21. 04. 2019

NACHRICHTEN AUS UNGARN

Brasilien und Ungarn: Migrationspolitik stimmt überein, weitere Beziehungen geplant

Ungarn und Brasilien könnten "in allen Lebensbereichen" bilaterale Beziehungen aufbauen, sagte Zsolt Németh, der Vorsitzende des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des Parlaments, am Donnerstag...

Frontex wird nicht ausreichen um die Grenzen der EU zu schützen

Der Schritt der Europäischen Union, die Belegschaft der Grenzschutzagentur Frontex auf 10.000 zu erhöhen, wird nicht ausreichen, um die Grenzen der Union vor einem...

Jobbik: Regierung ersetzt Auswanderer durch Wirtschaftsmigranten

Während sich die Regierung für einen Aktionsplan gegen Migration einsetzt, "siedelt sie Zehntausende von Wirtschaftsmigranten im Land an, um diejenigen zu ersetzen, die durch...

Ungarn zu UN: Migration stoppen statt bewältigen

gWenn die Welt Situationen verhindern kann, in denen Menschen aus ihren Häusern fliehen müssen, können Bedingungen geschaffen werden, unter denen die Migration vollständig gestoppt...

Schweden kritisiert Ungarn: „Migrationspolitik Ungarns nicht mehr tragbar“

Der schwedische Regierungschef, Stefan Löfven äußerte sich, dass es nicht mehr tragbar sein, wie Ungarn die Migration behandelt. Der Zeitung Dagens Nyheter gab Stefan Lövfen...

Renommierter Wissenschaftler Dezső: Hilfe vor Ort wesentlich effizienter als Migrationsflut

Nach dem wissenschaftlichen Ratgeber des ungarischen Institut für Migrationsforschung, dem renommierten Historiker Tamás Dezső soll Europa den Herkunftsländern der Einwanderer finanzielle Unterstützung leisten, mit...

Jobbik plädiert im Europarat für Rechtsstaatlichkeit

Der Vize-Vorsitzende und EP-Kandidat der ungarischen Jobbik, Márton Gyöngyösi hält es für sehr beunruhigend, dass es laut einigen Regierungen keinen Platz für Kritik gibt,...

Ungarische Botschaft in Luxemburg eröffnet

Außenminister Péter Szijjártó hat am Montag die diplomatische Vertretung Ungarns in Luxemburg eröffnet. Bei der offiziellen Eröffnung des luxemburgischen Büros der ungarischen Botschaft in...

Ungarn und Kroatien beschließen militärische Zusammenarbeit

Die ungarischen und kroatischen Verteidigungsminister haben am Montag Pläne zur Ausweitung der Verteidigungszusammenarbeit diskutiert. Tibor Benkő (Ungarn) und Damir Krsticevic (Kroatien) unterzeichneten Regierungsabkommen zur...

Der ungarische Grenzschutz ist bereit und in der Lage das Land...

Laut der Regierung sind die zahllosen Kreditkarten für Migranten und die auf dem Balkan wartenden Migrantenkarawanen ein Grund zur Besorgnis. Dagegen will der Beauftragte...

Orbán: Migration nach wie vor wichtigstes EU-Wahlthema

Einwanderung ist nach wie vor das wichtigste Thema für Europa, und die Bewältigung dieses Problems muss den Nationalstaaten übertragen werden, da die EU-Führung in...

Slowakei verbietet Absingen fremder Hymnen

Am 27. März hat das slowakische Parlament ein Gesetz verabschiedet, welches einen Paragraphen beinhaltet, wonach es ab dem 15. Mai verboten wird die Hymne...

Ungarische Ölfirma „MOL“ baut Fabrik mit Gastarbeitern

Laut dem Unternehmen MOL werden dreitausend Gastarbeiter bei dem Aufbau des Betriebes arbeiten. Das Investment wird 390 Milliarden ungarischer Forint kosten, die meisten Gastarbeiter...

Ungarn an Land, Italien auf See: Migration kann gestoppt werden!

Haussprecher László Kövér führte am Mittwoch Gespräche mit Matteo Salvini, Innenminister von Italien und Leiter der Ligaparty. Bei den Gesprächen sprachen sich die Parteien...

Opposition unterstützt Gesetz: Familienförderung ab 1. Juli rechtskräftig

Das ungarische Parlament hat mit einer deutlichen Mehrheit für die Gesetzentwurf abgestimmt. In Zahlen: 176 dafür, 10 dagegen, 6 Enthaltungen. Der Gesetzentwurf wurde von der...

Hälfte der EU-Gelder fließt in die Kassen Fidesz-naher Firmen sowie zu...

"Die ungarische EU-Mitgliedschafft ist nicht nur für Ungarn, sondern auch für österreichische Firmen ein gutes Geschäft", schreibt die Zeitung G7. Die Wirtschaftszeitung hat durch ein...

Juncker: Orbán ist menschenfeindlich, weil er Migration ablehnt

Der abdankende Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker sprach im italienischen öffentlich-rechtlichen Fernsehen darüber, dass die Anti-Migrationspolitik Orbáns ihm nicht gefällt, weil die Ablehnung...

„Spektakulärer Durchbruch“ in der Beziehung zwischen Ungarn und den USA

In den Beziehungen zwischen Ungarn und den USA ist ein „spektakulärer Durchbruch“ zu verzeichnen, sagte Zsolt Németh, der Vorsitzende des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten...

Szijjárto: Afrika ist der Kontinent der Zukunft

Der ungarische Außenminister sagte, Afrika werde in der kommenden Zeit einen bedeutenden Beitrag zum globalen Wirtschaftswachstum leisten und nannte Afrika "den Kontinent der Zukunft"....

“Spaß”-Video: Fideszabgeordneter Pócs steckt Zigeuner in Brennofen

Neulich veröffentlichten ungarische Oppositionsmedien das peinliche Video, in dem der Fidesz-Parlamentsabgeordnete János Pócs droht, seinen Angestellten, der in einem Brennofen sitzt, anzuzünden, weil er...

Die UNO fördert Migration anstatt sie zu stoppen

Der globale Migrationspakt der Vereinten Nationen beschäftigt sich mit der Bewältigung der Migration, ohne sie zu stoppen, sagte der Außenminister Péter Szijjártó in einem...

Migration hat keine Gewinner

Illegale Migration hat keine Gewinner, nur Begünstigte, sagte der Chef des Premierministers, Gergely Gulyás, am Freitag in Budapest. Gulyás sprach auf einer vom "Mathias...

Jobbik: Die Fidesz macht den ersten Schritt zum Verlassen der EU

Laut der größten Oppositionspartei ist die Suspendierung der Fidesz in der EVP die Konsequenz der verantwortungslosen Politik der ungarischen Regierung, und deutet das Verlassen...

Fidesz aus EVP suspendiert, Kommission prüft endgültigen Verbleib

Bei der am Mittwoch abgehaltenen Sitzung der Europäischen Volkspartei führten die Teilnehmer eine heftige Debatte über die Mitgliedschaft der Fidesz. Viktor Orbán wies die...

Jobbik demonstriert gegen russische Bank in Budapest

Die Oppositionspartei Jobbik protestiert für nationale Sicherheit und gegen die Pläne, den Hauptsitz der Internationalen Investitionsbank (IIB) der Russischen Föderation nach Budapest zu verlegen,...

CDU: „Fidesz aus der EVP suspendieren, wenn Orbán sich nicht ändert“

Die CDU würde die Mitgliedschaft der Fidesz suspendieren, solange das Vertrauen in Richtung Orbán nicht wieder ausgebaut wird, gab die Vorsitzende der CDU, Annegret...

Fidesz will eine „starke, geeinte christdemokratische und migrationsfeindliche EVP“

Fidesz wünscht sich eine starke, geeinte, christdemokratische Europäische Volkspartei, die sich der Migration widersetzt, sagte Gergely Gulyás, der Chef des Ministerpräsidenten, und fügte hinzu,...

Fidesz bleibt in der EVP, bis diese vollständig Migrationsfreundlich wird

Die ungarische regierende Fidesz-Partei hält es für lohnend, Mitglied der Europäischen Volkspartei (EVP) zu bleiben, solange sie sich nicht vollständig mit einer Politik für...

Rechte Partei stellt Präsidentin in der Slowakei

Mit großem Vorsprung gewann die Kandidatin der rechts-liberalen Partei, Zuzana Caputová die erste Runde der slowakischen Präsidentschaftswahl. Sie kam gemeinsam mit dem Kandidaten der...

Vilimsky: Orbán würde besser in die EU-Fraktion „Europa der Nationen und...

Die wichtigste Aufgabe ist es heute, die eigene Gesellschaft zu verteidigen. Dies ist auch eine politische Aufgabe, sagte ein Abgeordneter der FPÖ am Samstag...

Rechte der Ungarn in Großbritannien werden nach dem Brexit gesichert sein

Die Regierungen des Vereinigten Königreichs, Schottlands und Ungarns sind offen für die Gewährleistung der Bürgerrechte, erklärte der Staatssekretär für europäische Angelegenheiten im Büro des...

Orbán: „Wir haben uns gegen die Rote Armee gestellt, jetzt stellen...

"Die Ungarn waren diejenigen, die 1848 am längsten kämpften, und auch die, die sich 1956 gegenüber der größten Armee der Welt stellten, und die...