Neham­mers „Blend­ma­növer“ geht nach hinten los

Bild: Ingenieure.de Kein Zutritt für Ungeimpfte trotz Lockdown-Aufhebung

In Öster­reichs Online-Foren geht heute ein Satz „viral“, der den Sach­ver­halt wohl auf den Punkt bringt: „Verar­schen können wir uns selber“.

Derb aber wahr, ange­sichts der Ankün­di­gung von Kanzler Nehammer, den Lock­down für die Unge­impften per Montag für beendet zu erklären.

Was dabei eigent­lich nicht erstaunt, die 2G Regel im Handel und Gastro­nomie bleibt weiter aufrecht. Getreu dem „Chaos­muster“ in der Corona-Politik der Regierung.

Impf­freie weiter ausgesperrt

Trotz Hundert­tau­sender auf Öster­reichs Straßen, die sich offen gegen die Politik und die Maßnahmen der Regie­rung äußern, glaubt man von Seiten „Neham­mers Chaos-Truppe“ noch immer, die Bevöl­ke­rung für dumm verkaufen zu können.

De facto ändert sich für Impf­freie in diesem Lande nichts.

Sie werden weiterhin von Gastro­nomie, Handel Touristik und körper­nahen Dienst­leis­tern ausge­schlossen bleiben.

Dabei geht es, nur um dies in Erin­ne­rung zu rufen, um gesunde, jedoch unge­impfte Menschen.

Der NÖ FPÖ Klub­ob­mann und Land­tags­ab­ge­ord­nete Udo Land­bauer meinet dazu, „der Lock­down für gesunde, unge­impfte Menschen ende nur auf dem Papier, die gesund­heits­po­li­ti­sche Siche­rungs­haft gehe weiter“.

Druck wird größer, Chaos regiert in Nehammer-Riege

 Erst gestern war von Seiten des Gesund­heits­mi­nis­ters zu hören, dass kein Ende des Lock­down für Unge­impfte in Sicht sei, da dieser ja als epide­mio­lo­gisch sinn­voll zu erachten sei.

Da sich aller­dings das „Inzi­denzen-Konstrukt“ seit gestern nicht geän­dert hat, die. Mit Vorsicht zu genie­ßenden, gemel­deten Zahlen sogar gestiegen sind, erhebt sich nun die Frage nach dem Sinnes­wandel Mücksteins.

Oder war es ganz einfach wieder ein Vorpre­schen des mili­tä­risch geschulten Kanz­lers, der seine Truppe nun völlig verwirrt zurück­ge­lassen hat um „General Mück­stein“ dem Sperr­feuer des Volkes aus zu setzen.

Hier lässt die Kampf­taktik der Regie­rung eher auf unkon­trol­liertes „Rück­zugs­ge­fecht“, denn auf plan­mä­ßigen „Vormarsch“ schließen.

Ende der 2G Regel drin­gend angebracht

Auch von Seiten der FPÖ und deren NÖ Klub­ob­mannes Land­bauer wird nun vehe­ment ein Ende der 2G „Schi­kanen“ gefor­dert.  „2G schadet den Menschen und den heimi­schen Betrieben.

Bis heute kann die Regie­rung keine Evidenz für die Wirk­sam­keit dieser Maßnahme vorlegen“, betont Land­bauer. Ebenso fordert man das Ende der Sperr­stun­den­re­ge­lung. „Auch hier kann uns kein Regie­rungs­po­li­tiker die Sinn­haf­tig­keit dieser Maßnahme erklären. Die Menschen weichen eben in den privaten Bereich aus, während die krisen­ge­beu­telten Wirte nicht mehr wissen, wie sie ihren Betrieb aufrecht­erhalten sollen.

Wer Zeichen zu deuten weiß wird sich so Manches aus dieser chao­ti­schen Vorge­hens­weise der Regie­rung, im „Ange­sicht der Massen“ im Wider­stand, zusammen reimen können, oder wollen.

In jedem Fall die Tage einer derart dilet­tan­tisch agie­renden Regie­rungs­mann­schaft können nur und müssen auch, gezählt sein.


Für Bestel­lungen unseres neuen Aufkle­bers „Impf­zwang“ klicken Sie hier.




12 Kommentare

  1. Dafür hat man als Zuckerl das Covit-Maßnah­men­ge­setz hurtig geän­dert, damit die Polizei (über­lastet) Unter­stüt­zung bei den Kontrollen bekommt. Nun haben auch die Ehre neben den Denun­ti­anten aus dem Volke:

    Bezirks­ver­wal­tungs­be­hörden wie auch haupt­amt­lich bisher (über­lastet)
    Arbeitsinspektorat
    Gewerbebehörden
    Lebensmittelsicherheitsorgane
    Organe des Verbraucherschutzgesetzes

    Darüber wird natür­lich nicht berichtet. Dass die Pharma mitt­ler­weile ein Füll­horn an Corona-Leckerlis bereit hält, wird man in den nächsten Monaten schmerz­lich spüren. Ände­rungen in diversen Gesetzen sind bereits voll­zogen, Gentechnik/Arzneimittel/Sozialversicherung.…..

  2. „In jedem Fall die Tage einer derart dilet­tan­tisch agie­renden Regie­rungs­mann­schaft können nur und müssen auch, gezählt sein.“
    Warum soll es den Öster­rei­chern besser gehen als uns ?

  3. Der Lock­down wurde nur aufge­hoben, weil 6 Landes­haupt­leute sich gefürchtet haben, das dass Gesetz (Verfas­sung) Ihnen Schwie­rig­keiten bereiten könnte. Der grüne Pass muss jedem verpasst weden ohne wenn und aber. Zitat :„You will own nothing but you will be happy.“ Schwab. Soziales Beloh­nungs – und Bestra­fungpunk­te­system. Also immer schön brav sein, gell.

  4. Der Lock­down für Unge­impfte wird am Montag aufge­hoben. HURRA!
    Was weiter bestehen bleibt sind die 2G-Regeln im Handel, Gastro, Hotel,… etc.

    Hmmm – und wo genau ist dann der Unterschied?

    Hält der Bundes-Kasperl die Öster­rei­cher alle­samt für völlig deppert?
    Es sind ja noch nicht alle auf einen Voll­idioten geboos­tert worden, ein paar Millionen sind erst auf einen kleinen Trottel oder gar erst zum normalen Deppen gespritzt und es wird schon noch ein paar Impf­freie geben die diese Verar­sche ganz genau verstehen.

    22
  5. Gegn die 2G-Regel haben die Betrof­fenen seit Monaten oppo­niert, Argu­mente ins Treffen geführt und demonstriert.
    Daß jetzt die Umsätze bei Händ­lern, Dienst­leis­tern und Gastro­nomie fehlen, sollte eben­falls seit Dezember klar sein.
    Mit Ende des Lock­downs für alle haben Händler, Wirte und Dienst­leister stolz vor laufender Main­stream-Kamera erklärt, wie toll und effektiv sie die Zugangs­kon­trollen durchführen.
    Am 18. 12. habe ich das bei mehreren Einkaufs­zen­tren, Innen­stadt­pas­sagen, selbst erleben dürfen. Grin­sende Mana­gerin des Passage-Centers in Linz, die die Rege­lungen der Regie­rung punkt­genau umsetzt und darüber sehr glück­lich ist.
    Ja, liebe Handels­trei­bende, Friseure, Wirte: Wo wart ihr in den letzten Monaten? Als die Ersatz­zah­lungen (die Almosen der Regie­rung) an euch vorbei an die wirk­lich bedürf­tigen Groß­kon­zerne flossen, da habt ihr gehofft, was vom Kuchen zu bekommen. Und jetzt bitte zeigt endlich einmal, worum es euch geht! Ein paar Schan­d­euros von der Regie­rung oder eine gesell­schaft­liche, ernst­ge­meinte Änderung.
    Händler, Wirte, Dienst­leister – ihr seid dran! Nicht jammern, sondern aktiv was machen oder
    system­kon­form zusperren. Ich warte auf eure Entschei­dung, bis Jahres­ende werdet ihr von mir, ob ich zu euch kommen darf oder auch nicht, keinen Euro bekommen. Ihr seid auf Bewäh­rung, ob ihr den Regie­rungs­idioten hörig seid oder genug Mumm habt, dagegen aufzustehen.
    Macht was!

    29
  6. Der Nehammer, er liebt die Lügen,
    vorsätz­lich das Volk betrügen,
    denn der Druck, der wird zu groß,
    nun denkt er sich, „was mach ich bloß ?“.

    Er hat gemimt, den harten Hund,
    doch dem Volk, es wurd zu bunt,
    den Impf­zwang will er, per Dekret,
    hat Spal­tung, Angst, Unruh gesät.

    Der Macht­miss­brauch, dass juckt ihn nicht,
    auch wenn die Wirt­schaft z‘sammen bricht,
    die Politik, sie lässt sich schmieren,
    derweil Millionen, Exis­tenz verlieren.

    Doch Nehammer und die Konsorten,
    wollen ihre Macht, verorten,
    Keine Ehr, Moral und Toleranz,
    so zeigt der Polit Popanz.

    Doch eines Tages, kommt die Zeit,
    wenn Politik, um Hilfe schreit,
    dann werden folgen, viele Klagen,
    dann geht’s den Herren, an den Kragen………..((:

    In diesem Sinne

    30
  7. dieser militz­hammer ist nichts anderes als der auswurf des neuen öste­rei­chi­schen kanzlerkarussells …
    2j. 4.ter bk)))

    mal schauen was da noch kommt…viel dümmer kanns ja nicht mehr laufen für den schmäh­ge­här­teten össi.

    daneben erscheint die italie­ni­sche camorrapolitik
    wie ein waisen­knabe in frischen hemd))

    26
    • Das ist der Genius Loggi in diesem Land/Gesellschaft, den man ueberall sehen und zu spueren bekommt .Es ist ein geis­tiger Virus der sich schon ueber Jahr­zehnt wie ein fauler Odem ueber das ganze Land gelegt hat. Diese Masse mit ihrem Wahn reißt jeden mit sich – rette sich wer kann . Man muss sich vorher gut ueber­legen, ob man eine solche Grenze ueber­queren sollte. Drum mach dich schlau, welche „Geister“ in welchem Land even­tuell wo anzu­treffen sind.

      16
    • bei diesem lowbrain called ’nehammer‘ geht gar nichts nach hinten los…im gegen­teil der depp sahnt ab!!

      der schuss ging für die alpen­re­pu­blick ins leere_________

      wie kommt so eine voll­peiffe in diese position)?)?)))

      11
      1

Schreibe einen Kommentar zu iamfromaustria Antwort abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein