21. 01. 2017

NACHRICHTEN AUS UNGARN

Ungarn will Asylbewerber inhaftieren

Auf seiner wöchentlichen Pressekonferenz informierte der für das Amt des Regierungschefs zuständige Minister János Lázár am Donnerstag darüber, dass Asylbewerber künftig in Haft genommen...

Heute ist der Gedenktag der Vertreibung der Ungarndeutschen

Das ungarische Parlament hat 2012 beschlossen, alljährlich den 19 Januar als Nationalen Gedenktag für die Vertreibung der Ungarndeutschen zu begehen. Damals stimmten 333 Abgeordnete...

Viktor Orbán wurde zum Amtsantritt von Donald Trump nicht eingeladen

Die öffentlich-rechtlichen Medien in Ungarn sind bestrebt, möglichst viel über den Wahlsieg von Donald Trump zu berichten: sie versuchen das Bild zu vermitteln, dass...

Die extreme Kälte schreckt die Migranten nicht ab

Wenn jemand denkt, dass die extreme Kälte die Migranten abschreckt, dann liefern wir hier den Gegenbeweis aus Ásotthalom, Ungarn: In der letzten Nacht wurden...

Orbán ernennt 500 Grenzjäger, er will aber keinen Grenzschutz

Bei der offiziellen Treuegelöbnis-Feierlichkeit der ersten Einheit der Grenzjäger in Budapest sprach Viktor Orbán über den massiven Druck an der ungarischen Grenze und die...

Informationen zur derzeitigen Lage im Flüchtlingslager bei Kirment

Das westungarische Webportal „vaol.hu” berichtet, dass trotz der extremen Kälte, die Bewohner des Flüchtlingslagers bei Kirment, an der ungarisch-österreichischen Grenze, in Zelten wohnen. Laut den...

NGO-Manager in Ungarn sollen Vermögen offenlegen

Das Parlament wird in naher Zukunft einen Gesetzesentwurf beraten, der Manager von NGOs (Zivilorganisationen) zur alljährlichen Offenlegung ihrer Vermögenswerte verpflichten würde. Ein Kolumnist des...

Syrer wegen Vergewaltigung in Budapest in Haft

Das ungarische Online-Nachrichtenportal „Index” berichtet, dass ein syrischer Mann in Untersuchungshaft genommen wurde, wegen des begründeten Verdachts der Vergewaltigung einer ungarischen Frau in der...

An einem Vormittag wurden 154 illegale Migranten an der ungarischen Grenze...

154 Migranten versuchten an einem halben Tag die ungarisch-serbische Grenze zu überschreiten, es gab Zeiten da waren es soviele Illegale in einer ganzen Woche,...

„Wir müssen aufhören, Einwanderung zu inspirieren“

Deutschland und Ungarn sind wichtige Verbündete. Uneins sind sie sich lediglich in der Frage der illegalen Migration. Das Welt-Interview mit dem ungarischen Außenminister Péter...

Ungarischer Bürgermeister tritt für ein Verbot von muslimischer und homosexueller Propaganda...

László Toroczkai, ist Bürgermeister von Ásotthalom, einem Ort, der an der ungarisch-serbischen Grenze liegt. Der mit der Unterstützung der Jobbik-Partei gewählte Bürgermeister will seine...

Viktor Orbán zeigte sein Mitgefühl in einem Brief an Angela Merkel

Ganz Europa und unsere gemeinsamen christlichen Werte wurden schwer getroffen, begann der Brief des ungarischen Ministerpräsident. Der Ministerpräsident Viktor Orbán zeigte sein Mitgefühl und seine...

Zoltán Balog: Die stille deutsche Mehrheit erkennt die Arbeit der Orbán-Regierung...

Laut Zoltán Balog, Minister für Humanressourcen, ist die stille deutsche Mehrheit Ungarn gegenüber positiv eingestellt. Am Samstag wurde dem Minister, aufgrund seiner Verdienste als...

Jobbik startet Bürgerinitiative für die „Europaische Lohnunion“

Gábor Vona kündigte seine zweite persönliche Verpflichtung in der "Vona18" Verpflichtungsserie an: seine Partei werde ab jetzt noch entschlossener für den europäischen Lohnausgleich kämpfen....

Orbáns Vorschlag wurde in Brüssel abgelehnt

Viktor Orbán vertrat Ungarn beim EU-Gipfel: Bei einer Pressekonferenz bewertete er die Geschehnisse dieses Gipfels. Laut Regierungschef wurde keine zufriedenstellende Entscheidung für Ungarn getroffen. Der...

Viktor Orbán: Die Ungarn wollen nicht das, was Angela Merkel will

Wie der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán am Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs der EU in Brüssel erklärte, werde in der Europäischen Union wird in...

Orbáns Außenminister: Man muss Respekt und Wertschätzung für die Türkei zeigen!

Die heutige Sicherheit Europas braucht die Stabilität der Türkei, darum müssen alle Schritte vermieden werden, die diese bedrohen und zu einer Schwächung der bilateralen...

Ungarische Regierung baut 197 Schützenplätze

Der ungarische Kanzleramtsminister János Lázár hat am Mittwoch auf seiner Pressekonferenz unter anderem bekannt gegeben, dass die ungarische Regierung im Jahr 2017 ein nationales...

Es wurde Klage gegen den syrischen Mann erhoben, der bei Röszke...

Dem bewaffneten Mann, der sich in U-Haft befindet, wird Gewaltanwendung gegen eine Person in öffentlicher Mission vorgeworfen. Zur Erinnerung: erstaunlicher Weise befand sich der Mann...

Ungarischer Sicherheitsexperte: Weihnachten naht, die Zahl der Anschläge steigt

Der "Islamische Staat" erlitt vor kurzem eine schwere Niederlage, seine Ideen hingegen bestehen weiter. Die Hälfte der Terrororganisation mag in den Kämpfen in Syrien...

Ungarn gab bisher 500 Millionen Euro für Schutz der EU-Grenzen aus

In der letzten Zeit gab Ungarn mehr als 500 Millionen Euro (fast 160 Milliarden Forint) für den Schutz der ungarischen und europäischen Grenzen aus,...

Wohin verschwand Mitteleuropa? – Interview mit dem Historiker Robert Evans

Die ungarische Tageszeitung Magyar Nemzet sprach mit dem Historiker Robert Evans, einem der bekanntesten britischen Experten der Geschichte Mittel- und Osteuropas der frühen Neuzeit...

Dänemark: 75% der Asylbewerber sind älter als 18

Die dänische Einwanderungsbehörde hat 800 Migranten, die sich als minderjährig ausgaben, medizinisch untersucht, um ihr tatsächliches Alter festzustellen. 600 von ihnen waren demnach älter...

Viktor Orbán: am 1. Dezember hatten die Ungarn nichts zu feiern

Vor den Wahlen in Rumänien wurde der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán in Sathmar/Satu Mare/Szatmárnémeti von einem Vertreter der rumänischen Medien gefragt, warum der ungarische...

János Lázár: Brüssel will Ungarn in die Knie zwingen

Wie der ungarische Kanzleramtsminister János Lázár am Donnerstag auf einer Pressekonferenz erklärte, versuche Brüssel bei der Frage der EU-Quotenregelung für Einwanderer Ungarn in die...

Visegrader Kooperation soll intensiviert werden

Budapest und Warschau sind sich einig, dass Mitteleuropa ein Motor der europäischen Entwicklung werden kann, sagte Péter Szijjártó, der Minister für Handel und Äußeres...

Ungarns AM Péter Szijjártó fordert stärkere Rolle der NATO

Der Einwanderungsdruck bedeutet ein beständiges Sicherheitsrisiko für die Zukunft der Europäischen Union und des gesamten europäischen Kontinents. Dies veranlasse Ungarn zu der Forderung, dass...

200 Migranten an der ungarischen Grenze aufgehalten

Laut einer Mitteilung der ungarischen Nationalpolizei wurden während des vergangenen Wochenendes landesweit 202 Menschen wegen illegaler Grenzüberschreitung festgehalten. Die Statistiken auf der Website der Polizei...

An der serbisch-ungarischen Grenze wurde das Feuer auf Migranten eröffnet

Wie das ungarische öffentlich-rechtliche Fernsehen M1 am Freitagabend berichtete, wurde in der Nähe von Horgos an der serbisch-ungarischen Grenze von bisher unbekannten Tätern das...

Linke Aktivisten protestieren für Freilassung eines in Ungarn verurteilen Terroristen

Wie das Nachrichtenportal Index.hu berichtet, fand am Samstag Nachmittag am Lujza Blaha-Platz in Budapest eine Demonstration für die Freilassung von Ahmed H. statt, der...

Seit 98 Jahren wird das Selbstbestimmungsrecht der Ungarn in Siebenbürgen nicht...

Die siebenbürgischen Mitglieder und Sympathisanten der Jobbik - Bewegung für ein Besseres Ungarn präsentierten am 1. Dezember Spruchtafeln mit ihren Forderungen gleichzeitig an vier...

In Ásotthalom 52 Menschen wegen illegaler Grenzüberschreitung festgenommen

Unsere, die Fährten der Menschenschmuggler lesenden, in der Nacht im tiefen Wald versteckten Feldschützen fingen heute morgen auch diese neue Migrantengruppe. Ausschließlich Männer, nach...