13. 11. 2018

NACHRICHTEN AUS UNGARN

Ungarn wird keinem Druck der Welt nachgeben: Migration muss illegal bleiben

Ungarn ist wegen seiner fes­ten Haltung in Bezug auf Migration Ziel einer Schmierkampagne, aber die Regierung wird in dieser Frage keine Kompromisse einge­hen, sagte…

Ungarn fordert EU-Kommission zur Erklärung der Kreditkarten für Migranten auf

Die regieren­den Parteien Fidesz und Christdemokraten (KDNP) fordern die Europäische Kommission auf, einige Fragen zu Prepaid-Debitkarten zu beant­worten, die Berichten zufolge für Migranten aus­gegeben…

Umfrage: Jobbik stärkste Oppositionspartei

Laut einer neuen Umfrage des Nézőpont-Instituts unter­stützen 38 Prozent der ungarischen Wähler oder rund 3 Millionen Menschen die regierende Fidesz. Basierend auf entsch­iede­nen Wählern…

Europa kann nur mit starken Nationen bestehen

Ohne seine Nationen würde Europa seine spir­ituelle und kul­turelle Identität ver­lieren, sagte Ministerpräsident Viktor Orbán am Donnerstag vor einem Kongress der Europäischen Volkspartei (EVP)…

Szijjártó: „Migrationspakt“ ist Volksverrat

Der Migrationspakt der Vereinten Nationen ist gle­ichbe­deu­tend mit einem „Verrat an Europa“, weil der Plan „im Konflikt mit den Interessen der Menschen“ steht, sagte…

Österreich und Ungarn planen zusammen Grenzschutz

Der ungarische Außenminister traf sich mit Bürgermeistern öster­re­ichis­cher Städte an der Grenze zwis­chen Ungarn und Österreich und disku­tierte über ihre Pläne zur Einführung von…

Ungarn sammelt biometrische Daten illegaler Einwanderer

Die ungarischen Verteidigungskräfte kön­nen bio­metrische Daten in ihrem Einsatzgebiet und im Zusammenhang mit ille­galer Migration sam­meln. Diese Daten wer­den 50 Jahre lang auf­be­wahrt und…

Die ungarische Grenze könnte erneut zum Ziel von Migranten werden

Die Kontrolle der Grenze zu Bosnien und Kroatien falle immer strenger aus, deswe­gen kön­nte die ungarische Granze als Alternative das neue Ziel von Migranten…

Die Fidesz wird nicht aus der EVP austreten

Die Regierung Ungarns hat die Forderung des ehe­ma­li­gen finnis­chen Premierministers Alexander Stubb an die Europäische Volkspartei, die Ausweisung von Fidesz in Betracht zu ziehen,…

Ungarn: Bevölkerungsaustausch zwischen Kontinenten darf nicht gefördert werden

Die ungarische Regierung lehnt den umfassenden Migrationspakt der Vereinten Nationen ab. Sie habe den Verhandlungstisch ver­lassen und werde ihre Umsetzung nicht für verbindlich erachten,…

Mit peinlichem Schweigen endete das Treffen zwischen Japan und den V4-Ländern

Im Rahmen des nach dem EU-Gipfel am let­zten Donnerstag gehal­teten ASEM-Treffen (Treffen der europäis­chen und asi­atis­chen Ländern) began­nen fünf Länder mit großem Medienecho miteinan­der…

Orbán: Europäer brauchen starke Europäische Volksparteien

Im Parlamentsgebäude hat­ten Ministerpräsident Viktor Orbán und Hunor Kelemen Gespräche über die Aufgaben im Zusammenhang mit dem Kongress der Europäischen Volkspartei im November in…

Nach Zwischenfall an bosnisch-kroatischer Grenze: Alarmstufe an ungarischer Grenze erhöht

Die Regierung hat nach einem kür­zlichen Zwischenfall mit ille­galen Migranten an der bosnisch-kroat­is­chen Grenze die Alarmstufe an der Südgrenze Ungarns erhöht, sagte Lajos Kósa,…

Macron droht osteuropäischen Staaten mit Strafzahlungen, wenn Migrationsquoten nicht erfüllt werden

Der franzö­sis­che Präsident Emmanuel Macron behauptete, dass die europäis­chen Länder nicht die Politik wählen kön­nten, die sie wollen, son­dern die Last der Masseneinwanderung teilen…

Das Brugenland schließt zum Teil die Grenze zu Ungarn für Autofahrer

Das Burgenland, das Ungarn am näch­sten gele­gene Bundesland Österreich, hat 35 seiner 60 Grenzübergänge zu Motorrädern und Automobilen geschlossen, berichtet Index auf heute.at. Sie…

Ungarn will „größere Rolle“ in NATO spielen

Ungarn werde „nicht nur seine Präsenz in NATO-Missionen fort­set­zen“, son­dern auch „bereit sein, eine größere Rolle zu spie­len“, sagte Außenminister Péter Szijjártó nach einem…

So arm sind im Vergleich zu anderen EU-Bürgern die Ungarn

25,6% der Ungarn bedroht gesellschaftliche Ausgrenzung: so viel hat das ungarische Zentrale Statistikamt im Jahre 2016 gemessen, und diese Zahl steht nun auch in…

Laut acht von zehn Ungarn ist die EU für Ungarn vorteilhaft

Eindeutig und wach­send ist die Unterstützung der Europäischen Union in den Mitgliedsstaaten, 68 Prozent der Befragten hal­ten die Mitgliedschaft ihrer Heimatländer für eine nüt­zliche…

Áder: Außengrenzen schützen, Schlepper bekämpfen aber Binnengrenzen öffnen

Europas Außengrenzen müssen geschützt wer­den, während die Binnengrenzen offen bleiben soll­ten, sagte Präsident János Áder am Freitag in Ljubljana nach Gesprächen mit Borut Pahor,…

Orbáns Freund Erdogan fordert Aufnahme von Flüchtlingen durch die EU

„Die Türkei hat ihre Pflicht erfüllt, nun liegt es an der EU, die Flüchtlinge frei­willig und sys­tem­a­tisch anzunehmen“, so der türkische Vize-Außenminister Yavuz Selim…

„No-Deal-Brexit“ wäre schlecht für GB und EU

Ein No-Deal-Brexit ohne Handelsverträge würde die übri­gen Mitgliedstaaten der Europäischen Union schwer  wirtschaftlich ver­let­zen, da das Vereinigte Königreich die fün­ft­größte Volkswirtschaft der Union hat,…

Ungarn streicht Gender-Studies

Als Vorreiter in Sachen Wissenschaft und uni­ver­sitäre Bildung hat sich nun Ungarn erwiesen. Die Regierung unter Ministerpräsident Viktor Orban unterze­ich­nete einen Regierungserlass, in dem…

Orbán: Was die EU jetzt mit der Türkei macht, ist unehrlich

Mit riesi­gen Staus, ver­botenem Protest und „Diktator-Molinos” wartete Budapest auf den Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, der – seit seinem let­zten Budapester…

Ungarisches Parlament lehnt Sargentini-Bericht mehrheitlich ab

Der Gesetzgeber hat am Dienstag eine Resolution ver­ab­schiedet, in der die Regierung aufge­fordert wird, „keiner Erpressung zu nachzugeben“, wenn es um den Sargentini-Bericht geht,…

Szijjarto: „Illegale Migration ist kein Menschenrecht“

Migration ist kein Menschenrecht, und Menschen haben kein Grundrecht, ille­gal oder willkür­lich Länder zu wählen, in denen sie sich nieder­lassen wollen, sagte der Außenminister…

Szijjarto: Brexit muss Handelsabkommen beinhalten

Die mit­teleu­ropäis­chen Länder erwarten von der Europäischen Kommission und anderen rel­e­van­ten EU-Institutionen, dass sie sich nach Kräften bemühen, eine Einigung über die Bedingungen des…

Junker: Orbán hat keinen Platz mehr in der EVP

Regierungssprecher Zoltán Kovács hat am Freitag die jüng­ste Äußerung des EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker zurück­gewiesen, dass der ungarische Ministerpräsident in der Europäischen Volkspartei „keinen Platz…

Interview in der „Welt“: Ungarn will nicht wie Westeuropa werden

Justizminister László Trócsányi sagte in einem am Donnerstag veröf­fentlichten Interview mit der deutschen Tageszeitung „Die Welt“, Ungarn wolle nicht wie Westeuropa wer­den. Zu dem…

Fidesz: Bericht Sargentini ist die Rache der EU an Ungarn

Der Bericht Sargentini sei „eine poli­tis­che Rache“ an Ungarn, weil das Land den Mut habe, die oblig­a­torischen Migrantenquoten abzulehnen, und bewiesen habe, dass die…

Jobbik kündigte den nationalen Widerstand an

Den 20. lan­desweiten Kongress ihrer Geschichte hielt die Partei Jobbik Anfang Oktober in Budapest. Die Gesandten der Partei ver­ab­schiede­ten ein­stim­mig die „Erklärung des Nationalen…

Orbán lobt Erdogan für „stabiles System“

Ungarns Regierung sei „eines der sta­bil­sten“ Kabinette in Europa, sagte Ministerpräsident Viktor Orbán am Dienstag auf einem ungarisch-türkischen Wirtschaftsforum in Budapest. An dem Forum,…

Németh nach Erdogan-Treffen: Die Türkei ist der wesentliche Faktor im Nahen…

Die Türkei sei ein Schlüsselfaktor für die Sicherheit im Nahen Osten, sagte Zsolt Németh, der Ausschuss für auswär­tige Angelegenheiten des Parlaments, am Montag in…