dahin waren sie weitestgehend noch zu einem selbstständigem Leben fähig. Ihr Alter ist zwischen 77 und 83 Jahre.
    Es findet hier ein Völkermord statt, und die Menschen wehren sich mehrheitlich nicht dagegen.
    Unfassbar…

    60
    1. So ist es, nur darf man es nicht sagen. Selbst Familienangehörige, von durch die Spritze Gestorbenen, wehren es ab, weil nicht sein kann, was nicht sein darf und weil sie sich nicht schuldig fühlen wollen, weil sie oft genug die Angehörigen unter Druck setzen sich endlich impfen zu lassen.
      Für meine Begriffe hat sich das Tor zur Hölle geöffnet und Satan regiert die Welt. Was hier läuft, kann alles nicht mehr wahr sein und doch ist es Realität.

      33
      1. Was man nicht sagen DARF, MUß man sagen, denn Gedanken, die nicht geäußert werden dürfen, werden schon bald nicht mehr gedacht.

        Angelique, bitte begehen Sie nicht den gleichen Fehler wie die bedauernswerte Ishtar, die sich in einen Annuit-Komplex geflüchtet hat, der sie anscheinend vollends beherrscht.
        Wir müssen statt SAtan, SA-Tan, Hölle usw. die realen Namen der hochkriminellen Politiker, Wirtschaftsbosse, Medienvertreter usw. nennen, soweit sie uns bekannt sind. Religiöse Stellvertreter als alias schieben die Verantwortung dieser Täter in eine ferne Unerreichbarkeit, die uns als machtlos qualifiziert. Das aber sind wir nicht.
        US-Präsident Monroe: “Sprecht sanft und tragt immer einen Knüppel bei euch!”

        10
        1. HINTER den von Ihnen Genannten steckt SAT-AN. ANNUIT auf dem 1-Dollarschein, den die Fed, die WELTBANK kreiiert und ausgegeben hat.

          Denken SIE mal weiter und betrachten SIE es als möglich, dass SIE diese Wahrheit verdrängen, die IHNEN vermutlich bewusst oder unbewusst ANGST macht, weil sie sich dieser Wahrheit gegenüber vielleicht ohnmächtig und dieser Macht ausgeliefert fühlen.

          Ich erinnere an Juncker und seine “Führer anderer !!! Planeten” und ich erinnere an Phil Schneider und seine Aussagen – habe sie zu Genüge gepostet – können Sie gerne nochmal selbst recherchieren.

          Fragen SIE sich doch nur, WER bitteschön ANNUIT Ihrer Meinung nach ist, der lt. dem von der Weltbank !!! Fed ausgegebenen 1-Dollarschein dem “Unternehmen gewogen ist, eine neue Ordnung der Welt zu errichten und aus Vielem EINES zu machen (transhumanistische NWO?)”.

          Und fragen SIE sich bitte mal, wie an sich staubtrockene stocknüchteren BANKER dazu kommen, solch’ einen 1-Dollarschein zu kreieren und auszugeben.

          Dann gucken wir mal, wer sich hier in was flüchtet bzw. vor dieser Wahrheit flüchtet.

          Meines Erachtens.

    2. Sehr richtig!!!! Es gibt diesen Infekterreger Corona nicht und auch keine Pandemie. Nur ausschliesslich die Genbrühe verursacht bis zu 1.340 verschiedene Krankheiten, die man sonst nicht hat. Das ist doch was. Damit werden ganz sicher alle dummen Schlafschafe, die gedacht haben es wäre eine Schutzimpfung und die alternativen Nachrichten und Meinungen ignorierten, innerhalb von 5 Jahren nach Stich im Krematorium landen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert