Offener Brief an Angela Merkel

Hans Penner, Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. (Fotoquelle: Xing)

Frau Dr. Merkel,

seit Jahren wur­den Sie auf Ihre poli­tis­chen Fehler aufmerk­sam gemacht. Zahlreiche Bücher wur­den hierüber geschrieben. Auf einer Lindauer Nobelpreisträgertagung hat­ten sämtliche Nationalökonomen Ihre Euro-Politik getadelt. Keine Sachargumente haben Sie respek­tiert. Glücklicherweise kon­nten Sie sich noch nicht entschließen, wiederum für das Amt des Bundeskanzlers zu kan­di­dieren. Die ver­ant­wor­tungs­be­wußten Bürger wür­den Ihren Politikausstieg begrüßen. Ich nenne einige Gründe:

  1. Sie haben sich ver­bün­det mit den in der Grünen Partei organ­isierten Neomarxisten, wie auch Ihr Treffen mit Herrn Kretschmann zeigt. Die Neomarxisten wollen die Abschaffung Deutschlands. „Deutschland ver­recke“ stand auf Plakaten einer Demonstration, an der die Grünen-Politikerin Claudia Roth teil­nahm. Sie streben einen dik­ta­torischen sozial­is­tis­chen europäis­chen Bundesstaat an, ähn­lich der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken.
  2. Sie haben den ver­fas­sungs­feindlichen total­itären Islam legit­imiert, der die UN-Menschenrechtecharta bekämpft und das Grundgesetz durch die islamis­che Scharia erset­zen will. Sie fördern mas­siv die Islamisierung Deutschlands.
  3. Sie wollen die europäis­che Kultur vertei­di­gen, tun das aber nicht.
  4. Sie wollen die Ursachen der Flüchtlingsbewegung bekämpfen, tun das aber nicht.
  5. Sie haben die äußere Sicherheit reduziert durch die Umwandlung der Bundeswehr in einen Sportverein mit Gewehrdamen, der von einer Ärztin ohne mil­itärische Kenntnisse kom­mandiert wird. Diese Dame darf ihre Soldaten im Ausland nicht besuchen.
  6. Sie weigern sich, die Grenzen Deutschlands zu sich­ern.
  7. Die innere Sicherheit in Deutschland wurde während Ihrer Regierungszeit drastisch ver­min­dert.
  8. Mit dem ESM-Vertrag haben Sie die deutsche Haushaltssouveränität teil­weise preis­gegeben. Sie haben die Maastricht-Verträge mit der No-Bail-Out-Klausel gebrochen und bür­den den Bürgern die Übernahme der Schulden kor­rupter Staaten und Banken auf.
  9. Sie berauben die Sparer ihrer Alterssicherung.
  10. Weltweit, auch in Europa, wird die friedliche Nutzung der Kernenergie aus­ge­baut. Sie haben die hochen­twick­elte deutsche Kerntechnik zer­stört.
  11. Als Physikerin wis­sen Sie, daß Kohlendioxid-Emissionen nicht kli­maschädlich sind, weil die Absorption der 15µm-Erdoberflächenabstrahlung durch die Troposphäre gesät­tigt ist. Wider besseres Wissen propagieren Sie eine volk­swirtschaftlich schädliche „Energiewende“.
  12. Während Ihrer Regierungszeit wurde die Familienstruktur unseres Volkes erhe­blich destru­iert.

In der Hoffnung auf einen Regierungswechsel zur Vernunft

Hans Penner, Dipl.-Chem. Dr. rer. nat.
D-76351 Linkenheim-Hochstetten

PS. Ich hoffe auf eine Verbreitung des Inhalts dieses Schreibens.

Print Friendly, PDF & Email

Für unseren täglichen Info-Brief kön­nen Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie unsere Mission mit einer Spende unter­stützen wollen, kön­nen Sie dies gerne per PayPal oder auch in kon­ven­tioneller Form, per Bankzahlschein machen.


IBAN: HU48135555551355201000014057, BIC: KODBHUHB, „Unser Mitteleuropa“

Wir sind für jegliche Hilfe sehr dankbar!