Berlin wächst – zu 99.8% durch Ausländer

Die Bevölkerung Berlins wächst mit hoher Geschwindigkeit. Das trifft allerd­ings nicht auf den noch deutschen Teil Berlins zu. Denn: Die Bevölkerungszunahme ist zu 99,8% durch Ausländer ver­schuldet.

Rund 3,6 Millionen Einwohner hat Berlin. Genau 100 Deutsche sind seit Jahresbeginn nach Berlin gezo­gen, hinge­gen 41.000 Ausländer. Aus Europa stam­men 2.829 Polen, 2.584 Personen mit rumänis­cher und 2.360 mit bul­gar­ischer Staatsbürgerschaft.Der Rest ist zum über­wiegen­den Teil nicht aus Europa. Bis zum Jahresende wer­den wohl weit­ere 40.000 Ausländer fol­gen. Damit hat Berlin alleine 2018 80.000 Ausländer ein­wan­dern lassen. Möglicherweise ist eine Dunkelziffer noch höher.

Print Friendly, PDF & Email

Für unseren täglichen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stützen wollen, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tioneller Form, per Bankzahlschein machen.


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“

Wir sind für jegliche Hilfe sehr dankbar!