Russi­sche Gazprom liefert EU- und NATO-Mitglied Ungarn zusätz­lich täglich 5,8 Mio. m³ Gas

Gazprom liefert 5,8 Millionen Kubik­meter mehr Gas pro Tag an Ungarn 
 

Am Rande eines infor­mellen EU-Außen­mi­nister-Tref­fens in Prag konnte der unga­ri­sche Außen­mi­nister Peter Szij­jártó einen weiteren Erfolg für sein Land in Sachen Ener­gie­si­cher­heit vermelden: Die zusätz­li­chen Gaslie­fe­rungen über den lang­fris­tigen Vertrag hinaus betrugen schon im August 2,6 Millionen Kubik­meter und werden ab dem 1. September auf maximal 5,8 Millionen Kubik­meter pro Tag erhöht.

Ungarn verhan­delt mit Gazprom

Im Gegen­satz zu anderen EU-Staaten bemüht sich die unga­ri­sche Regie­rung um eine Erhö­hung der Gaslie­fe­rungen aus Russ­land. „Es gibt ein Angebot, um die Gaslie­fe­rungen zu erhöhen“, sagte der unga­ri­sche Außen­mi­nister Peter Szij­jarto. „Wir werden uns in den nächsten Tagen mit Gazprom abstimmen.“ Der russi­sche Ener­gie­riese Gazprom hatte Mitte August seine Liefe­rungen an Ungarn über die Turk­stream-Pipe­line bereits erhöht. Ungarn ist zu etwa 85 Prozent von russi­schem Gas abhängig. Zusätz­li­ches Gas wird auch über die Pipe­line über Serbien geliefert.
Quellen: mandiner und ntv


Bitte unter­stützen Sie unseren Kampf für Frei­heit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Bank­über­wei­sung) ab € 10.- erhalten Sie als Danke­schön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ porto­frei und gratis! Details hier.



13 Kommentare

  1. Nicht Meckern und Fluchen , machen , Macht was gegen diese Kriegs­trei­ber­bande „ C“ Kriegs­treiber und Geld­ein­treiber , S chänder P artei gegen D eutsche , Links-Grünfaschisten !!

  2. Satire-Glöb­alüst: Ausge­hun­gert und halber­froren wird Protest schwierig:

    www.wochenblick.at/great-reset/satire-globalist-ausgehungert-und-halberfroren-wird-protest-schwierig/

    „Mit der abge­ho­benen Eloquenz eines Michel Friedman erklärt er, wie mit dem “Pöbel” umzu­gehen wäre. Dabei bringt er die Geis­tes­hal­tung, die so manch ein Bundes­tags-Abge­ord­neter wirk­lich haben dürfte, aber aus wahl­tak­ti­schen Gründen nicht öffent­lich sagt, auf den Punkt. “

    Tja – die wahren charak­ter­li­chen Pöbel proje­zieren ihren Pöbel­cha­rakter auf alle anderen Menschen bzw. das sog. V.lk – aber nur das echte dte..

    Meines Erach­tens.

  3. EU wird Visa-Abkommen mit Russ­land voll­ständig aussetzen !
    -
    Das ist doch eigent­lich ein Fall für den Inter­na­tio­nalen Straf­ge­richtshof ! … Hier geht VdL& Co..zu weit !!!
    -
    Wenn die Amis irgendwo einmar­schieren u. Menschen reihen­weise abschlachten.. inter­es­sierts im Westen keine Sau !!!
    -
    Die armen Russen im Donbass dürfen aber von den URA-NAZIS getötet werden !?!?

  4. US-Unter­nehmen suchen nach Wegen, den Handel mit Russ­land heim­lich wieder aufzunehmen
    -
    just-now.news/de/deutschland/us-unternehmen-suchen-nach-wegen-den-handel-mit-russland-heimlich-wieder-aufzunehmen/
    -
    US-Unter­nehmen, die gezwungen waren, Russ­land zu verlassen, bemühen sich um eine heim­liche Wieder­auf­nahme des Handels mit dem Land, so Medienberichte.
    -
    Unter­nehmen aus der Türkei und Dubai sind dabei als Partner gefragt, um die Sank­tionen zu umgehen.
    -
    Die türki­sche Zeitung Yeni Şafak schreibt unter Beru­fung auf Quellen in lokalen Wirt­schafts­kreisen, dass US-Unter­nehmen, die aufgrund der west­li­chen Sank­tionen gezwungen waren, Russ­land zu verlassen, nun nach Möglich­keiten suchen, heim­lich auf den russi­schen Markt zurückzukehren.
    -
    Wie die Zeitung erklärt, wickeln US-Unter­nehmen ihre Geschäfte neuer­dings über die Türkei und Dubai ab.
    -
    “Viele US-Unter­nehmen, die die vom Westen gegen Russ­land verhängten Sank­tionen umgehen wollen, bieten türki­schen Unter­nehmen an, gegen eine bestimmte Provi­sion gemein­same Geschäfte zu tätigen. Geschäfts­leute, mit denen wir gespro­chen haben, sagten, dass die Zahl solcher Ange­bote von US-Unter­nehmen in den letzten Monaten zuge­nommen hat”, so die Zeitung. …ALLES LESEN !!

  5. da kann man nur hoffen das der eu hauptsitz
    aus den korrupt isla­mi­schen beneluxstaaten
    schleu­nigst nach ungarn verlegt wird!!

    16
  6. orban und seine ungarn sind wohl
    die letzten wahren eu europäer.

    der rest dieser abge­ta­ckelten föhnuschi
    union sind ameri­ka­ni­sche zinnsoldaten.

    frei nach dem nuland motto…fuck this eu

    24
  7. Nennt sich SCHIEBUNG.

    Wir werden einfach nur noch von vorne bis hinten komplett verarscht.

    Die Ukraine ist das aktu­elle Afgha­ni­stan von Ost- und West­spieler. Das Spiel um Leben und Tod der Menschen, die auf von ihnen geraubtem Spiel­feld leben.

    13

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein