USA: 70% der Covid-Posi­tiven trugen immer eine Maske

Foto: Twitter

US-CDC-Statistik:

70,6% der Covid-Pati­enten hatten immer die Maske getragen,
14,4% oft,
7,2% manchmal,
3,9% selten,
3,9% nie.

Diese Statistik des US-Zentrums für die Kontrolle und Präven­tion von Krank­heiten (Center for Disease Control and Preven­tion, CDC) legt prak­tisch nahe, dass Masken nicht vor COVID19 schützen. Warum werden diese Daten hier­zu­lande nicht öffent­lich bekannt gegeben?

Foto: Twitter

Quelle: VoxNews

6 Kommentare

  1. Wurde doch von Anfang an in den Medien kommu­ni­ziert, dass man dadurch andere Menschen schützt und nicht vorrangig sich selbst. Aber wenn es alle machen schützt man passiv auch sich selbst.

    Bsp.:
    Wenn dir jemand gegen­über ist, der nicht weiß, dass er Corona hat und eine Maske trägt, dann bist du sicher froh, weil du dann durch seine Maske geschützt wurdest den Virus zu bekommen.

    57
    50
    • Verbieten Sie auch das Auto­fahren, weil täglich Menschen im Stra­ßen­ver­kehr zu Tode kommen?
      Niemand kann sich immer und überall vor allem schützen, es sei denn er stellt sich in einen Glas­kasten. Warum soll ich mein Leben aber einschränken, wenn weder ein Grund dafür da ist, noch ich mich vor einer Grippe fürchte?
      Sollen die Corona-Hyste­riker doch zu Hause bleiben, so einfach ist das.

      27
      28
  2. Masken sind Bakte­ri­en­schleu­dern und halten keine Viren ab.
    So langsam geht das Getue um diese „Pandemie“ auch wirk­lich auf den Senkel.
    Die Diktatur zum Masken­tragen ist nicht nur rechts­widrig, sie ist auch völlig nutzlos, es sei denn, man denkt an Frau Söder, die eine Masken­fa­brik hat und daran verdient. Deshalb wohl auch der harte Kurs ihres Ehegatten, der ihr die Gewinne damit zu schustert.

    53
    45
  3. Opera­tion Moonshot: JEDER Bürger soll bald WÖCHENTLICH auf Corona getestet werden – ist der Impf­stoff im Test?

    Stan­dard­mäßig wird derzeit der Coro­na­test in der Nase durch­ge­führt. Aus dem WDR-Wissen­schafts­ma­gazin „Quarks“:

    „Die Medi­ziner müssten den Impf­stoff auch nicht unbe­dingt spritzen. Man versucht, die meisten RNA-Impf­stoffe direkt nasal zu verabreichen.“

    truthnews.de/jeder-buerger-soll-woechentlich-getestet-werden-impfstoff-im-test/

    3
    15
  4. Es hat ein Leak mit unzäh­ligen Doku­menten statt­ge­funden, die nahe­legen, dass Adre­no­chrom im indus­tri­ellem Maßstab durch die Folte­rung tausender Kinder in geheimen Haft­an­stalten gewonnen wird. Es sind als vertrau­lich gekenn­zeich­nete Doku­mente, in denen konkrete Unter­nehmen (auch in Deutsch­land), Insti­tu­tionen, Orte und Namen sowohl von mutmaß­li­chen Tätern wie Opfern genannt werden.

    truthnews.de/geleakte-dokumente-kinder-wegen-adrenochrom-in-haft/

    1
    17

Schreibe einen Kommentar zu Angelique Simon Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here