Karneval: Frau in der Nähe des Kölner Doms vergewaltigt

flickr.com/ Marco Verch (CC BY 2.0)

Pünktlich zum Karnevalsauftakt in Köln konnte das Volk wieder die Mulitkulturelle Bereicherung durch Nafris spüren. Insgesamt wurden 14 Sexualdelikte angezeigt, eine Frau wurde sogar vergewaltigt.

Auch die Zahl der Körperverletzungen ist enorm: rund 100 Strafanzeigen wurden gestellt, insgesamt kam es zu 755 Einsätzen (inkl. Feuerwehr und Rettung)