Liste der sichersten Länder der Welt: Deutschland um 31 Plätze abgestürzt

flickr.com/ Eoghan OLionnain (CC BY-SA 2.0)

Deutschland stürzt im inter­na­tionalen Ranking der sich­er­sten Reiseländer von Platz 20 auf Platz 51. Grund hier­für ist offen­sichtlich der importierte Terror, der durch die große Völkerwanderung zu uns gekom­men ist.

An erster Stelle steht Finnland, das Schlusslicht bildet Kolumbien. Dazwischen sind alle europäis­chen Länder die sich dem Selbstbetrug unter dem Motto „Wir schaf­fen das!“ hingegeben haben um einige Plätze abgestürzt, und finden sich nun ver­steckt zwis­chen irgendwelchen Dritte-Welt Ländern wieder. So befindet sich zum Beispiel Frankreich auf Platz 67 hin­ter Senegal, Simbabwe, Ghana und Saudi Arabien.

Noch schlechter schei­det England ab, das sich auf Platz 78 zwis­chen Panama und Botswana einge­fun­den hat.

Diese Einbußen der öffentlichen Sicherheit durch Terror, Vergewaltigungen von Frauenmassen (Köln) oder von Einzelpersonen (nahezu jede Großstadt Europas) sind ein essen­tieller und nicht abzus­tre­i­t­en­der Bestandteil der Flüchtlingswelle, die die europäis­chen Völker zer- und erset­zen wird.

 

Die gesamte Liste der sich­er­sten Länder der Welt finden Sie hier: reports.weforum.org/travel-and-tourism-competitiveness-report-2017/ranking/#series=TTCI.A.02

Print Friendly, PDF & Email

Für unseren täglichen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stützen wollen, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tioneller Form, per Bankzahlschein machen.


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“

Wir sind für jegliche Hilfe sehr dankbar!