„Grünen“-Chef fordert im Bundestag: „Teile der Scharia sollen ange­wendet werden“

Der Chef der Grünen Omid Nouripour | Foto: wikimedia commons

Die Regie­rungs­be­tei­li­gung der Grünen verleiht nicht nur der Migra­tion, sondern auch der damit einher­ge­henden Isla­mi­sie­rung einen weiteren Turboschub. Der neue „Grünen“-Chef Omid Nouripour glaubt, oder glaubt zu glauben, sich jetzt kein Blatt mehr vor den Mund nehmen zu müssen und posaunt im Bundestag das hinaus, was ohnehin ein Herzens­an­liegen jedes Grünen ist. Nämlich Deutsch­land weiter zu isla­mi­sieren. Der gottes­fürch­tige Para­de­grüne wörtlich:
 

„Unser Job ist es dafür zu sorgen, dass die Teile der Scharia, die mit dem Grund­ge­setz vereinbar sind, auch ange­wendet werden können!“

Sehen Sie hier im Video, wie Personen, die die Isla­misten-Szene einst gut kannten, wie Irfan Peci, das Vorbre­schen Nouripours beur­teilen und hervor­ra­gend analysieren:


Bitte unter­stützen Sie unseren Kampf für Frei­heit und Bürgerrechte.

Für jede Spende (PayPal oder Bank­über­wei­sung) ab € 10.- erhalten Sie als Danke­schön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ porto­frei und gratis! Details hier.




53 Kommentare

  1. Wenn die Scharia wirk­lich eines Tages kommen sollte, und Frauen müssen einen Schador tragen hat das EINEN Vorteil : Wir müssen die dummen Fressen von Bärbock, Göring Eckardt, Roth und Faeser nicht mehr ertragen !

  2. Wenn das kein billigster Popu­lismus ist, dann weiß ich es auch nicht. Dass er damit nicht durch­kommt, das weiß er. Aber welche Klientel, die sich sonst für nichts inter­es­siert und schon gar nicht für deut­sche Politik, wird hier wohl ange­spro­chen? Na? Denn DAS bekommen die viel­leicht gerade noch mit. Und was wählen die dann künftig? Richtig. „Weil die sich ja für die Scharia einsetzen…“ Das sind gaaaanz viele Wähler­stimmen. Und täglich werden es mehr…

  3. Karl L.: In memo­riam Udo Ulfkotte nach seiner letzten Buch­ver­öf­fent­li­chung 2010- verlor dieser kluge Mann unmit­telbar – nach unge­straft geäu­ßerter öffentl. Mord­dro­hungen gegen ihn, als studiertem Krimi­no­logen u. Islam­kundler quasi „über Nacht“ sein noch junges Leben. Sein „urplötz­li­ches Ableben“ offi­ziell noch immer wohl unauf­ge­klärt – als Mensch verschwand er somit auch pres­se­seitig inner­halb kürzester Zeit aus dem kollek­tiven Gedächtnis ‑ohne jede weitere Würdi­gung seiner schwer­wie­genden Erkenn­nisse, die längst zu unab­än­der­li­chen Fakten unseres alltäg­li­chen Lebens „mutierten“..somit o.g. Lese­emp­feh­lung jenes klugen, hoch­in­tel­ligen Visio­närs dessen Trag­weite mitt­ler­weile längst als erwiesen gelten dürfte …
    ten Visio­närs- in memo­riam des unver­ges­senen Mahners und Christen…

    12
  4. Ange­lique u.der Muez­zinruf: Danke für den wich­tigen Hinweis…darf man zum Thema viel­leicht noch eins drauf­setzen…? Psycho­lo­gisch betrachtet hat diese Subkultur des „Jaul­ge­sangs ohne Noten“- für unsere dereinst so melo­dien­reiche Sanges­kultur gewohnten Ohren einen hoch inter­es­santen Aspekt:Unsere schönsten Lieder (gilt ebenso für Italien, Frank­reich et al) wozu man getrost noch unzählige(Schlager-)Melodien der 60er bis 80er Jahre zählen darf, wird „uns“ (den Musik­lieb­ha­bern höherer Künste )zugunsten jetzt nur noch ein täglich nerv­tö­tendes „Wummer­ge­töse“ einschl. dazu­ge­hö­rigen „3Töne rauf‑3 Töne runter – Geplärres (m/w/d) synchron auf fast allen Sendern zugleich tagtäg­lich analog berüch­tigter „Holz­ham­mer­me­thoden“ z u g e m u t e t‑gegen Gebühr obendrein…Superlativ bezügl.o.g.unerwünschter Laut­spre­cher­ge­sänge-erin­nern wir uns der noch wohl­be­kannten Zitate:„Böse Menschen­haben keine Lieder“- bzw. H.Heine“..denk ich an Deutsch­land in der Nacht“ damit wäre alles gesagt-sei mir/uns heute somit noch ein lautes H e u l e n erlaubt…

  5. Tja„ was wir uns mit den Grünen Mons­tern ‚oder besser den Wölfen im Schafs­pelz einge­han­delt heben werden die meisten erst merken wenn‚s zu Spät ist!

    27
  6. Wenn wundert es? Mich nicht. Ist er nicht doch ein Isla­mist? Wartet nur ab, bis alle Poli­tiker zum Islam konver­tieren, so wie sie auch zu Voodoo-Covid-Sekte konver­tiert haben! Da werden die Bio-DE-Damen ihren blauen Wunder erleben, denn bei denen ist die Frau (so Mohamed) weniger wert als ein Fußab­treter. Und da die Deut­schen so folgsam sind, wird es wohl auch keine Probleme geben, dass sie – die Damen – bald das Gewand der saudi­schen Frauen zu tragen.
    Aber Achtung: Dann ist es aus mit den hunderten von Geschlechter (Gender­welle) und dieser Dingsda-Parade, sonst droht die Steinigung.

    20
    • Also bio-vege­ta­risch esse ich auch – ob die wirk­lich Bio essen, ist noch die Frage – vermut­lich viel eher Ziege und Rind hölöl – m. E..

  7. Wenn man sieht, wie viele der soge­nannten Flücht­linge aus tota­li­tären Regimes genau solche Regimes aufbauen wollen, fragt man sich, ob diese „Flücht­linge“ nicht gezielt als U‑Boote lanciert wurden – sonder­lich dieje­nigen, die steile poli­ti­sche Karrieren machen, was ohne finan­zi­elle Unter­stüt­zung im sechs­stel­ligen Bereich von vorn­herein unmög­lich ist. Wer die Märchen vom Muster­flücht­ling glaubt – „Ali Abdensaq kam mit 17 Jahren nach Deutsch­land, ohne ein Wort Deutsch zu spre­chen, legte mit 22 das juris­ti­sche Staats­examen mit Prädikat ab und wurde mit 24 in den Landtag von Flach­land-Nieder­preußen gewählt“ -, glaubt auch an den Osterhasen.
    Dass im Westen das Denken komplett auf Zeit­rahmen von 3 – 5 Jahren zusam­men­ge­schrumpft ist (Mana­ger­ver­träge, Legis­la­tur­pe­ri­oden), bedeutet nicht, dass ande­ren­orts nicht Pläne für Jahr­zehnte geschmiedet werden. Familie Nouripour etwa scheint von den Mullahs mit einer klaren Mission losge­schickt worden zu sein.

    32
    • Eine ältere Meldung von 2016, aber mit Sicher­heit auch heute noch aktuell:
      www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/etwa-130–000-fluechtlinge-sind-verschwunden-14091456.html
      „Tausende Asyl­be­werber kommen nie in ihren Unter­künften an“

      Die FAZ glaubte naiver­weise zwar, dass die „verschwun­denen“ Flücht­linge in andere Länder weiter­ge­reist seien (wer’s glauben will…) oder in der Ille­ga­lität unter­ge­taucht sind. Letz­teres steht wohl eher zu vermuten an.

      Und was den Hard­liner Nouripouri (ich weiß, der Tuppes heißt Nouripour) betrifft, so habe ich vor Kurzem hier schon prophe­zeit, dass dieser Isla­mist Deutsch­land auf Linie bringen soll: Der Islam gehört zu Deutschland…
      Hätte nicht gedacht, dass sich meine Prophe­zeiung so schnell erfüllt – der Voll­pfosten ist doch grade erst im Amt, offenbar geht’s (ihm) nicht schnell genug. Wir können uns auf was gefasst machen.

      22
      • Ich habe vor kurzem erfahren, dass inzwi­schen in Doit­sche­land Mieter unbe­grenzt ohne Einwil­li­gung des Vermie­ters „Gäste“ aufnehmen dürfen unab­hängig davon, ob die irgendwo anders gemeldet sind oder nicht. 

        Also gehe ich mal davon aus, dass diese „Vermissten“ irgendwo vor allem in den vielen Paral­lel­ge­sell­schaften in den Städten, aber auch in bereits von der isl.mischen Klientel beherrschten Klein­städt­chen, von ihres­glei­chen ohne Regis­trie­rung bei der Melde­be­hörde dauer­haft beher­bergt werden als „Schläfer“ sozu­sagen. – Wer will das denn noch kontrol­lieren, wo sich insbe­son­dere in diese Paral­lel­ge­sell­schaften offenbar schon keine Hundert­schaften von Pölizie hinein­traut – die werden statt­dessen auf harm­lose „Spazier­gän­ge­rInnen“ losge­lassen – m. E..

  8. Club Voltaire München 1994 [Natio­nale Linke | Ex- JuSos | Ex-SPD-ler | Philo­so­phen| Ing. | Anti-Islam- Frak­tion D / Europa], Kampf gegen die irra­tio­nalen WIND- KRAFT- Gegner!
    ——————————————
    DIE DEUTSCHE LINKE SCHWEIGT ! FRZ. PHILOSOPHEN titeln in großen Zeitungen:
    „DIE FRZ. LINKE SCHWEIGT“ und „Das große Schweigen links“ !
    ++Trappes ist jetzt JUDENFREI! Der Vorort von Paris, 35.ooo Einw., ist nun nach 10 J. juden­frei (!) ohen einen Aufschrei von links! 5000 Juden weg geekelt! Synagoge längst abge­brannt. Der linke Bgm. erhöhte n i c h t die Polizei – Präsenz! Er war ein Kumpel des isla­mis­ti­schen Anfüh­rers des Dorfes; Und in D ? Dasselbe Verhalten der Pseudo-Linken!
    II) Die Hilf­lo­sig­keit ggb. GRÜN hat die Anti-Wind­kraft AfD und die isla­mo­phile CDU/ CSU zu verant­worten. Die Jugend wählt- zu Recht „REGENERATIVE ENERGIEN“ !
    III) Von SPD+ Grün ist kein Wider­stand bezügl. ISLAMISIERUNG zu erwarten- obwohl sich unsere Genossen von 1789 im Grabe umdrehen- denn: sie
    haben 1789 den KLERUS, Adel, König- zum Teufel gejagt;
    IV ) Die PARADOXIE, der linke, dreckige Anachro­nismus : Der SPD/GRÜN Dtl. Verräter- Dreck holt seit 2015 en mass den Islam ins Land – sie verraten die 1789 er! Und sogar ihren Papst, Karl Marx! Der dreht sich frei­lich seit 2015, eben­falls im Grabe um: Er sagte 1840: „Der Islam ist das Programm für den ewigen Krieg,
    denn er teilt die Welt in die Muslime u. die anderen, die es zu liqui­dieren gilt!“
    ——————
    V) Das AfD – Versagen: Von 17% (2017) auf 7% (2020) gefallen- wegen dümm­lichster ANTI- WINDKRAFT und ANTI-REGENERATIV Verhalten u. CO2- LEUGNUNGS- Politik !
    VI) Somit ist sie als einzige Kraft, die über­haupt willens ist, die ISLAMISIERUNG zu stoppen, wirkungslos! Diese IRRATIONALEN – rund um Höcke, haben es geschafft, dass Dr. Frauke Petry ging u. einige AfD- MdB-ler die Partei verließen – und jüngst Prof. Meuthen ging!
    VI ) Da die AfD zu einem A‑INTELLEKTUELLEN Dumm-Haufen dege­ne­riert ist, (Anti-Rege­ne­rativ, ALLES-LEUGNER, leugnen des CO2-Therrmo-Effekt/ Leugnen des Öl-Endes in 40J./ leugnen des Erdgas-Endes in 60 J], wird die AfD von keiner Sau mehr gewählt!
    VII) Egal- ob der Isla­mist, Grünen-Chef, Omid Nouripour beginnt, (wört­lich) “ Scharia-Teile in das Grund­ge­setz einzu­bauen“ will !
    Das Schimpfen der AfD zu RECHT (!), wirkt aber n i c h t – da CDU/ CSU + SPD isla­mo­phil versifft sind ! Die Grüne Eck. Göring rief doch auf dem Grünen Parteitag 2021 aus:
    «» Da bei Katho­liken 220.000 im Jahr austreten– u. bei (ihren) Protes­tanten 280.000 / J. – kann sie nur das Aufkommen des Islam gefreut haben ! Die Dumm- Jugend kapiert das nicht !
    VIII) Linke Lehrer, die DIE AUFKLÄRUNG vertreten müssten, sind ja dümm­lichst isla­mo­phil ! Liebe jungen Leser !
    Verwi­ckelt Lehrer u. Soz. Päd. in diesen Text- ihr werdet die unglaub­liche Dumm­heit Besagter feststellen !
    IX ) Dieselben, selbst ernannten Gutmen­schen schimpfen über China, das klugerweise
    n i c h t zulässt, wie UIGUREN – das Land isla­mi­sieren wollen u. Anschläge auf Fabriken machten!
    ++ In CHINA kann J E D E R Millionär werden, wie in D und in der EU und in den USA ! Das ist aber n i c h t in den Medien zu lesen !
    Der Unter­schied: In dem sehr interessanten
    X ) STAATS-KA P I T A L I S M U S in China bestimmen n i c h t Kapi­ta­listen, Konzerne, welche Strom­erzeu­gung .… (wo am meisten verdient wird, egal, wie dreckig !)
    NEIN ! Die Partei ! Prima !
    XI) Philo­soph Platon hätte dazu geklatscht ! Denn:
    Der Kapi­ta­lismus hat null ETHIK bezügl. Natur u. Schöp­fung ! Und keine MORAL ! Aber: der – kommu­nis­ti­sche geführte- Staats-Kapi­ta­lismus in CHINA !
    XII) In diesem Forum erhebt sich niemand für eine salon­fä­hige AfD ! Alle Dumm­köpfe lamen­tieren nur ! Alle sagen das Gleiche – wie zu Zeiten der Gauleiter ab 1933 !
    So haben die besten Leute (Prof. Meuthen & Co. die Flucht ergriffen – ihr Dummköpfe !
    Niemand hier f o r d e r t, die AfD zu Ä N D E R N !
    Im Gegen­teil: Ihr elen­digen AfD- Dumm­köpfe werdet immer mehr zu QUER- NICHT- DENKERN !
    XIII) Niemands schimpft hier,. dass die Höcke- Truppe sich mit ganz anderem beschäf­tigt, nämlich die Grenzen von 1913 wieder herzu­stellen, also den III. WK in Kauf zu nehmen!
    So seid ihr auf dem besten Wege – D isla­misch werden zu lassen !
    ++ Bloß k e i n e interne Kritik an Eurem Anti- Öko – Kurs- ihr Idioten ! So fahrt ihr gera­de­wegs ins A U S ! Demnächst nur noch 4.9 % Stimmen !
    XIV ) Und mit Euch wollte der Club Voltaire 2015 (Flücht­lungs­welle) die Grenzen schließen- d.h. die isla­mo­phile CSU unter Druck setzen ! Das ist geschei­tert – weil ihr auf anderen Gebieten nicht für voll genommen wurdet und nicht werdet ! Mit Recht !
    Aktu­elle AfD- IDIOTIE :
    Die AfD ist zu verblödet, das sünd­teure Heizöl (in 1 Jahr von 37 Ct/ Liter auf 91 Ct/L gesprungen)- durch 4500 Wind­räder mittels Antreiben von 7 Mio Wärme­pumpen zu ersetzen. D.h. 15,2 Mio Tonnen Heizöl würden ersetzt durch Wind­strom! Nur 1 Teil (!) ‑Da Faktor 3 – ‑also 3 Teile aus der Umge­bungs­luft / Erdwärme etc. entzogen wird;
    Die dt. Endkunden wurden somit um fast 10 Mrd. € schnell mit Heizöl abgezockt !
    Aber ? Für AfD + Co sind Wind­räder das Schlimmste !
    IRRATIONALISMUS hoch³ ist das !
    XV) Lieber ist der AfD also die volle Abhän­gig­keit vom Erdgas (Nord­stream II oder aus der UKRAINE) ! Das Gas in D reicht noch 2 Monate ! Und dann ? Dann will D Gas vom Nord­stream II boykot­tieren ??? Mit leeren Tanks Boykott machen ?
    XVI ) Der ALLER DÜMMSTE – CSU- Manfred Weber, wetterte im letzten EU- Wahlkampf
    g e g e n Nord­stream II ! D braucht das Gas von Nord­stream II n i c h t ????
    Was für ein Dumm- Trottel ! 7.2.2022, Club Voltaire M 1994

    7
    15
    • Was für ein Blödsinn!
      Der Club Voltaire verbreitet einen Schwach­sinn sonder­glei­chen. Was hat die Isla­mi­sie­rung mit der Ener­gie­po­litik zu tun?
      Wind­räder verschan­deln die ganze Gegend und bringen die halbe Zeit nix wenn entweder zu wenig oder zu viel Wind weht.
      Dem gegen­über ist Erdgas sauber und das bisserl CO2 stört niemanden – das ist ein Schwach­sinn, den Deppen-Kinder im Schlepptau der autis­ti­schen „Friday for Future“-Gretl verbreiten. Ob das irgend­wann in 60Jahren zur Neige geht ist egal, weil
      1.) bis dahin vermut­lich ‑zig neue Lager­stellen entdeckt werden – so wie das bisher mit allen angeb­lich schon längst aufge­brauchten Ressourcen geschehen ist. Wenn’s nach dem Bericht des Club of Rome von 1972 gegangen wäre würden wir heute fast nichts mehr haben.
      2.) zwischen­zeit­lich neue Tech­no­lo­gien Gashei­zungen effi­zi­enter und noch sauberer machen würden
      3.) neue Tech­no­lo­gien neue Arten von Gas (Holzgas, Wasser­stoff, …) zum Heizen zur Verfü­gung stellen würden
      4.) ich – und die meisten anderen – bis dahin eh nimmer leben und zwischen­zeit­lich noch so viel passieren kann dass diese jetzt verbrei­tete Panik völlig unnötig ist. Wenn eine jetzt neue (Gas-)Heizung noch 50 Jahre hält ist ein früherer zwangs­weise Austausch völliger Unsinn – nur wegen der grenz­de­bilen Gretl und ihren schwach­sin­nigen FfF-Jüngern, die sich vor Kohlen­säure fürchten und allen Ernstes glauben deswegen würde die Welt unter­gehen? Als wenn sie das groß­artig beein­flussen könnten.
      Die grösste Abzocke ist der ganze Öko-Unfug. Nur das verteuert die Energie, wenn einer­seits die ganze Welt verka­belt werden muß, jeder Haus­halt neue Heizungen und Elek­tro­autos anschaffen muß weil die alte, immer noch funk­tio­nie­renden nimmer verwendet werden dürfen – und ande­rer­seits jetzt noch schnell alle die Öl und Gas fördern und verkaufen jetzt noch schnell die letzten Gewinne einfahren müssen bevor die FfFKinder-Deppen ihnen die Lebens­grund­lage entziehen.
      Ich wäre dafür das sollen die zahlen, die sich die schönen neuen Tech­no­lo­gien wünschen und nutzen. Ich würde lieber dabei bleiben die bereits altbe­währten Methoden mit der bestehenden Infra­struktur, die sich schon amor­ti­siert hat, zu nutzen statt vorzeitig Geld für „alter­na­tive“, teils noch über­haupt nicht markt­reifen Tech­no­lo­gien zum Fenster raus­werfen, nur damit ein paar Kindern die Angst vor Kohlen­säure genommen wird.

      27
      1
    • Wer hat denn Dich hierher geschickt ? Co² ermög­licht in Verbin­dung mit Pflanzen, die die Photo­syn­these nutzen und so den Sauer­stoff erzeugen, den wir alle zum Atmen benötigen.
      Wenn die Rocke­feller-Stif­tung und Soros die Märchen­g­retel animieren, die dumm gehal­tenen Kinder zu indok­tri­nieren, handeln die zu ihrem eigenen Nutzen, weil sie dann mit Wind­rä­dern und PV viel Geld verdienen. Gates hat doch bereits einen Klima­fond aufge­legt um die dummen Kinder abzu­zo­cken. Bist Du eines davon ????

      10
    • So viel „Dumm­heit“ gegen die AfD gibt’s selten zu lesen.… Die einzigen, die gegen diesen links-rot-grünen Kinder­ge­burts­tags­reigen im Bundestag noch entge­gen­treten und versu­chen real Politik mit Hirn zu machen werden von „ Unge­lernten, Studi­en­ab­bre­cher, Plagi­at­schrei­ber­linge “ in die Schranken gewiesen. Weil der „MICHEL“ sein Kreuz­chen nicht mal ins rich­tige Käst­chen malen konnte. ( Wie diese Konstel­la­tion bestellt wurde, so ist jetzt für lange 4 Jahre auch gelie­fert worden.… Schaut mal auf Youtube: AFD- Bundestag wie es hätte jetzt „sein können“.

  9. Wie soll ich das diesem U‑Boot verdenken? Wir haben es ihm mit unserer Kultur­ver­leug­nung und Selbstinskniefi..erei doch leicht gemacht seinen Auftrag zu erfüllen, sogar gera­dezu aufge­drängt, die Islam­nummer durchzuziehen!

    28
  10. Ich bin auch dafür. Dann werden demnächst im Bundestag mindes­tens 90% ohne eine oder ohne beide Hände sitzen. Denn es sind Diebe die sich am Volks­ver­mögen schamlos bedient haben! Die Töchter dieser Lumpen werden dann schon mit 9 Jahren Zwangs verheiratet!

    49
    • Wo bleiben hier die ganzen Femi­nis­tinnen ? Scharia und Selbst­be­stim­mung der Frau, ist in etwa so, als wenn die USA ihre gesamten, Streit­kräfte abschaffen würden………buhahahaha………..
      Aber wie gut, dass wir hier in der tole­ranz­ge­schwän­gerten Isla­mi­schen Repu­blik Germa­ni­stan leben, in der für gewisse Kultur­kreise, nicht nur Milch und Honig im Über­fluss fließen, sondern auch jegliche, Völker und Mensch­rechts­ver­let­zungen, welche sich mitt­ler­weile im Zuge der kollek­tiven Vergan­gen­heits­be­wäl­ti­gung, in der DNA, des Homo Sabjens Germa­nicus einge­nistet hat, außer Kraft gesetzt werden. Bzgl. einer Gleich­be­rech­ti­gung, ganz zu schweigen.
      Einzige Scha­den­freu­de­dürfte dabei sein, dass die Links­grüne Junta und ihre Pädo­li­be­rale Biona­de­bio­fleisch­schi­ckeria, die ersten sein werden, die die volle Härte, der „Frie­dens­re­li­gioten“ aus den Wüsten­re­gionen, zu spüren bekommen werden……………..

      In diesem Sinne

      33
      • Tja – die sollten sich drin­gendst mal dieses rd. 7‑minütige Video mit der Bericht­erstat­tung einer 1975 aus dem ehemals christ­li­chen Libanon vor dem dort statt­fin­denden Dsch.had flüchten könnenden Christin anhören. – Auch dort haben demnach die Lönken den Islöm geför­dert und an die Macht gebracht und die hiesigen Islöm­be­söf­fenen vorwie­gend Röt-Grönen sollten mal ganz beson­ders gut hinhören, was die Lönken im Libanon von den Dschö­hö­di­sten zur Antwort bekamen, als sie meinten, vor deren Abschlöch­tung verschont zu werden, weil sie sie an die Macht gebracht hatten – wie der Dschöhöd vor sich ging, sollten sie sich auch sehr gut anhören, denn auch sie würden davor keines­falls verschont – m. E.:

        www.youtube.com/watch?v=Sj7iKHf1U‑w

        Auch das rd. 45-minü­tige Video von Dr. Bill Warner zu rd. 1400 Jahren isl.mischer Expan­sion sollten sie sich genau anhören und ansehen:

        www.youtube.com/watch?v=AO582qTPEyo

        Eines ist m. E. sicher: Wenn irgendwer von diesen Islöm­be­sof­fenen meint, später mit diesen Islö­misten zusammen im Parla­ment weiterr.gieren zu können, dann werden sie ihr bl.tiges Wunder erleben m. E. – vor allem die islöm­be­sof­fenen Weiber – m. E..

  11. Tja Brit,
    .….lt. F.J.-Strauss ist die Partei, B90 die „Grünen“ innen dunkel(Roth), also wär ich für eine tempo­räre Einset­zung der Scharia um dieses Perso­nal­pro­blem mit „Tempo“ zu lösen (vier Wochen), aber nicht länger, sonst ist der Schaden größer als der Nutzen.

    Komm, dass machen wa

    18
    1
  12. Warum ist so einer nicht in einem musli­mi­schen Land, dort kann er sich doch auslassen wie er will. Hier hat der nichts zu suchen, lebt wie die Made im Speck von unseren Steu­er­gel­dern und hat große Fr***.
    Wer jetzt immer nicht kapiert hat, dass der Islam nach Europa gebracht werden soll, der kapiert gar nichts.
    Von wegen fried­liche Religion.…

    45
    • Es ist wie mit der Tante Cörina, Ange­lique, die Mehr­heit hat auch die Islöm­be­sof­fen­heit verin­ner­licht – Hopfen und Malz verloren – m. E..

      15
      1
        • Nicht nur in Köln – auch in Rends­burg schon geraume Zeit und wohl auch in anderen Städten.
          Dass aber in Köln ausge­rechnet an Heilig­abend zum erstenmal der Müez­zinruf erschallen durfte, sagt alles – m. E..

    • Unter Hunderten dürfte es doch eine/n hier und draußen geben, der diesem fana­ti­schen GRÜN- Isla­misten, Omid Nouripor – das Instal­lieren-Wollen von SCHARIA- Elementen im GG aus dem Hirn treibt !
      Und ihn außerdem liebe­voll von der Polit- Bühne entfernt. D hat das Recht, sich n i c h t die SCHARIA über­stülpen zu lassen ‑auch nicht sukzes­sive – in Teilen !
      II) Bekannt­lich hat jeder das Recht, ( Art. 20 Abs.4, GG) – gegen jeden vorzu­gehen, der diese frei­heit­liche Ordnung besei­tigen will ! D.h. von sophis­ti­schen Formu­lie­rungen – wie
      “ Scharia- ange­passt an das GG “ – lassen wir uns n i c h t verarschen !
      Es muß gehan­delt werden ! Das muß zum Aufstand führen ! Eine Dauer- Attack ist ange­sagt ! 8.2.2022 CVM 1994

      18
      • Neben dem Corona Schwindel ist das Problem Islam leider ziem­lich unter­ge­gangen. Die Leute sind mit Angst um ihr Leben beschäf­tigt. Dabei ist die Zuwan­de­rung eine wirk­liche und sehr ernste Gefahr. Wir werden einge­sperrt und täglich kommen immer mehr von der Sorte, die nur ein Ziel haben, Europa zu isla­mi­sieren. Die dürfen auch unge­impft und unge­testet über die Grenze und bringen allerlei ernste Krank­heiten mit, die weitaus gefähr­li­cher als eine Grippe sind.
        Es gibt drei große Probleme in diesen Land und das ist die Zuwan­de­rung, der Klima­schwindel und der Schwindel rund um Corona.
        Wir haben es verpasst sofort zu handeln, mit jedem Tag wird es schwieriger.
        Die, die schon hier sind, die werden wir kaum noch los. Der größte Teil davon sind Krimi­nelle und geistig Gestörte, die noch sehr viel Unheil anrichten werden und wir müssen alles zahlen, auch die lebens­lange Alimen­ta­tion der Groß­fa­mi­lien, die nicht zum Arbeiten gekommen und dazu auch nicht fähig sind. Gestern habe ich gelesen, dass 80! % der Pfle­ge­schüler mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund durch die Prüfung fallen…Und die will man auf pfle­ge­be­dürf­tige Menschen loslassen, ein Skandal ist das.

        23
  13. Das wird noch schlimmer… wir BRD’ler werden ja nicht umsonst ständig daran erin­nert, die Schutz-suchenden besser zu inte­grieren. Da sollte einem eigent­lich klar sein, was hier für ein Spiel gespielt wird…
    Bücher von Udo Ulfkotte (RIP) lesen!

    37
    • Moin,

      Wurde der wehr- und ehren­hafte Udo Ulfkotte nicht plötz­lich und uner­wartet „gestorben“, als er weitere Veröf­fent­li­chungen bezüg­lich des faschis­ti­schen Merkel­zio­nismus ankün­digte? Ein Schelm, wer Böses dabei denkt…
      Ich habe alle seine Bücher rein­ge­zogen wie den Stein der Weisen. Deshalb musste er weg…
      Und dass er natür­lich verstorben ist, glaubt auch nur derje­nige, der auch glaubt, der Mond sei eine Gurke resp. das Grund­ge­setz sei eine Verfassung.
      Völlige Verblö­dung, wir haben nichts anderes verdient als von links­tief­rot­grünen Kinderfi…kommunistenfaschisten im Benehmen mit den Taliban elimi­niert zu werden. Herr­gott nochmal, wo ist nur der deut­sche Mut, Stolz, Anstand, wo sind nur die Hirne, das Denk­ver­mögen, die deut­schen Werte geblieben? Ich muss glei spein…
      Und übri­gens noch Riesen­re­spekt vor den Kommen­taren der lieben Ange­lique und der/die/des Isthar. Viele Grüße an euch und alle anderen aus dem Erzge­birge, wo der Holz­michl einst lebte…

      Opapa

      23
  14. Wenn der gute Mann der Meinung ist, dann soll soll er dahin gehen wo er seinen Wunsch­traum ausleben kann. Dann muss er aber auch auf seine groß­zügig ausge­legte Grati­fi­ka­tion verzichten und das bis jetzt bezo­gene Geld zurück­zahlen, denn für solche Hirn­fe­spinnste haben wir kein Geld

    49
  15. Ganz dicht ist der Mann nicht und einige in der Partei scheinbar auch nicht, wenn sie solche Leute als Vorsit­zende wählen, denen die Scharia oder Teile davon zusagen. Wenn ihm so etwas gefällt, dann soll er doch bitte wieder in den Iran zurück, wo er herkommt. Für uns ist für solche Muslime, die so etwas gut finden, kein Platz. Das sollte einmal solchen Leuten klar gemacht werden.

    57
    • Im Iran wird der Anteil der Müsel davon abge­sehen immer geringer. – Dort war die in früheren Zeiten noch vor dem Shah der Zoras­trismus, eine viel fried­li­chere und auch was die Geschlechter betrifft egali­täre Reli­gion – selbst bis nach Europa war die Weis­heit des Zara­thustra bekannt. – Die sollten alle wieder dazu zurück­kehren sofern sie eine Reli­gion wollen.

      www.deutschlandfunk.de/saekularisierung-im-iran-islamische-republik-ohne-100.html

      Auch unter dem Schah waren die Menschen freier. – Die Frauen liefen wie hier­zu­land gekleidet herum, saßen mit den Männern zusammen im Bade­anzug am Strand, konnten mit ihnen zusammen studieren, etc..

      Und auch in Syria sind es nur die Funda­men­ta­listen, die den säku­laren Ass.d weghaben wollen, um auch diese Land wie unter dem Ayatöllah als Sch.riastaat umzugestalten.

      Hier bei uns werden die Fundamentalisl.mischen etabliert und in diese Posi­tionen gehievt, um hier den funda­men­ta­lis­ti­schen Isl.m zu errichten, von dem in einigen isl.mischen Ländern immer mehr Menschen sich distan­zieren – auch in der T.rkei.

      Ein Unding, dass in einem isl.mischen Land ein/e Nichtmuslim/Nichtmuslima eine Posi­tion in der Politik bekäme – ergo sollte das umge­kehrt auch hier ein NoGo sein – was dabei heraus­kommt ist nämlich DAS. – Diese grön-roten Utopisten haben null Ahnung vom Isl.m und was dessen Ziel ist. 

      Meines Erach­tens.

      20
      1
      • Achtung, die Umfrage wurde via Internet gemacht – deckt somit nur den aktiv inter­net­nut­zenden, tenden­tiell ohnehin säku­la­reren Teil der Bevöl­ke­rung ab.

        Erin­nert an das frühere Leben östlich des Eisernen Vorhangs: Was hinter den Fassaden wirk­lich gedacht und gelebt wurde war oft völlig anders als die Parolen der Macht­haber einem vorgau­keln wollten.

    • Waffen­stu­dent, das würde ich in unserem Parla­ment sogar begrüßen, wenn das auch ein Teil der Scharia wäre. Bei uns ist das ange­bracht, aber hier würde die Zeit nicht reichen, um alle aufzu­zählen, Ich fange mal bei Roth an und und und !!!

      29
      1
      • Nicht die grüne Tonne vergessen, die gehört in eine körper­liche Arbeit, damit sie nicht soviel CO2 ausstößt und ihr massives Über­ge­wicht verliert.
        Was die sich auf den Teller haut, davon werden 4 Personen satt.

        15
        1
      • Ha Böck, Hof Reiter und Konsorten aber bitte auch nicht vergessen – es sind nicht nur die Weiber dieser Klientel – m. E..

    • Und jene welche sich weib­lich fühlen und gleich noch die mit welche sich weibisch verhalten.….
      Was haben wir dann für ein über­sicht­li­ches Parla­ment und endlich eine schlanke Verwaltung. 😉

      15
      1
    • In dem Fall wäre das diesen m. E. hirnr.ssigen T.ssen mal eine Lehre – wäre leider für alle vernünf­tigen Frauen im Land ein Desaster.

      Es hat ohnehin schon was von Stock­holm-Syndrom, dass seit Jahr­hun­derten und Jahr­tau­senden Frauen und Mädchen einen Gott welcher patri­ar­chalen Reli­gion auch immer AN-beten, der sie völlig irra­tional und unplau­sibel nur auf einer m. E. erfun­denen Geschichte basie­rend der Willkür des Mannes unter­wirft und sie offenbar miss­achtet und sie hasst.

      Es gibt keinen einzigen plau­si­blen Grund, warum das Weib­liche dem Männ­li­chen unter­worfen sein sollte.

      11
      1
        • Es war nie anders­herum. Vor den patri­ar­cha­li­schen Reli­gionen verehrten überall auf der Welt die Menschen die „Große Mutter“ in egali­tären Gesell­schaften, in denen Hohe­priester und Hohe­pries­terin stell­ver­tre­tend für alle Männer und Frauen gleich­be­rech­tigt und Hand in Hand auf Augen­höhe für das Wohl aller und die Harmonie mit Mutter Erde und Mutter Natur sorgten. – Die „Große Mutter“ ist das leben­s­chen­kende, leben­näh­rende, ausglei­chende Leben selbst und wie Hohe­priester und Hohe­pries­terin waren beide Geschlechter ebenso gleich­be­rech­tigt und sorgten gemeinsam sich positiv ergän­zend für das Wohl aller.

          Diese Märchen von Amazonen und männer­un­ter­drü­ckenden Matri­ar­chaten sind auch nur erfunden. – Wenn über­haupt, haben sich im Rahmen der späteren Unter­drü­ckung höchs­tens Frauen zusam­men­getan, um sich gegen die Über­griffe und Gewalt von Männern zu wehren.

          Erst mit den patri­ar­cha­li­schen erfun­denen Reli­gionen wurde die Harmonie zwischen den Geschlech­tern, zwischen den Menschen und Mutter Erde und Mutter Natur aufge­kün­digt und in die Dishar­monie gebracht zulasten alles Weib­li­chen inkl. Mutter Erde, Mutter Natur.

          Mal bei Doris Wolf zum Thema googlen z. B..

          Zudem habe ich mit keinem Wort geschrieben, dass es umge­kehrt sein sollte. – Ich drücke es mal mit YANG und YIN aus – YANG und YIN sind seit der Macht­er­grei­fung des Patri­ar­chats zulasten des YIN im Ungleich­ge­wicht und wenn diese beiden im Ungleich­ge­wicht sind, dass die posi­tive Lebens­en­ergie des CHI nicht fließen, domi­niert das YANG-Anti-Leben, denn das YIN ist das Leben. – Nur wenn das YANG in Harmonie mit dem YIN ist, ist es positiv, ansonsten ist es eine mörde­ri­sche Bestie – das Anti-Leben.

          Auch diese Pseudo-Femi­nis­tinnen sind in Wahr­heit YANG-domi­niert – wir alle haben YANG und YIN in uns ‑ob Frau oder Mann.

          Es gilt, beide mit- statt gegen­ein­ander sich positiv FÜR das Leben ergän­zend in Harmonie, in voll­kom­menen Ausgleich auf Augen­höhe zu bringen – in sich selbst und wenn es im Menschen selbst im Ausgleich, in dieser Harmonie ist, dann ist es dies auch im schein­baren Außen.

          Hier nochmal Mark Passio dazu:

          www.youtube.com/watch?v=OU4EXX5IUeM

          6
          2
    • Nancy Faeser, dieses Stück Antifa- Schei…und die dumm­geile Anna-Lena Brumm­bär­böckli werden hoffent­lich auch der Scharia unter­zogen! Achja, hab die außer­ir­disch doofe Roth- Frosch­votze noch vergessen: ob die wohl ein Moslem in seinem Harem haben will? Ich defi­nitiv nicht. Die wäre höchs­tens als Brenn­holz geeignet…

      Opapa

      11
      • Also ich gehe ja selten nach dem Äußeren, aber wenn ich mir hier die jungen meist blonden Weiber so anschaue, die sich mit denen einlassen bzw. mit denen die Mügrünten sich einlassen, dann fallen die von Dir Genannten schon durchaus ins Mügrün­ten­beu­te­schema – nur meiner Beob­ach­tung nach. 😉

      • Es kommt noch härter:(bitte festhalten)
        Zitat: sna.news:
        [Die deut­sche Außen­mi­nis­terin Anna­lena Baer­bock (Bündnis 90/Die Grünen) holt die Green­peace-Chefin Jennifer Morgan als Sonder­be­auf­tragte für inter­na­tio­nale Klima­po­litik ins Auswär­tige Amt in Berlin.]
        (gelesen heute 09.02)
        Was wir dann zu erwarten haben, wenn die Green­peace sich in natio­nale Politik einmischt, kann man sich denken. Gedank­lich sollte man schon mal durchladen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein