„Sea Watch 4“ nimmt weitere 97 ille­gale Migranten an Bord

Foto: VoxNews

Das deut­sche NGO-Schiff Sea Watch 4 nahm gestern etwa 30 Seemeilen vor der liby­schen Küste weitere 97 „Schiff­brü­chige“ an Bord, die auf einem Gummi­boot unter­wegs waren. Insge­samt befinden sind jetzt bereits 104 „Geret­tete“ an Bord der Sea Watch 4, darunter 9 Kinder.

Quelle: Twitter

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here