Slowakische Partei kündigt Bürgerbegehren für EU-Austritt an

Marian Kotleba (Bild: MTI)

Die rechts­ge­rich­tete slo­wa­ki­sche Volkspartei kün­digte indes ein Bürgerbegehren für ein Referendum zum EU-Verbleib an. „Die Bürger von Großbritannien haben sich ent­schie­den, das Diktat aus Brüssel zurück­zu­wei­sen. Es ist höchste Zeit, dass die Slowakei die sin­kende euro­päi­sche ‚Titanic‘ ebenso ver­lässt“, hieß es auf der Website der Partei. Nach slo­wa­ki­schem Recht kann eine Volksabstimmung durch­ge­setzt wer­den, wenn das 350.000 Wahlberechtigte in dem Land mit 5,4 Millionen Einwohnern for­dern.

Weiterlesen: orf.at//stories/2346569/

Print Friendly