27. 02. 2017

NACHRICHTEN AUS UNGARN

Orbán zeigte dem Freund Erdoğans das Stadion von Felcsút

Am Samstag wurden einige interessante Fotos vom Ministerpräsidenten Orbán veröffentlicht. Auf diesen Bildern sieht man den Ministerpräsidenten, der vor dem Fußballspiel der Mannschaft Videoton-Újpest,...

Ungarische Regierung verschärft Asylverfahren

Als Vorzeichen eines Paradigmenwechsels könnte man die derzeitige Gesetzesänderung der ungarischen Regierung interpretieren. Man könnte daraus schließen, dass künftig alle Verfahren Flüchtlinge betreffend direkt...

Illegale Grenzübertritte brechen am Freitag alle Rekorde in Ungarn

Die ungarischen Polizisten und Soldaten verhinderten, dass 171 Menschen illegal nach Ungarn einwandern konnten, weiterer 64 Personen wurden angehalten und zurückgeführt. Am Freitag versuchten...

Krisensituation wird an der serbisch-ungarischen Grenze verlängert

"Aufgrund der anhaltenden Masseneinwanderung wird die ungarische Regierung bis Anfang September die Ausrufung der Krisensituation weiterhin aufrecht halten", erklärte György Bakondi, der Sicherheits-Oberberater des...

Ungarn: Auch die Partei Orbáns stimmte für CETA

Bei der Plenarsitzung des europäischen Parlaments am Mittwoch, wurde das umfassende Wirtschafts- und Handelsabkommen (kurz CETA) von den Parteien der Großkoalition, der europäischen Volkspartei...

Der Vize-Parteichef der Jobbik ist davon überzeugt, dass entweder sie die...

Bei der Pressekonferenz der Partei in Budapest unterstrich der Vize-Parteichef János Volner erneut die Fähigkeit der Jobbik einen Regierungswechsel herbeizuführen. Laut dem Oppositionspolitiker ging...

Orbán: Die Migranten haben Unterstützung von George Soros erhalten

In seiner jährlichen Rede zur Lage der Nation äußerte Ministerpräsident Viktor Orbán die Ansicht, dass Globalisierung und Liberalität propagierende Ideen 2016 einen Rückschlag erlitten...

Budapest wird ein Gulag-Denkmal bekommen

Die ungarische Presseagentur MTI berichtet, dass das Ehrendenkmal für die in die Sowjetunion deportierten politischen Gefangenen bis Ende November fertiggestellt sein wird. Dieses Ehrendenkmal...

Die Geschichte der Donauschwaben

Der Sieg in der Schlacht am Kahlenberg (1683) über das osmanische Heer bildete nicht nur den Beginn für die Befreiung Ungarns von der Türkenherrschaft,...

Islamische Gemeinschaft baut eine Moschee in Budapest

Im Budapester Stadtbezirk Zugló ist gerade ein Moschee-Bau in Planung, die das kulturelle Zentrum der in Ungarn lebenden islamischen Gemeinschaft werden soll. Die ungarisch-islamische...

Vona: Ich liebe meine Religion und die werde ich auch verteidigen

Letzte Woche fand die Jahresauftaktsveranstaltung der großen Oppositionspartei Jobbik in Budapest statt. Der Vorsitzende der Partei, Gábor Vona hat eine Rede über die wichtigsten Themen...

Knapp 150 Migranten versuchten die Grenze zu Ungarn zu überschreiten

Wie das Landespolizeipräsidium dem MTI dem ungarischen Nachrichtendienst meldete, wurden von Freitag bis Sonntag landesweit 145 Menschen beim illegalen Grenzübertritt aufgehalten.  Laut Statistik der...

So ergaunert Viktor Orbáns korrupter Roma-Politiker EU-Fördergelder

Die Lage des „fahrenden Volkes“ in Ungarn ist seit der Wende 1989 unverändert schlecht. Sowohl die rechten als auch die linken Regierungen kauften deren...

Die Intellektuellen verlieren zunehmend das Vertrauen zu Orbán

Die Unzufriedenheit der Gruppe regierungsfreundlicher Intellektueller gegenüber Orbán wächst und wächst. Der in der ersten Orbán-Regierungsperiode propagierte „Bürgerliche Wertemaßstab” ist mittlerweile nur mehr eine...

Orbán: Denn so etwas wie das europäische Volk gibt es nicht!

In einem im Rahmen der Lámfalussy-Vorlesungsreihe zu globalen wirtschaftlichen Entwicklungen gehaltenen Vortrag äußerte Ministerpräsident Orbán die Ansicht, dass Donald Trumps Prinzip „America first“ alle...

Freunde oder Feinde: Der Hintergrund der Soros-Orbán Beziehung

In Ungarn ist es überall bekannt, in Westeuropa wissen es hingegen noch wenige: Viktor Orbán, der nach seinem Wahlsieg 2010 George Soros den Krieg...

Schon wieder bringt die Jobbik Orbán in eine schwierige Lage

Die Jobbik möchte den Kampf gegen Korruption im Grundgesetz verankern und nun wartet man auf die Meinung von Orbán und seiner Partei Fidesz dazu. Noch...

Ungarn will Asylbewerber inhaftieren

Auf seiner wöchentlichen Pressekonferenz informierte der für das Amt des Regierungschefs zuständige Minister János Lázár am Donnerstag darüber, dass Asylbewerber künftig in Haft genommen...

Heute ist der Gedenktag der Vertreibung der Ungarndeutschen

Das ungarische Parlament hat 2012 beschlossen, alljährlich den 19 Januar als Nationalen Gedenktag für die Vertreibung der Ungarndeutschen zu begehen. Damals stimmten 333 Abgeordnete...

Viktor Orbán wurde zum Amtsantritt von Donald Trump nicht eingeladen

Die öffentlich-rechtlichen Medien in Ungarn sind bestrebt, möglichst viel über den Wahlsieg von Donald Trump zu berichten: sie versuchen das Bild zu vermitteln, dass...

Die extreme Kälte schreckt die Migranten nicht ab

Wenn jemand denkt, dass die extreme Kälte die Migranten abschreckt, dann liefern wir hier den Gegenbeweis aus Ásotthalom, Ungarn: In der letzten Nacht wurden...

Orbán ernennt 500 Grenzjäger, er will aber keinen Grenzschutz

Bei der offiziellen Treuegelöbnis-Feierlichkeit der ersten Einheit der Grenzjäger in Budapest sprach Viktor Orbán über den massiven Druck an der ungarischen Grenze und die...

Informationen zur derzeitigen Lage im Flüchtlingslager bei Kirment

Das westungarische Webportal „vaol.hu” berichtet, dass trotz der extremen Kälte, die Bewohner des Flüchtlingslagers bei Kirment, an der ungarisch-österreichischen Grenze, in Zelten wohnen. Laut den...

NGO-Manager in Ungarn sollen Vermögen offenlegen

Das Parlament wird in naher Zukunft einen Gesetzesentwurf beraten, der Manager von NGOs (Zivilorganisationen) zur alljährlichen Offenlegung ihrer Vermögenswerte verpflichten würde. Ein Kolumnist des...

Syrer wegen Vergewaltigung in Budapest in Haft

Das ungarische Online-Nachrichtenportal „Index” berichtet, dass ein syrischer Mann in Untersuchungshaft genommen wurde, wegen des begründeten Verdachts der Vergewaltigung einer ungarischen Frau in der...

An einem Vormittag wurden 154 illegale Migranten an der ungarischen Grenze...

154 Migranten versuchten an einem halben Tag die ungarisch-serbische Grenze zu überschreiten, es gab Zeiten da waren es soviele Illegale in einer ganzen Woche,...

„Wir müssen aufhören, Einwanderung zu inspirieren“

Deutschland und Ungarn sind wichtige Verbündete. Uneins sind sie sich lediglich in der Frage der illegalen Migration. Das Welt-Interview mit dem ungarischen Außenminister Péter...

Ungarischer Bürgermeister tritt für ein Verbot von muslimischer und homosexueller Propaganda...

László Toroczkai, ist Bürgermeister von Ásotthalom, einem Ort, der an der ungarisch-serbischen Grenze liegt. Der mit der Unterstützung der Jobbik-Partei gewählte Bürgermeister will seine...

Viktor Orbán zeigte sein Mitgefühl in einem Brief an Angela Merkel

Ganz Europa und unsere gemeinsamen christlichen Werte wurden schwer getroffen, begann der Brief des ungarischen Ministerpräsident. Der Ministerpräsident Viktor Orbán zeigte sein Mitgefühl und seine...

Zoltán Balog: Die stille deutsche Mehrheit erkennt die Arbeit der Orbán-Regierung...

Laut Zoltán Balog, Minister für Humanressourcen, ist die stille deutsche Mehrheit Ungarn gegenüber positiv eingestellt. Am Samstag wurde dem Minister, aufgrund seiner Verdienste als...

Jobbik startet Bürgerinitiative für die „Europaische Lohnunion“

Gábor Vona kündigte seine zweite persönliche Verpflichtung in der "Vona18" Verpflichtungsserie an: seine Partei werde ab jetzt noch entschlossener für den europäischen Lohnausgleich kämpfen....

Orbáns Vorschlag wurde in Brüssel abgelehnt

Viktor Orbán vertrat Ungarn beim EU-Gipfel: Bei einer Pressekonferenz bewertete er die Geschehnisse dieses Gipfels. Laut Regierungschef wurde keine zufriedenstellende Entscheidung für Ungarn getroffen. Der...