web analytics
Bild: screenshot focus

+++ UPDATE v. 16.05.2023 +++

ÖSI-Umweltministerin will CO2-Abgabe ver-VIER-fachen

Auch die österreichische grüne Umweltministerin Leonore Gewessler will – so wie ihr deutsches Vorbild Habeck – ihr Öko-Radikalprogramm unter extremen Zeitdruck, und gegen alle demokratische Vernunft durchdrücken:

Die die CO2-Steuer soll sich von 55 Euro auf 120 Euro mehr als verdoppeln. Bereits im Oktober 2022 hatte bereits eine sogenannte „CO2-Bepreisung“ den Liter Diesel (inkl. Mehrwertsteuer) um 9,9 Cent und Benzin um 8,6 Cent verteuert. Doch damit nicht genug: Laut “Profilsoll die neue Radikal-Verteuerung bereits 2025 – also in zwei Jahren gelten. Im Jahr 2030 soll die Bepreisung dann sogar 240 Euro betragen.

Gewessler will damit bisher Unmögliches – nämlich die Klimaschutzziele – erreichen.

Eines freilich kann man den Grünen nicht vorwerfen: Mangelnde Fantasie, die auf den autofreien Tag aus den Siebziger Jahren zur Zeit des arabischen ÖL-Embargos gegolten hat. Bald schon wurde damals wegen Undurchführbarkeit nach kurzer Zeit wieder abgeblasen. Dieses Mal aber soll es aber endlich – ökomäßig – klappen: Und zwar in allen größeren Städten. – Was dessen Wirksamkeit gleich obsolet machen dürfte.

Außerdem sollen neue Verbrennungsmotoren bei Neuzulassungen schon im Jahr 2027 verboten und Tempolimits – auf Landstraßen von derzeit 100 auf 90 km/h gesenkt werden.

+++ UPDATE v. 14.05.2023 ++++

Umweltministerin Lemke freut sich: „Unvorstellbar, wie teuer Gas und Öl werden“

Steffi Lemke

Obwohl  die Grünen derzeit aus der Opposition sondern auch innerhalb der Ampel-Koalition massiver Kritik ausgesetzt sind, verkündet Umweltministerin Steffi Lemke beharrlich Durchhalteparolen:

„Jetzt spüren wir die Klimaschutz-Maßnahmen in unserem Alltag, damit steigen die Sorgen vor diesen Veränderungen.“

Und  verschärft noch einmal die Kommunikations-Strategie:

„Das ist auch die Phase, wo wir als Grüne nicht sofort den richtigen Ton getroffen haben, mehr und besser hätten erklären müssen.“

Den Umfrage-Rückgang erklärt sie stoisch so:

„Diese Regierung macht Schluss mit den reinen Lippenbekenntnissen beim Klimaschutz.“

Und verstrickt sich dann völlig in Wiedersprüche, welche sich aus der Realverfasstheit einer demokratische Mehrheitsfindung ergeben:

„Veränderung ist notwendig, wir sichern damit unsere Zukunft, und wir machen es so, dass es funktioniert und für den Einelnen machbar ist.“

Die Frage ist nur, wer ihr noch abkaufen will, dass die immensen Kosten durch den behaupteten Klimawandel in Höhe von 145 Mrd. EURn …

… „Fluten, Starkregen, Dürren, Waldbrände nehmen zu, und sie richten massive Schäden an.“

 … geglaubt werden:

„Wenn wir jetzt nicht handeln, wird es für unsere Enkel und Urenkel unbezahlbar.“

– so Lemke weiter.

Denn: Welcher halbwegs Vernünftige kann sich über Selbstkasteiungs-Fantasien freuen:

„Viele Menschen können sich noch nicht vorstellen, wie teuer Öl und Gas sein werden.“ (focus)

+++ UPDATE v. 19.11.2022 +++

“Habecks Klima-Heuchelei – Was für ein Verrat!”

Die deutsche Bild ist ziemlich außer sich. – Und geizt nicht mit Negativ-Vokabular gegen den einst noch beliebtesten Minister Post-Merkel-Deutschlands. Vor allem schämt man sich, dass der Grüne Robert Habeck „mit seiner Klima- und Energiepolitik auch international immer mehr für Kopfschütteln sorgt“. – An diesem deutschen Wesen soll die Welt genesen?

Einen richtig gehenden Rohrkrepierer hat man sich da geleistet auf offener internationaler Bühne, auf der Klima-Konferenz in Ägypten, „wo die Bundesregierung es allen zeigen wollte“ – nämlich „als erstes Land der Welt CO2-neutral – laut unserem Klimaschutzgesetz bis 2045.“

“Größter Umwelt-Verpester Europas”

Die Realität freilich zeigt ein völlig konträres Bild: Wird doch gerade das grünste Deutschland aller Zeiten „zu einem der größten Umwelt-Verpester Europas.“ Der Grund ist so banal einfach zu verstehen wie eindressiert: Fährt doch gerade der „Klimaschutz-Minister lieber mehr alte Kohlekraftwerke hoch, anstatt moderne Atommeiler weiterlaufen zu lassen.“ – Das ist eben die Ur-Polit-DNA der Grünen, deren letztes verbliebene, real existierende Markenzeichen. Verwundern darf das nicht.

Aus und vorbei!

„Die Grünen wollten Deutschland zum Klimaschutz-Vorbild für die ganze Welt machen. Andere Länder dazu bringen, uns zu folgen.“

Jetzt lacht die Welt über Deutschland und ob dessen…

„Resultat: 2022 explodierten die Verbraucher-Preise, Energie wurde knapp. Anstatt mit allen Mitteln gegenzusteuern und saubere AKW weiterlaufen zu lassen, verpestet Habeck lieber das Klima. Das ist Verrat am Klimaschutz!“

Bitterer kann man es wirklich nicht mehr auf den Punkt bringen…

+++ UPDATE v. 19.11.2022+++

Grüne Ex-Ministerin Künast: “Sitze und friere im Bundestag”

Mit einem geradezu grotesken Tweet über den ausgekühlten Bundestag macht sich gerade die Grüne Renate Künast, Ex-Ministerin für Verbraucherschutz lächerlich die. Über dreitausend User haben ihren Tweet großteils zynisch kommentiert – deren Mitleid für die Bundestagsabgeordnete hält sich in Grenzen.

Aus Spargründen aufgrund der Ukraine-Kriegs-Energiekrise werden nämlich alle öffentlichen Gebäude derzeit nur auf 19 Grad beheizt. Für die wohlstandsverwöhnte Künast scheint jedenfalls die Schmerzgrenze somit sehr schnell überschritten zu sein. “Frieren gegen Putin” – so war das aber nicht gemeint.

„Sitze mit Mantel und 3. Tasse heißes Wasser – auch zum Hände wärmen – im Büro. Ich zweifle das das (sic!) 19 Grad sind. Nächste Woche komme ich mit Decke, Wärmflasche und Hut“, schrieb sie.

Völlig grotest auch deren Zweifel, dass die Temperatur im Bundestag weniger als die offiziell, und wohl auch auf Thermometern ablesbaren 19 Grad sein sollen…

Außerdem wäre von einer Bundestagsagbgeordneten zu erwarten, dass sie zumindest die deutsche Rechtschreibung beherrscht. Aber ganz vergessen: Die 68er sind ja Kulturzertümmerer gewesen, die sich sprachlich nur mehr um das Gendern kümmern. Richtig muss der Satz heißen:

“Ich zweifle das das (sic!) 19 Grad sind.” (Künast)  “Ich zweifle, dass das 19 Grad sind.”

+++ UPDATE v. 18.11.2022+++

Grüner ÖSI-Vizekanzler: Klima-“Terroristen” im “Birth-Strike” “sorgen sich um Ungeborene”

dav
Immer, wenn der Grüne österreichische Vizekanzler Kogler unter Druck steht, erkennt man das proportional eine seinem ungepflegten Äußeren: abgetragener Anzug mit rosa Hemd, krawattenlos, aufgedunsenes Gesicht, ungewaschenes Haar, schwarz unterlaufe Tränensäcke, verschwitzt.
Es muss – aus Sicht des Nur-Berufspolitikers Kogler – ein gewaltiger Druck sein. Denn Teile der ÖVP scheren langsam, angesichts der katastrophalen Umfrageergebnisse auf eine dezidiert harte Flüchtlings- und Anti-Klimakleber-“Terroristen”-Politik ein.
Mittlerweile bleibt ihm also nichts anderes mehr übrig als…: Den harten Fundi-Kern der Grünen, seine Stammwähler, bei Stange zu halten… Sonst fliegen die Grünen bei der nächsten Wahl zum zweiten Mal aus dem Nationalrat hinaus…. Das spürt auch Kogler.
Klima-Kleber sind “Terroristen”: “Das ist das Schäbigste!”

 

 Weil FPÖ-Abgeordnete die sogenannten Klimaaktivisten (im “Hohen Haus”, dem österreichischen Parlament) als “Terroristen” bezeichnet hatten, schaltete Kogler in den Rumpelstilzchen-Modus und redete sich in Rage.

“Das hat mit Terrorismus nichts zu tun. Ich mag nicht, dass im österreichischen Nationalrat – nach all unserer Geschichte – das einfach unkommentiert daher geredet wird. Das gibt’s ja nicht!”

“Letzte Generation” im “Birth-strike” “kümmert sich um die nicht nicht Geborenen”

Geradezu absurd dieser Vergleich, wenn man bedenkt: Der letzte Schrei von Koglers Extrem-Klima-Fundis war es, dass sie zu einem sogenannten “Birth-Strike” aufgerufen haben, weil man auf diese Weise angeblich sehr viel CO2 einsparen könnte.

“Wenn es um künftige Generationen geht, wo die Sorge ist, dass das Leben gefährdet ist… Aber diese sorgen sich…  Sie sorgen sich um Menschen, die noch nicht einmal geboren sind.” (Kogler)

A-historisches Denken der Wohlstands-Versauten Grünen “Letzten Generation”

Man fragt sich nur: Warum  hat die menschliche Gattung seit Überwindung der evolutionären Stufe des Australopithecus Millionen von Jahren überlebt? Warum hatten sich die Menschen trotz aller historischen Widrigkeiten munter, lebensfroh und zukunftsoptimistisch fortgepflanzt: Während des 30-jährigen Krieges, des Zweiten Weltkrieges…

Darüber sollte sich Kogler mal Gedanken machen. Immerhin sagte er dann aber auch noch Sinnvolles:

“Jetzt kann man schon sagen, die sollen dorthin gehen, wo die Gefährdung ausgeht, und die geht nicht von einem Kunstwerk aus. Das wäre auch mein Zugang.”

+++ UPDATE v. 31.10.2022+++

Grüne Wirtschaftspolitik vernichtet Deutschlands Wirtschaft

Knapp ein Jahr nach Regierungsantritt der rot-liberal-grünen deutschen Regierung ist der Ton des größten Meinungsmachers, der Bild, endgültig ins Alarmistische abgekippt: „Experte alarmiert – Albtraum-Jahr 2023 erwartet.“ – Zwei rhetorische Fragen runden das Menetekel ab: „Vernichtet die Ampel unsere Wirtschaft?“ und: „Wird Deutschland wieder zum kranken Mann Europas?“

Rezession: Minus 1,1%

Unterlegt wird das düstere Untergangszenario durch nackte Daten, basierend auf der Wirtschaftsprognose der EU-Kommission:  „Ein Schock für die Deutschen: 0,6 Prozent Rückgang!“ Deutschlands Konjunktur soll „so stark schrumpfen wie in keinem anderen Euro-Staat“, ja mehr noch Die US-Bank „Goldman Sachs“ rechnete mit einer veritablen Rezession, als mit einem Minus von 1,1 Prozent.

Selbstmörderische Grüne Energie-Politik

„Durch längerfristig hohe Energiepreise wandern Teile der Chemie-Industrie ab. Es wird einen Rückgang energie-intensiver Produktion und zugehörenden Arbeitsplätzen geben.“ – wie Wirtschaftsexperte Volker Wieland  vom „Institute for Monetary and Financial Stability“ (IMFS) analysierte.

Auch das US-Magazin „Politico“ rechnet mit Deutschland hart ab. „Die deutsche Industrie schaut in den Abgrund“, und prognostiziert einen „Albtraum im Jahr 2023“. Und auch der „Deutsche Bank“-Ökonom Stefan Schneider sieht einen Point-of-no-return erreicht: „Wenn wir in etwa zehn Jahren auf die aktuelle Energiekrise zurückblicken, könnten wir diese Zeit als Ausgangspunkt für eine beschleunigte De-industrialisierung in Deutschland betrachten.“

“Wohlstandseinbußen”

Außerdem soll sich die Inflationsspirale weiterdrehen. Der Ökonom Gunther Schnabl von der Universität Leipzig stellt fest: „Die Deutschen müssen sich … auf deutliche Wohlstandeinbußen einstellen.“

Hauptverantwortlich: Die Grünen

Denn neben Inflation und hoher Energie-Preise (bedingt durch einen sinnlosen Wirtschafts-Sanktions-Krieg gegen Russland, von dem nur die US-Flüssiggas-Industrie profitiert) sind es vor allem „auch immer ambitionierte Klima-Pläne für Unternehmen“. Diese treffen nun mit voller Wucht deutsche Schlüsselindustrien: „Die Knallhart-Regeln und das Verbrenner-Aus belasten die Automobilbranche bereits seit Jahren!“

Die Bild erwähnt dann noch: „Seit 157 Jahren produziert der Chemieriese BASF am Standort Ludwigshafen.“ Dieser kurze Satz ist bereits ein Abgesang.

+++ UPDATE v. 31.10.2022+++

“Umwelt-Farce um Abu-Dhabi-Gas”

Auch in Österreich verliert der Medien-Boulevard langsam die Geduld mit kontraproduktivem Öko-Gezetere der Grünen in der Regierung: Wegen einer Terawattstunde Flüssiggas für den nächsten Winter hatte sich die Grüne Umweltministerin Gewessler zusammen mit dem ÖVP-Kanzler Nehammer und Gefolge auf in die sonnen-durchfluteten Arabischen Emirate gemacht. Doch obwohl “An- und Abreise im Luxusjet” erfolgten, “wird die geplante Schiffsladung immer mehr zur Farce ums Gas” – wie nicht nur oe24.at  nachhakte:

3500 Tonnen CO2-Ausstoß

Ein kurzer Blick auf den Globus, mit Geographie- und Physik-Basiswissen wäre als Reisevorbereitung nicht schlecht gewesen: Denn…

“um die gewünschte Liefermenge nach Österreich zu bekommen, wird ein Frachtschiff knapp zwei Wochen lang von Abu Dhabi nach Rotterdam unterwegs sein – und dabei Schätzungen zufolge wahnwitzige 3.900 Tonnen umweltschädliches Schweröl verbrauchen. Dafür gibt es eine Horror-CO2-Bilanz: Rund 3.500 Tonnen CO2 wird der Transporttanker dabei ausscheiden – ein Albtraum für Klimaschützer.” (oe24)

“Die vermeintliche türkis-grüne Showeinlage” war zudem völlig sinnlos: Österreich braucht nämlich für die diesjährige Heizsaison gar kein Flüssiggas aus dem Mittleren Osten: Sind doch die Speicher schon zu 91 % voll. Und ab November solle die  volle strategische Notreserve bereit stehen – wie die Regierung am Sonntag verlautbaren ließ.

Auf Twitter präsentiert sich Gewessler als artige Zuhörerin neben dozierenden arabischen Scheichs inmitten pompöser Energieverschwenudung eines vollklimatisierten Luxusgebäudes – mitten in der Wüste.

Der social-media-society hats jedenfalls gefallen…:

 

Der pink-grünen Regierung dürfte letzte Wahlumfrage weniger gut gefallen:

“ÖVP auf Platz Drei – Koalition weiter im Tiefflug, die Grünen bei gerade noch acht Prozent”  (Krone)

+++ UPDATE v. 22.10.2022+++

„Erst kleben, dann jammern“ (BILD)

Auch die System-Medien rücken immer mehr vom bisherigen Klima-Hype ab. Besonders nervend mittlerweile der x-te „Klebe-Einsatz der Öko-Extremisten“ (Bild) Neuester Schrei: Eine schmalbrüstig-wehleidig auftretende “scientist rebellion”. Einige davon hatten sich im Porsche-Pavillon der Volkswagen-Autostadt an den Boden geklebt, und zwar von Mittwoch bis Freitag, bis die Polizei sie schließlich befreien musste.

Hier der BILD-Video-Link

Klima-Proteste bei VW | Erst kleben, dann jammern – News Inland – Bild.de

„Sie haben uns das Licht und die Heizung abgedreht!“

Irrwitzig deshalb, weil man sie länger angeklebt ließ, als es ihre schwache Natur verkraftete: Via Social-Media jammerten sie, dass ihnen die Volkswagen-Gruppe abends sowohl das Licht als auch die Heizung ausgemacht hätte.

Was doch ganz in deren Sinne, nämlich von Energiesparmaßnahmen  gewesen sein hätte müssen. Auch die meisten Twitter-User sahen das so: „Ich dachte, du würdest dich freuen. Dass sie nämlich den Planeten retten, indem sie keine Wärme und Strom für dich verbrauchen.“ Oder: “Ich bin ein seriöser Wissenschaftler, der gegen fossile Brennstoffe protestiert. Jetzt mach die Gasheizung an und bring mir mein Töpfchen”

Völlig irrwitzig auch: Nicht damit zu rechnen, dass man, wenn man sich selbst anklebt, nicht mehr aufs Kloo gehen kann. Die Beschwerde diesbezüglich: Dass Nachttöpfe fürs kleine und große Geschäft nicht bereitgestellt worden wären. Was VW-Geschäftsführer in einer Pressemitteilung dementiert. Zusatz: „Da die Aktivisten nicht freiwillig gehen wollten, und der Protest zu Sachbeschädigungen geführt habe, sei nur die Räumung als Lösung eine Option gewesen.“

+++ UPDATE 07:32 +++

Berlins scheinheilige Umwelt-Senatorin

Auch den System-Medien wird diese Öko-Heuchelei langsam zu unerträglich: Etwa, dass Berlins Umwelt-Senatorin Bettina Jarasch (Grüne) zum Termin zu einem PR-Fahrradstreifen-Eröffnungstermin mit dickem Tesla-Dienst-Schlitten vorfuhr…

Parkplatzvernichtung – Nicht für grüne Polit-Eliten

Gekommen war sie, um „geschützte Radfahrstreifen“ am Tempelhofer Damm einzuweihen – „vom Autoverkehr durch über 500 Poller getrennt“. Was freilich auf Kosten von PKW-Parkplätzen geht.

Die Grüne Öko-Heuchlerin kündigte weitere radikale Maßnahmen an: „Wir wollen sehr, sehr viel in dieser Stadt umbauen.“ Egal, was es koste:  „Ja, Fahrspuren und Parkplätze, wenn man Platz für geschützten Radverkehr bauen will. Es lohnt sich aber für alle Beteiligten.“

Für grüne Öko-Propaganda kurz aufs Fahrrad

Dann „nutzten die Grünen den Termin der Senatorin gleich noch für Parteien-Werbung“. Indem „sich die Scheinheilige für die Fotografen auf ein Rad schwingt, das am Baum lehnt.“ Dann „schneidet sich noch zusammen mit Verkehrsstadträtin Saskia Ellenbeck (39, Grüne) ein rotes Band durch, fährt ein paar Minuten auf der neuen Radspur auf und ab.“

Wegen “Termindruck” doch besser unterwegs mit Auto

Auf die Frage, „warum Jarasch mit dem Auto ausgerechnet zum PR-Termin für Radwege“ käme, gibt sich die grüne Öko-Heuchlerin als Otto-Normal-Bürgerin: „Termindruck“, so die Senatorin zu BILD. „Wenn ich alle Termine mit dem Fahrrad machen würde, könnte ich nur die Hälfte davon wahrnehmen.“

Da platzt dann auch BILD der Kragen: „Diesen Termindruck wollen die Berliner Grünen übrigens anderen nicht zugestehen. Ob Außendienstler, Kurierfahrer oder Krankenschwester – sie alle sollen möglichst das Auto stehen lassen…“ (Bild)

+++ UPDATE v. 19.10.2022 +++

AKW-Laufzeiten: „Linke sind schlechte Verlierer“

Der deutsche SPIEGEL stellt den Links-Grünen ein infantiles Zeugnis auf, was demokratische Reife und Spielregeln betrifft: „Die Grünen lassen lieber die Koalition platzen, Putin frohlocken und die Bürger verzweifeln, als dass sie eine alte Atom-Position räumen. Kindisch.“

All jene, die die wie wir mitunter an den alten Dingen hängen, sind gesellschaftliche Rückzugsgefechte gewöhnt und die so oft einhergehenden Niederlagen auch. Die Dinge ändern sich, die Zeitläufte gehen mal schnell und ruppig über sie hinweg, mal schleichend und sanft. Und dann gilt  es. mit Anstand zu verlieren. Denn dann ist es eben so, und dann ist es auch gut.“

Der (Ex-Bild-Polit-Chef, Ex-Spiegel-Chefredaktions-Mitglied sowie) RTL-Polit-Chef Nikolaus Blome geizt nicht mit Zynismus: „Zuvorderts“ wären „die linken Grünen alt und grau geworden mit den Jahren, doch unbedingt weise geworden sind sie nicht.“

Allein: „Mitleid ist fehl am Platze.“ Denn bisher hatten ja  nur die „anderen Milieus“ schwere ideologische Niederlagen einstecken müssen: etwa beim Familienbild,  und „tradierte Gewissheiten wurden an zentralen Punkten infrage gestellt“. Das Bittere jetzt für die Grünen: „In der Demokratie sagt die jeweilige Mehrheitsmeinung an, und die wandelt sich… Aber das sollten sich dann bitte auch die Grünen hinter die Löffel schreiben.“

Selbst nämlich, wenn es ihnen in den Kram passt, wären nämlich die Grünen opportunistisch und heuchlerisch: „Das kann fettige Braunkohle sein, rußendes Schweröl oder ein Scheich mit Scherenhänden, und alles nur, um am Weiterbetrieb der drei AKWs vorbeizukommen.“ Blome spricht von einem „Akt politischer Selbstverstümmelung, und die, die bei den Grünen lesen und schreiben können, wissen sehr wohl: Hätte die Landtagswahl in nicht am 9. Oktober, sondern am 9. November stattgefunden, man wäre nur noch gleichauf mit der AFD rausgekommen.“

Denn „die befristete (!) Verlängerung der Atomlaufzeiten“ wäre nun mal „Mehrheitsmeinung in der Bevölkerung“ geworden. Blome konstatiert den Links-Grünen, ihr eigenes Grab zu schaufeln: „Wenn Du in einem Loch steckst, leg die Schaufel beiseite und hör‘ auf zu graben.“

+++ UPDATE v. 13.10.2022 +++

“Grüne Führungsriege alle ohne Berufsabschluss”

“Die meisten Grünen… Die ganze Führungsriege hat weder einen Berufsabschluss, noch wer weiß was…”

+++ UPDATE v. 12.10.2022 +++

Habeck will schwimmende Öl-Kraftwerke an den Küsten

“Größte Doppelmoral”

Die deutsche BILD bringt die ganze Energie-Irrsinns-Politik von Wirtschaftsminister Habeck auf diese einprägsame Formel. Denn einerseits mache sich „keine Partei sich mehr Sorgen ums Klima als die Grünen – angeblich!“ In Wirklichkeit aber schade „keine Partei ihm (dem Klima) mehr.“ Der deutsche Medienboulevard-Riese wirft den Grünen „die größte Doppelmoral in der gesamten Bundesregierung“ vor.

Indem er vorrechnet: „Deutschland zahlt Südafrika Millionen, damit es von der Kohlekraft loskommt – bezieht aber selbst immer mehr Kohle von dort!“ Entgeistert fragt die Zeitung: „Wie gaga ist das denn?“ (Bild)

Es geht aber noch mehr gaga: Denn Habeck möchte jetzt mittels schwimmendem Öl-Kraftwerks-Verbrennungsschiffen an deutschen Küsten Strom produzieren.

Der Umstand, dass solche Art von Energiegewinnung nur mehr in Dritt-Welt-Ländern praktiziert wird, ist wohl als Menetekel für Deutschland zu sehen:

„Das erinnert an weit ärmere Länder: vor der Küste qualmt es, Rauchwolken ziehen zu den Stränden. – Dreckiger, umweltschädlicher, giftiger kann es kaum werden.“ (Bild)

„Und warum das alles?“ – Grüne Anti-AKW-Bigotterie

„Weil die Grünen die sauberen Atomkraftwerke abschalten wollen – koste es, was es wolle. Ideologie geht Habeck über alles andere, das Wohl der Bevölkerung, die Stabilität des Landes, die Sicherheit der Bürger.

Er soll dann nur nicht nochmal behaupten, dass sich seine Partei für Umweltschutz und Klima stark mache…” (Bild)

+++ UPDATE v. 01.10.2022 +++
“Widersprüche und Wort-Lametta: 6 Gründe für Habecks Absturz” (focus)

So schnell geht es meistens: Vor kurzem noch Deutschland beliebtester Schönlings-Minister… Jetzt weiß es selbst die Regierungs-Postille Focus schon besser: Hätte doch Habeck nur mehr “Widersprüche und Wortlametta” produziert und zwar “dutzendfach und als neuestes Premium-Produkt: den offensichtlichen Unsinn”.

1.Unsinn: “Wirre und willkürliche Gasumlage”

Genauer: “Die soziale Ungerechtigkeit, dass lediglich Gaskunden die Risiken des Energiekrieges zwischen Deutschland und Russland tragen sollten, schrie zum Himmel.”

2. Unsinn: “Habecks Enegie-Reisen nach Katar und Kanada waren für die Katz”

Genauer: “Habecks Erfolge sind kaum messbar. Die 137.000 Kubikmeter LNG, importiert aus Katar, entsprechen rund 82 Millionen Kubikmetern gasförmigem Erdgas. Das sind etwa 0,2 Prozent der früheren russischen Jahreslieferung über Pipelines – also ein Witz.”

3. Unsinn: “Habeck fehlt der Kompass für Schulden und Inflation”
Genauer: “Er fordert Dinge, die in der Gegenwart mit Geldentwertung und Wohlstandsverlust und von der nächsten Generation mit der Limitierung ihrer Möglichkeiten bezahlt werden.”
4. Unsinn: “Wie Habeck Besserverdienende denunziert”
5. Unsinn: “Habeck musste bei Atompolitik auf die Spur gebracht werden.”
Genauer: “Mit seiner  Kehrtwende – die AKWS Isar 2 und Neckarwestheim 2 müssen über das Jahresende hinaus laufen – hat Habeck eingeräumt, dass er die Bundesbürger wochenlang mit Falschaussagen wie ‘wir haben ein Gasproblem, aber kein Stromproblem’ zum Narren hielt.”
6. Unsinn: “Habeck beklagt Zustände, die er selbst herbeigeführt hat”
“Die Energiepreis-Explosion war der Zünder für den Gewinnverfall im deutschen Mittelstand, aber das Zündholz haben die Grünen mit immer neuen bürokratischen Anforderungen vorher rangeschafft.”
Habeck außer sich: “Multiple Krisen schaukeln sich hoch.”
Na so was! Dass die sich das aber auch trauen unter einunsem grünen Wirtschaftsminster, dessen bisher größte Leistung ein Kinderbuch war…
„Jetzt haben wir eine Situation, Corona ist ja noch nicht vorbei, wo sich die multiplen Krisen aufschaukeln drohen. Wo wir hohe Inflation haben und gleichzeitig die Drohung einer Rezession. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, was dieses Land erlebt. Und was hören wir von der Opposition? Und das ist der eigentliche Punkt: Die Gas-Umlage MUSS WEG. Sind wir denn hier im Fußballstadion, oder was? Ist das eine Demo? Muss weg. Sie sind die Muss-weg-Opposition. Was ist denn das für eine Antwort. Fragen Sie mich mal, was mir alles nicht gefällt und was ich mir wünsche würde, was alles weg muss. Aber das ist doch keine Politik.“ (focus)

+++ UPDATE v. 17.09.2022 +++

“Man wird euch Grüne verfluchen.”

Focus-Kolumnist Jan Fleischhauer bringt die Kipp-Stimmung auf den Punkt: „Tja, liebe Grüne, das war’s: Man wird euch verfluchen, verfluchen, verfluchen.“ (focus)

Wäre also nur nicht dieser verdammte Ukraine-Krieg den Grünen in die Quere gekommen, und in der Folge dann die üble Nachrede, die Grünen wären Kriegs- und Energie-Preistreiber geworden… Denn „alles, was in diesem Winter noch kommen mag, wird nun ihnen zugerechnet werden: das Unternehmensterben, das der Verdoppelung des Strompreises  folgen wird; die Blackouts, wenn die Netze kollabieren, weil nicht mehr genug verlässliche Kraftwerke da sind.“ (Fleischauer) Denn die „Wut auf Minister Habeck“ wächst mit jedem Tag mehr…: „Unverständnis und Wut gewannen die Oberhand – seit die „grüne Energiewende die Dinge noch viel schlimmer macht“.

“Das AKW als ein Symbol”

„Erst recht, wenn … man den Brief mit der neuen Abschlagszahlung in Händen hält“, wird niemand mehr folgendes verstehen: „Aber was die Stromgewinnung angeht, müssen wir leider Rücksicht auf die grüne Seele nehmen.“ So ist eben das Unglaubliche eingetreten, dass „es selbst unter Grünen-Wählern einen Stimmungsumschwung gibt“: Mittlerweile sind nämlich 67 Prozent der Deutschen für den Betrieb der letzten noch in Betrieb stehenden Atommeiler – bis 2024. Bei Grünen-Wählern sind es bereits schon 41 Prozent.

Einfach nur mehr abwarten…

Denn „spätestens, wenn im Januar während der Dunkelflaute die Lichter ausgehen, weil Sonne und Wind mit dem Stromverbrauch nicht mithalten, haben sich die Ambitionen (der Grünen) auf Höheres fürs Erste erledigt.“ (Fleischhauer, focus)

Ein paar Öko-Boomer – alt, grün verstockt – stürzen das Land ins Energie-Chaos“ (Fleischhauer, focus)

Mit geradezu fanatisch-religiösem Sendungsbewusstsein sprach etwa die Ex-Grünen-Vorsitzende Simone Peter von der endlichen Befreiung durch die „teuflischen Energiequelle“ Atomkraft. Die Grünen sind rückständig wie die mittelalterliche Kirche: Denn mittlerweile  „hat selbst die Kirche aufgehört, vom Teufel zu sprechen.“ (Fleischhauer)

Was also ist die Steigerung von „Boomer“? – „Grüner Boomer als der verstockteste Boomer von allen“: Weil dieser in seinem Egoismus „stur an seinem Lebenstraum von einem atomfreien Deutschland festhält. Darum geht es im Kern: Rücksicht auf Jürgen Trittin und die seinen, damit sie weiter sagen können, sie hätten Deutschland befreit… Oder wie es der langjährige Umweltministeriumssprecher Michael Schroeren schrieb: ‘Ich habe fast 50 Jahre für den Ausstieg aus der Atomkraft gekämpft. Jetzt, kurz bevor die letzten vom Netz gehen, lass ich mir den Erfolg nicht klauen.’“ (Fleischhauer)

„Von ihnen wird bleiben, der durch sie hindurchging…: der Wind.“ (Bert Brecht)

Denn: „Jede große Idee, sobald sie in Erscheinung tritt, ist tyrannisch.“ (Goethe) Setzen doch die Grünen gerade eine politisch korrekte Öko-Gesundheits-Diktatur um: „Diktatur ist ein Staat, wo das Halten von Papageien lebensgefährlich werden kann.“ (Jack Lemon) – Doch wird sich die Erkenntnis durchsetzen: „Kein Mensch ist gut genug, einen anderen Menschen ohne dessen Zustimmung zu regieren.“ (Abraham Lincoln)

+++ UPDATE v. 01.09.2022 +++

“Grüne Gang treibt Habeck in Energie-Murks”

Die deutsche BILD wendet neuerdings gegenüber den bisher favorisierten Grünen die Gangstersprache an:

Topberater des Ministers – DIESE grüne Gang trieb Habeck in den Energie-Murks. Deutschland steckt im Krisenmodus: Die Preise für Strom und Gas explodieren!

Interessant auch: Das einstige Liebkind der deutschen Medien wird in einem Schriftzug neben dem “Kreml-Tyrann Putin” gesetzt:

“Schuld daran ist neben Kreml-Tyrann Wladimir Putin (69), der seine Energie-Exporte als Waffe gegen Europa einsetzt, auch Wirtschaftsminister Robert Habeck.”

“Fehler um Fehler”

“Mit ihm ist ein Politiker für die Energiepolitik verantwortlich, der mehr und mehr Fehler in seinem Amt macht. Statt Bürger und Wirtschaft zu entlasten, statt neue Kraftwerke zügig ans Netz zu bringen und mehr Energie zu produzieren, bremst Habeck gnadenlos beim Streckbetrieb der Kernkraftwerke und erschwert die Rückkehr der Kohlekraftwerke. Warum? Weil er auf einen grünen Kreis von Top-Beratern hört.” (Bild)

ERST-Artikel v. 18.08.2022

Grüne: Angezähltes Bauernopfer des Great Resets 

Wer ein wenig vergleichende Medienanalyse betreibt, kann einen Meinungsumschwung in Richtung anti-links-grüner Berichterstattung erkennen. Nicht umsonst lautet eine Theorie betreffend des sogenannten Tiefen Staates, dass sich dieser, naive und mediengeile Politiker nur mehr als Staffage für seine Fassaden-Demokratie hält. Die dann, wenn der Druck gegen das „System“ und den jetzigen Great Reset zu groß wird, jene fallen lässt, um aber an der großen Agenda weiter zu nesteln.

Sind die Grünen als Vorreiter des Großen Umbau angezählt? Bläst das Flaggschiff der Boulevard-Systempresse, die Bild, den ersten Fanfarenstoß zum Halali?

„So wird Energie bald unbezahlbar: Wie grüne Ideologien eine bessere Zukunft verhindern“ (Bild)

Solch schaum-ungehemmten Töne spuckte die Systempresse bisher nur gegen “Klimaleugner”:

„Deutschland vor dem Energie-Kollaps!

Atomausstieg! Kohleausstieg! Fracking-Verbot! Experten warnen: Die rot-grüne Alles-muss-weg-Ideologie der Ampel-Regierung bringt Deutschland an den Rand des Zusammenbruchs.

Schon jetzt explodieren die Gas-Kosten. Noch schlimmer: Die Strompreise an der Börse haben sich fast verzehnfacht!

“Dennoch halten die Grünen und ihr Wirtschaftsminister Robert Habeck (52) am Mantra des Komplett-Ausstiegs aus der Atomkraft fest – der Streit spaltet aktuell sogar die Regierung.“ (Bild)

In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war.” (Zitat wird Franklin. D Roosevelt zugeschrieben)

Langsam jedenfalls scheint es auch Vorzeige-Haltern aus den Reihen der Global-Leaders, aus der Kaderschmiede des Weltwirtschaftsforums von Klaus Schwab, mulmig zu werden… So wunderte sich etwa die, auf einer Kokain-verdächtigten Party erwischte, finnische Global-Leader-Ministerpräsidentin Sanna Marin ungläubig verdutzt…: Sie hätte gehofft, dass diese „Bilder nicht durchsickern würden.“ (ch.min) Jetzt kann sie sich ja mal Gedanken machen, wer von ihren Party-Freunden ein Spion gewesen sein könnte… Um auf diese Weise zu einer Verschwörungstheoretikerin zu mutieren.

Angst:  Ein gar nicht so schlechter Ratgeber

„Angst und Panik der Herrschenden und Mainstream-Medien vor künftigen Protesten“ (UNSER MITTELEUROPA berichtete)

________________________________________________________________________

Unser Ungarn-Korrespondent Elmar Forster, seit 1992 Auslandsösterreicher in Ungarn, hat ein Buch geschrieben, welches Ungarn gegen die westliche Verleumdungskampagne verteidigt. Der amazon-Bestseller  ist für UM-Leser zum Preis von 17,80.- (inklusive Postzustellung und persönlicher Widmung) beim Autor bestellbar unter <[email protected]>


Bitte unterstützen Sie unseren Kampf für Freiheit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Banküberweisung) ab € 10.- erhalten Sie als Dankeschön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ portofrei und gratis! Details hier.


 


.


182 Gedanken zu „Grüne – Bauernopfer des Great-Reset +UPDATE 16.05.+ ÖSI-Umweltministerin will CO2-Abgabe ver-VIER-fachen“
  1. Dieser Thread geht ja zurück bis zum 18.8.23. Schaut mal nach, was in der Zeit geschrieben, gemutmaßt, geunkt, genörgelt und gedummfachsimpelt wurde: Bibberwinter, Strommangel, Blackout, Erfrierungen in Wohnungen, Betriebsschliessungen wegen Gasmangel, steigend Arbeitslosigkeit und weiteres Blabla. Was ist in der Zeit eingetreten? Nichtsdergleichen. Außer, dass die Diesel 90ct billiger geworden ist. Das hat der Habeck doch gut gemacht

    3
  2. Bauernopfer sind die Grünen eher nicht, sondern massiv Mittäter, wie Selenski ein Opfer werden kann, weil er massiver Mittäter der perversen Transhumanisten und blutsäuferischen Globalisten ist.

    11
  3. Ausdrückliches “grünes” Programm: Niedrige Lebensmittelpreise bekämpfen. (Ja, richtig gelesen. Nicht hohe, sondern niedrige Preise werden grün bekämpft.) Die grünen Wucherpreise hungern Menschen mit schlechter oder fehlender Nahrung aus und stürzen sie dadurch in Krankheiten.

    17
    1. Um diese Idiotentruppe ist es wirklich nicht schade wenn sie endgültig in der Versenkung verschwinden. So viele unfähige Politiker auf einem Haufen ist nicht zu ertragen, dumm aber großes Maul

      13
    1. Nein, das erkennt man z.B. daran:

      -Scheinselbstständigengesetzt: War gut gemeint, hat aber viele Freiberufler und Einpersonenunternehmen aufträge gekostet oder ganz ins Aus getrieben

      -UMTS-Versteigerung: Wurde wegen der damit finanzierten (und schnell verpufften) Bildungswesenförderung hoch gelobt, hat dem damals noch 5 hiesigen Mobiltelefonunternehmen derart viel Geld gekostet daß diese kaum noch Mittel für den Netzausbau hatten, ganz eingingen oder jehrelang teure Tarife zur Refinanzierung verlangen mußten. Schade, denn damals war Europa den USA im mobilen Bereich weit voraus, aber durch diesen Schritt hat sich Deutschland selbst ein Bein gestellt, dann kam das Eierfon und hat jenseits des Atlantiks Fakten geschaffen.

      Fazit: Der “bedingungslose Solidarität mit den USA”-Brioni-Blender hat hier ebenso populistisch Aktionismus vorgetäuscht wie mit seinem wahlentscheidenden halbgaren Nein zur Irak-Invasion.

      9
  4. CO2 ist die wichtigste Nahrung von Pflanzen. Angesichts der Bevölkerungsexplosionen, wenn man diese Menschen nicht vorsätzlich verhungern, sondern ernsthaft und ehrlich ernähren und mit pflanzlichen Rohstoffen gut ausstatten will, ist der CO2-Anstieg begrüßenswert.

    Amtliche Versuche, CO2 zu verringern, scheinen der geplanten Verringerung der Bevölkerungen zu dienen, wie auch gentechnische Spritzen, Verschlechterung des Heilwesens, Propagieren von vorzeitiges Ableben fördernden Patientenverfügungen und andere schädliche amtliche Einflussnahmen.

    11
  5. Alls Politiker, die wie Baerbock oder UvdL auf Fotos leicht kritisch in eine undefinierte Ferne blicken, die dummen Menschen Weitsicht suggerieren soll, sind gefährlich!
    Die müssen den Menschen auf diese Weise visionäre Weitsicht und Weisheit vorgaukeln, weil sie nichts dergleichen haben.

    12
  6. Die NATO gibt vor eine VERTEIDIGUNGSBÜNDNIS zu sein, das bedeutet eigentlich einen DEFENSIVEN Charakter zu haben.

    Wie geht das mit den MENSCHENRECHTEN zusammen, wo ja die FÜHRUNGSMACHT der NATO ständig KRIEGE unter allen möglichen Vorwänden beginnt (alleine seit 1980 ca. 30 Kriege)

    Siehe: Liste der Militäroperationen der Vereinigten Staaten

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Militäroperationen_der_Vereinigten_Staaten

    DIE NATO ALSO IST DAS GEGENTEIL VON MENSCHENRECHTEN & VERTEIDIGUNG !!

    WO WAREN UND WO SIND DIE SANKTIONEN GEGEN DIE USA, DIE STÄNDIGE ANGRIFFSKRIEGE FÜHREN ??

    Russland hat seit der Wiedervereinigung Deutschland sehr viel Geduld bewiesen, obwohl sich die NATO entgegen aller ZUSAGEN immer weiter nach Osten ausgedehnt hat !

    SIEHE => https://www.freiewelt.net/blog/ein-bisschen-geschichtsunterricht-fuer-alle-russenhasser-und-ukraine-versteher-10089004/

    Im Jahr 2014 wurde die Ukraine von den USA geputscht (Nuhland sagte FUCK THE EU) und in eine US-FREUNDLICHE von NAZIS beherrschtes Land umgewandelt.

    Diese machten sich sofort daran ihre RUSSISCHEN LANDSLEUTE in der Ostukraine nicht nur mit RENTENSTOP und sonstigen Schikanen zu drangsalieren, sondern sie MORDETEN die dortige Bevölkerung !

    Dieser Zustand geht bereits jetzt seit 8 Jahren und der Westen machte keine Anstalten dies abzustellen … im Gegenteil !

    In der westlichen MASSEN PRESSE & Politik findet diese Tatsache KEINERLEI ERWÄHNUNG … warum ?

    WÜRDE MAN DIES ERWÄHNEN, WÄRE JEDEM SOFORT KLAR, DASS RUSSLAND IM RECHT UND DER WERTE-WESTEN IM UNRECHT IST !!

    In beispiellosem Zynismus schildert STRATFOR Gründer Friedmann die Pläne der USA zur WELTBEHERRSCHUNG

    https://www.youtube.com/watch?v=kjenOHMbH_A

    Und man freut sich darüber, wenn RUSSEN UND DEUTSCHE SICH WIEDER EINANDER TÖTEN !!

    10
  7. Damit man in der Schweiz nicht friert, Öl statt Gas verstromen:

    “Eine der drei Turbinen im Kraftwerk allein kann so viel Strom produzieren wie das Atomkraftwerk Beznau 1. «Wenn wir ganz kurzfristig Energie brauchen, kann das Kraftwerk im Winter eine Leistung im Bereich von drei bis vier Prozent der Spitzenlasten liefern. Das ist recht anständig», sagt GLP-Energiepolitikerin Barbara Schaffner. Öl zur Stromproduktion wird es im Winter laut Experten genug geben.”
    Quelle:https://www.20min.ch/story/rettet-uns-dieses-aargauer-kraftwerk-mit-oel-vor-der-stromluecke-462884335083

    5
  8. Künast, diese Frau haette mal bei den armen Kindern in der Schule letztes Jahr bei 10 bis 15 Grad sitzen muessen. Die hat wohl alles vergessen. Die haben Gehirnerweichung, die Kinder saßen 8 Stunden in Anoraks in Eiseskälte. Schämt euch in Grund und Boden ihr verweichlichten, dekadenten Politiker !!!!!

    26
  9. 20.11. Künast friert im Büro

    Wie können nur wieder alle so dumm sein dies einfach so zu glauben? (Ich kenn die Antwort, sie folgt am Ende).

    Niemand hier hat einen Beleg, daß sie je in ihrem Büro gefroren hat. Es ist ein bekanntes Mittel über solche Geschichtchen ein “Wir”-Gefühl zu erzeugen. In der Geschichte hat aber die Junta noch nie gefroren oder gehungert, auch wenn der Pöbel gerade verhungert / erfroren ist, während sie lautstark diese “Wir alle im gleichen Boot” aufführten. Gleichzeitig haben diese Leute (Grüne) euch auf jedem Schritt eures Lebens angelogen, beginnend mit “Guten Morgen”. Trotzdem wird der jetzt sofort geglaubt. Balla-Balla sag ich dazu, ihr.

    Warum ihr das macht? Weil ihr immer noch ein Rest + Urvertrauen ins System und seine Kreaturen habt. Ohne könnt ihr wohl einfach existieren.

    17
    1. Würden diese Nullen von ihrer Hände Arbeit leben müssen, wären sie alle schon verhungert. Sie leben nur vom leistungslosen Einkommen!

      17
    2. Früher klebten Politiker penetrant auf ihren Stühlen.
      Heute kleben andere, und die Politdarsteller frieren mittlerweile unverrückbar auf ihren Posten fest.

      Ob der “heiße Herbst” noch warm genug damit sie das Feuer unterm Hintern endlich aus ihren bequemen Plätzen vertreibt? Sonst blüht uns noch eine lange Eiszeit…

      8
    3. Gerade die Grünen sind doch die größten Verschwender, sie fliegen zu jedem Treffen, ob privat oder beruflich, (Kretschmann 65 Km zu einer privaten Bergwanderung) sie verbrauchen CO2 in großen Mengen und stellen sich hin und predigen uns, wir sollten zum waschen Waschlappen benutzen, mit dem Rad fahren, selbst wenn man in den nächsten Ort viele Kilometer hat usw., usw.
      Volldeppen in großer Anzahl mit einem Einkommen für Dummheit.

      3
  10. Wieder einmal ein Ausnüchterungsrülpser des Herrn Kogler! Wer höchstklassige Kunstwerke zerstört, die öffentliche Sicherheit gefährdet und die Gesellschaft schädigt darf – nach diesem niederträchtigen, schmierigen Knilch – nicht als Terrorist bezeichnet werden.
    Wenn er selbst von der Regierungsbank Demonstranten (gegen Corona-Maßnahmen) als Staatsverweigerer, “Alt-Neonazis”, Faschisten, etc. schimpft, dann ist da ja seine Pflicht als verantwortungsvoller Politiker. Sind alle Grünen so?

    12
  11. Klimaklebekinder keine Terroristen?
    Kann man schon so sehen, denn im Grunde sind sie nur autolobotomierte austauschbare Handlager der wahren Terroristen.

    15
  12. Einige Kommentatoren sind tatsächlich der Meinung, sie hätten Ahnung von der Geschichte über die Entstehung und Ursprünge des Sozialismus. Doch das Gegenteil ist der Fall!
    Den Bolschewismus gab es erst Anfang des 20-sten Jahrunderts. Und die hießen damals ganz anders.
    Es gab im 19-ten Jahrhundert einige Persönlichkeiten im russ. Reich die vom Kommunismus träumten und ein Modell entwickelten für den Kommunismus. Das waren aber keine Bolschewisten und keine Leninisten!

    Die linke Frankfurter Schule wurde nicht vom sowjetischen Kommunismus beeinflusst. Die selbstzerstörerische Frankfurter Schule kommt direkt aus dem Westen.
    Lenin selbst wurde vom Westen und von den westlichen Bankern finanziert!

    Und die britisch-sozialistische Fabian Society ist viel älter als der sowjetische Bolschewismus!

    Die Urpsrünge des Sozialismus liegen in der franz. Revolution. Dort entstanden damals viele linke udn sozialistsiche Bewegungen.
    https://www.grin.com/document/62783
    https://de-academic.com/dic.nsf/dewiki/1443557?ysclid=l83vu7iz6o151471504

    Und von wem wurde die franz. Revolution gesteuert udn wer profitierte davon am meisten? Die Freimaurer!
    Das gleiche gilt übrigens für die Unabhängigkeitserklärung der USA. Die Freimaurer kamen in den USA nach der Unabhängigkeit 1776 an die Macht!
    https://u.to/jFxtHA

    11
    1. Haben Sie bitte Nachsicht mit den Unwissenden. Wer hat sie belehrt oder aufgeklärt?
      Und wer hat sie dazu angeleitet, weiter zu suchen: Niemand. Ich meine, ein Buch aus den 1990ern über Kinderverstörung gelesen zu haben.
      Ich bin mit dem Bemühen geschlagen, möglichst überall sachkundig sein zu wollen. Deshalb bin ich zwar belesen, aber die Darstellung ist mir nur happenweise möglich, außer in einer vernünftigen Unterhaltung,aus der sich was ergibt.
      Die Französische Revolution ist die Mutter aller Revolutionen. (Nicht von mir)
      Der Faschismus ist keine Ideologie, die größere Reichweiten erlangen könnte. (auch nicht) (Aber das schon) Alle Ideologen verhalten sich faschistisch.
      Vielen Dank für die Erweiterung

      1
  13. Verfluchen, verfluchen? Leider ist da der Wunsch, den ich durchaus teile, Vater des Gedankens. Die Grünen werden immer noch von sehr vielen Narren gewählt.

    24
  14. Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Art 20
    (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
    (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
    (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.
    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
    *********************************************************************
    Nun stellt sich doch die Frage, wie kann ein solcher Widerstand aussehen.
    Wenn man bedenkt dass die größte Berufsgruppe in der politischen Szene aus Juristen besteht scheidet ja wohl eine von Juristen ab genickte Lösung aus.
    Hier also meine Frage: Wie geht man vor wenn man nach dem GG agiert, aber von den SCHULDIGEN daran gehindert wird?
    a) a) Artikel 2 Absatz 2 EMRK:
    „Eine Tötung wird nicht als Verletzung dieses Artikels betrachtet, wenn sie durch eine Gewaltanwendung verursacht wird, die unbedingt erforderlich ist, um
    a) jemanden gegen rechtswidrige Gewalt zu verteidigen;
    b) jemanden rechtmäßig festzunehmen oder jemanden, dem die Freiheit rechtmäßig entzogen ist, an der Flucht zu hindern;
    c) einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen“.
    Na, eine Idee??

    30
  15. OT – Brand in “Flöchtlingsunterkunft” mit ukr. “Flöchtlingen” (m. E. Wirtschaftsmügrünten) – angeblich Brandstiftung, die üblichen Häkenkroiz-Schmierereien sollen gefunden worden sein und damit sind vermutlich wieder mal die “üblichen Verdächtigen” festgemacht.

    Aber ist der Sööölünsküüü nicht selbst echter l.nker N.z.?

    Aber ja – in Teutschland wird ja weiterhin die Mär aufrechterhalten, die N.z.s seien röööööchts.

    Wenn ich hier so die Ukr-Jungmännerhorden herumlungern sehe – schon tags mit Alohol unterwegs -, dann könnte es auch durchaus sein, dass dort welche im Süff selbst die Bude angezündet haben – vielleicht war sie ihnen nicht gut genug. – Denn in deren Verhalten kann ich kaum Unterschied erkennen zu den Müselmännerh.rden, außer, dass sie vermutlich nicht Müsels sind.

    Und die Weiber von denen hier sind davon abgesehen ebenfalls mehrheitlich rotzfrech, haben ebenfalls halbe Kindergärten im Schlepptau und die nächste Brut schon im Ofen – Geschäftsmodell Kindermachen in Teutscheland – fällt mir da nur ein.

    Meines Erachtens.

    30
  16. In Deutschland herrscht mittlerweile eine Ineptokratie. das ist eine Herrschaftsform, in der die Unfähigsten von den Unproduktivsten gewählt werden, wobei die Mitglieder der Gesellschaft, die sich selbst am wenigsten selber erhalten oder gar Erfolg haben können, mit Gütern und
    Dienstleistungen belohnt werden, die aus konfisziertem Wohlstand einer schwindenden Anzahl
    der Werte Schaffenden bezahlt werden.

    52
    1. Bei den etablierten Parteien kann man es genau sehen, da sitzen sie in großer Zahl. Sie wollen das Elend in Deutschland nicht sehen, da sie es selber angerichtet haben.

      3
  17. Man wird die Grüne verfluchen, aber sie haben doch ihr Kinder Publikum 30% in BW. DIE müsse zuerst einen kalten Arsch bekommen und Kohldampf kriegen, erst dann vom woke Rausch ernüchtern. Das muss richtig weh tun.

    45
    1. Es ist erstaunlich und gleichzeitig erschreckend wieviele Jugendliche auf die Grünen stehen. Haben die so wenig Verstand oder sind sie einfach zu jung um sich selbst Meinungen zu bilden und nur diesen Lügnern und Betrügern hinterher laufen.
      Alles was bisher von den Grünen kam war ausschließlich Schrott und für den “normal denkenden” Bürger unfassbar
      Die Grünen müssen schnellstens weg bevor unser Land endgültig vernichtet wird.
      So viel Dummheit von sooooo vielen Politikern gab es in Deutschland noch nie

      17
  18. Der Wohlstand der EU beruhte hauptsächlich auf den Energielieferungen aus Russland; diese wurden aus falsch verstandener Solidarität abgelehnt und mit dem Ergebnis werden wir jetzt konfrontiert.

    Mit einem hat Borrell allerdings Recht: Europa (und auch die USA!) ist immer noch von einer unerträglichen Arroganz befallen.

    Der Westen glaubt, allen anderen seine “Werte” überstülpen zu müssen, obwohl es gar keine sind.

    ECHTE Demokratie, Freiheit und Menschenrechte haben wir schon lange verloren und wundern uns, daß Diktaturen nur noch über uns lachen.

    37
    1. Rafft überhaupt niemand mehr etwas? Das Politschmarotzer Pädofaschisten- Viehzeug frisst sich an Spa(h)nferkel und anderem Luxus satt und wir sollen Erde, Scheiße und Insekten fressen??!! Sind wir zusammen in der Lage, dem, u.a. Lügen, ein entschlossenes Ende zu setzen?

      20
  19. Ach was, ehrlich Bohlen-Bürschen, “Sanktionen sind scheisse”, bist wohl gerade erst aus deinem jahrzehntelangen Komaschlaf aufgewacht? Ist schon scheiße, wenn einem Reichtum und Gespielinnen die Birne dicht machen… oder hast du nur Angst, das deine Geldanlagen auf null gehen ?

    14
    1. Banalitäten-Bohlen traut sich aus diesem Grund wohl auch nicht zuende zu denken: Nicht (nur) die Sanktionen sind sch…, sondern vor allem diejenigen die sie verbrochen haben.

      33
  20. Oh là là, Frankreich, die Grande Nation:

    Die Spannungen nehmen in Frankreich zu. An Tankstellen brechen Kämpfe aus. Polizeiautos geht das Benzin aus. Riesige Schlangen.

    Autos in einigen Bezirken dürfen jetzt maximal 30 Liter tanken. Dicke Luft, denn jede dritte Tankstelle hat derzeit keinen Sprit mehr. Kilometerlange Staus vor Tankstellen, erhitzte Gemüter und auch Schlägereien vor den wenigen noch funktionierenden Zapfsäulen.

    Besonders dramatische Szenen ereigneten sich Anfang der Woche in Villiers-Le-Bel bei Paris, als eine Tankstelle besetzt wurde und die Besetzer das Benzin nur an Leute verteilten, die sie kannten.

    Auswärtige Autofahrer wurden abgewiesen. Eine reichliche Minute mitten aus der realen Welt des Wertewestens

    https://twitter.com/WallStreetSilv/status/1579923863471034368

    Im Kreml wird man diese Verhältnisse im real existierenden Wertewesten der Sanktionspolitik ruhig zur Kenntnis nehmen.

    30
  21. Wie kann nur so eine verkommene Schamlumpe Esken an die Macht der SPD kommen – schon wahr, das Ergebnis spielt den Geisteszustand der Wähler wieder – und der ist unterirdisch?

    EKELHAFTE KRIEGSTREIBERIN !!!

    Sie lenkt nur davon ab, dass 700.000 Ukrainer sofort Zugang zu unserem Sozialsystem bekommen – ohne Verpflichtung zur Arbeit.

    Jeder Ukrainische Flüchti (besonders diese arroganten Soldatenweiber nebst Kinder) bekommen sogar die Miete bis zu 3.700 bezahlt und die Heizung, usw. !!

    Dafür muss sich der Deutsche Rentner die Flaschen aus dem Abfall holen und dürfen frieren !!.

    Schande für unser Land ! Esken – die größte Schamlumpe wälzt sich aber selbst und ihre Kriegstreiber-Freunde im Fresstrog !!

    64
  22. Die Gewaltbereiten sitzen in der Regierung und im Bundestag und rufen zum Krieg gegen Russland auf !!

    § 80 StGB Vorbereitung eines Angriffskrieges

    Wer einen Angriffskrieg (Artikel 26 Abs. 1 des Grundgesetzes), an dem die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sein soll, vorbereitet und dadurch die Gefahr eines Krieges für die Bundesrepublik Deutschland herbeiführt, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.

    57
    1. Niemand im Bundestag ruft zum Krieg gegen Russland auf. Man ruft Russland auf, den Krieg zu beenden. Das ist ein Unterschied, auch wenn Die ihn nicht erkennen mögen.

      4
      1. Wenn man es ernst meinte hörte man auf Waffen zu liefern und würde sich mit Russland und der Ukraine an einen Tisch setzten !!

        Aber sie meinen man könnt Russland besiegen, also KRIEGSTREIBEREIN, was niemals gelingen wird !!

        61
      2. Zelensky hat ein per Decret verboten, dass es Friedensverhandlungen mit Russland gibt. Er will also die Ukrainer bis zum letzten Mann / Frau / Kind
        verheizen lassen. Was fuer ein Verbrecher und Psychopath betreibt Genozid, da es jedoch letztendlich nicht sein Volk ist, hat er offensichtlich keine Gewissensbisse.
        Die Oppositionsparteien hat er schon laenger verboten, ebendso freie Medien. Ein vorbildlicher Demokrat in einer der korruptesten Staaten der Welt.
        Er, seine Familie , Klitschko Brueder, vorherige Regierungsmitglieder, sind Billionaere und wurden von US und Hintermaennern offensichtlich bestens fuer diesen Verrat bezahlt.
        So koennen sich diese Elitisten Ausweich Luxusvillen in USA und eventuell wie Murksel in Uruquay oder anderen Laendern Immobilien Suedamerika’s.leisten

        37
        1. Paraquay. Die liefern nicht aus. Alle Alt- und Neu-Nazis wissen das. Die Leute vom Stamme derer, die keine Heimat haben, handeln wie Soros in dem US-Interview von 1996. “Wenn ich es nicht getan hätte, ein Anderer hätte es getan”, und “Soziale Verwerfungen durch mein Handeln interessieren mich nicht”

          7
      3. Also Ihnen, unwerter Herr Schmitz, scheinen wichtige Ganglien Ihres „Wahrnehmungsapparates“ abhanden gekommen zu sein!
        Zu behaupten, Zitat „…niemand im Bundestag ruft zum Krieg gegen Russland auf…“ ist eine verlogene Dreistigkeit ohne gleichen!!!

        Wie ist das doch gleich mit der vom Bär Gebockten? Oder dem an Verfolgungswahn leidenden Klabauterbach? Oder die Kriegsteilnehmer Unperson Strack- Zimmermann? Oder der Hahabeck?

        Waffenlieferungen an eine Kriegspartei sind Indiz genug für aktive Kriegsteilnahme auf Kosten der unschuldigen Zivilbevölkerung, Frauen, Kinder, Alte! Das ist nicht zu fassen, was für Grütze Sie hier rumlabern!

        Zum Krieg braucht auch niemand mehr erst aufzurufen, wenn er s bin dran teilnimmt! Lernen Sie bitte erstmal anzuerkennen, dass 1+1=2 ist, und nicht 3. Mir wird übel bei Ihren geistigen Ergüssen, tut mir leid.

        20
      4. Die Bundesverbrecher haben auch den Jugoslavien Krieg angetrieben!
        Danach hat sich der Lump Fischer zu seinen Auftraggebern abgesetzt!

        4
  23. Er könnte von seinen eigenen Leuten entfernt werden…”
    – also von den USA !!

    “Wir haben in die Ukraine viel investiert.” sagte die Victoria Nuland damals.

    ROLLE DER USA IN DER UKRAINE-KRISE – Die egoistischen Staaten von Amerika

    https://www.stern.de/politik/ausland/rolle-der-usa-in-der-ukraine-krise-die-egoistischen-staaten-von-amerika-3677574.html

    DER SPIEGEL von 07.05.2014, 11:25

    Die politische Krise der Ukraine nutzt Russlands Präsident Wladimir Putin eiskalt aus.

    Dass es jedoch überhaupt soweit kommen konnte, ist der fahrlässigen Außenpolitik der USA zu verdanken.

    Schutz gegen Geldmacht

    Hier regierte nicht die nackte Gewalt, sondern ganz marktwirtschaftlich der Tausch Sicherheit für westeuropäische Staaten und Japan – de facto militärische Protektorate der USA – gegen allerhand ökonomische und politische Zugeständnisse:

    Besetzung aller für die Hegemonialmacht sensiblen Posten bei der Weltbank, der Welthandelsorganisation (WTO) und vor allem des Internationalen Währungsfonds (IWF). …ALLES LESEN !!

    13
  24. Bauernopfer stimmt! Das wäre die totale Scheisse, wenn es gelänge, das ganze Desaster der grünen 14,8 Prozent Partei zuzuschieben! Das ist natürlich beabsichtigt. Aber was ist mit der Kriegshetze der anderen Blockparteien, die zusammen 62,3 % der Stimmen besitzen, und Sanktionen, Finanzhilfe und Waffenlieferungen beschlossen? Die Grünen haben sich denen nur angeschlossen, um in den Club zu kommen. Sie haben doch gar keine Überzeugung und richten ihr Fähnchen skrupellos nach dem Wind. CDU/CSU, SPD und FDP werden versuchen, das wirtschaftliche Desaster, das sie verursachen, den Grünen zuzuschieben, um ihre eigene wirklich entscheidende Verantwortung zu kaschieren. Das einzig Gute, was dabei rauskommen könnte, wäre ein Absturz der Grünen.

    19
    1. Sie haben Recht, es sind nicht nur die Grünen, die heute am Untergang Deutschlands basteln, es sind ebenso CDU und SPD, die sich vor lauter Machtgeilheit und -versessenheit den Grünlingen in schäbigster und niederträchtigster Weise angepasst haben, dass dem normal denkenden Bürger das kalte Grausen kommt, wenn er in die Zukunft blickt. Die Altparteien sind allesamt ein Untergangsverein, eine Clique von amerikahörigen Vasallen, die alles tun würden, um an Futtertrog der Nation zu bleiben, selbst wenn dem Fußvolk in der Zwischenzeit Strom und Gas abgeschaltet wurden und sich kein Mensch mehr eine warme Mahlzeit gönnen kann. Meinetwegen dürfte Putin ganz Deutschland und Österreich vereinnahmen, und hätte ich die Wahl odere Qual mich für Amerika oder Russland entscheiden zu müssen, würde ich letzteres wählen. Denn dort hätte ich zumindest eine Chance es mit meiner Hände Arbeit zu einem kleinen Wohlstand zu bringen, ohne Angst haben zu müssen, dass mir ein Wohlstandsflüchtling oder Migrant das Messer an die Kehle setzt.

      11
  25. Dem grünrot tyrannisierten München läuft das Personal davon; örtliche Kindergärten und Krankenhäusern müssen immer mehr Kinder bzw. Patienten abweisen.
    Kein Wunder: Dem vor Ort beliebten russischen Dirigenten Gergijew wurde, nachdem er den von Grünrot befohlenen Nestbeschmutzerbefehl verweigert hat, auch noch der Lohn für geleistete Arbeit gestrichen.

    51
  26. All diesen Vasallen fehlt der Horizont zu begreifen, dass sie nur “nützliche Idi.ten” für SAT-AN sind und am Ende auch sie gefressen werden – denn SAT-AN frisst am Ende auch seine eigene Brut, weil SAT-AN ein empathiefreies Röptil ist wie Tyrannosaurus-Rex, Raptoren, etc. und nur an seinem eigenen vollen Bauch interessiert ist. Ich habe ja schon lange den Verdacht, dass diese Röptilien-SAT-ANs-Glöbalüsten die Re-inkarnationen dieser nimmersatten empathiefreien Fresssaurier sind.

    Meines Erachtens.

    35
  27. Ich bin guten Mutes. Seine Insolvenz, der Welt bester Universalminister, wird, wenn man ihn nur läßt, Henry Morgenthau jun.’s Plan nach Schwabschem Gusto vollenden.
    Und ich bin sicher, er merkt es nicht einmal.

    44
  28. Nun ja, das erinnert doch ein wenig an die 1920-1930er Jahre. Erst wird ein Weimarer Chaos geschaffen und wenn der Sumpf am schönsten ist, springt plötzlich wieder ein “brauner Kai aus der Kiste”. Alles schon mal gehabt.

    34
      1. Wohl, nur kann ich nicht sehen, daß hinter dem rot-grünen Zirkus irgend eine Strategie oder selbst nur ein Funken Ratio wäre. Außerdem ist es nicht nur auf r-g beschränkt. Der ganze Mischpoke ist dem Irrsinn verfallen.

        35
        1. Der große Unterschied zwischen den heutigen Politikern und den NAZIs war, die NAZI Größen hatten alle einen IQ zwischen 160-180! Und die heutigen Politiker haben einen in Höhe der Zimmertemperatur!

          2
  29. Einige Kommentatoren sind tatsächlich der Meinung, sie hätten Ahnung von Geschichte. Doch das Gegenteil ist der Fall!
    Der Bolschewismus entstand erst Anfang des 20-sten Jahrunderts. Und die hießen damals noch ganz anders.
    Es gab im 19-ten Jahrhundert einige Persönlichkeiten im russ. Reich die vom Kommunismus träumten und ein Modell entwickelten für den Kommunismus. Das waren aber keine Bolschewisten und keine Leninisten!
    Zum der bekannteste unter ihnen war Plechanow, Georg W. (1856–1918) . Er war aber kein Bolschewist, weil es im 19-ten Jahrhundert den Bolschewismus noch gar nicht gab.

    Die linke Frankfurter Schule wurde nicht vom sowjetischen Kommunismus beeinflusst. Die selbstzerstörerische Frankfurter Schule kommt direkt aus dem Westen.
    Lenin selbst wurde vom Westen und von den westlichen Bankern finanziert!

    Die britisch-sozialistische Fabian Society ist viel älter als der sowjetische Bolschewismus bzw. älter als der russ. Sozialismus!

    Die Urpsrünge des Sozialismus liegen in der franz. Revolution. Dort entstanden damals viele erste linke udn sozialistische Bewegungen.
    https://bit.ly/3xr2mhW

    https://de-academic.com/dic.nsf/dewiki/1443557?ysclid=l83vu7iz6o151471504

    Und von wem wurde die franz. Revolution gesteuert udn wer profitierte davon am meisten? Die Freimaurer!
    Das gleiche gilt übrigens für die Unabhängigkeitserklärung der USA. Die Freimaurer kamen in den USA nach der Unabhängigkeit 1776 an die Macht!
    https://bit.ly/3ROyLaz

    42
  30. Ich lese “Grüne als Bauernopfer” …???
    Nein – die sind Täter und Mittäter amerikanisch-geisteskranker Politik.
    Da möchte ich gleich klar stellen: Ich möchte Ankläger, Richter und Vollstrecker sein und 24/7 durchgehende Schichten machen…

    79
    1. Täter und Bauernopfer zu sein, schließt sich gegenseitig nicht aus.
      Die Kombination wird auch als “nützliche Idioten” bezeichnet.

      55
  31. Tief glaeubig Deutsch und so hoffte man auf die Wiederholung des Maerchens vom Froschkoenig, der GRUENE FROSCH an die Wand geschmissen und schon verwandelte er sich in einen Prinzen, so jedenfalls der Glaube aller Gruenen/Buendnis 90 Waehler, m.a.W. Gruen gewaehlt und alle Probleme geloest, man waehlte indessen den Great Reset und so klagt fast Jedermann, darunter auch Fleischhauer!
    Man haette freilich besser auf die Viten der Gruenen schauen sollen, das unterblieb, beim Abgleich mit den Viten ergibt sich zwangslaeufig das Bild, dass Gruen automatisch von Produktionsprozessen, auch solchen in der Urproduktion ahnungsfrei ist, Naturferne ist bei ihnen impliziert, der Energiewende verschreddert man alles was fliegt an Insekten, Voegeln oder auch Saeugern womit Jahrzehntelange Naturschutzbemuehungen einfach ad absurdum gefuehrt werden!
    Politik heisst bei ihnen HungerN,Frieren, Bluten und natuerlich Zwang, wie bei Lenins, Stalins, Mao und Pol Pots , Bolschewismus demokratisch verpackt!
    Und so demontieren sich Gruene , SPD, FDP und alle Koalitionspartner der Gruenen eben selbst, gekonnt ist dabei nur Wille zur Macht, Drohungen gegen den Souveraen inkl……
    Alf v.Eller Hortobagy
    nabh.Politikberater
    und
    Jurist

    40
  32. Übertriebene Einseitigkeit schlägt ins Gegenteil um: Nicht trotz, sondern wegen des Anti-Winnetou-Wahns der Zwangsbeitragsmedien ist der bodenständige und patriotische Begriff KULTUR wieder in der öffentlichen Diskussion. Egal ob im positiven oder negativen Sinne, egal ob befürwortend oder ablehnend: Es wird wieder von Kultur und Kulturen gesprochen, somit auch von Unterschieden statt von künstlich konstruierter globalistischer Gleichbügelei und schließlich auch von der Nation als dem Natürlichen. Ja, auch die Indianer sind Nationen, die sich derzeit bemühen, wieder herzustellen, was man ihnen an geistigen Gütern geraubt hat. Winnetou ist ein guter didaktischer Einstieg in das Denken der Anderen als andersartig.

    Wenn Schluss ist mit der Gleichmacherei, dann ist auch Schluss mit den sog. Grünen, die schon lange nichts weiter sind als globalistische Agenten.

    35
  33. Ja, es ist immer sehr leicht gewesen, einen Schuldigen zu finden. Dass die anderen Perteien genau so grün waren (bzw. immer noch sind), wird bei der “Hauptsache-wir-haben-einen-Denke” völlig ausgeblendet. Meiner Ansicht nach gehörten alle weggesperrt!

    63
    1. Es könnte ja sein, das die alten Baracken in Sibirien noch stehen!
      Da braucht man keine Wächter usw. Wer dann den Weg zu Fuss zurück schafft, hat es sich damit verdient!

      28
      1. Finde ich ein super Idee! Mal sehen, ob es die Friedhofsbaracken von Nowonikolajews = Irkutks noch gibt. Edwin Erich Dwinger schrieb in seiner “Armee hinter Stcheldraht” davon, daß in einer Nacht 60.000 dt. Kreigsgefangene erfroren. Wäre doch eine nette Unterkunft für Grünen und Innen. Oder??

        13
  34. Dank der Schienbeintritte der deutschen Regierung gegen ihre eigene Industrie in China beginnt die Marktstellung bereits jetzt zu bröckeln. Betroffen wäre auch die chemische Industrie, allen voran BASF. Die Ludwigshafener bauen gerade für zehn Milliarden Euro eine gigantische Anlage in Zhanjiang, in der aus Rohöl Naphta hergestellt wird. Der Strom für dieses Verfahren stammt übrigens aus erneuerbarer Energie. BASF-Chef Brudermüller kommentiert Habecks Rückzugsbefehl diplomatisch: „Es ist schwierig zu sagen, man nehme daran nicht teil.“ Deutlicher äußert sich da schon der Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel und Dienstleistungen, Dirk Jandura: „Ein sofortiger und kompletter Rückzug aus China ist aus volkswirtschaftlicher Sicht aktuell nicht möglich. Die gegenseitigen wirtschaftlichen Abhängigkeiten sind im Falle Chinas um ein Vielfaches höher als bei Russland.“ Und Markus Jerger vom Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) sagte dem Handelsblatt: „Ein globaler Handel ohne China ist schwer vor- und darstellbar, denn schon heute leiden weltweit Unternehmen und Konsumenten unter den weiter zunehmenden Lieferengpässen.“ https://incamas.blogspot.com/2022/09/der-grune-habeck-suizid-deutschlands.html

    18
  35. Der Missionar Bonifatius fällte 724 die Donareiche, ein heidnisches Symbol ähnlich christlicher Altäre, um “ein Exempel zu statuieren” und die Machtlosigkeit des Donar zu beweisen. Darauf statuierten die Friesen ein Exempel: er liegt in Fulda begraben…

    Denken Sie sich was dabei!

    32
  36. Man w i r d die Grünen nicht verfluchen, man verflucht sie j e t z t schon! Sollte alles zusammenbrechen und zu einem Tribunal kommen, werden all die Linksgrünen hängen wie damals die Politprominenz im 3. Reich. Nur: Dieses Mal dürfen nicht mehr einige durch die Maschen schlüpfen und später wieder Karriere machen. J e d e r von diesen Menschheitsschädlingen muss gerichtet werden!

    67
    1. Die große Säuberung muss auch in den Sippen und den Mitläufern statt finden. Dazu gehören Ärzte, Richter und Staatsanwälte, Vorsitzende der “Zwangseinrichtungen”, wie KK, Gewerkschaften, usw. Das sind alles Regim Mitläufer und bekommen dafür ein großes leistungsloses Einkommen!

      33
  37. Zitat aus dem verlinkten Artikel von Jan Fleischhauer/Focus
    “Die Grünen haben immer vor Putin gewarnt, das unterscheidet sie vorteilhaft von anderen Parteien.”

    Bei Fleischhauer muss man auch aufpassen! Der zitierte Satz sagt aus, dass die Grünen “vorteilhaft” schon immer im Unrecht gelegen haben – Betonung auf vorteilhaft !! 😉

    29
    1. Fleischhauer = Jahrzehnte bei Spiegel und Focus von oben herab auf Menschen abgekotet…

      Denke das reicht aus um zu erkennen was das für ein widerlicher Wendehals ist!

      45
  38. Die Grünen werden, falls es bis Ende Dezember keinen größeren Stromausfall gibt. Sich im Januar beeilen die Akws abzuschalten und vollendete Tatsachen zu schaffen um eine wieder Inbetriebnahme zu verhindern. Auch konnte man erfahren, daß der AR das Geld ausgeht und für das kommende Jahr enorme Einschneidungen geben soll. Als Beispiel wurde das Gesundheitsministerium erwähnt von über 60 Milliarden runter auf 22 Milliarden. Auch in den anderen Ministerien dürfte es dann nicht besser aussehen. Kann es daran liegen, daß man von gewaltigen Einnahmeverlusten bei den Steuern ausgeht und damit verbundenen Firmensterben oder Verlagerung der Produktion ins Ausland, in Größenordnungen und damit ein drastischer Anstieg der Arbeitslosen und das Heilgeld ist ja nun auch kein Anreiz um zu arbeiten. Mit dem Anstieg Gas- und Stromkosten sind auch Millionen Haushalte gezwungen ihre Ausgaben nur auf das nötigste zu beschränken und so reiht sich ein Zahnrad in das andere. Ob Habeck dies auch Dummheit tut oder weil er Sanktionen der Amis fürchtet oder sich dem Hass der ukrainischen Außenministerin Bärbock zuzieht, wenn er mit Russland wegen Gas und Öl verhandelt, man weiß es nicht. Alle drei Gründe werden wohl zutreffen.

    55
    1. Die sollten als erstes die Abgeordnetengehälter auf höchstens 1/3 kürzen und das wäre für diese unfähigen Politiker noch viel zu viel. Bei der Dummheit der Grünen müssten die noch was bezahlen um überhaupt mitmachen zu dürfen.

      29
      1. Man müsste sich auch mal kurz zusammenrechene was die 50.000 EU Beamten uns kosten? Legt man ein Durchschnittseinkommen von ca. 8.000 Euro an, dazu noch die ganzen Annehmlichkeiten, kommt man auf Summen die alles übertreffen. Ich habe bis heute noch keinen Vorteil dieser Einrichtung gehabt, allerdings viele unnötige Drangsalierungen über mich ergehen lassen müsse. Siehe gekrümmte Gurken oder Glühbirnen!

        22
  39. Schade dabei nur, dass die Grünen es genießen können, vom Senatus Populusque verflucht zu werden, denn der Anerkennung der einzigen Menschen, auf die es wirklich ankommt (laut der sog. Atlantikbrücke “200 amerikanische Familien”), dürfen sie sich nach diesem Auftritt sicher sein.

    18
    1. wer kauft auch solche Krapfen wenn er bei normalem Verstand ist. Die haben doch bereits genug abkassiert und ihr Ober Clown hortet seine Millionen Dollar in USA

      29
  40. “Die Grünen wird man verfluchen”.
    Fast bin ich geneigt zu sagen “leider”. Warum? Weil die anderen dann eher ungeschoren davon kommen, dabei machen sie seit über 30 Jahren grüne Politik.
    Die Grünen sind für mich:
    Grüne/Linke/CDU/CSU/SPD/FDP, sogar noch diverse Links-Derivate in vereinzelten Bundesländern. Womöglich auch die neue “Basis”, deren Mitglieder teils auch linksextrem sind und deren obere Promis im C-Ausschuß leider immer noch bejammern, Deutschland, insbesondere die SPD, hätte einen Rechtsruck (!) gemacht! (O-Ton Wodarg in Sitzung 111)
    Sie alle sind zu verfluchen. Ob die AfD auch in diese Liste gehört, wird sich noch zeigen.

    49
    1. Zitat;
      “Ob die AfD auch in diese Liste gehört, wird sich noch zeigen.”

      DAS SYSTEM brauchte und braucht stets, ZWINGEND, IMMER s.g.”Auffangbecken”, um den (nicht in andere Parteien “einsortierten Sklaventeil”) zwecks Gehirnmanipulationswäsche “abzufischen”.
      Daher haben erts recht diese s.g. (neuen) “Parteien”, -sobald sie etwas “relevanter” bzw. “zu gefährlich” fürs (Globalisten-Welt”geld”)-SYSTEM werden-, immer einige latente “U-Boote” in der Reserve, zwecks Infiltration und Unterwanderung.

      Politische “Bewegungen”, “Parteien”, (systemisch)-“medial-gelabelte” s.g. Protestler (“Querdenker, Pegida” etc. pp) gehört alles da rein.
      Wenn “die (unzufriedenen/kritischen) Leute” damit (organisiert) beschäftigt(!) sind, kann DAS SYSTEM sie deutlich besser unter Kontrolle/Beobachtung halten. Einzelne Personen, kleinste, anonyme Grüppchen eben nicht. Es sein denn, “die Einzelperson” benutzt, unter Klarnamen, die a-sozialen Medien und äußert sich politisch öffentlich.
      Daher muss, systemisch gewünscht, gewissermaßen “jedes Tierchen sein Pläsirchen” bekommen.
      Einige V-Leute vom Inlandsgheimdienst machen dann “im Kampf gegen Rechts” (das ist ALLES, was gegen das System ist)-, DEN REST, wenns “zu heiß” wird.

      29
      1. klar gehört AfD da dazu, Großteil der Afd rekrutierte sich ja aus SPD, CDU, FDP und wohl auch Grünlinken…kann weg wie alle anderen Altparteien auch

        13
        1. @Gio
          Die AfD gleich ,,abzukanzeln” obwohl sie keine Chance hatte ihre aufgestellte Agenda anwenden zu können, kann ich nicht nachvollziehen…
          Deshalb werden seit Jahren die gleichen verlogenen Vertreter gewählt und ,,diese Bürger” geben einer AfD keine Möglichkeit sich zu bewähren. Und jetzt alle über einen Kamm schären. JA, ich denke, sie sind auch ein unverbesserlicher Milchl!

          28
          1. Ich höre auch seit Jahren immer wieder von den “Hellsehern” den Satz: Die können es auch nicht besser! Dann folgt meine Feststellung: Man kann es erst wissen, wenn man sie machen läßt! Danach ist Stille!

            17
          2. Eben – man sollte sie auf jeden Fall sich beweisen lassen können – auch bei ihnen gälte dann: “An ihren Taten/Früchten sollt/könnt Ihr sie erkennen.”

            Sie sind jedenfalls die einzige P.rtei, die noch FÜR die echte eigene Bev.lkerung ist. Allerdings stehen die Chancen dafür ausgesprochen schlecht – sehen wir allein nach Niedersachsen.

            Dass natürlich gewisse Trolle und sonstige L.nksverortete hier im Auftrag auch sie immer wieder in Misskredit zu bringen versuchen, dürfte klar sein.

            Meines Erachtens.

            17
          3. @asisi1: Richtig, und damit genau das nicht passiert mußte die Thüringenwahl per Ordre De Mutti ruckizucki rückgängig gemacht werden.
            Man stelle sich vor die würden sich mausern und nicht mehr ignorierbar etablieren wie die vergleichbaren Bewegungen in Frankreich, Schweiz, Österreich,…

            11
      2. Nennt sich auch “God cop -bad cop” Spiel
        Wird von jeweiliger Regierung und jeweiliger Opposition gespielt.
        Wie weit die AFD dazugehoert, zumindest einige ihrer Abgeordneten wird sich zeigen, wenn sie mehr Einfluss und Regierungsaemter hat.
        Im Grossen und Ganzen wird sie den Richtlinien der deutschen Aussenpolitik z.B. US- und Israelpolitik folgen muessen. Eventuell wird sie einen Deutschexit aus der EU und eine andere Energie- und Fluechtlingspolitik schaffen.
        Persoenlich glaube ich, dass sie zur “Dog und Pony Show” dazugehoert, die uns die Regierung und Volkszertreter vorspielen

        3
  41. Habeck und Co. führen unserem Volk und Land vorsätzlich Schaden zu
    und sabotieren, z.B. die Energieversorgung,
    (egal, ob nun Ukraine-Krieg wäre oder nicht).
    ALLEIN DAS
    würde in einer ECHTEN DEMOKRATIE / Staat der FÜR das Volk handelt,
    schon dicke ausreichen um die Verantwortlichen SOFORT zu verhaften und LANGE einzusperren.
    Hochverrat.

    47
    1. Was diese geisteskranken Gören machen:

      Artikel/Video:
      “Schwere Sachbeschädigung: Linksextreme Terroristen attackieren Milchindustrie”:
      https://politikstube.com/schwere-sachbeschaedigung-linksextreme-terroristen-attackieren-milchindustrie/

      … das machen Habeck und Co. im ganz großen Stil.
      Die gehirngewaschenen Teenie-Gören werden verhaftet,
      aber Habeck und Co. dürfen frei rumlaufen und weiter sabotierern und zerstören !!!
      Fällt das in diesem Land niemand auf, verflucht ?!??!!!!!!!???

      36
      1. …verhaftet und von ihren großen Gesinnungsschwester*Innen[A-Z0-9#] kurzerhand mangels erkennbarer Relevanz wieder ungeschoren freigelassen.
        Mit der tiefsiffroten Volksverfaeserin an der Spitze hat derartiger Terrorismus nix zu befürchten.

        5
  42. Das Problem daran ist:

    Die Grünen in ihrem Wahn merken noch nicht mal, wenn sie tot sind. Die marschieren auch unter Wasser noch weiter.

    Wie man dieses Problem lösen soll, weiß ich auch nicht 🙁 Da braucht man wohl Zombie-Jäger, oder etwas in dieser Richtung.

    31
  43. S.g. “Parteien” sind in dieser Fake-“Demokratie” vollkommen scheißegal und nur die “Ablenkungswerkzuge” (“die Blauen sind schuld, wir Grünen machens besser”) und eine STETIGE Verblödungs-Show der Globalisten-Terroristen für “die Massen”, die an diese Fake-Demokratie-Scheiße glauben.

    Wenn wir einen ECHTEN Generalbundesanwalt hätten, der FÜR das Volk arbeitet, (anstatt, wie aktuell, GEGEN das Volk -(weil „willenloser WEF-Kanzler-Befehlsempfänger“)), – dann wären solche Kreaturen wie ein Olaf schon LANGE LANGE hinter Gittern – das ist OFFENKUNDIG.
    Aber in fremdgesteuerten KOLONIEN (die beim Besatzer als s.g. „FEINDSTAAT“ eingestuft sind, ist das das übliche „Geschäftsprozedere“.
    Leider raffen das 95 % des Volkes anscheinend immer noch nicht, so viele Jahrzehnte nach dem Waffenstillstand (WK II) und beschäftigen sich mit diesen kindlichen „BRD“-Sandkastenspielen – genannt „Wahlen“ (FAKE). In einem militärisch besetzten, besiegten (Feind)-„Staat“/Besatzer-Verwaltungskonstrukt, gilt ‑gemäß Haager Landkriegsordnung: KRIEGSLISTEN sind ERLAUBT.

    … auch der aktuelle Ukraine-Krieg / und damit Waffenlieferung von „BRD“ an Ukraine
    ist quasi eine Fortführung des WK II – da dadurch Beendigung des Waffenstillstandes von 1945
    – und damit die (aus Besatzer-Sicht „gelungene“) Ausführung einer KRIEGSLIST in dem besetzten FEINDSTAAT / Kolonie „BRD“.

    27
  44. Niemand ist so strunzdumm wie grüne Politiker und deshalb sind die leicht von ganz oben zu lenken. Die raffen gar nicht wirklich was sie tun, dazu reicht der Horizont einfach nicht. Die glauben sie sind erwählt beim Great Reset mitwirken zu dürfen, dabei sind sie nur nützliche Idioten und sie werden ihre Strafe vom Volk bekommen, auch wenn sie nur Handlanger sind. Die werden sich nirgendwo mehr ohne Schutz sehen lassen können, dass Volk kocht bereits, endlich, und das ist auch gut so.

    49
    1. Die stehen auch auf der Abschüssliste derer, die sie jetzt als “nützliche Idi.ten” benutzen – die schnallen das nur nicht, weil ihr übersteigertes Geltungsbedürfnis dieses verhindert.

      Als ygl werden extra solche ausgewählt mit abgebrochenen Studien, generell fehlender Ausbildung und Kompetenz, die in der freien Wirtschaft bzw. im echten Leben karrierelos sind. – Hier bekommen sie den Allerwertesten gepudert und Mastäten, von denen sie im echten Leben nur träumen könnten. – Hochbezahlte Inkompetenz und dafür haben sie ihre Seelen an SAT-AN verkauft.

      Meines Erachtens.

      31
        1. Das trifft aber auch auf uns, das Volk zu! Je dümmer und kenntnisbereinigter, desto mehr kann man man uns mit Lügen aller Art bedienen, und wir sagen auch noch danke dafür und wollen die ersten Empfänger in der Reihe sein.

          12
          1. Sorry, Isthar. Sie waren natürlich davon ausgenommen. Es ist oben im Kommi zu einem kriegstypischen Kollateralschaden gekommen. Denn Frieden haben wir nicht erst seit 2015 definitiv nicht mehr…

            4
    2. Schon Franz Josef S. sagte: Die Grünen können alles bestreiten, nur nicht ihr eigenes Leben. Dazu brauchen sie immer fremdes Geld!

      15
  45. Erste Regel eines erfolgreichen Umsturzes: Nimm den Königsmacher zum frühestmöglichen Zeitpunkt aus dem Spiel. (Am elegantesten machte das der Gründer der chinesischen Song-Dynastie, der seine Generäle dazu brachte, noch vor der Krönungsfeier freiwillig in Pension zu gehen, um ihm zu zeigen, dass sie ihn auch wirklich ganz doll lieb hatten.)
    Wenn die BLÖD nun gegen das Grüngesindel agitiert, deutet das darauf hin, dass die Dynamik der Entwicklung bereits unumkehrbar geworden ist und man jetzt nur noch eine Zielscheibe für den bevorstehenden ira furor brevis der Schonlängerhierlebenden braucht, bis auch die letzte Phase übelstanden ist und das Volk wieder gehorsam volkt, wenn es sich an Hunger, Kälte und Anarchie auf der Straße gewöhnt hat.

    30
  46. Soso, die BILD keift gegen den Habenichtsbeck? Da ist klar wer davon profitiert, nämlich das Merzmittel der “C” “D” U.
    Somit klar auf transatlantischem Kurs, also alles wie gehabt im Hause Springer & Co.

    33
  47. Bei der Blöd geht wohl eher die Angst um, in die Bedeutungslosigkeit abzurutschen. Einst wahren es die nackten Tatsachen um die Auflage anzukurbeln und Putin scheint auch ausgelutscht zu sein und von der Hilfe für die Ukraine wollen immer weniger wissen. In Stendal organisierte man eine Demo gegen den Krieg, angeblich kamen 180 Leute zusammen. Vor allem Frauen sollen bestimmt alle aus der Ukraine kommen und bekommen statt 1,21€ an Stundenlohn in der Ukraine jetzt volle Sozialleistungen und müssen sich wegen der Energiekosten keine Sorgen machen. Zurück zur Blöd, jetzt will man mit Etwas Kritik wieder Leser gewinnen, aber im Unterton ist immer Putin Schuld.

    31
    1. Der Boogieman der Deutschen Schafe musste gewechselt werden, nachdem der poese Trump um die Wiederwahl betrogen wurde. Der war vorher an allem Schuld.
      Den Demonraten Pedo Joe muss man ja, wie den Friedensnobelpreistraeger Obama und den heiligen Zelenisky, als die Guten darstellen.

      4
  48. Wenn alles in Trümmern liegt, wacht zuguterletzt auch der deutsche Schlafmichel auf und staunt.
    Die Grünen werden in diesem Fall zweifellos eine Anschlussverwendung als Sündenböcke finden. Natürlich werden nur die kleinen Parteigenoss*innen büßen müssen; die großen Kaliber werden ihre Entgrünifizierungsscheine bekommen und nahtlos bei den Libertären oder wo auch immer ihre po-litische Karriere fortsetzen. Wurde ja bereits 2× erfolgreich durchexerziert.

    58
      1. Nach dem großen Knall tauchen die Überlebenden grundsätzlich auf der anderen Seite des politischen Speck-Drums auf. Der Geläutertenstatus für sie sicherer und bequemer. Siehe IM Erika in der CDU, oder die ganzen rumänischen Ex-Securidade-Leute, die heute alle Unternehmer und glühende Marktwirte sind (ich habe selber einige von der Sorte kennengelernt).
        “Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche.”

        51
        1. Muss man nur sehen wer alles nach dem Krieg von diesen Verbrechern gleich wieder in unserer Regierung Fuss gefasst hatte und alles war vergessen.

          11
        2. Wie IM Erika, haben die Obergruenen sicher schon vorgesorgt oder es wurde fuer diese, wie fuer die Boxerbrueder und sonstige Oligarchen aus der Ukraine bereits Milionen Dollars auf auslaendischen Bankkonten gebunkert.
          Murksel besitzt Haus und Farmland in Uruguay.
          Warum sollten die Obergruenen und sonstige Ampelgroessen das nicht auch haben in einem suedamerikanischen Land unterhalb des Equators?
          Wenn hier alles zusammenbricht, sind die schon laengst auf und davon.
          Und die unteren Chargen und Parteimitglieder haben die Saeuberung auszubaden.
          Im Falle eines Atomkriegs sind sie auf der suedlichen Halbkugel ebenfalls ziemlich vor den Folgen sicher.

          7
      1. Die haben alles schon lange für die Polster geschaffen und in Ländern gebunkert wo kein Staatsanwalt o.ä. dran kommt. Das ist ja der Unterschied zum “Fußvolk”, die diese Bande noch finanziert, unfreiwillig!

        17
  49. Sonntagsumfrage Bundestagswahl aktuell 15.08.‘22

    CDU/CSU 26%

    Grüne 25%

    Lt. FORSA

    Fazit, den Deutschen ist nicht mehr zu helfen. Sie wollen ganz masochistisch ihren Untergang.

    85
    1. Das Gleiche auch bei den Österreichern. Da ist Hopfen und Malz (Europa) verloren. Auswandern, und den Kontinent verlassen solange es noch geht. !

      60
      1. Warum kapiert es denn keiner:

        Die sog. Umfragen oder Wahlen haben absolut nichts, aber auch gar nichts, mit dem tatsächlichen Volkswillen zu tun!!!
        Diese genannten Zahlen oder Prozente werden im Weißen Haus festgelegt und uns vorgegaukelt. Wahlen werden gefälscht, manipuliert, nachträglich für ungültig erklärt (siehe Merkel/Thüringen/ AFD), wenn es dem rotgrünen kifi MERKEL-WEF-Brüssel-Faschistenpack nicht in den Kram passt.
        Daher interessieren mich diese lügenzahlen genau so wenig, wie die coronalügenzahlen…

        56
        1. Das Volk hat keinen Willen, der wurde ihm mittels Schundfunk, Feistborg, Duzröhre und dem unsäglichen Schuldkult von klein auf abtrainiert.

          Eventuell sporadisch doch aufkommende Unzufriedenheit wird mit Zuckerbrot & Spiele sediert: SCHLAAAAAAAND GAYLA!

          24
      2. Viel Spaß – die Globalisten wollen bereits Mars & Mond besiedeln, bis sie in der neuen Heimat ankommen haben dieses sich schon längst fest eingezeckt.

        12
          1. Neuschwabenland ist mir noch zu kalt – das ist ja auch mein Problem bei dem Gedanken, Hyperboreer zu werden.
            Vielleicht nach dem Global Warming.
            Also lerne ich erst mal Lemurisch. Viel schwerer als Ungarisch kann’s auch nicht sein.

            13
          1. In Ungarn reichen auch Fleiß, Rechtschaffenheit & Bekenntnis zu traditionellen wie christlichen Werten

            1
    2. Nicht alle Dtschen. – aber die meisten. – Allerdings muss man bedenken, dass das wahlberechtigte dt. V.lk mittlerweile zu meiner Schätzung nach aus +/- Passdtschn. besteht, die natürlich alle diejenigen wählen, die weiterhin ihr Parasitentum im Schlaraffenland der Welt für alle außer den echten Dtschen. fördern nebst Narrenfreiheit für alles Unwesen das sie straffrei betreiben und all den Ali Mentes, die sie vorne und hinten ‘reingeschoben bekommen für’s Nichtstun außer dem Geschäftsmodell “Kindermachen”.

      Meines Erachtens.

      29
    3. Die Masse der Dt. weiß nichtmal ansatzweise, was abgeht und wollen es offenbar nicht wissen. – Dann ist der größte Teil der Wahlberechtigten in Dtld. nicht mehr echt dt., sondern zugereist und wählt natürlich die, die ihnen weiterhin ihre Ali Mentes sichern und sie ihre speziellen “Geschäfte” unbehelligt ausüben lassen.

      Meines Erachtens.

      18
    4. oder – wer’s glaubt. Wie bei Merkel, keiner wollte sie mehr haben, sie war aber immer an oberster Stelle bei den Umfragen. Wäre mal interessant zu wissen, wer für die Umfragen verantwortlich ist und wieviel dafür kassiert wird.

      9
  50. Die WEF-Kinder in Form des außenmenstruellen Hüpfers und dem Habenichtsbeck taugen halt nicht so recht, deshalb müssen sie durch das alte transatlantifantischen Zugpferd ausgeMERZt werden: Ein Wechsel zur ausgeMERKELten CoronoiaDiktaturUnion wäre keine Rettung sondern nur der nächste Schritt in den endgültigen Untergang.

    40
  51. Es wird so sein, dass die Gerechten und Wahrhaften die “Sieger” sein werden, auch wenn es manchmal nicht so aussieht – in der Bibel steht, um was es geht und was geschehen wird.

    Eigentlich alle “großen Institutionen”, ob politisch, religiös oder was auch immer, auf der ganzen Welt, in allen Ländern, sind von menschenfeindlichen, gierigen, selbstsüchtigen Lügnern und Betrügern durchsetzt – diese Erdenwelt wird tatsächlich durch einen gefallenen Engel, seine Dämonen und natürlich durch seine menschlichen Handlanger gesteuert – direkt in den Abgrund.

    Eine Welt der Lügen und der Boshaftigkeiten – eigentlich in allen Dingen.
    Die einzelnen Menschen und auch die Menschheit als Ganzes können sich von dieser “satanischen Krake”, welche diese entartete Erdenwelt beherrscht, nicht befreien.

    Man sollte seinen Frieden mit Gott machen, denn nach dem fleischlichen Tod, kommt das Gericht.

    Es gibt andere Dimensionen, andere Welten, ander Wesen als Menschen und Tiere.
    Hier etwas diesbezüglich zum drüber sinnieren: https://yloi.ist

    Diese Welt wurde erschaffen – und dieser, welche sie erschuf, ist lebendig.
    ER ist der Weg (der einzige Weg), die Wahrheit und das Leben.
    Nur durch Jesus Christus, den Christos, kann man in die himmlische Ewigkeit gelangen.

    Drum mache wer es noch nicht tat, seinen Frieden mit Gott – im “Stillen Kämmerlein”, mit geschlossenen Augen, im Geiste, bekenne aufrichtig seine Sünden vor Gott, lege seine Sünden unter das Kreuz des Christos, bitte Christos um Sündenvergebung und sündige nicht mehr (das Vaterunser hilft hierbei und auch allgemein immer).

    Wer an Gott glaubt und bei Christos aufrichtig um Sündenvergebung bittet, dem werden durch Christos die Sünden vergeben.

    Die Annahme des Sühneopfers, welches Christos am Kreuz als Lösegeld vollbrachte , zeugt vom Glauben an den Lebendigen Gott.

    Gerettet wird man durch die Gnade Gottes.
    Wer zu Christos gefunden hat, hat zu Gott gefunden.

    Freuet euch, die ihr an den Lebendigen Gott glaubt, denn die Erlösung ist nahe.
    Die Gnade des Herrn sei mit Denen, welche sie annehmen.

    Gelobt sei der da war und der da ist,
    ~ ewiglich ~

    24
    1. Punkt 1: Wenn es einen Gott gäbe, müsste man nicht an ihn glauben.

      Punkt 2: Wenn es einen Gott gäbe, warum lässt er dann diese Satanisten gewähren, die gerade dabei sind, Milliarden “Geschöpfe Gottes” umzubringen?!
      Richtig: Wissen Sie auch nicht – und wenn, dann kommen immer nur Ausflüchte.
      Darum geht mir das Gott-Gequatsche dermaßen auf die Nüsse!

      Punkt 3: In der Bibel steht, “Gott bürdet uns nur so viel auf, wie wir auch ertragen können”. Ach ja, woher will er denn wissen, wo bei uns die Schmerzgrenze erreicht ist?! Das erzählen sie mal jemandem, der nach der “Impfung” nun weiß, dass er keine 10 Jahre mehr zu leben hat und bereits unter erheblichen, gesundheitlichen Problemen zu leiden hat.

      9
      1. Zu Punkt 1: Da es Gott gibt, glauben ja auch viele nicht an ihn, sondern wissen um dessen Existenz – außer die ganz besonders Dummen, die zu dumpf zum Denken sind.

        Zu Punkt 2: Weil der Mensch mit einem freien Willen ausgestattet ist und in Eigenverantwortung lernen soll. Die Menschen können also durchaus selbst entscheiden, ob sie einen Weg gehen, der zu mehr Bewusstheit, Glück und Liebe führt – oder genau in die entgegengesetzte Richtung. Dass die reichen und mächtigen Satanisten so erfolgreich sind, liegt überhaupt nicht an den Satanisten, sondern an der riesigen Volksmasse, die überhaupt nicht anders ist als diese Satanisten und sich aber leicht gegen diese entscheiden könnte. Weil sie es aber nicht tut, werden genau d i e s e Milliarden Menschen auch von den Satanisten umgebracht. Sei es durch Impfungen, die niemand über sich ergehen lassen musste, der es nicht will – oder auch durch Soldaten oder Polizei, die alle die Kinder dieser satanistischen Volksmasse sind. Sie haben sich ihre eigenen Satansnachwuchs herangezogen – er passt also genau zu den satanistischen Eltern, die aber jammern, wenn sie plötzlich von denen zusammengeprügelt werden. Diese “einfachen” Menschen sind genau so ungerecht, niederträchtig und lügen und betrügen wie diese anderen Satanisten in dem ihnen möglichen Rahmen. Die können nicht einmal einen selbst begangenen Fehler zugeben oder verteidigen selbst eine Sache, bei der sie offensichtlich nicht recht haben, mit Zähnen und Klauen. Diese “normalen” Menschen sind in n i c h t s anders von ihrer Seele her als die Satanisten, über die sie sich aufregen. Oder werfen Sie einen Blick auf die Frauen: Alleine schon in Deutschland ermorden jährlich ca. 100000 Frauen Menschen, die sich noch im Mutterleib befinden. Hinzu kommen noch die Millionen weiterer Frauen, welche diese Mörderinnen sogar noch verteidigen und es in Ordnung finden, was diese tun. Satanisten also in Hülle und Fülle. Hätte die Volksmasse mehr Geld und Macht, würde sie genau das gleiche tun wie diese reichen Satanisten. Da sie aber weder so viel Geld noch Macht hat, wird sie auch von Ihresgleichen gequält. Es ist also alles ganz folgerichtig so, wie es geschieht – es konnte nicht anders kommen! Die Menschen haben das s e l b s t verursacht, weil sie die Dumpfheit vorgezogen haben, anstatt bewusst, aufrichtig, ehrlich und verantwortungsvoll zu sein und die Bereitschaft zu zeigen, ihre Seele weiterzuentwickeln. Da muss diese dumpfe Volksmasse nun auch s e l b s t wieder herauskommen. Und wie geschieht das? Durch L e i d ! Die Dumpfen lernen nur durch Schmerz – das ist eine unumstößliche Tatsache. Und dementsprechend schaut unsere Welt nun aus: Die kleinen Dumpfen, die nicht weniger satanistisch sind als das große satanistische Pack, müssen entweder an ihren Spritzen qualvoll sterben oder werden sehr krank. Ebenso verhält es sich in Bezug auf Krieg und des sich jetzt anbahnenden Niedergangs des materiellen Wohlstands: Wer sich auf die Seite der Ungerechtigkeit stellte, die Mörderparteien wählte oder sie durch Nichtwahl zugelassen hat, muss nun die Folgen davon tragen – Ausplünderung durch Satanisten oder gar der Verlust des Lebens. Nur sehr wenige Menschen sind anders – die haben es aber aufgrund ihres Bewusstseins wesentlich leichter, denn sie beziehen ihr Wohlbefinden nicht aus dem Selbstbetrug und den Gemeinheiten des dummen Volkes, sondern stehen in Verbindung mit dem Göttlichen, das sie auf der seelischen Ebene nährt. Selbstverständlich sind auch diese Menschen von den nun hohen Energiepreisen betroffen – aber diese Menschen hängen nicht am Geld und den Oberflächlichkeiten, welche die Volksmasse benötigt, um sich vorzumachen, dass es ihr gut gehen würde. Diesen entwickelteren Menschen geht es einfach schon gut, wenn die elementarsten Grundbedürfnisse gestillt werden können – auch wenn die nie zu den Armen gehörten. Aber die nehmen es so, wie es kommt. Haben sie viel – geben sie eben mehr aus. Haben sie wenig oder gibt es einfach wenig, kommen sie auch leicht mit wenig aus. Außerdem haben diese Menschen genügend vorgesorgt für langanhaltende, echte Notzeiten – weil sie einfach v i e l weiter voraussehen können als die dumme Volksmasse, für die der satanistische, kurzsichtige Weg immer bequemer war. Nun folgt aber langsam die Quittung dafür – für einige auch mit der Chance, den bisherigen Weg zu ändern. Andere haben sich die Chance teils so verbaut in diesem Leben, dass sie quasi kaum noch vorhanden ist, da sie aufgrund der Gen-Spritzen nicht mehr all zu lange zu leben haben.

        Zu Punkt 3: Nehmen Sie die Bibel nicht allzu ernst. Die ist im Laufe der Jahrtausende so stark verfälscht worden – dazu noch mit Aussagen, die ja nicht vom Göttlichen dort hineingeschrieben wurden, sondern von Menschen, dass Sie nicht einmal das Neue Testament dort unverfälscht wiederfinden. Manches ist sicher brauchbar, was in der Bibel steht – aber Gott bürdet gewiss niemandem etwas auf. Er lässt die Menschen sich selbst entwickeln und entscheiden. Denjenigen, die nur noch 10 Jahre zu leben haben wegen der Impfung, wurde das nicht von Gott aufgebürdet, sondern n u r von ihnen selbst. Folglich müssen diese Geimpften sich selbst Gedanken darüber machen, wie sie das ertragen – es liegt nicht in Gottes Verantwortung. Ertragbar ist selbstverständlich alles – allerdings unterschiedlich schwer… Und wer es sich schwer gemacht hat, sollte sich später nicht darüber beklagen, dass es sich dann schwer anfühlt. Wer sich dem Göttlichen zuneigt und öffnet, wird vom Göttlichen genährt – wer sich dem Satanischen zugewandt hat, wird genau das Satanische ernten. S o einfach funktioniert die Welt. Und übrigens: Gott ist auch nicht Mitglied in irgendeiner Kirche oder Sekte…

        12
        1. Buch in den 1990iger Jahren geschrieben:”Alternative 3″, da wird ueber Besiedlung des Mars und Zwischenstation auf dem Mond geschriebeb.
          Die Elitisten haben dass schon lange geplant genauso, wie die Mitnahme von Wissenschaftlern und Arbeitssklaven.
          Was wissen wir schon, was z.B. die Nasa , wirklich so treibt. Wir werden ja regelmaessig belogen.

          2
        2. Danke fuer Ihren Beitrag so sehe ich dass auch.
          Es kommt immer darauf an in welcher Energie man mitschwingt oder sich hineinziehen laesst.
          Die Indianer nennen Gott den Creator, also den Schoepfer und das ist, so glaube ich fuer jeden akzeptierbar, ob er nun an einen religions spezifischen Gott glaubt oder nicht.

          2
      2. GOTT ist SAT-AN und zwar in allen patriarchalischen Räligionen – der firmiert in diesen als HERR GOTT, Öllah, Jähwe, Shiva und ggfs. etc. und hetzt sie alle gegeneinander in blutigste Glaubenskri.ge und dazu noch die Geschlechter gegeneinander auf, um die Mutter Erde immer mit niederstschwingendem Blut aus H.ss, R.che, Angst, Leid zu tränken, um sie auf seine bzw. der AN-UNNA-KI niederste Schwingung zu bringen, damit sie sie dann nach dem Finale des von ihnen geplanten Harmageddons komplett und menschenfrei übernehmen können.

        Denn die Schwingung eines Planeten und die seiner Bew.hnerInnen müssen innerhalb sehr eng gesteckter Bandbreiten miteinander kompatibel sein, sonst können die Wesen dort nicht leben.

        Deshalb muss die Vorhut jetzt noch ständig Adränochröm saufen, weil sie sonst hier verr.cken würden mit ihrer niedersten Schwingung. – Denn die Erde schwingt noch immer weitaus höher als diese SAT-ANs-Bande/AN-UNNA-KI, weswegen sie jetzt wieder all diese bl.tigen Kri.ge anzetteln und als Finale das Harmageddon planen (“pfeuriger Pfuhl” in dieser ominösen Offenbarung dieses ominösen Johannes), in dem dann alle außer ihnen elend verr.cken und die Erde final auf AN-UNNA-KI-Niederstschwingung gebracht werden soll.

        All diese Schriften dieser sog. abrahamitischen Räligionen und evtl. auch des Hinduismus (Shiva) sind m. E. nix anderes als die Agenda der AN-UNNA-KI.

        Um sich klar zu werden, dass dieser angebliche GOTT niemand anders ist als dieser menschenfeindliche selbsternannte HIMMELS-Fake-Gott AN, Chef der AN-UNNA-KI, muss man sich nur mal fragen, WAS würde ein wahrhaft liebendes allmächtiges Wesen tun? – Würde es sich so gebaren, wie dieser m. E. sadistische narzistische weiblichkeits- und generell menschen- und lebensfeindliche angebliche VATER-MANN-GOTT dieser sog. Räligionen?
        Würde ein wahrhaft liebendes allmächtiges Wesen diesem ganzen Gemetzel seit Menschengedenken zugucken?
        Hätte ein wahrhaft liebendes allmächtiges Wesen überhaupt eine Schöpfung auf der Basis von Fressen und Gefressenwerden geschaffen?

        Wer da mal in sich geht und sich diese Fragen ehrlich beantwortet, kann nur zu dem Ergebnis kommen, dass wir es bei diesem m. E. Fake-AN-UNNA-KI-Gott mit allem anderen als einen wahrhaft liebenden Wesen zu tun haben.

        Und denken Sie mal an die “Söhne Gottes, die vom Himmel kamen und sich die Töchter der Menschen NAHMEN WIE SIE WOLLTEN (also die haben die nicht gefragt, ob die auch wollten – ergo erste Massenvergewaltigung) und mit ihnen die Nephilim, die Riesen der Vorzeit zeugten”.

        Also ich wüsste nicht, dass rein geistige Wesen sich mit Menschenfrauch paaren und physische “Kinder”/Wesen mit diesen zeugen könnten – mal davon abgesehen, dass das wie auch die angebliche oder tatsächliche Extraktion der Frau aus der Rippe des offenbar zuvor zweigeschlechtlichen ADAM = MENSCH per Gentechnik in deren bereits damals vorhandenen Frankensteinlabören lief, denn so ein Riesenbaby würde ja eine normal gebaute Frau ab einem bestimmten Schwangerschaftsstadium innerlich zerreißen, spätestens bei der Geburt.

        ADAM von rechts nach l.nks gelesen wie es im arabischen Raum heute noch üblich ist und wie es vermutlich auch schon in Sumer war, heißt übrigends MADA und MADA heißt “Schmutz, Dreck, Wahn” – und was kommt hier immer deutlicher sichtbar aus dem Hades ans Tageslicht gekrochen, was offenbart sich immer mehr? – Das TIER im von den AN-UNNA-KI m. E. gemachten Menschen, den sie aus 96 – 98 % Schimpansengenen, aus einem Teil Reptiliengenen (Reptilienstammhirn) und dann noch offenbar aus einem Teil Lehmerde und vermutlich noch aus diversen Stämmen ihrer eigenen Gene gemacht haben. – Bei einigen Menschenstämmen haben sie offenbar fast nur Schimpansen- und Reptiliengene eingebaut.

        Ich habe oft genug erklärt, dass das ganze All ein einziges lebendiges Wesen ist, von dem alle und alles Teilwesen sind – auch die AN-UNNA-KI und auch im rein geistigen Bereich die sog. Archonten, die möglicherweise auch die AN-UNNA-KI steuern. – Es gibt insofern kein GOTT-Wesen – es gibt nur Teilwesen des ALL-EINEN, die sich als Folge der Ur-Bewusstseins- und Persönlichkeitsspaltung selbst zum GOTT über andere Teilwesen erhoben haben in ihren Mr. Hyde-Wahn.

        GOTT kommt übrigends vom altdt. Wort “guda” und “guda” heißt lediglich “Anruf”, worin allerdings auch schon wieder AN steckt – AN-ruf(en).

        Meines Erachtens.

        2
  52. “Laßt uns Abends für die Gas- und Stromkonzerne Beifall klatschen, statt die Erhöhungen zu zahlen…. Bei den Krankenschwestern und Pflegern hat’s ja auch gereicht.” (Heute erhalten)

    62
    1. Ich persönlich rufe ALLE dazu auf, die Wucherpreise auf den Gas- und Stromabrechnungen nicht zu zahlen (sondern nur die bisherigen Abschläge zu den alten, normalen Rahmenbedingungen weiter zu zahlen) und die Schreiben/ Abrechnungen unter Hinweis auf verbotene Wucherpreise, laufende Verträge mit den darin enthaltenen konkreten Preisen und, und das ist besonders bedeutsam, unser aller nicht-Verantwortlichkeit für diese linksgrüne- geisteskrank- pädophile-Kifi- Drogen- faschistische- Unmenschliche- WEF-Politideologen an die Absender (Energielieferanten) zurückzusenden. Mögen die sich doch die Mehrkosten für sie bei den dafür verantwortlichen Politverbrechern holen. Und es müßte ja einfach nur Nordstream 2 geöffnet werden. Ebenso wie die GEZ- Vebrechen bzw. Lügen usw. zurückgewiesen werden sollten. Wir müssen mit konkreten Widerstandsmaßnahmen beginnen und all diese Lügen entlarven.
      Ich jedenfalls werde dies so tun. Die Energielieferanten (hier Vattenfall) bekommen die bisher gültigen, einigermaßen erträglichen Beträge weiter gezahlt (das gehört zu seriösem vertraglichen Handeln), die raffgierigen Wucherpreise definitiv nicht.
      Und eins noch: nur ziviler Ungehorsam, entschlossener Widerstand und Steuerstreik, Strafanzeigen in Unmengen können offenbar noch das Blatt wenden. Sonst ist es vorbei mit einem menschenwürdigen Leben. Wir sind es unseren Kindern und Enkeln schuldig, dies jetzt ohne Aufschub zu beginnen.

      48
        1. Was hat bitte abgestelltes Wasser mit kalt und dunkel zu tun? Welch physikalische Kenntnisbereinigtheit, Paulchen.
          Ich lach mich halb tot…
          Und selbst wenn, dann isses mir auch egal. Diese raffgierigen Kothäufen in sog. „politischer Verantwortung“ (Brechreiz) leben von unseren/ meinen Steuern!! Wenn wir dieses schmarotzende Krebsgeschwür „Politiker“ konsequent austrocknen und mit den Wahrheiten bombardieren, stirbt es ab. Ohne Moos, nix los!
          Aber ich kann ohne den Strom aus der Steckdose und ohne Gas leben! Und Wasser kann man sich auch selbst bereiten…

          4
        2. Achso, Paulchen:
          Ich verbitte mir, mit „Du“ von Ihnen angesprochen zu werden, denn wir haben zusammen bislang weder auf Du angestoßen, noch bin ich Ihr dummer Junge! Das gehört zum grundsätzlichen Anstand dem Anderen gegenüber, danke sehr.

          2
        3. Also das Wasser stellen die für die Wasserversorgung zuständigen Eigentbetriebe der Städte und Verbandsgemeinden ab, wenn Du die Rechnungen nicht bezahlst.

          Nur Strom und Gas werden von den Energielieferanten abgestellt, wenn die Rechnungen nicht bezahlt werden.

          Muss man schon auseinanderhalten. 😉

          Diese Zahlungsverweigerung der Mehrkosten müsste dann aber geschlossen von der gesamten Bev.lkerung durchgezogen werden – aber wir wissen ja, wie es mit der Masse der Leute bestellt ist.

          Meines Erachtens.

          3
      1. Wenn es wirklich alle !!! machen würden wäre evtl. ein Erfolg möglich, da aber die meisten aus Angst überhaupt nicht mir machen würden hat es wenig Sinn. Die sitzen nun mal am längeren Hebel.
        Ziviler Ungehorsam ist zwar toll und wünschenswert aber es sind viel zu viele, die sich einmal keine eigene Meinung bilden und all den Blödsinn der uns aufgetischt wird glauben, die anderen trauen sich nicht und dem Rest geht es gut, die haben es nicht nötig und folglich nicht möglich, genau das wissen die Verbrecher und genau das wissen die “Oberen”

        11
        1. Wir müssen es doch nur genauso indoktrinieren wie den Coronavirus!
          Steuern zahlen ist Gift für die Seele! Mit den Steuern finanzieren wir nur amerikanische Kriege und Pädofälie usw.
          Da gäbe es noch unzählige andere Fakten. Ihr wisst sicher bessere und noch mehr…

          3
    1. Man sieht ja, dass sie in den Umfragen zulegen. Seit der Bundestagswahl schon 10%. Die meisten Bürger sind klug oder lernen dazu.

      14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert