Im Theater der globalen Corona-Diktatur

Anti-Impfpass-Demo in Paris · Bildquelle: MPI

Einige Neuig­keiten über die globale Corona-Diktatur, ihre Tricks und ihre Gegner

In Italien haben Stra­ßen­blo­ckaden von Last­wa­gen­fah­rern begonnen – mit Erfolg, auch wenn die Boule­vard­me­dien etwas anderes behaupten. Natür­lich werden Jour­na­listen ohne Gewissen nicht die Hand beißen, die sie füttert …

In Israel hat sich der Status der Geimpften geän­dert: Von nun an muss man drei Dosen erhalten haben, um Zugang zum Sesam zu erhalten, der das Recht auf einen Gesund­heits­pass und das Privileg gibt, als „geimpft“ aner­kannt zu werden. Nach dieser Defi­ni­ti­ons­än­de­rung, einem Wunder der Dialektik, hat sich der Anteil der nicht geimpften Menschen im Land von 20 % auf 65 % erhöht! Dies wird es ermög­li­chen, als Sahne­häub­chen zu sagen, dass Covid-Erkran­kungen haupt­säch­lich nicht geimpfte Menschen betreffen“. Aber die dritte Dosis ist nicht beliebt…

In Frank­reich freut sich Professor Didier Raoult, der sich mehr denn je zu Wort meldet, über die Veröf­fent­li­chung der Studie des IHU Marseille, in der die ambu­lante Nach­be­ob­ach­tung von 10.429 Pati­enten unter­sucht wurde: Die Behand­lung mit Hydro­xychlo­ro­quin und Azithro­mycin führt zu einer signi­fi­kanten Verrin­ge­rung der Sterb­lich­keit. Die Ärztin Karine Lacombe, die mit zahl­rei­chen Inter­es­sen­kon­flikten zu kämpfen hat, ändert ihren Stand­punkt radikal und wird letz­lich von der Realität einge­holt: denn die Kran­ken­säle sind nicht mehr zu 100 % mit „unge­impften“ Menschen gefüllt, sondern mit doppelt geimpften, immun­schwa­chen Menschen!

In den Verei­nigten Staaten treten Dutzende von Poli­zisten des Bundes­staates Massa­chu­setts zurück, weil sie sich dem Impf­mandat nicht unter­werfen, Frau Whitmer, Gouver­neurin von Michigan, verbietet das Tragen von Masken und die Zwangs­imp­fung, während Dr. Fauci, der ameri­ka­ni­sche „Lock-in“ und „Impf­arzt“, in seinen Lügen gefangen ist: Die neuen Doku­mente von Wuhan COVID, die den Namen Defuse tragen und ein Geheim­do­ku­ment sind, „wider­spre­chen Faulig völlig“ in Bezug auf die Behaup­tungen über den Funk­ti­ons­ge­winn, so ein ehema­liger Beamter des Außen­mi­nis­te­riums. Ein Entwurf aus dem Jahr 2018 belegt, dass das Wuhan Viro­logy Insti­tute und seine US-Kolla­bo­ra­teure planten, ein Sars-CoV‑2 ähnli­ches Virus zu entwi­ckeln. „Diese Doku­mente“, so Fox News, die kürz­lich von der privaten Forschungs­gruppe DRASTIC veröf­fent­licht wurden, „wider­spre­chen voll­ständig“ den Behaup­tungen des Immu­no­logen Dr. Anthony S. Fauci über die Realität der im Wuhan Insti­tute of Viro­logy durch­ge­führten Gain-of-Func­tion-Forschung, die nach Angaben eines ehema­ligen COVID-19-Forschers des Außen­mi­nis­te­riums die Coro­na­virus-Pandemie verur­sacht haben könnte.

In Groß­bri­tan­nien wächst die Besorgnis über den Anstieg der Todes­fälle: Seit Anfang Juli gab es Tausende von Todes­fällen, die nicht durch das Coro­na­virus verur­sacht wurden. Gesund­heits­ex­perten zufolge ist dies für den Sommer sehr unge­wöhn­lich. Obwohl in den Winter­mo­naten, in denen kaltes Wetter und saiso­nale Infek­tionen das Gesund­heits­system belasten, mit einem Übermaß an Todes­fällen zu rechnen ist, tritt im Sommer norma­ler­weise ein Rück­gang ein. Nach Angaben des Office for National Statis­tics (ONS) gab es seit dem 2. Juli 9.619 zusätz­liche Todes­fälle in England und Wales, von denen 48 % (4.635) nicht durch Covid-19 verur­sacht wurden. Die Daten von Public Health England (PHE) zeigen, dass in diesem Zeit­raum 2 103 zusätz­liche Todes­fälle durch ischä­mi­sche Herz­krank­heiten, 1 552 durch Herz­ver­sagen sowie 760 zusätz­liche Todes­fälle durch zere­bro­vasku­läre Erkran­kungen wie Schlag­an­fall und Aneu­rysma und 3 915 durch andere Kreis­lauf­erkran­kungen zu verzeichnen waren. Auch die akuten und chro­ni­schen Atem­wegs­in­fek­tionen nahmen zu: Seit Anfang Juli wurden 3.416 Todes­fälle mehr als erwartet auf den Toten­scheinen vermerkt, während 1.234 mehr Todes­fälle auf Grund von Harn­wegs­er­kran­kungen, 324 auf Grund von Zirrhose und Leber­er­kran­kungen und 1.905 auf Grund von Diabetes zu verzeichnen waren. Über­ra­schen­der­weise wurden alle diese Krank­heiten als Neben­wir­kungen von Anti-Covid-Injek­tionen gemeldet. Wird sich Public Health England bald der Gefahren von Impf­stoffen gegen Covid bewusst werden?

Auch die WHO ist gezwungen, über Impf-Neben­wir­kungen zu spre­chen: Die Orga­ni­sa­tion zählt mehr als eine Million Fälle in Europa. Wenn man weilß, dass diese Zahl weit­ge­hend unter­schätzt wird, lässt sich die Schäd­lich­keit dieser expe­ri­men­tellen Thera­pien nicht mehr leugnen.

In Austra­lien, einem Land, das in wenigen Monaten in eine hygie­ni­sche Tyrannei mit kommu­nis­ti­schem Beigeschmack versunken ist, stehen die Austra­lier, die durch die irrsin­nige Politik sektie­re­ri­scher Regie­rungen ruiniert wurden, für Lebens­mittel Schlange.

In der Zwischen­zeit halten die „Eliten“ an ihrem liber­tären Kurs fest: „Der Gesund­heits­pass wird in Europa sehr gut ange­nommen“, so Kommissar Thierry Breton über Inter­es­sen­kon­flikte in der Biotech­no­logie und die digi­tale Rückverfolgung…

Quelle: MPI


13 Kommentare

    • KEINESWEGS! RT ist bereits auf einem anderen Knal erreichbar.
      Und über­haupt, was ist das für ein Gosse-Ausdruck?!

    • KEINESWEGS. Putin kann nur schmunzeln.
      Und über­haupt, was soll dieser Ausdruck „dreht den Saft ab“, wie auf der der Gosse? Etwa Scha­den­freude? Lächerlich.

    • Ich habe so ein Gefühl, es wir ihm nicht gelingen. Im Moment ist er damit beschäf­tigt, einen eben­bür­tigen Nach­folger zu finden (in Holland). Aber egal, wer sein Nach­folger in spe sein wird, ich glaube, dass es nicht mehr lange dauert und der Eiter WWF platzt… Viel­leich ahnt er es selber und deshalb sucht sich einen Nach­volger. Wie wäre es mit Mutti?…

    • Ach was, diese nicht­be­mit­lei­dens­werten Krea­turen sind so eine Mischung „präpa­rierten“ (trans­hu­ma­ni­sierten Robo­tern), deren – den ohnehin extrem nied­riegen IQ – durch div. kosten­losen Methoden ad minimum redu­ziert wurde, um sie von Poli­ti­kern als Mittel zum Zweck zu benutzen. Poli­tiker machen sich nicht selber die Hände schmutzig, dafür haben sie die Untergladio(Antifa)- und die Gladio-Einheiten, die sie nach Bedarf einsetzen können. Die ersten sind billig und müssen nur das einzige tun, was sie können, nämlich provo­zieren, randa­lieren, pöbeln sinn­lose Parolen schreien – mehr nicht. Sie müssen nur zu jeder Zeit einsatz­be­reit sein und Befehle blind ausführen. Man sieht es, de rich­tige Mann bzw. die rich­tige Frau am rich­tigen Platz. Ich zweifle sehr, dass etwa ein zivi­li­sierten, anstän­diger Mensch sich unter ihnen verirrt.
      Nichts tut denen am meister weh, als wnn sie total igno­riert werden, als ob sie gar nicht da wären und auf ihre Provo­ka­tionen über­haupt nicht reagieren. Das gilt auch im Alltag im Umgang mit Provo­ka­teuren aller Art.

  1. Das s.g. „Home­schoo­ling und Heim­ar­beit“ ist nur die „per cov19-Krise“ verord­nete Vorstufe, was die WEF-Globa­listen-Diktatur-Terro­risten wollen – nämlich das durch die KI per Mikro­wel­len­Funk ins Gehirn einge­speiste „Lehr­ma­te­rial“ in die Globa­listen-Sklaven rein­zu­häm­mern, um sie zu gefü­gigen, willen­losen Arbeits-Bio-Robo­tern zu machen. Sämt­liche Computer-und „smarte“ Funk-Entwick­lungs­technik muß heute von den „Aufge­wachten“ unter diesen Gesichts­punkt zwin­gend erkannt werden, um den Zusam­men­hang unserer jetzigen Total-Verskla­vung zu verstehen.

    Artikel v. 27.09.21:
    „NEA World Order“ -
    „From the 1960s to the present, the USA’s largest teachers’ union has been colla­bo­ra­ting with multi­na­tional ed-tech corpo­ra­tions and the global gover­nance arms of UNESCO. This ongoing align­ment may reveal ulte­rior motives behind the NEA’s efforts to lobby the US government to force reli­ance upon remote virtual learning…“
    – weiter unter:
    unlimitedhangout.com/2021/09/investigative-reports/nea-world-order/

  2. “ … Im Zuge der digi­talen Revo­lu­tion und der biotech­no­lo­gi­schen Entwick­lung erwartet Harari einschnei­dende Verän­de­rungen mensch­li­cher Exis­ten­zweisen. Das Smart­phone etwa werde binnen 20 bis 30 Jahren für Menschen zu einer Art zweitem Gehirn werden, das wissen werde, was wir fühlen, wollen und denken, und das über unsere Alltags- und Lebens­ent­schei­dungen bestimmen werde.
    Aus Menschen würden, so zitiert „Der Spiegel“ Harari, „hack­able animals“ – Tiere, die man hacken kann …“
    “ … Barack Obama schätzt ihn als Inspi­ra­ti­ons­quelle; Angela Merkel, Emma­nuel Macron und Sebas­tian Kurz trafen ihn zum Gedankenaustausch …“ :
    – siehe Artikel über Yuval Noah Harari: de.wikipedia.org/wiki/Yuval_Noah_Harari

    “ (…) According to World Economic Forum lumi­nary and histo­rian Yuval Noah Harari, the tran­si­tion to “digital dicta­tor­s­hips” will have a “big watershed” moment once governments “start moni­to­ring and surveying what is happe­ning inside your body and inside your brain.” He says that the mass adop­tion of such tech­no­logy would make human beings “hack­able animals,” while those who abstain from having this tech­no­logy on or in their bodies would become part of a new “useless” class. Harari has also asserted that biometric weara­bles will someday be used by governments to target indi­vi­duals who have the “wrong” emotional reac­tions to government leaders …“
    – weiter im Artikel: „This Biden Proposal Could Make the US a “Digital Dictatorship”:
    unlimitedhangout.com/2021/05/investigative-reports/this-biden-proposal-could-make-the-us-a-digital-dictatorship/

    • Also ich werde defi­nitiv nicht mit einem mRNA Impf­stoff geimpft. Möge die Obrig­keit an meiner Person ein Example statu­ieren, möge die Obrig­keit ihr wahres Gesicht zeigen.

  3. “Bewe­gender Appell eines Spit­zen­po­li­ti­kers an das deut­sche Volk: “Es gab nie eine Pandemie. Ihr wurdet indok­tri­niert, dres­siert und mani­pu­liert! Verei­nigt euch und macht Deutsch­land wieder stark” – Artikel v. 28.09.2021:
    “In einem drama­ti­schen Appell richtet sich ein Bundes­tags­ab­ge­ord­neter an das deut­sche Volk. Laut seinen Angaben kennt ihn jeder Deut­sche. Was bedeutet, dass wir ihn aus dem Parla­ment, der Tages­schau, den … ” :
    friedliche-loesungen.org/feeds/bewegender-appell-eines-spitzenpolitikers-deutsche-volk-es-gab-nie-eine-pandemie-ihr-wurdet

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here