Grafik stellt Innen­mi­nis­terin Lamor­gese bloß; Anlan­dungen im Video

Bildquelle: VoxNews

Diese Grafik sagt mehr als tausend Worte: mit Innen­mi­nis­terin Lamor­gese haben sich die Anlan­dungen ille­galer Migranten verviel­facht

Auf Lampe­dusa gehen ille­gale afri­ka­ni­sche Einwan­derer ohne jede Kontrolle zwischen den Touristen an Land; ihr Boot haben sie im Meer trei­bend zurückgelassen…

Sie sind alle Muslime. Über 32.000 in den letzten Monaten. Die meisten von ihnen sind Tune­sier. Poli­zei­chef Gabri­elli erklärte dazu: „Sie sind nicht daran inter­es­siert, die Regeln zu respek­tieren und verur­sa­chen Probleme mit der öffent­li­chen Ordnung. Deshalb sind wir mit der Innen­mi­nis­terin nach Tunis gefahren. Aber nach einem Jahr hat sich die Situa­tion noch verschlechtert.“

Sobald sie in andere Teile Italiens umge­zogen sind, über­fallen sie bewaffnet die Häuser von Italienern:

(Auszugs­weise Übersetzung:)

„Vor etwa einer Woche wurde ich mit meiner Frau und meiner einjäh­rigen Tochter in der Via Santa Marta einge­sperrt und mit einem Messer bedroht.“

„Vor etwa drei Monaten hatte ich eine vier­zehn­jäh­rige Nichte zu Besuch. Einer von ihnen drang in mein Haus ein, sperrte mich ein und bedrohte meine Nichte mit einer Bierflasche.“

„Sie bringen Krank­heiten aus ihrer Heimat mit, z.B. Covid oder Tuberkulose.“

Quelle: VoxNews


2 Kommentare

  1. habt ihr noch irgend­welche Fragen. der Feind sind nur teil­weise die Migranten, die wahren Feinde sind euro­päi­sche Poli­tiker, die all die Scheiße gut finden !
    Stoßt sie endlich von ihren arro­ganten Positionen!
    Nur wenige dieser Schweine (liebe Schweine, bitte entschul­digt) sind für uns, dem Volk.
    Zeigt ihnen bei der nächsten Wahl wo der Hammer hängt.
    Denn für eine echte Revo­lu­tion habt ihr ja nicht den Arsch in der Hose, von Eiern will ich gar nicht erst abfangen . Nur bitte habt einmal den Mut euren Verstand zu gebrauchen!

  2. In dieser BRD hätte man diese Menschen nach ihrer ehrli­chen und öffent­li­chen Meinungs­äu­ße­rung mit der NAZI-Keule wochen­lang durch die Medi­en­land­schaft gejagt! (-;

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here