18. 02. 2019

NACHRICHTEN AUS UNGARN

Schwedens Regierung kritisiert Ungarn für Familienpolitik

Das ungarische Außenministerium rief den schwedis­chen Botschafter wegen kri­tis­cher Äußerungen eines schwedis­chen Ministers zu den jüng­sten Familienhilfemaßnahmen der ungarischen Regierung an, sagte der Außenminister…

Ungarn und Italien bereiten sich zusammen auf die EU-Wahl vor

Der ungarische Staatssekretär für EU-Angelegenheiten traf am Mittwoch mit ital­ienis­chen Beamten zusam­men, um die Haushaltsvorschläge der Europäischen Kommission, die Migration, die bevorste­hen­den Wahlen zum…

Fidesz in Ungarn auf dem absteigenden Ast

Nach der neuesten Forschung des ungarischen Exit-Poll-Forschungsinstituts Medián ver­ließen mehr als 500 Tausend Sympathisanten die Fidesz inner­halb von drei Monaten. 38% der wahlberechtigten Bevölkerung…

 Der ungarische Besuch Pompeos war „historisch“

„Der Budapester Besuch des amerikanis­chen Außenministers war eine „his­torische Visitation”- sagte der ungarische Staatssekretär für inter­na­tionale Kommunikation und  Beziehungen, Zoltán Kovács in Washington, der…

EU-Budget: Kampf gegen Ungarn und Italien

Der ungarische Staatssekretär für EU-Angelegenheiten traf am Mittwoch mit ital­ienis­chen Beamten zusam­men, um die Haushaltsvorschläge der Europäischen Kommission, die Migration, die bevorste­hen­den Wahlen zum…

Jobbik kritisiert Orbán wegen „antisemitischer und rassisitischer Politik“

Der Fraktionschef-Vizepräsident der Jobbik, Márton Gyöngyösi reagierte auf die am Sonntag abge­hal­tene Jahresrede Viktor Orbáns in einem Facebook-Beitrag.  Wie bekannt, beze­ich­nete der ungarische Ministerpräsident…

„Das ist die Anwort Ungarn auf die Einwanderung“ – endlose Warteschlangen…

Bei der Jahresbewertung Viktor Orbáns am Sonntag kon­nten wir über den die Familie unter­stützen­den Aktionsplan, hören, dass „das die Antwort der Ungarn sei, und…

Jobbik kritisiert Regierungsmaßnahmen, weil sie „das Volk spalten“

Die Oppositionspartei Jobbik kri­tisierte am Montag die Maßnahmen der Regierung zur Ausweitung ihres Familienwohnungsbeihilfesystems (csok). Zehntausende reiche Familien wür­den von dem Umzug prof­i­tieren, während…

Jobbik fordert Gratis-Bank für Menschen mit wenig Einkommen

Die kon­ser­v­a­tive Jobbik wird die Einführung von Gratis-Bank-Basisgeschäften für Kunden mit durch­schnit­tlichem oder niedrigerem Einkommen ver­an­lassen, so Abgeordneter Dániel Z Karpat am Samstag in…

Jobbik 2019: „Geschlossene und starke Partei“

Die kon­ser­v­a­tive Jobbik wird im Parlament durch eine starke und geschlossene Gruppe vertreten, die während der Frühjahrssitzung ihrem Credo treu bleibt, und wird sich…

Deutschland und die V4 treffen sich in Pressburg

Beim Spitzentreffen der V4 und Deutschland in Pressburg verkün­de­ten die Leiter der Länder, dass sie ein gemein­sames Projekt für die Unterstützung Marokkos ausar­beiten, um…

Ungarn hat in den letzten Jahren 64.000 Ausländer aufgenommen

Mehrere zehn­tausend Einwanderer kamen nach Ungarn in den let­zten Jahren, ein Teil von ihnen durch den Kauf von Niederlassungsanleihen, andere als Arbeiter oder Flüchtlinge,…

Abkommen vereitelt: BRD bedroht Ungarn

Beim Treffen der Minister der EU und der Arabischen Liga ver­hin­derte Ungarn mit einem Veto die gemein­same Erklärung der zwei Verhandlungspartner, welche einen gemein­samen …

Ungarn blockierte die gemeinsame Erklärung der EU und der Arabischen Liga…

Das Problem sei der die Migration betr­e­f­fende Teil, aber die totale Ablehnung über­raschte sogar die Diplomaten. Genau wegen des Unterbindens der Migration wäre diese…

EU greift Ungarn erneut wegen Migrationspolitik an

Der Wahlkampf des Europäischen Parlaments ist kein Forum, um das gegen Ungarn ein­geleit­ete poli­tisch motivierte Verfahren nach Artikel 7 nochmals durchzuwälzen, sagte ein Regierungsvertreter…

Bevölkerungsschwund in Ungarn: 99% für eigene Kinder statt Einwanderung

In Ungarn fand Ende 2018 eine „Volksbefragung zum Schutz der Familien“ statt (unzen­suri­ert berichtete). Darin wur­den den Ungarn elf Fragen zum Thema Familienförderung gestellt. Hintergrund…

Washington besorgt über Ungarns Verbindung mit Russland und China

Laut dem Wall Street Journal (WSJ) redete Viktor Orbán mit amerikanis­chen Diplomaten darüber, dass er das möchte, dass Ungarn „so unab­hängig wäre, wie Österreich”,…

Ungarn: Mehr Geld für Jagdaustellung als für Rettungskräfte 2019

Weder bestäti­gen noch leug­nen kon­nte der Staatssekretär des Ministeriums für Innovation und Technologie, dass die für 2021 geplante Jäger-Weltausstellung wirk­lich 50 Milliarden Forint (15…

CNN beklagt, dass ungarische Schulbücher nicht migrationsfreundlich sind

Die ungarische Regierung misst der Frage der europäis­chen Migrationskrise in Fernsehen, Radio und Staatsjournalismus große Bedeutung bei. Nun scheint es, dass die Migrationskrise und…

Die Ungarn am österreichischen Arbeitsmarkt

Wenn Sie kür­zlich öster­re­ichis­che Tankstellen besucht haben, haben Sie vielle­icht Ungarn gehört, die irgendwo gesprochen haben. Wenn Sie in einem Restaurant oder Hotel in…

Sziijártó in New York: Budapest ist eine der sichersten Städte Europas

Außenminister Péter Szijjártó hat am Samstag in New York am Rande der New York Times Travel Show eine touris­tis­che Veranstaltung zur Förderung von Ungarn…

Der große Fehler der Migrationspropaganda

Internationale Institutionen, die Entscheidungen tre­f­fen und Dokumente annehmen, die die Migration fördern, machen „einen großen Fehler“, sagte der ungarische Außenminister am Freitag. Péter Szijjártó…

Demonstrationen gegen Staatsanwaltschaft in Ungarn

Mehrere hun­dert Menschen haben am Mittwoch gegen die Aktivitäten der Obersten Staatsanwaltschaft in Budapest protestiert. Bei einer Veranstaltung, die vor dem Oberstaatsanwalt ver­anstal­tet wurde,…

Jobbik fordert Modernisierung des Paks

Die kon­ser­v­a­tive Opposition Jobbik schlägt vor, einen par­la­men­tarischen Ausschuss zu bilden, der die Modernisierung des Kernkraftwerks Paks, den Parteiaufgebenden und den stel­lvertre­tenden Leiter des…

Szijjártó: Europas Sicherheit beginnt in Afrika

Die Sicherheit Europas beginnt derzeit in Afrika, da die glob­alen Herausforderungen beide Kontinente gle­ichzeitig betr­e­f­fen, sagte Außenminister Péter Szijjártó am Dienstag nach einem Treffen…

Orbán stellt sich einmal mehr auf die Seite der CDU/CSU

Ministerpräsident Viktor Orbán hat Markus Söder zu seiner Wahl zum Vorsitzenden der Bayerischen Christlichen Sozialunion (CSU) grat­uliert, sagte der Pressechef von Orbán. Orbán beze­ich­nete…

Fidesz-Strohmann Mészáros erhielt 2018 die meisten Aufträge für öffentliche Beschaffungen in…

Das ungarische Webportal „Átlátszó”/”Trasparent” sum­mierte im let­zten Jahr veröf­fentlichten ungarischen öffentlichen Beschaffungen, und was kennze­ich­nend ist: Mészáros und seine Familie haben das Feld beherrscht. Laut…

162 Milliarden Forint Gewinn brachte das Niederlassungsanleihenprogramm für Fidesz-nahe Firmen

Nach fast zwei Jahre andauern­den Gerichtsprozessen bekam der Journalist des Webportals G7 vom Staatlichen Staatsschuld-Koordinationszentrum (ung. ÁKK) die genauen Zahlen bezüglich des Niederlassungsanleihenprogramms. Aus…

Opposition: Große Fortschritte bei nationalen Protesten

Der Abgeordnete der oppo­si­tionellen sozial­is­tis­chen Partei, Ágnes Kunhalmi, sagte, die Demonstrationen vom Samstag hät­ten „große Fortschritte“ gemacht, da sich immer mehr ungarische Städte dem…

„Wären die Hetze gegen die Migranten, Brüssel und Soros die Grundsteine…

Der sich auch mit außen­poli­tis­chen Angelegenheiten beschäfti­gende  Vizepräsident von Jobbik, Márton Gyöngyösi reagierte auf die am Donnerstag abge­hal­tene außeror­dentliche Pressekonferenz („Regierungsinfo”) von Orbán: und…

Jüdischer Unternehmer packte aus: so entstand der Soros-Plan (Teil 2)

Den ersten Teil finden Sie hier. Die Kampagne Die Kampagne gegen Soros begann am 14. August 2013, als ein Artikel im regierungstreuen Magazin Heti Válasz veröf­fentlicht…

Jüdischer Unternehmer packte aus: so entstand der Soros-Plan (Teil 1)

Der Amerikaner George Birnbaum, der ehe­ma­lige Geschäftspartner Arthur Finkelsteins sprach zum ersten Mal darüber, wie die George Soros in die Zielscheibe set­zende poli­tis­che Kampagne…