Wann beginnt die Überfremdung…?

Quelle: http://www.uni-stuttgart.de/zlw/bilder/stuttgart_6_2016_El-Mafaalani.pdf

Nun kön­nen Sie erken­nen, wie „kor­rekt“ die Zahlen der Politiker über Jahre hin­weg waren, wenn sie von einem Ausländeranteil von knapp 10 Prozent gespro­chen haben.

Natürlich wuss­ten wir, dass der Anteil der Menschen mit Migrationshintergrund wesent­lich höher liegt. Doch die obi­gen Zahlen einer wis­sen­schaft­li­chen Untersuchung von Dr. Aladin El-Mafaalani, Professor für Politikwissenschaft an der Fachhochschule Münster, bestä­ti­gen die aller­schlimms­ten Befürchtungen.

Die Folgen die­ser Überfremdung wer­den nicht nur Sie im Alltag und spe­zi­ell im Alter tref­fen, son­dern erst recht Ihre Kinder und Enkel.

WIR ALLE wer­den ALLES ver­lie­ren. Von der Menschlichkeit bis hin zum Wohlstand und der sozia­len Absicherung.

Anm.d.Red.: wir bedan­ken uns bei F. für die Zusendung die­ser Information!

Print Friendly

Für unse­ren täg­li­chen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmel­den.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stüt­zen wol­len, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tio­nel­ler Form, per Bankzahlschein machen. 


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“ 

Wir sind für jeg­li­che Hilfe sehr dank­bar!