Die besten Weine des Plat­ten­sees prämiert

Bildquelle: Magyar Nemzet

Am Ende der Woche findet im Hotel Anna­bella in Bala­ton­füred der XVIII. Bala­toner Wein­wett­be­werb statt, bei dem die besten Weine der sechs Wein­re­gionen der Region von acht Kommis­sionen unter der Leitung der inter­na­tio­nalen Wein­wis­sen­schaft­lerin Gabri­ella Mészáros verkostet und prämiert werden. Weine der Wein­re­gionen Badac­sony, Nagy-somló, Zala, Boglár, Balaton-felvi­déki und Füred-csopak werden dabei bewertet, und die ausge­wählten Gewinner werden mit dem Titel des besten Weines des Jahres ausgezeichnet.
 
Letztes Jahr verhin­derte die Corona-Epidemie die Durch­füh­rung des Wett­be­werbs, aber heuer steht dem Wett­be­werb von mehr als 360 verschie­denen Weinen nichts im Wege.
 
Vor zwei Jahren war der Sieger in der Kate­gorie Weiß­wein der Badac­sony Ries­ling aus dem Jahr­gang 2016, der beste Rot- und Dessert­wein kam vom Weingut Bujdosó, der beste Rosé aus Bala­ton­lelle-Rádpusztán und der beste Sekt kam vom Weingut Garamvári.
 
Quelle: Magyar Nemzet


1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here