Meloni: Seeblo­ckade ist die einzige Lösung, um ille­gale Einwan­de­rung zu stoppen

Marineübung Mare Aperto 2019 · Bildquelle: La Voce del Patriota

Die Vorsit­zende der Fratelli d’Italia, Giorgia Meloni, schreibt auf Facebook:

„Die Anlan­dungen in Italien gehen unver­min­dert weiter, der Menschen­handel geht weiter und die unsin­nigen Aktionen der Regie­rung zur natio­nalen Sicher­heit gehen eben­falls weiter. Ich wieder­hole es immer wieder: Es gibt nur einen Weg, die  ille­gale Einwan­de­rung zu stoppen: eine sofor­tige Seeblockade“.

Quelle: La Voce del Patriota


10 Kommentare

  1. Jetzt kommen erst mal die Afghanen, die sowieso schon am krimi­nellsten aller Muslim-Asyl­for­derer sind. Das wir lustig. Bin gespannt, wie die Main­stream-Medien dann die dras­tisch stei­genden Gewalt- und Sexu­al­de­likte vertu­schen werden. Alle Täter sind natür­lich trau­ma­ti­siert, und dürfen keines­falls verur­teilt werden. Das wird die grün-linke Justiz schon so hand­haben. Recht und Gesetz zählen da schon lange nicht mehr, sondern Ideologie.

  2. Waffen, die bei einem Verbre­chen benützt werden, werden beschlag­nahmt. Weshalb geschieht dies nicht mit den Schiffen der Schlep­per­banden, die diese zur Ausübung ille­galer Schlep­pung nutzen?
    Alter­nativ könnte man, wenn o.a. Maßnahme recht­lich nicht möglich sein sollte, die fran­zö­si­schen Agenten reak­ti­vieren, die 1985 im Hafen von Auck­land die Rainbow Warrior versenkt haben. Die Besat­zung 10 Minuten vorher infor­mieren, dann wird auch kein Menschen­leben gefährdet; nur Blechschaden. 

    Kein Schlepper-Schiff, kein See-Taxi, keine (oder viel weniger) Wirt­schafts­flücht­linge. NO WAY – in Austra­lien funk­tio­niert das. 

    Problem: unsere Asylanten-Indus­trie sitzt dann auf dem Trockenen: keine Kunden, kein Einkommen.
    Und die links­grünen Parteien müssen sich ihre Neu-Mitglieder / Neu-Wähler anderswo suchen.

  3. Solange diese über­flüs­sige Werte Gemein­schaft EU exis­tent ist solange werden Schlepper, NGOs und andere Schleuser Europa mit Massen von schwarzen Heim suchen. Der poli­ti­sche Wille hat sich ganz linker und grüner Doktrin unter­worfen das wird noch schlimmer wenn diese Verbre­cher erst mal offi­ziell das sagen haben. Heute ist bereits absehbar das diese und andere Heuchler im September zumin­dest für die nächsten 4 Jahre das Problem, wider besseren Wissens, noch verschärfen werden.

    12
  4. Irrtum! Sofort raus aus der EU und alle Kolla­bo­ra­teure auf ihren Platz verweisen. Gewinne aus dem Menschen­handel konfis­zieren und in die Ausbil­dung der arbeits­wil­ligen Jugend investieren.

    25
    • Aber Seeblo­ckade sowieso zusätz­lich – und alle Schlep­per­schiffe sofort an die Kette legen oder gleich versenken damit keiner auf blöde Gedanken kommt.

      30
    • „Sofort raus aus der EU“

      Also die Bürger raus aus der EU, oder wie? So dass nur noch die Poli­tiker drin sind* Ja, das wäre eine gute Idee. 

      *) Die Gutmen­schen kann man ja auch noch drin lassen

      11

Schreibe einen Kommentar zu Roderich von Rammstein Antwort abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein