Ceuta: Marok­ka­ni­sche Eltern wollen ihre Kinder nicht zurück

Nach der ille­galen Einreise von 2.000 unbe­glei­teten Minder­jäh­rigen erklären 92% der befragten marok­ka­ni­schen Fami­lien, dass ihre Kinder in Spanien bleiben sollen Das Problem der unbe­glei­teten minder­jäh­rigen Flücht­linge (MUFL) in Ceute spitzte sich in der vergt­an­genen Woche deut­lich zu: mehr als tausend marok­ka­ni­sche MUFL halten sich seit der Migra­ti­ons­krise, die das Nach­bar­land am 17. Mai ausge­löst … Ceuta: Marok­ka­ni­sche Eltern wollen ihre Kinder nicht zurück weiterlesen