10. 05. 2021

NACHRICHTEN AUS UNGARN

V‑4 & Mittel­eu­ropa: Die wich­tigsten Nach­richten vom 3. bis 9. Mai

Ungarn Laut einer Umfrage des Néző­pont-Insti­tuts, die am Dienstag, 4. Mai, von der Tages­zei­tung Magyar Nemzet veröf­fent­licht wurde, würden derzeit 40 Prozent der Ungarn… 

Ungarn: Pro und Contra zum Modell­wechsel im Hochschulwesen

Von György Germán, Goethe-Institut Buda­pest Argu­mente und Gegen­ar­gu­mente, Zuver­sicht und Besorgnis, Erläu­te­rungen aus Kreisen der Fach­po­litik und der Politik prallten im letzten knappen Monat aufeinander:… 

Judit Varga: „Wir disku­tieren nicht über Ideo­logie, sondern über die Probleme…

Ungarn ist mit den Zielen des in Porto ausge­han­delten Akti­ons­plans einver­standen. Konti­nu­ier­lich stei­gende Beschäf­ti­gung, effek­tive Erwach­se­nen­bil­dung und der Kampf gegen Armut gehören zu unseren… 

Pfoten weg!

Ich kann nur für die Väter spre­chen, aber ich weiß, dass auch Mütter wie Tiger springen, wenn ihre Kinder auch nur in der geringsten… 

Euro­päi­scher Rat ernennt „linken poli­ti­schen Akti­visten“ zur Beur­tei­lung der „Rechts­staat­lich­keit“ in…

An dem bevor­ste­henden Bericht der Euro­päi­schen Kommis­sion über die Rechts­staat­lich­keit in Ungarn ist ein poli­ti­scher Akti­vist betei­ligt, der die unga­ri­sche Regie­rung als „ein Regime“… 

Die EU hat gerade den Mehl­wurm als Lebens­mittel zugelassen

Sind wir auf dem Weg in eine Zukunft, in der wir Insekten essen? Die EU signa­li­siert, dass das trotz Oppo­si­tion schneller Realität werden könnte,… 

Viktor Orbán: „Heut­zu­tage gibt es keine libe­rale Demokratie“

In  einem Inter­view, das am Mitt­woch, den 5. Mai, vom konser­va­tiven slowa­ki­schen Portal Denník Postoj veröf­fent­licht wurde, kam der unga­ri­sche Minis­ter­prä­si­dent Viktor Orbán auf einige… 

Heute regiert in Europa der Wahn­sinn, während der gesunde Menschen­ver­stand revoltiert

Die Außer­kraft­set­zung der alten Spiel­re­geln bringt uns in eine neue Ära: Der Schlüssel zu Viktor Orbáns Politik ist, dass er in der Lage war,… 

Weist das mittel­eu­ro­päi­sche Gedächtnis spezi­fi­sche Merk­male auf?

Von Prof. Csaba György Kiss „Unser histo­ri­sches Gedächtnis unter­scheidet sich in einem wich­tigen Punkt von dem West­eu­ropas: Wir haben es mit dem schweren Erbe nicht… 

„Auf Messers Schneide mit den Ungarn!“ – Eine weitere anti-unga­­ri­­sche Aktion…

Anti-unga­ri­sche Plakata mit bedroh­li­chem Inhalt tauchten am Montag in der Morgen­däm­me­rung des ortho­doxen Oster­festes in Bere­hovo auf, berich­teten ukrai­nisch­spra­chige Nach­rich­ten­por­tale in den Unter­kar­paten. „Auf Messers… 

V‑4 & Mittel­eu­ropa: Die wich­tigsten Nach­richten vom 26. April bis 2. Mai

V‑4 Im Zusam­men­hang mit der aktu­ellen tsche­chisch-russi­schen diplo­ma­ti­schen Krise nach der Enthül­lung der tsche­chi­schen Regie­rung am 17. April über die russi­sche Betei­li­gung an der… 

Ein Hoch­ge­schwin­dig­keitszug für die V4 im nächsten Jahrzehnt

Eines  der Ziele der Zusam­men­ar­beit zwischen den vier Ländern der Visegrád-Gruppe ist die Inten­si­vie­rung der gegen­sei­tigen Bezie­hungen, und dazu gehört natür­lich auch die Verbesserung… 

Die Zukunft der euro­päi­schen Rechten

Seit dem Ende des Zweiten Welt­kriegs fristet die euro­päi­sche Politik ein Schat­ten­da­sein neben den riva­li­sie­renden Groß­mächten. Deutsch­land hat es (scheinbar) aufge­geben, die führende Kultur-… 

Mátyás Kohán (Mandiner): „Deutsch­land dreht durch und das freut mich nicht“

Von Mátyás Kohán zum 1. Mai 2021 Die deut­schen Rechts­par­teien spielen die größte Wirt­schaft Europas am hellichten Tag den Grünen in die Hände, damit sich… 

„Bis morgen stellen wir die ganze Welt auf den Kopf“

Von Irén Rab „Bis morgen stellen wir die ganze Welt auf den Kopf“ – sangen die Schüler der Volks­in­ter­nats­schulen , um dann im Namen der Revo­lu­tion von Humanismus,… 

Fami­lien fördern, heißt christ­liche Iden­tität bewahren: FPÖ zu Besuch bei Ungarns…

Ungarns Fami­li­en­mi­nis­terin Katalin Novák hat mit ihrem Programm zur Ankur­be­lung der Gebur­ten­rate euro­pa­weit ein Novum in Sachen Gesell­schafts­ent­wick­lung vorge­legt. Wie wir bereits berich­teten, ist… 

„Das Prinzip der Visegrad-Gruppe lautet: frei mit den Freien, gleich mit…

Von Bogdan Sajovic Anläss­lich des dies­jäh­rigen 30-jährigen Bestehens der Visegrád-Gruppe sprach das slowe­ni­sche Internet-Portal DEMOKRACIJA mit den Botschaf­tern der Tsche­chi­schen Repu­blik, Ungarns, Polens und der… 

General Ferenc Korom zu Ungarns Verteidigungsaufgaben

General Ferenc Korom, Komman­deur der unga­ri­schen Vertei­di­gungs­streit­kräfte, betonte auf der jähr­li­chen Online-Konfe­renz zur Bewer­tung und Aufga­ben­stel­lung die vorran­gige Rolle der natio­nalen Vertei­di­gungs­auf­gaben. Die zunehmenden… 

Ungarn: Tag der Euphorie nach Terrassenöffnung

Von Bettina Nemes Die Eröff­nung der Gast­gärten und Terrassen der Gastro­no­mie­be­triebe sei ein gemein­samer Erfolg, der Dank gelte allen. Wie Regie­rungs­spre­cherin Alex­andra Szent­királyi erklärte, wurde dieser… 

Visegrád‑4 und Slowe­nien: die wich­tigsten Nach­richten vom 19. bis 25. April

Ungarn Der Fidesz-Abge­ord­nete Zsolt Németh gab am Montag, den 19. April, bekannt, dass die Fidesz-Dele­ga­tion bei der parla­men­ta­ri­schen Versamm­lung des Euro­pa­rats der Frak­tion der… 

Ungarn: Rück­zieher bei Anti-Soros-Gesetzen

Eine  neue Episode in der nicht enden wollenden Echter­nacher Spring­pro­zes­sion – zwei Schritte vor und ein Schritt zurück –, der sich die euro­päi­schen Institutionen… 

Inter­view mit Tymo­teusz Zych: „Ein konser­va­tives Europa erwacht unter polnisch-unga­­ri­­scher Führung“

Von Barn­abás Heincz Seit Jahren arbeiten konser­va­tive NGOs und Insti­tute daran, ein Gegen­ge­wicht zum gut orga­ni­sierten Soros-Netz­werk aufzu­bauen, und Mittel­eu­ropa steht an der Spitze dieser… 

Außen­mi­nister Szij­jártó: „Wir sind nicht der Brüs­seler Büro­kratie verpflichtet, sondern den…

Von Bogdan Sajovic Wir spra­chen mit dem unga­ri­schen Außen­mi­nister Péter Szij­jártó u.a. über die Central-5-Initia­tive, die Visegrád-Gruppe, die Zusam­men­ar­beit zwischen Ungarn und Slowe­nien und Ungarns… 

Der Buda­­pest-Bericht über Christen­verfolgung 2020

Von Elmar Forster Heuchelei der Poli­tical Correct­ness Unzäh­lige west­liche Unter­su­chungen pran­gern zwar die Benach­tei­li­gung diver­sester Rand­gruppen an (etwa den Gender-Pay-Gap, Black-Lives-Matters, etc.). Auf einen erschre­ckenden Tatbestand… 

In Ungarn wird wenig von Gleich­be­rech­ti­gung gespro­chen – aber sie wird…

Von Marcell Dengi Ungarn war in letzter Zeit das Ziel zahl­rei­cher Kampa­gnen zur Gleich­stel­lung der Geschlechter, moti­viert durch die Behaup­tung, dass seine rechts­ge­rich­tete Regie­rung antifeministisch… 

Fran­cesco Giubilei: Umwelt­schutz ist nicht nur eine Ange­le­gen­heit der Linken

Von Dalma Jánosi (Rom) Fran­cesco Giubilei ist ein italie­ni­scher Schrift­steller, Verleger und Univer­si­täts­pro­fessor, Präsi­dent von Nazione Futura und der konser­va­tiven Stif­tung Tattarella, Autor des Buches… 

Kampf um die Weltherrschaft

Von András Kosztur Statt des „Endes der Geschichte“ treten wir in eine Periode inten­si­verer geopo­li­ti­scher Kämpfe und eines neuen Kalten Krieges ein. Die histo­ri­sche Dynamik der… 

Deutsch in Mittel­eu­ropa: Die meist­ge­spro­chene Sprache der Region

Von Nelu Bradean-Ebinger Nach Angaben des Bundes­mi­nis­te­riums des Innern leben derzeit noch rund 500.000 Deut­sche in Ostmittel- und Südost­eu­ropa, die größten Gruppen in Polen (zwischen…

Fidesz schließt sich Konser­va­tiven im Euro­parat an

Nachdem sich Fidesz und die Euro­päi­sche Volks­partei (EVP) Anfang März nach mehr­jäh­rigen Strei­tig­keiten geschieden haben, wird darüber speku­liert, welcher Frak­tion die Partei von Viktor… 

Justiz­mi­nis­terin Varga: Ungarn hat gezeigt, dass es eine effek­tive Lösung für…

Während mäch­tige Poli­tiker in Brüssel auf offene Grenzen drängen, zeigt Ungarn, dass es eine Alter­na­tive gibt, sagt Judit Varga   Ungarn beweist weiterhin, dass es tatsächlich…