Theben (Grie­chen­land): Migranten verwei­gern Unter­brin­gung im Aufnah­me­zen­trum, sie wollen in ein Luxushotel

Screenshot: Radio Thiva

Flücht­linge, die in einem Aufnah­me­zen­trum in Theben unter­ge­bracht werden sollten, weigerten sich, das Aufnah­me­zen­trum zu betreten und verlangten, statt­dessen in ein Luxus­hotel gebracht zu werden.

Eine Gruppe von Migranten wurde heute mit einem Bus zum Aufnah­me­zen­trum in Theben gebracht. Als sie dort ankamen, weigerten sich die Flücht­linge es zu betreten und forderten, in ein Luxus­hotel gebracht zu werden, da sie auch in Nea Makri, woher sie gekommen waren, in einem Fünf-Sterne-Hotel unter­ge­bracht worden wären.

(…) Am Nach­mittag zündeten die Flücht­linge wegen der Kälte ein behelfs­mä­ßiges Feuer an. Die Polizei intervenierte.

Quelle: Radio Thiva

12 Kommentare

  1. Sie wollen dort nicht unter­ge­bracht werden !?

    Des Menschen Wille ist sein Himmelreich.….
    .… ab zurück ins Meer.

    125
  2. Wir alle sind schuld an diesen schlimmen Auswüchsen. Die wenigsten wählen eine Partei die sich dagegen wehrt von Herge­lau­fenen über­rollt zu werden. Ein Gesell­schaft die sich diese Zustände leistet diese sogar beför­dert hat es nicht besser verdient.

    73
    5
    • 70 Jahre brd Propa­ganda und das tägliche einpras­seln auf 75 Mio. Hohl­köpfe hinter­lässt halt Spuren. Solange die Menschen im Westen der brd noch ihrer Arbeit nach­gehen können, werden diese hirn­losen Schafe weiterhin diese Verrä­ter­par­teien wählen.
      Ich hänge in den bei mir in der Nähe befind­li­chen Einkaufscentren/Supermärkte bei den oft vorhan­denen Pinn­wänden, immer 5 halb­sei­tige mit 5 bis 6 verlinkte Adressen zu verschie­denen Themen der echten Medien auf, die gierig genutzt werden. Das ist effek­tiver als dass ich mich hier auf dem Land mit einem Plakat hinstelle. Ferner lasse ich mir von der AfD oder deren jungen Alter­na­tiven Propa­gan­da­ma­te­rial zuschi­cken, die ich dann in die Brief­kästen einwerfe.

  3. Liebe Grie­chen, wann reißt bei Euch denn endlich mal die Hutschnur? Prügelt das Pack raus aus Eurem Land! Merkt Ihr nicht, wie die den Tourismus kaputt machen, eine Eurer wich­tigsten Einnahmequellen?

    284
    • Thanks to Madame Markel and the EU the immi­gra­tion-proble has become cata­stro­phic . Instead to Greeks, you should address your comments to the EU and Madam Merkel who are respon­sible as well as to the USA and NATO for crea­ting millions of refugee buy bombing so many countries.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here