Ukrai­ni­sche Kriegs­ver­bre­chen an russi­schen Soldaten veröf­fent­licht (New York Times) VIDEO

dav

Von unserem Osteu­ropa-Korre­spon­denten ELMAR FORSTER

A still frame from a video posted online on Monday shows Ukrainian soldiers at the scene where Russian soldiers were executed around March 30. NYT

Das Video soll in einem ukrai­ni­schen Dorf in der Nähe von Kiew aufge­nommen worden sein und zeigt scheinbar ukrai­ni­sche Soldaten, die gefan­gene russi­sche Kriegs­ge­fan­gene hinrichten.  (NYT, Valiat­news inkl. VIDEO)

Die Authen­ti­zität des Videos wurde von NYT bestä­tigt: Zu sehen ist, wie ein ukrai­ni­scher Soldat dreimal auf einen russi­schen Soldaten schießt, während ein anderer, nicht iden­ti­fi­zierter Mann sagt: „Er lebt noch. Filmen Sie diese Plün­derer. Schauen Sie, er lebt noch. Er schnappt nach Luft.“

Außerdem sind drei weitere, getö­tete russi­sche Soldaten mit pro-russi­schen weißen Armbinden zu sehen . Einer der russi­schen Soldaten scheint eine schwere Wunde am Kopf erlitten zu haben und ist mit hinter dem Rücken gefes­selten Händen zu sehen. Er könnte wahr­schein­lich einen tödli­chen Schlag auf den Kopf erhalten haben.

15 Kommentare

  1. @Walter Gerhartz

    „Deut­sche haben die Russen in eine Scheune gesperrt und diese dann mit Benzin und Flam­men­werfer abge­fa­ckelt …Zivi­listen !!!“

    Halte ich für Propa­ganda wie so vieles. Gibt ja einen Haufen (gefälschte!) Fotos, wo Deut­sche Leute am Kano­nen­rohr aufge­hängt haben.

    Deut­sche sollen auch Babies gefressen haben…

  2. GRÜNER Anton Hofreiter „flieht“ vor kriti­schen Fragen zum Ukraine-Krieg! (VIDEO)
    -
    www.freiewelt.net/blog/gruener-anton-hofreiter-flieht-vor-kritischen-fragen-zum-ukraine-krieg-video-10088801/#comment-form
    -
    Das Wahl­ver­spre­chen der GRÜNEN, „keine Waffen in Kriegs­ge­biete zu schi­cken“, wurde längst schon kassiert.
    -
    Oder anders ausge­drückt: es ist offenbar genauso eine Lüge, wie viele andere auch! …ALLES LESEN/SEHEN !!

  3. Über Scholz & CO kann man nur sagen : DA HAT DAS DEUTSCHE IDIOTENVOLK DASS GRÖSSTE RINDVIEH ALLER ZEITEN ZUM BUNDESKANZLER GEWÄHLT !
    -
    PUTIN FANS überall jetzt auf der Straße!!
    -
    HANNOVER Und in mehreren Städten!

    „UNSERE KINDER WERDEN GEMORDET UND GESCHLAGEN
    STOPPT RUSSISMUS!“
    -
    www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/hannover-frankfurt-hunderte-putin-fans-protestieren-polizei-mit-grossaufgebot-vo-79730304.bild.html
    -
    Richtig so! – Die lassen sich das dreckige Mobben nicht mehr länger bieten !!

    4
    1
  4. UNBEDINGT ALLES ANHÖREN
    -
    Hier der Zyniker George Fried­mann von US STRATFOR, der zum auch Beispiel sagte: „WENN SICH DAS BLUT DER RUSSEN UND DER DEUTSCHEN MISCHT IST DAS GUT FÜR DIE USA“ !!
    -
    DIE USA WOLLEN KRIEG IN EUROPA UND AM BESTEN DEUTSCHLAND GEGEN RUSSLAND
    -
    www.youtube.com/watch?v=kjenOHMbH_A

    +++++++++

    UKRAINE SOLLTE NIE IN DIE NATO AUFGENOMMEN WERDEN, PUTIN HAT RECHT
    -
    www.youtube.com/watch?v=ofsz-Th0sxo
    -
    Inter­view mit Dr. Daniele Ganser

    3
    1
  5. Erst gestern berich­tete die NEW YORK TIMES von den grau­samen Behand­lungen der Ukrainer an der Russi­schen Soldaten.

    Deut­sche haben im 2. WK haben Russ­land über­fallen und ca 27 Millionen Russen getötet !!

    Deut­sche haben die Russen in eine Scheune gesperrt und diese dann mit Benzin und Flam­men­werfer abge­fa­ckelt …Zivi­listen !!!

    Keiner erwähnt, dass die Russen nach Kriegs­ende für ihre Zone (ehemals DDR) die Versor­gung der Menschen über­nahm, und beson­ders Kinder von ihren auch spär­li­chen Rationen ein warmes Mittag boten im Rahmen der Möglichkeit !!

    Kommen wir jetzt zu den ewig guten Amerikanern …..

    Habt ihr vergessen, dass die USA im 2. WK zusammen mit GB viele Städte in Deutsch­land total zerbombt haben, obwohl dort kein Militär stand sondern nur Flücht­lingen aus Ostdeutschland ?

    Wisst ihr nicht ‚dass viele Mädchen Opfer wurden der ameri­ka­ni­schen GI´s auf der Suche nach DEUTSCHE FROLEINS, oder Raub­züge unter­nahmen gegen einfache Menschen, die dann töteten wenn sie sich wehrten ?
    -
    Dass die USA auf den Rhein­wiesen bei Bonn die deut­schen Gefan­genen absicht­lich verhun­gern ließen !!

    Solche Sachen über­sehen nur Propa­gan­disten der Nach­ge­burt des dritten Reiches !!

    Während des 2. WK war das Abhören von Radio­sen­dern wie „Radio London“ und „Radio „Moskau“ verboten und brandgefährlich.
    -
    Dies garan­tierte die kritik­lose Akzep­tanz der Goebels-Sieges­be­richt­erstat­tung ohne Gegen­dar­stel­lungen im Volk und in der Wehrmacht.
    -
    Dies zum Thema Abschal­tung russi­scher Medien und der FALSCHBERICHTERSTATTUNG der Deut­schen Massen-Medien.

    10
    1
  6. Biden, Zelensky und die Neocons
    -
    antikrieg.com/aktuell/2022_04_06_bidenzelensky.htm
    -
    von Philip Giraldi
    -
    Jeder, der daran zwei­felt, dass die USA derzeit nicht nur Präsi­dent Wladimir Putin ablösen, sondern auch die russi­sche Wirt­schaft zum Einsturz bringen wollen, macht sich natür­lich Illusionen.
    -
    Washington versucht seit 1991, die ehema­lige Sowjet­union zu zerschlagen, begin­nend mit Präsi­dent Bill Clin­tons Auswei­tung der NATO nach Osteu­ropa trotz des Verspre­chens, dies nicht zu tun, und seiner Entlas­sung der Olig­ar­chen, die unter Präsi­dent Boris Jelzin die natür­li­chen Ressourcen des Landes geplün­dert hatten.
    -
    Der Druck wurde unter dem seligen Präsi­denten Barack Obama fort­ge­setzt, der als Botschafter Michael McFaul ernannte, der seine Aufgabe darin sah, mit Dissi­denten und oppo­si­tio­nellen Kräften inner­halb Russ­lands in Kontakt zu treten, eine Rolle, die mit der Förde­rung von US-Inter­essen und dem Schutz von US-Personen unver­einbar war.
    -
    Darüber hinaus weiß ich, dass ich nicht der Einzige bin, dem das Tempo und der Schwer­punkt der weit verbrei­teten Appelle des ukrai­ni­schen Präsi­denten Wolo­dymyr Zelensky an Gruppen und Regie­rungen der Welt aufge­fallen sind, seinem Land zu Hilfe zu kommen und eine Flug­ver­bots­zone einzurichten.
    -
    Die Appelle sind raffi­niert, über­zeu­gend und sorg­fältig auf den Punkt gebracht, wobei Zelensky als „Held“ darge­stellt wird, der tapfer gegen wilde Inva­soren kämpft.
    -
    Um es milde auszu­drü­cken, sie über­steigen bei weitem die Fähig­keiten und die Erfah­rung eines ehema­ligen Komi­kers, dessen Auftritte eroti­sche Tänze und das Spielen eines Klaviers mit seinem Penis beinhal­teten und der von einem israe­li­schen Milli­ardär und Olig­ar­chen auf korrupte Weise auf den heißen Stuhl des Präsi­denten gesetzt wurde.
    -
    Ein wich­tiger Bestand­teil des Konzepts besteht darin, die Unter­stüt­zung west­li­cher Libe­raler für harte Sank­tionen und andere repres­sive Maßnahmen gegen den Kreml zu gewinnen, die auf der betrü­ge­ri­schen Behaup­tung beruhen, Putin und seine Verbün­deten seien darauf aus, „Demo­kratie“ und „Frei­heit“ zu zerstören.
    -
    Ironi­scher­weise sind die Ameri­kaner weniger „frei“ und auch ärmer aufgrund der Hand­lungen ihrer eigenen Regie­rung seit 2001, nicht wegen Wladimir Putin. …UNBEDINGT ALLES LESEN !!

    6
    1
  7. MARKUS SÖDER „Die beste Form, der Ukraine zu helfen, die Gräu­el­taten zu beenden, sind mehr Waffen“
    -
    www.epochtimes.de/politik/deutschland/die-beste-form-der-ukraine-zu-helfen-die-graeueltaten-zu-beenden-sind-mehr-waffen-a3789117.html
    -
    CSU-Chef Markus Söder dringt auf eine Auswei­tung der Waffen­lie­fe­rungen an die Ukraine.
    -
    „Die beste Form, der Ukraine zu helfen und die unmensch­li­chen Gräu­el­taten zu beenden, sind mehr und schnel­lere Waffen­lie­fe­rungen“, sagte der baye­ri­sche Minis­ter­prä­si­dent den Zeitungen der Funke Medi­en­gruppe vom Sonntag.
    -
    Zugleich warnte Söder vor einem Import­stopp für russi­sches Gas. „Unser Land steht an der Schwelle zur sozialen und ökono­mi­schen Über­for­de­rung“, sagte er.
    -
    „Wir müssen aufpassen, dass nicht die Mitte der Gesell­schaft in einen Abstiegssog gerät. .…ALLES LESEN !!

    3
    2
  8. „Infor­ma­tionen müssen nicht solide sein“ – Die neue Stra­tegie der US-Geheimdienste“
    – 8 Apr. 2022 11:12 Uhr
    „Einem Bericht des US-Nach­rich­ten­sen­ders „NBC News“ zufolge verfolgen die US-Geheim­dienste eine neue Stra­tegie. Demnach sollen selbst unge­prüfte Geheim­dienst­in­for­ma­tionen öffent­lich gemacht werden, um so den „Infor­ma­ti­ons­krieg“ gegen Russ­land zu gewinnen…“:

    test.rtde.website/international/135742-informationen-muessen-nicht-solide-sein-die-neue-strategie-der-us-geheimdienste/

  9. Linke US-Demo­kraten forderten 2019 ukrai­ni­sche Asow-Nazis auf Terror­liste zu setzen

    …Während heute keiner etwas von Nazis am Gebiet der Ukraine wissen will und man über den russi­schen Präsi­denten Putin spottet, der seinen Krieg auch mit einer „Entna­zi­fi­zie­rung“ argu­men­tiert, lagen die Dinge vor 4 Jahren noch anders. Die heute durch Präsi­dent Joe Biden regie­renden „Demo­kraten“ forderten im Reprä­sen­tan­ten­haus, das Asow-Bataillon als Terro­risten einzustufen.….

    Hier ist das Origi­nal­do­ku­ment vom 16. Oktober 2019, unter­zeichnet von 40 Mitglie­dern des US-Kongresses, alle­samt von der linken „Demo­kra­ti­schen Partei“. ..
    Quelle:
    report24.news/linke-us-demokraten-forderten-2019-ukrainische-asow-nazis-auf-terrorliste-zu-setzen/

    Heute werden sie trotz ihrer Haken­kreuz­flaggen welt­weit als Helden verehrt.

    11
  10. Twitter sperrt ehema­ligen UN-Waffeninspektor

    Grund: Scott Ritter stellt die offi­zi­elle Version des Butscha-Massa­kers in Frage.

    .…Doch wer das offi­zi­elle Narrativ in Frage stellt, der wird gecan­celt – insbe­son­dere in den Sozialen Medien. Das bekam unlängst Scott Ritter zu spüren. Ritter ist ehema­liger US-Mari­ne­of­fi­zier und UN-Waffen­in­spektor. Tech-Gigant Twitter hat Ritter seit Mitt­woch «dauer­haft suspen­diert», wie RT berichtet. Der Grund: Ritter stellt die Behaup­tungen der ukrai­ni­schen Behörden in Frage, wonach russi­sche Soldaten in Butscha Zivi­listen massa­kriert hätten.….

    Quelle:
    corona-transition.org/twitter-sperrt-ehemaligen-un-waffeninspektor

    Corona lässt grüßen.…..

    13
  11. Das jucken weder Uschi noch der Bundes­re­gie­rung und dem ÖRR erst recht nicht und so mancher einem der vorgibt der Regie­rung gegen­über kritisch zu sein, zumin­dest mag das bei der Coro­na­po­litik trifft das zu. Doch bald es gegen Russen geht, setzt der Verstand aus und sie geifern um die Wette. Warum , wer weiß aus Angst vor der Putin­keule und das man dann endgültig beruf­lich und Privat vernichtet werden und womög­lich wie andere auszu­wan­dern, weil man hier nicht mehr sicher ist. Nicht das man mit einver­standen ist mit der Politik von Putin, doch gegen­über dem Westen und Präsi­denten der USA wie Bush, Obama, Clinton oder Biden ein Waisen­kinder. Vieles was man ihm vorwirft, stimmt beim genauen und neutralen Hinschauen nicht. Bei allen russi­schen Präsi­denten bis auf Jelzin und Gorbat­schow würden die Atom­bomben schon fallen auf beiden Seiten. Mittel­eu­ropa und noch einige wenige betrachten zum Glück noch beide Seiten ohne rosa­rote Brille. Sonst würde man von den ukrai­ni­schen Gräu­el­taten nichts erfahren und man hätte den Schau­spieler für ein Ehren­mann gehalten, was die Spie­gel­leser und die nur Tages­schau und Co konsu­mieren auch glauben werden. Heute werden die Insze­nie­rungen wieder fort­ge­setzt, daß größte Schau­spiel wird wohl Uschi präsen­tiert. Man muß die Daumen drücken, daß sie wieder gesund nach Brüssel kommt, denn ich würde den Sletzten alles zutrauen um ein Welt­krieg von Zaun zu brechen. Nur was sucht sie dort, die Ukraine ist nicht Mitglied der EU und wenn sie schon da ist, warum besucht sie nicht den Donbass oder den Jemen. Die Maßnahmen gegen Russ­land sind längst beschlossen, man will jetzt nur die entspre­chende Begrün­dung für einfältig Bevöl­ke­rung haben. Warum hat Russ­land noch Mitleid mit der EU insbe­son­dere mit Deutsch­land, sind es die Ossis, die es zuerst und am härtesten treffen wird, wenn kein Gas und Öl mehr durch die Leitung kommt.

    18

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein